weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Kinderfahrzeuge madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Autorip PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen83
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. November 2013
Hallo? Was soll das bitteschön sein? GreenScreen-STOFF??? Ich musste laut loslachen, als ich heute das PEARL-Paket erhielt und den "Stoff" auspackte. Das ist kein Stoff, das ist grün eingefärbtes Unkrautflies aus dem Baumarkt. So ein Zeug habe ich schon meterweise im Garten verlegt oder im Terrarium. Dieses Flies ist normal dazu da, im Garten Wasser in die Erde durchzulassen, aber dem Unkraut den Weg nach oben zu blockieren, aber als GreenScreen taugt das Zeug absolut nicht. Ich habe den "Stoff" bei Pearl direkt, aufgrund der 2 vorhanden Fotos auf der Seite, gekauft. Dort wird nämlich RICHTIGER GENÄHTER STOFF abgebildet und nicht dieser Dreck. Hier liegt also schon mal eine Täuschung, wenn nicht gar Betrug, vor.
Folgendes kann man dazu sagen:
1. Das Flies ist steif und hat lauter Knicke und Falten, die ein gescheites keying nahezu unmöglich machen. Man kann vielleicht versuchen, es zu bügeln, aber davon wird auf dem kleinen Beipackzettel abgeraten, da das Plastikzeug sonst schmelzen könnte.
2. Durch die löchrige Struktur und die Dünne des Materials ist es sehr lichtdurchlässig, also kann man den "Stoff" z.B. nicht vor Fenster etc. aufhängen. Das Flies ist einfach viel zu dünn.
3. Das Material kann bei Unachtsamkeit auch gerne mal reißen, ....weiß ich aus meinen Gartenarbeiten.

FAZIT: Wer ernsthaft damit arbeiten will und es nicht nur als Raumtrenner oder Dekoration aufhängen will, sollte diesen Mist nicht kaufen. Selbstverständlich ist zur richtigen Nutzung eine gleichmäßige Ausleuchtung, sowie eine gute Kamera und ein guter Chroma-Keyer nötig, jedoch sollte man beim Stoff auch defintiv nicht sparen (was ich jetzt nun auch weiß). Gleich am Montag werde ich dieses Zeug wieder an Pearl zurück schicken. Ich hatte ja wirklich gedacht, es würde EINMAL bei Pearl etwas ordentliches zu kaufen geben, aber auch dieses mal (wie so oft) wurde ich enttäuscht. Bei Pearl gibt es leider FAST NUR Schrott zu kaufen, der zwar mit wohlklingenden Namen und beeindruckenden Fakten beworben wird, jedoch im Endeffekt sich nur als allerbilligster China-Dreck entlarvt. Schade eigentlich.
44 Kommentare|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hallo,

anbei meine Rezension zu dem Produkt. Fotos hab ich eingestellt und ein Video folgt noch. Weitere Video auf meinem YouTube Kanal "DerTestMichel".

Da ich mir bereits einen China Stoff bei Ebay für 12 Euro bestellt hatte und dieser absolut ungeeignet für Greenscreen gewesen ist hatte ich mir mal den von Pearl bestellt.
Bei so vielen guten Rezensionen konnte der Stoff ja nicht schlecht sein. Tja, da bin ich mal wieder auf die Nase gefallen.
Es ist eine Frechheit von Pearl hier Produktfotos einzustellen wo der Stoff als weich und flexibel und aus einem anderen Material dargestellt wird.
Diese weichen total von dem ab was man geliefert bekommt.

Meine ist wie der China Stoff aus Synthetik, dazu starr und man kann ihn nicht bügeln. Was passiert wenn man dieses doch tut kann man auf den Fotos erkennen !
Des Weiteren hat dieser auch so komige Poren und ist dadurch nicht Lichtundurchlässig. Also man kann schon mal seine Hand hinter dem Stoff sehen je nachdem wie das Licht einfällt.
Den Stoff wollte ich eigentlich dazu nutzen um ihn über Objekte zu legen. Geht aber nicht weil er halt viel zu steif / starr ist.

Wer etwas wirklich gutes sucht sollte ein paar Euro mehr ausgeben und sich den Pro DynaSun W604 3x6 Metern kaufen bzw. den Pro DynaSun W004 2,8x4,0 Metern für 27,90 Euro.
Damit klappt perfektes Keying und ihr ärgert auch nicht.

Gruß Micha
review image review image review image review image review image review image review image review image
33 Kommentare|76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Ich habe mir den Greenscrenn direkt bei Pearl bestellt.
Die Abbildung entspricht nicht der gelieferten Ware (Irreführung der Kunden). Der Stoff (wenn man von Stoff reden kann - eher Fließ) ist das Billigste vom Biligsten, hat viele Falten und kann nicht gebüglet werden (beim Versuch auf niedrigster Stufe schmilz dieser sofort) und somit nicht zugebrauchen.
Eigentlich möchte ich keinen Stern dafür vergeben.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Lieferung Top.

Das wars dann auch mit den Positiven.

Das ding ist Hauchdünn hat Fehler in der Verarbeitung.
Löcher sind auch drinne.
Das schlimmste ist nun an der sache.

Es stinkt Tierisch! Nicht das es jetzt ein unangenehmen geruch hat das könnte man weg machen, dieser geruch legt sich richtig auf den Bronichen und Luftröhre ab. Das ätzt richtig.

Nahm an das 10€ für ein Greenscreen reicht aber anscheint ist hier der unterschied zu den anderen Teuren,
Teil wird wieder zurück geschickt
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Dieser Greenscreen ist ein schlechter Scherz. Vielleicht entspricht die Leistung des "Stoffes" seinen Preis - ich bin da kein Experte.

Zunächst ist der Stoff gefaltet verpackt. Diese Falten zu entfernen erweist sich als nahezu unmöglich. Bei dem Versuch den Stoff auf geringer Hitze zu büglen, klebt dieser am Bügeleisen. Bei höhere Hitzezufuhr würde dieser wahrscheinlich sofort verschmoren.

Leider ist der Greenscreen sehr lichtdurchlässig, was ein arbeiten im freien nur doppelt gefaltet und mit dunklen Hintergründen erlaubt. Allgemein ist dieser "Stoff" sehr, sehr dünn gehalten.

Für absolute indoor Hobbyanwendungen mag dieser Screen noch grade so ausreichen (im Fall das die Falten irgendwie beseitigt werden können).
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 27. Juli 2012
alles zu diesem Tuch und mehr in meinem Video !!
1313 Kommentare|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Zum Glück benötige ich den Greenscreen nur zum "verkleiden" eines Umzugskartons - für alles andere nutze ich Greenscreens aus Baumwolle die waschbar sind und gebügelt werden können. Auch die Struktur des Gewebes sollte für Kunden sichtbar sein - ich habe mich erst mal gewundert was da löchriges angekommen ist.

Fazit: Für n Pappkarton gehts - für alles andere quasi unbrauchbar!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2015
Hallo meiner ist jetzt knitterfrei, habe auch probiert ihn so zu benutzen, ist echt unmöglich.
Hier mein Trick: nehmt den Green Screen packt ihn in die Wanne oder Dusche, lasst diese mit heißen Wasser Halbvoll laufen ,knetet den Green Screen darin ordentlich durch.
Nun nehmt ihr den Green Screen heraus wringt ihn aus und sucht euch einen großen Graden Boden,legt ihn dort aus und geht mit euren Knien auf den gs und spannt ihn mit den Händen.
Das macht ihr bis er knitterfrei ist, noch trocknen lassen und fertig.

Für 10 eur kann man nicht mehr erwarten, nur das mit dem abgebildeten Screen ist echt irreführend.
Deswegen nur 4
review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2012
Also vom Preis her ist der Artikel völlig OK. Für anspruchsvollere Aufnahmen sollte man diese Greenscreen jedoch nicht verwenden. Durch die Lieferung sind Falten entstanden, die sich auch durch Bügeln nicht wirklich entfernen lassen. Für mich ist das nicht so ein Problem, wenn man aber professionelle Resultate erzielen will, wahrscheinlich schon. Aber von der Fläche her reicht die Greenscreen leicht für eine Person.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Der Stoff erinnert an Einweg-Tischdecken... Löchrige Textur, keine Baumwolle oder Filz wie auf der Produktabbildung.
Als Greenscreen für Video-, geschweigedenn semi-Professionelle Fotoaufnahmen völlig ungeeignet. Der Stoff war zusammengelegt verpackt und hat entsprechend markante Falten. Auf dem Hinweiszettel steht zwar nicht Bügeln, auf dem Stoff ist allerdings ein Bügelsymbol mit einem Punkt. Ich brachte die Falten jedoch nichtmal unter Dampfeinsatz vollständig heraus. Geschmolzen ist übrigens selbst bei mittelschwacher Temperatur nichts.
Für mich wohl ein Fall für die Tonne. Bei dem Preis lohnt sich nichtmal das Zurückschicken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.