Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen27
4,2 von 5 Sternen
Preis:34,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wir haben den großen Fischhalter zu Hause und haben Dorade darin gemacht. Wirklich toll. Der Halter hält den Fisch sicher auf Position. Das Wenden ist mit Handschuhen ein Kinderspiel. Der Fisch wird wie in einem dehnbaren Kissen gehalten. Wir haben die Bilder online gestellt.

Der Halter passt bei den Weber Gasgrills ab der Q200er Serie. Bei den Holzkohlegrills ab 57er. Wer einen kleineren Grill besitzt, wählt den kleinen Halter.

Nach Gebrauch kam der Halter (Edelstahl) einfach in den Geschirrspüler, fertig.
review image review image review image review image review image review image
22 Kommentare|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Ergänzend zu den bisherigen Rezensionen sei angemerkt:

- Der große Fisch und Gemüsehalter passt auch unter den Weber Q 240.

- Fisch ab einer dicke von mehr als einem bis eineinhalb Zentimetern wird doch recht stark an die Gitter angedrückt und lässt sich nach dem Grillen recht schwer lösen, so das Reste am Gitter hängen bleiben.

- Die Materialverarbeitung ist gewohnt gut bis sehr gut.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
An und für sich ein praktisches Teil, in welches man so ziemlich alles einquetschen kann. Gerade für ganzen Fisch habe ich mir diesen Halter gekauft, da ich dachte, dass dieser sich schöner grillen lässt, als in den Fischformen. Allerdings klebt auch hier die Haut super am Gitter und somit sieht dann das Ergebnis entsprechend aus.

Außerdem noch einen Punkt Abzug, da man diesen Halter nie mehr wirklich sauber bekommt.
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2012
Nach dem Kauf eines Q220 Weber Gasgrill war ich sensibilisiert für die diversen Zubehörteile.
Anlässlich eines Bauhaus-Baumarktbesuches kam ich zwangsläufig auch in die Abteilung für Grills. Da momentan Grillsaison ist, werden fast überall die Weber Grills nebst dem dazugehörenden Grillequipment angeboten.
Beim Stöbern traf ich auf den Weber Fisch und Gwemüsehalter, allerdings ausschliesslich in klein. Da die Größe für mich nicht ausreichend war, habe ich die Finger davon gelassen, fand aber die Idee dieses Zubehörteils sehr gut. Internetrecherchen ergaben, dass es das Teil auch in gross gibt. Da habe ich nicht lange gefackelt und es über Amazon bestellt.
So weit, so gut. Da die Lieferung - wie gewohnt - sehr schnell ging, hatte ich schon am übernächsten Tag den Artikel in der Hand. Toll, diese Reaktionsgeschwindigkeit !!!

Aber ich wollte hier ja nicht auf Amazon eingehen, sondern von dem Fisch- Gemüsehalter berichten.

Also: schon beim Auspacken dieses Artikels kann man feststellen, dass es sich um solides Material handelt und weit weg von billigen Artikeln ist. Sicher, das kann man auch bei diesem Preis eigentlich erwarten, aber jeder von uns hat schon erlebt, was für ein "Scheiss" einem schon mal angedreht werden kann, wenn auch die Höhe des verlangten Preises das nicht unbedingt erwarten lässt.
Aber zurück zu dem Artikel.

Nun kommt erst einmal die Beschreibung dieses Teils:

Hierbei handelt es sich um zwei Edelstahl Rahmen, welche mit Edelstahl Drähten (zickzackmäßig) bespannt sind. Beide Rahmen sind auf einer Seite mit 2 Ösen verbunden (dient sozusagen als Schanier), auf der gegenüberliegenden Seite werden die Rahmen mittels eines Edelstahlklipses eingeklippst und somit zusammengehalten. Hierraus ergeben sich folgende Einätze:

1.) die Rahmen werden aufgeklappt, das Grillgut auf die eine Seite gelegt und dann die andere Seite darübergeklappt und der Verschluss eingeklippst. Das Grillgut liegt nun höhenmäßig zwischen den aufgebogenen "Griffstücken" des Rahmens und kommen mit dem Grillrost nicht in Berührung.
2.) man beläßt den Gemüsehalter so wie er ist (oder aufgeklappt, je nach Größe des Grillrostes)und benutzt ihn nur als Abstandshalter zum Grillrost. Zu diesem Zweck braucht mann nichts zwischen die Drähte einzuspannen sondern legt einfach das Grillgut auf die "Edelstahlmatratze".

Doch zurück zu meinem ersten Einsatz:

Ich hatte also nichts eiligeres zu tun als Forellen beim Fischhändler meines Vertrauens zu besorgen, sie nach dem Ausnehmen innen zu salzen und zu pfeffern, einen Spritzer Zitronensaft und einen Dillzweig zu applizieren. Dann wurden die Fische in die Matratze (die ich vorher eingeölt hatte !!!) eingespannt und in den heißen Grill gegeben.
Nach 15 Minuten grillen mit geschlossener Haube und mittlerer Hitze war das Ergebnis fänomenal.

Klips vorsichtig lösen (vorsicht heiss !!!) Rahmen auseinanderklappen und das Ziel der Begierde liegt appetitlich und wohl duftend auf der "Matratze". Und der Geschmack? Einzigartig und ganz saftig.
So etwas habe ich vorher noch nie geschafft, zumal die Haut des Fisches nahezu unverletzt die Grillerei überstanden hat. Das sah also auch noch appetitlich aus!
Gut, der eine oder andere kleine Hautfetzen war zu beklagen, aber wenn man sonst den Fisch auf dem Grillrost selber zubereitet, dann weiss man (Frau auch) wie er anschließend aussehen kann.
Das ist mit diesem Equipment ausgeschlossen, denn wenn der Fisch gewendet werden soll, wendet am ja nur die den Halter mit dem eingespannten Fisch. Da ist nichts festgebacken, einfach gut.
Zu reinigen ist dieser Halter auch ganz einfach. Eventuell anhaftende Hautfetzen mit Spülbürste unter laufendem Wasser abbürsten und dann anschließend ab in die Spülmaschine. Sollten
die Drähte leicht Farbe angenommen haben, einfach mit Stahlwolle ein paarmal drüber, und das Teil sieht aus wie neu.
Übrigens: letztes Wochenende hatte ich mit dem Halter zwei Doraden gegrillt: genau wie beim ersten mal; ganz einfach und vom Ergebnis super.

Ich kann diesen Ausrüstungsgegenstand nur empfehlen. Das Material ist sehr gut, die Handhabung einfach, die Vielseitigkeit ebenfalls und, das finde ich auch wichtig, einfach zu reinigen.
Aus diesen Gründen kann ich diesen Halter nur wärmstens weiterempfehlen
44 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2015
Pimp my Weber Grill.

Experimentieren gehört für uns beim Grillen dazu. Als wir unseren ersten Fisch grillten, hatte ich Mühe diesen vom Grillrost zu lösen. Deswegen kauften wir dien Fisch- und Gemüsehalter.

Für die genauen Produktinformationen darf ich auf die Herstellerseite verweisen.

Persönliche Erfahrungen:

Optik:
Wie immer Geschmacksache und hier eher sekundär. Wichtiger ist die Funktion.

Haptik/ Verarbeitung:
Weber-Typisch gut. Zwei aufeinanderliegende Edelstahlmatten eingefasst in einem stabilen Rahmen. An den Seiten befinden sich jeweils die Haltegriffe. Der Verschluss hält beide Seiten fest zusammen.

Grilleigenschaften:
Wir haben uns für die vollflächige Variante entschlossen. Im Gegensatz zu den fischförmigen Haltern hat man hier mehr Spielraum für unterschiedliches Grillgut.
Bei unseren ersten Versuch haben wir Lachsfilets (in Sandwich-Art) gegrillt. Größere Vorteil für mich war das Wenden des Grillguts ohne zusätzliche Hilfsmittel (von den Grillhandschuhen abgesehen) und das der Fisch (fast) keinen direkten Kontakt zum Rost hatte.
Die Matten hielten das Grillgut sehr gut in Position.

Reinigung:
Etwas Einweichen und ab in die Spülmaschine. Einfacher geht es nicht.

Fazit:
Der Preis ist wie bei jedem Originalzubehör von Weber hoch und jeder muss für sich entscheiden, ob er sich das leisten will. Wir können den Fischhalter nur empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2016
Ich kann mich den überwiegend positiven Bewertungen des Fisch- und Gemüsehalters überhaupt nicht anschließen. Der Halter ist sehr schwer zu reinigen. Wenn man es mit einem Schwamm macht, bleiben Stücke des Schwamms teilweise am Draht hängen. Die Vorrichtung schließt bei mir mittlerweile nicht mehr richtig.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
Der Fisch- und Gemüsehalter stellt ein überaus nützliches Zubehör zum Weber-Grill dar.

Der Fisch oder das Gemüse ist fest arretiert während des Grillens und kann danach trotzdem leicht gelöst werden.

Der Edelstahl ist sehr stabil und leicht zu reinigen.

Sehr empfehlenswert!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 6. August 2014
Eigentlich schwöre ich ja auf RÖSLE. Bei dem Weber 6471 Fisch- und Gemüsehalter habe ich jedoch eine große Ausnahme gemacht, die ich bis jetzt nicht bereut habe.

Die Auswahl an Fischhaltern für den Kugelgrill ist nicht so riesig. Da viele Produkte über Holz und Kunststoffgriffe verfügen und somit nicht im geschlossenen Grill Platz haben, bzw. ankokeln würden, bleiben nur wenige Optionen offen.

Rösle bietet zwar einen Fischhalter für seine Kugelgrills an, dieser hier von Weber ist jedoch vielseitiger einsetzbar, da er drei große Doraden auf einmal aufnimmt und sich auch für anderes, filigranes Grillgut perfekt eignet.

Die Kritik, dass man den Halter nicht sauber bekommt, kann ich nicht nachvollziehen. Mit etwas Backofenreiniger und einem Topfschwamm geht das einwandfrei. Die Braunfärbung des Materials kommt durch die Hitzeeinwirkung, zählt als Gebrauchsspur und hat nicht mit der mangelnden Sauberkeit zu tun.

Für kleine Kugelgrills ist der Halter auch nur bedingt zu empfehlen, er braucht schon recht viel Platz, was auf dem großen Rösle Kugelgrill nicht weiter auffällt.

Und unbedingt Grillhandschuhe Tragen!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Sehr großer Gemüsehalter,haben bisher zweimal grünen Spargel damit gegrillt, Ergebnis war super.
Zum reinigen packen wie das Teil in die Spülmaschine.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
ich verwende dieses gerät hauptsächlich für das grillen von fischen. die investiition hat sich bezahlt gemacht. ich kann es nur weiter empfehlen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)