Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein vollkommen eigenständiges Album
Live-Alben, zumal bei großen Rockstars, sind leider allzu oft nur getarnte Greatest Hits Kopplungen, auf denen überraschungslos die Karriere-Höhepunkte artig abgearbeitet werden. Meist auch noch ganz nah am originalen Studio-Arragement gespielt, damit das geneigte Massen-Publikum bloß nicht irritiert ist, ob der veränderten Struktur des...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2011 von Christian Günther

versus
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Westernhagen warum? Unnötig und uninspiriert! Schade, schade, schade...
Wer Sammler und Liebhaber auch guten deutschen Rocks ist, sämtliche MMW-Alben hat, dazu eine Reihe seiner Singles, wiederholt Live-Konzerte von Westernhagen besucht hat, der kommt gegebenenfalls auch wider besseren Wissens am Ende irgendwann zu 'Hottentottenmusik'. So gings mir jedenfalls. Doch schon beim ersten Hören stellt sich die Frage nach dem Warum. Warum...
Vor 18 Monaten von Plattensammler veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein vollkommen eigenständiges Album, 15. Oktober 2011
Von 
Christian Günther - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (Standard Version) (Audio CD)
Live-Alben, zumal bei großen Rockstars, sind leider allzu oft nur getarnte Greatest Hits Kopplungen, auf denen überraschungslos die Karriere-Höhepunkte artig abgearbeitet werden. Meist auch noch ganz nah am originalen Studio-Arragement gespielt, damit das geneigte Massen-Publikum bloß nicht irritiert ist, ob der veränderten Struktur des Liedes.
Oder es handelt sich, was ich sehr mag, um ganzheitliche Konzertmitschnitte. Meist bei Singer-Songwritern/Liedermachern kommt dabei eine Doppel- oder gar Dreifach-CD mit allen Ansagen und Zwischentönen heraus. Das ist wunderbar, hat aber dann weniger Album-, eher Dokumentations-Charakter. Man erlebt das Konzert vollständig als Konserve nochmal.

"Hottentottenmusik" ist beides nicht! Kein Pseudo-Best of und kein vollständiger Konzert-Mitschnitt. Aufgenommen während der letztjährigen Tournee, wurden hier 14 Lieder aneinandergereiht, die ein vollkommen homogenes Album ergeben. Auch wenn die Lieder allesamt alte Bekannte sind, blühen sie neu auf und kommen über weite Teile ganz anders daher, als man sie in Erinnerung hatte. Und gerade weil "Hottentottenmusik" uns "Sexy", "Freiheit", "Es geht mir gut", "Wieder hier", "Laß uns leben", "Ganz und gar" etc. ersparrt, ist es so reich an Überraschungen.

Die genannten sind alles wunderbare Lieder, kein Zweifel, nicht ohne Grund waren sie große Hits und bedeuten vielen Menschen sehr viel, aber die absolute Größe eines Liedes wie "Lichterloh", begreift man um einiges besser, weil es nicht nur zwischen zwei Must-play-Hits passiert. Oder ein unfaßbar rotzig-rockiges "Alleine" entfaltet sich so viel mehr, als wenn es zwischen "Ladykiller" und "Krieg" eingeklemmt wäre.

So könnte man jetzt die Track-List von "Hottentottenmusik" durchgehen, nahezu jedes Lied erreicht eine deutlich höhere Intensität als die bisher bekannte Studio-Fassung. Weil es Live ist, weil es brilliante Musiker sind, weil die Songauswahl stimmig ist und die kurzen, vom Applaus getragenen Übergänge, alles miteinander verbinden und verdichten.

Viele der großen Hits und weitere Songs vom aktuellen Album "Williamsburg" wurden natürlich auf der Tour gespielt und auch mitgeschnitten. Daß es diese auf dem Album weggelassenen Songs nach und nach als Gratis-Download auf der Homepage des Albums geben wird und als Beilage-CD einer zukünftigen Ausgabe des Rolling Stone Magazins, sollte jene trösten, die sie allzu schmerzlich vermissen.

Das Weglassen für das Konzept der Platte war gut, denn nur so konnte "Hottentottenmusik" charakteristisch ein vollkommen eigenständiges Album werden - eines der besten in Westernhagens Karriere!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig gute Musik, 2. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (Standard Version) (Audio CD)
Nach der genialen Tournee 2010 waren die Erwartungen an diese CD natürlich sehr hoch.
Leider ist es keine Doppel- CD geworden, von fast 25 Liedern sind nur 14 auf die CD gekommen.
Und davon wiederrum ist nur ein einziges vom letzten Album Williamsburg (Wir haben die Schnauze voll).
Auch hört es sich wenig nach einer LIVE- CD an, da die Fans kaum zu spüren sind.
Aber trotzalledem ist es eine richtig gute CD geworden.
Die Songauswahl ist wirklich gut, Songs wie "Alleine", "Nurejev" oder "Lichterloh" kommen entlich mal richtig zum Vorschein.
Und auch andere Songs, wie "Fertig", "Mit 18", "Jesus" oder "Engel" haben noch nie so gut geklungen.
Die ganze Platte wird von rockigen Stücken dominiert.
Die Songauswahl lässt ganz bewusst Songs aus, die auf Partys oder im Radio "Totgespielt" wurden.
So hört man weder "es geht mir gut", noch "Sexy" oder "Freiheit". Und das ist gut so.
Diese Songs gibt es ja auf einer speziellen Zugaben- CD zu hören.
Warum allerdings "Willenlos" drauf ist, ist mir schleierhaft.
Das wäre dann wohl auch der einzige Mängel.
Ansonsten kann ich den Kauf nur empfehlen. Hottentottenmusik gibt es übrigens auch als Vinyl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vom Feinsten, 15. November 2011
Das ist schon richtig gut. Die "Neuen" Musiker haben es drauf. Qualitativ sicherlich mit die Krönung. Westernhagen versteht
es wieder den ein oder anderen "Älteren" unter uns anzusprechen. Nächste Konzert ist schon gebucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (Standard Version) (Audio CD)
Tolle Cd mit vielen Liedern .Meine Tochter liebt diese Cd und gibt sie nur sehr ungern aus der Hand.Für Fans ein absolutes muss
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Westernhagen wie er früher war, 16. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (Standard Version) (Audio CD)
Hervorragende Interpretation der Titel, eben nicht ein typisches "Best of album".
Marius Müller Westerhagen rockt wie in alten Zeiten - macht Spaß zuzuhören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ..gar nicht mal so übel !, 6. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (MP3-Download)
..obwohl man diese Titel ja alle schon hat und ich diesen arroganten Herrn Westernhagen nicht(mehr)so sonderlich mag,muss man ich aber sagen,
dieses Album klingt irgendwie "frisch".
..tolle Aufnahmen...gut interpretiert...da macht es doch glatt wieder richtig Spass diese Titel sich anzuhören...kann auch ruhig etwas lauter
sein. ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Westernhagen genial im Sound, 18. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (Standard Version) (Audio CD)
die Scheibe ist ein Erlebnis im Auto gehört zu werden, war in Hannover auf dem Westernhagen Konzert, und ich muss sagen, die Musiker die Marius jetzt um sich geschart hat, einfach genial, und genau dieser Wuchtige Sound kommt auch durch die CD rüber, neues Brauch Marius auch nicht mehr erfinden, weil besser wie in den 80er und 90ern werden seine Hits nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja es ist Musik meiner Generation, 9. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (MP3-Download)
Ja es ist Musik meiner Generation,

mir persönlich Gefält die "überarbeitung" macher Songs, besonders die blusigere Versionen...
macht immer wieder Spass zu hören....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Marius wie er ist, 24. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (Standard Version) (Audio CD)
Gute Titelauswahl, Songs sind gut Abgemischt. In jedem Stück ist Marius drin.
Für Freunde von Live-Musik fast ein muß, nur auf der Bühne ist er noch besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Westernhagen warum? Unnötig und uninspiriert! Schade, schade, schade..., 24. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Hottentottenmusik (Standard Version) (Audio CD)
Wer Sammler und Liebhaber auch guten deutschen Rocks ist, sämtliche MMW-Alben hat, dazu eine Reihe seiner Singles, wiederholt Live-Konzerte von Westernhagen besucht hat, der kommt gegebenenfalls auch wider besseren Wissens am Ende irgendwann zu 'Hottentottenmusik'. So gings mir jedenfalls. Doch schon beim ersten Hören stellt sich die Frage nach dem Warum. Warum diese Live-Platte gerade einmal vier Jahre nach dem ganz ordentlichen 'Wenn das Licht auf Dich fällt'? Orientiert sich Westernhagen jetzt doch wieder an den Stones - zu jeder Tour das Live-Elaborat? Nach zwischenzeitlich nur einem weiteren Studioalbum? Mit 'Wir Haben Die Schnauze Voll' gerade mal einem Titel - bei weitem nicht dem besten - aus 'Williamsburg'. Die Songauswahl überzeugt insgesamt nicht.Offensichtlich das Bemühen, auch bisher nicht live veröffentlichte Stücke auf die CD zu packen. 'Hottentottenmusik' ist schlicht uninspiriert. Die neue Band soll erdiger klingen, aber es fehlt der Schwung, sie verschleppt die Songs ('Nur Ein Traum'). Die Kompilation 'Wunschkonzert' aus 2008 hat damals ein ganz ähnliches Gefühl hinterlassen - unnötig. Zwischen dem Westernhagen von 1987 ('Westernhagen') und 1998 ('Radio Maria') und dem Westernhagen 2011 liegen Welten. Das gilt für die Studio- und auch für die Livealben. Schade, schade, schade. Die Erinnerung an früher und unsere Eventkultur werden dem zweifellos verdienten Protagonisten deutschsprachigen Rocks weiterhin ungeachtet seiner exorbitanten Ticketpreise die Hallen füllen. Funktioniert bei Lindenberg ja auch super (und bei den Stones). Es sei ihm gegönnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen