Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hama quick shoot strap
Ich benutze seit zwei Wochen den hama quick shoot strap - endlich mal ein Gurt der das Prädikat sehr Gut verdient.
Den Vorgänger, einen BlackRapid habe ich gleich entsorgt.Ich vermisste dabei die Möglichkeit der Wechselseitigen
Tragmöglichkeit, weiter ist bei diesem Gurt nicht daran gedacht worden dass ein Stativ benutzt werden kann ohne...
Vor 22 Monaten von Fredel Beetschen veröffentlicht

versus
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hama Quick Shoot Strap
Idee Super. Verarbeitung vom Verschluss naja.
Gurt ist bequem zu tragen. Handhabung ist auch gut. Habe eine Eos 7D mit Batteriegriff dranhängen. Nach längerer Zeit merkt man das Gewicht schon. Aber immer noch besser als der Serienmäßige Nackengurt.
Dem Plastikverschluss trau ich nicht. Hatte immer eine Hand an der Kamera. Der Gedanke einer...
Vor 22 Monaten von Andreas veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hama quick shoot strap, 25. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Ich benutze seit zwei Wochen den hama quick shoot strap - endlich mal ein Gurt der das Prädikat sehr Gut verdient.
Den Vorgänger, einen BlackRapid habe ich gleich entsorgt.Ich vermisste dabei die Möglichkeit der Wechselseitigen
Tragmöglichkeit, weiter ist bei diesem Gurt nicht daran gedacht worden dass ein Stativ benutzt werden kann ohne dass
der Gurt von der Kamera getrennt werden muss.Grundsätzlich ein böser Fehler, die Kamera kann so leicht mal runter fallen abgesehen von dem ewigen Geschraube.Ich benutze oft ein Einbeinstativ dabei bleibt die Kamera immer am Körper umgehängt.
Es muss nicht immer teuer sein, es muss Anwendungsfreundlich eben Praxisgerecht sein.
Neu habe ich meinen quick shoot strap etwas verbessert, besser gesagt mit einer Redundanz versehen. So am Gurt befestigt
kann die Kamera (ausser der ganze Gurt reisse)nicht mehr runterfallen. Musste zwar etwas investieren, ohne geht nichts,
es hat sich bisher bewährt und ich bin sicherer Unterwegs. Ich besitze eine Nikon D3S,zusammen mit dem Standart Objektiv
hängen da 2.5 Kilo am Gurt.Wer bei einer solchen Kamera beim Gurt sparen muss der hat definitiv zu viel Geld aus gegeben.
Ich kann den hama quick shoot strap nur Empfehlen.Die Polsterung dämpft das Gewicht und ist sehr angenehm zu tragen.
Der Gleiter ist dank seiner Grösse (Handschuh tauglich) sehr gut zu bedienen,diese Lösung übertrifft die zwei ?? fumeligen Gleiter des BlackRapid bei weitem.
Fredel Beetschen aus Davos
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angenehm zu tragen. Auch mit schweren Kameras., 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Länge:: 0:28 Minuten

Ich besitze die Nikon D3100 mit Batteriegriff inkl. 2 Akkus und einer Wechselplatte für ein Stativ, die ständig an der Kamera verweilen.
Der beiliegende Gurt war zweckmäßig aber nicht sonderlich praktisch. Der Schnellverschluß, der es ermöglicht, den Gurt schnell von der Kamera zu trennen, ohne ständig die Wechselplatte zu demontieren, bewegte mich zum Kauf dieses Quick-Shoots.
Für längere Spaziergänge ist diese Lösung für mich ideal, da die Kamera kaum stört, und trotzdem schnell einsatzbereit ist.
Oft ist hier zu lesen, dass manche Benutzer Angst vor dem Schnellverschluß haben, der aus Kunststoff gefertigt ist. Ich finde die 3 Punkt Sicherung sehr gut und stabil gefertigt, gehe aber auch lieber auf Nummer Sicher und habe mir daher einen Schlüssel Anhänger für 2 ,-€ besorgt. Dieser wird einfach an die beiden Enden vor und hinter dem Kuststoffverschluss befestigt, und man erhält somit eine zusätzliche Sicherung die schnell lösbar ist.
-Siehe angehängte Fotos-
Ich kann diesen Gurt weiterempfehlen....denn auch ohne Schlüsselanhänger als zusätzliche Sicherung, würde dieser Gurt bestimmt halten. Bei mir war die Sicherung bisher zum Glück nicht nötig.
Toller Gurt zum sehr guten Preis !

Kleiner Nachtrag !
Da die Kamera durch die Art der Befestigung am Stativgewinde mir der Oberseite (Blitzschuhseite) beim tragen nach unten zeigt, verliert man sehr schnell die Okularabdeckung, sollte diese wie in meinem Fall nur aufgesteckt sein. Meine habe ich leider verloren....aber da kann der Gurt nix für. Möchte euch nur vorwarnen, da die Dinger etwa 8,-€ kosten. Außerdem ist es ärgerlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hama Quick Shoot Strap, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Idee Super. Verarbeitung vom Verschluss naja.
Gurt ist bequem zu tragen. Handhabung ist auch gut. Habe eine Eos 7D mit Batteriegriff dranhängen. Nach längerer Zeit merkt man das Gewicht schon. Aber immer noch besser als der Serienmäßige Nackengurt.
Dem Plastikverschluss trau ich nicht. Hatte immer eine Hand an der Kamera. Der Gedanke einer runterfallenden Kamera war immer da und es hat nicht wirklich Spaß gemacht. Habe dann einen kleinen Karabiner und Schlüsselringe als Sicherung angebracht. Mir ist dabei wohler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bequemer Kameragurt, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Da mich die mitgelieferten Kameragurte schon immer genervt haben wurde es Zeit sich nach einer Alternative umzusehen.
Meine Wahl fiel auf den Hama Quick Shoot Strap. Der Gurt wird Quer über der Schulter getragen wo durch sich das Gewicht der Kamera sehr gut verteilt.
Das Schulterpolster fällt sehr groß aus und ist auch einer schweren Kamera/Objektiv Kombi gewachsen (bei mir sind es ca. 1,5 bis 3 Kilo).
Die Kamera wird in etwa auf Hüfthöhe getragen und mit einem Clip (Slider-Bremse) in Position gehalten was ein Pendeln der Kamera beim Gehen reduziert. Man öffnet einfach den Clip und zieht die Kamera nach oben um ein Bild zu schießen und lässt die
Kamera anschließend wieder nach unten gleiten. Den Clip verriegeln und die Kamera hängt wieder bequem an der Seite
und bei bedarf hat man beide Hände frei.
Der ganze Vorgang lässt sich schnell und einfach mit einer Hand ausführen. Die Halteplatte wird am Stativgewinde
der Kamera befestigt, Der Gurt und die Kamera werden mit einem Drei-Punkt Verschluss aus Kunststoff verbunden.
Der Gurt lässt sich so jederzeit von der Kamera lösen. Der Verschluss ist stabil genug ausgeführt um das angegebene Maximalgewicht von 4 Kilo zu Tragen. An der Halteplatte befindet sich auch ein Stativgewinde das die Nutzung eines Stativs bei angeschraubter Halteplatte ermöglicht.
Für kleinere Kameras ist der Gurt vielleicht etwas überdimensioniert.
Da der Gurt alle meine Anforderungen erfüllt und im Vergleich mit anderen Zubehörgurten auch noch das beste Preis-Leistungsverhältnis hat gibt es 5 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Alternative, 13. Dezember 2012
Von 
J. Riedel (Bocholt, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Wer auf der suche nach einem Gurt ist aber nicht 60-80€ für einen Teuren Markengurt ausgeben will ist hier genau richtig.

Die Verarbeitung ist gut und insgesamt fühlt sich der Gurt sehr wertig an, auch die Schnalle und das Gewinde (Beides aus Metall) wirken sehr Robust. Der Gurt ist generell sehr schwer.

Zudem kann man mit Hilfe eines Schnellspanners die Kamera an der Position fixieren. Sehr praktisch.

Einen Stern Abzug, da der Gurt doch gerne mal Verrutscht und man ihn wieder in die richtige Schulterposition bringen muss, was wohl am Fehlendem unter dem Arm liegt.

Eine günstige Alternative!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 22. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Ich habe lange gesucht etwas zu finden um meine DSLR immer dabei zu haben.Verschiedene Taschen probiert,Schultertaschen; vorm Bauch usw.Für mich ist der Quick Shot genau das Richtige.Gut durchdacht mit dem Feststellgriff und der Schulterpolsterung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht gannz ausgreift..,, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Die Idee ist top, die Umsetzung leider nicht. :(

Entweder ist die Platte so fest, dass sie hoffentlich nicht von alleine aufgehen kann und man kann die platte nur mit müh und not abschrauben um ans batteriefach (Canon EOS 500D) zu kommen.

oder sie ist entwas lockerer und man kommt besser ans batteriefach, heißt aber leider auch, dass die platte sich dauernd löst.

am Anfang alles kein Problem, aber schon nachdem zweiten mal benutzen gabs Probleme.
Beim 3.Mal war die Platte plötzlich ab- ich hielt die Kamera gsd zu der Zeit in der hand!!
Am nächsten Tag war die Platte nach dem rausnehmen aus der Tasche locker...

Gurt geht zurück, bekomme Ersatz und vllt. hab ich ja Glück und meins war nur ein Montagsprodukt...

Denn der Gurt ist ansonsten super.
Eine Sicherung habe ich noch nicht, darüber wollte ich mir Gedanken machen wenn ich sicher bin, dass der Gurt funktioniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hama Quick Shoot Strap, 20. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Ich habe den Hama Quick Shoot Strap gestern von Amazon geliefert bekommen. Hier war alles super - wie immer.
Natürlich habe ich den Tragegurt sofort ausgepackt und meine Kamera (Canon Eos 600D) hieran befestigt.
Hierbei ist mir sofort aufgefallen, dass die Platte, die an die Kamera geschraubt wird, das Akkufach der Kamera ganz leicht überdecken, sodass man dies nur durch Abschrauben der Platte öffnen kann. Dies kann man bei genauer Betrachtung in der 23. Sekunde in dem Video erarnen. Natürlich habe ich überlegt, ob ich die Platte anders anbringen soll, aber durch eine Drehung um 90° ist das Hochziehen der Kamera nicht mehr so flüssig und die Platte steht über die Kameraabmaßungen hinaus.

Das verdeckte Batteriefach ist der einzige negative Punkt, der mit bei dem Hama Quick Shoot Strap aufgefallen ist. Ansonsten ist er bequem, gut gepolstert, praktisch und mir hat auch sehr gut gefallen, dass die Platte an ein Stativ geschraubt werden kann.
Das Batteriefach kann natürlich bei einer anderen Kamera weiterhin nutzbar sein. Bei der Eos 600D ist es auch nur eine Millimetersache.

Deswegen habe ich dem Hama Quick Shoot Strap nur 3 von 5 Sternen gegeben und werde ihn wieder zurück schicken. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Praktische Alternative zum typischen Nackengurt, 14. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Nach nun circa einem Jahr der Amateurfotografie und zunehmender Häufigkeit der Kameranutzung musste ich feststellen, dass der Nackengurt, der meiner Nikon D5100 beigelegen hatte doch recht unpraktisch war. Wenn man eine Zeit lang mit der Kamera, deren Gewicht man über den Nacken trägt und zusätzlich einer Kameratasche unterwegs ist und dieses einige Stunden am Stück, so begibt man sich recht schnell auf die Alternativen-Suche.

Wie so oft findet sich für jedes Utensil im Bereich der Fotografie eine große Bandbreite an Kosten. Von günstig bis sehr teuer. Ich habe mich bei der Wahl des geeigneten Kameragurtes deshalb auf die Produktrezensionen verlassen, und muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde.

Der Hama-Gurt ist sauber und wertig verarbeitet und lässt sich leicht an die eigenen Bedürfnisse/Abmessungen anpassen. Als sehr praktisch empfinde ich die Möglichkeit die Kamera schnell über einen sehr sicheren Veschluss vom Kameragurt zu trennen. Ich konnte die Befestigungsplatte zwischen Kamera und der Schnellfixierung für mein Stativ montieren. Dieses Setup erlaubt mir das schnelle wechseln von der Schultertragweise hin zur Befestigung auf dem Stativ. Eine Lockerung der Verschraubung konnte ich nach nun mehrwöchigem intensiven Einsatz nicht feststellen.

Die eingarbeitete kleine Tasche finde ich auch sehr praktisch. Hier passen locker ein paar Geldscheine rein und eben auch eine Wechselspeicherkarte.

Die Polsterung im Bereich der Schulter ist hervorragend und mir nie unbequem aufgefallen. Auch nach einer mehrstündigen Wanderung mit dem Gurt und der Kamera war meine Schulter nicht unangenehm verkrampft.

Im Grunde vermag ich an dem Gurt kaum etwas zu kritisieren. Wenn ich gezielt etwas suchen müsste, so wäre es eventuell der Drei-Punkt-Schnellverschluss. Dieser ist aus einem Hartplastik gefertigt. Man könnte nun befürchten, dass dieser irgendwann spröde wird und eventuell bricht. Aber ich finde diesen rein haptisch sehr solide und denke kaum dass dieser über den Nutzungszeitraum einfach zerbricht.

Mein Fazit: Klasse Gurt zu einem wirklich gerechtfertigten Preis
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 10. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Quick Shoot Strap (Zubehör)
Ich habe den Gurt für meine Canon EOS 700D mit Batteriegriff (ca. 990gr) gekauft. Die Kamera ist jetzt sehr angenehm zu tragen, keine Schmerzen mehr im Nacken wie mit dem Original Gurt.
Klar, wenn ich das Sigma 150-500mm Objektiv (ca. 2kg) montiere dann lasse ich die Kamera auch nicht aus der Hand, bzw. trage sie mit dem Einbein Stativ.
Problemlos nutze ich den Gurt mit den "Standard" Objektiven, Tamron 17-50 2,8, Canon 50 1,8, Tamron 70-300 4-5,6.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hama Quick Shoot Strap
EUR 35,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen