Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Let's Play
Viele Wii-Liebhaber werden sagen: Endlich ist sie da, die neue Minispielsammlung von Nintendo! Nachdem Wii Play schon für viel Spaß bei den einzelnen Zockern sorgte, erhofft man sich von Wii Play: Motion noch mal etwas mehr Freude. Ob sich diese Hoffnung aber auch erfüllt? Nun ja, wir haben uns ein Bild von dem neuen Game gemacht…...
Vor 21 Monaten von Worldofvideogames.de veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Moiton
Leider ging für mich aus der Beschreibung nicht hervor, dass man hierfür einen speziellen Kontroller benötigt. Daher folgte diesem Einkauf zwangsläufig ein zweiter, der so nicht geplant war. Denn dieser benötigte Kontroller ist nicht grad günstig. Von daher war ich mit dem Einkauf nicht ganz zufrieden.
Vor 17 Monaten von Peter Rossmann veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Let's Play, 29. September 2012
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Viele Wii-Liebhaber werden sagen: Endlich ist sie da, die neue Minispielsammlung von Nintendo! Nachdem Wii Play schon für viel Spaß bei den einzelnen Zockern sorgte, erhofft man sich von Wii Play: Motion noch mal etwas mehr Freude. Ob sich diese Hoffnung aber auch erfüllt? Nun ja, wir haben uns ein Bild von dem neuen Game gemacht…

Zwölf Spiele für bis zu vier Spieler

Wie bereits bei Wii Play, gibt es auch bei Wii Play Motion: insgesamt zwölf Spiele, wobei euch eingangs nur vier Spiele zur Auswahl stehen und ihr die anderen acht jeweils in weiteren Vierer-Packs freispielen müsst, was aber kein Problem darstellt. Jedes Spiel bietet einige – auch hier freischaltbare – Variationen und man kann abhängig vom Spiel und von der Variante entweder allein, mit einem oder gegen einen Freund, aber auch mit maximal vier Spielern gleichzeitig zocken.

Wii Play: Motion kommt in einer schönen roten Verpackung, zusammen mit einer schönen roten Wii-Fernbedienung Plus, welche Motion-Plus bereits integriert hat. Diese Hardware ist für das Game übrigens auch Pflicht, wobei selbstverständlich auch die Standard-Remotes mit angehängter Motion Plus funktionieren.

Hö?! Das kenn ich doch!

Wer Wii Play kennt, der wird sich an der einen oder anderen Stelle wundern – manche werden sich vielleicht auch ärgern -, dass einige Spiele in diesem Nachfolger nahezu identisch sind. So kann man auch hier beim Mii Posenspiel Plus seine Miis in eine bestimmte Position drehen, damit sie durch eine entsprechende Lücke passen oder kann wie auf der Kirmes – oder eben bei Wii Play – seine Fernbedienung als Gewehr benutzen und sich als Meisterschütze durch verschiedene Levels durchschießen, wobei man es in dieser Ausgabe mit UFOs, Ninjas oder Dinosauriern zu tun bekommt.

Das kommt mir auch bekannt vor!

Minispielsammlungen gibt es gerade für die Wii zuhauf. Konsequent ist da nur, dass sich früher oder später die Spielprinzipien wiederholen bzw. sehr ähneln. Dazu gehört zum Beispiel das Balancieren. In Wii Play: Motion bekommt ihr eine riesige Eistüte in die Hand gedrückt und müsst aufpassen, dass die Eiskugeln, die euch drauf getan werden nicht runterfallen oder in der Softeis-Variante durch entsprechende Drehbewegungen das Eis auffangen. Eiscreme Extrem nennt sich dieses Spiel, das wohl nur auf Grund der überdimensionalen Eistüten und Kugeln diesen Namen verdient. Auch ein Hau-Drauf-Spiel ist vorhanden: So könnt ihr mit bis zu vier Spielern gleichzeitig den armen Maulwürfe Auf die Rübe! hauen, die aus ihren Löchern hervorblicken. Mehrere erfolgreiche Treffer hintereinander lassen den Hammer stärker werden, der insbesondere dann von großer Hilfe ist, wenn die kleinen Tierchen auf einmal Helme aufhaben. Das Spiel macht zwar in der Gruppe Spaß, jedoch birgt es die Gefahr, dass mit zunehmender Zeit die Spieler sinnlos ständig auf alles und jeden draufschlagen – und so bei falschen Treffern auch Minuspunkte in Kauf nehmen – und man bei dem ganzen Herumgefuchtele so leicht den Überblick verliert.

In einem weiteren Spiel geht es darum, mit Hilfe einer Wippe, Bälle auf verschiedene Ziele zu schießen und sich dadurch mehr Zeit fürs Weiterspielen zu verschaffen: Ziemlich einfaches Spiel und dennoch ist die Flippige Wippe ein Minispiel, das noch mit am meisten in dieser Sammlung gefällt. Fast genauso simpel erscheint es, wenn man seine Ballons mit einem Blatt durch einen Hindernisparcours hindurchfächern muss. Ein simples Luftiges Treiben wäre es auch tatsächlich, wären da nicht die Vögel, die einem die Ballons mit ihrem Schnabel kaputt machen oder die hier und da nicht ganze so einwandfreie Steuerung beim Benutzen des Fächers…

Wii Play: Motion führt uns auch ins Wasser, wo wir bei der Schatzsuche vorbei an feindlichen Haien oder Quallen nach den Kostbarkeiten, aber auch Objekten zum Wiederauffüllen unseres Sauerstoffvorrates tauchen. Auch Luft spielt bei einem Minispiel eine wichtige Rolle. So erwartet euch ein Windiger Wettlauf, in dem ihr dieses Element geschickt ausnutzen müsst, um so schneller voran, über die Sprungschanzen hinweg und an die herumliegenden Juwelen zu kommen. Als Utensil in diesem Rennspiel dient euch ein Schirm, den ihr korrekt ausrichten solltet, wenn ihr erfolgreich sein und nicht von der Bahn abkommen wollt.

Oha!

“Hüpf, hupf, hurra!”, heißt es im Flummiland, das auf allen Seiten aus sowas wie Gummi besteht und ihr euch durch Drehen der Wii Remote im richtigen Winkel abstoßen müsst, um an die wertvollen Gegenstände zu kommen. Im Spiel zu zweit müsst ihr abwechselnd springen, während sich eure Miis an den Händen halten. Vom lustigen Flummiland aus, könnt ihr dann die Gruselvilla betreten, in der ihr nach Ghostbusters-Manier Geister einfangen müsst. Das besondere dabei ist, dass ihr diese nicht seht. Die Suche nach diesen ist dabei ziemlich interessant: Mit eurer Fernbedienung sucht ihr sozusagen den Raum um euch herum ab, indem ihr in verschiedene Richtungen zeigt. Ein Geräusch signalisiert euch dabei, wie nahe ihr dem Geist seid. Habt ihr ihn gefunden, müsst ihr ihn nur noch wegsperren, doch Vorsicht: einige Geister lassen sich nur durch Hilfe der Mitspieler erledigen.

Zum Steine-Flitschen braucht man wohl nicht viel zu sagen. Fast alle von uns haben es schon mal gemacht und wie in der Realität, macht es auch in Wii Play: Motion durchaus Spaß, wenn es darum geht, in insgesamt fünf Versuchen so viele Hüpfer wie möglich hinzubekommen oder den Stein durch Ringe flitschen zu lassen.

Zu guter Letzt könnt ihr auch noch einen Ausflug in weite Fernen machen, wobei hier die Feinmechaniker einen enormen Vorteil haben sollten, wenn es darum geht, die links, rechts, oben, unten, vorne und hinten angebrachten Düsen eines Raumschiffs so einzusetzen, dass ihr dieses zu eurer Raumstation befördert, um dort eine Kugel an einer dafür vorgesehenen Stelle anzubringen. Mit steigendem Level steigt der Schwierigkeitsgrad, so dass dann zum Beispiel auch schon mal zwei Kugeln gleichzeitig angebracht werden wollen. Nicht zuletzt durch die Vielzahl der benötigten Knöpfe bzw. Tasten – immerhin gilt es sechs Düsen zu benutzen -, kann so manche Runde nichts für schwache Nerven sein, jedenfalls nicht für unruhige Hände.

Mehr Präzision?

Motion Plus sorgt definitiv für einen besseren Umgang mit der Fernbedienung und die neue Remote, die dem Spiel beiliegt und diese Hardware integriert hat, ist auf jeden Fall klasse. Es ist weder eine Gewichtsveränderung zu den klassischen Remotes erkennbar noch hat man dieses teilweise störende Anhängsel am Fuß der Fernbedienung. Und obwohl dieses Gerät so toll ist, muss man sagen, dass man es bei Wii Play: Motion nicht immer wirkungsvoll einsetzen kann bzw. zum Teil gar nicht bräuchte.

In der Geistervilla zum Beispiel suche ich um mich herum nach den Gegnern, dafür brauche ich kein Motion Plus. Im Spiel Meisterschütze habe ich zuerst gedacht, die Fernbedienung wäre kaputt, so träge waren die Bewegungen nach allen Seiten. Außerdem hat dieses ähnliche Spiel, genauso wie das Posenspiel beim Vorgänger auch ohne Motion Plus wunderbar geklappt. Meine “Lobeshymnen” auf die neue Fernbedienung allein sagen zu dieser wohl viel, nur habe ich eben festgestellt, dass man sie bei Wii Play: Motion nicht immer und unbedingt bräuchte.

Fazit

Wii Play war toll. Nach einem ganzen Berg von Minispielsammlungen hat man mittlerweile viel gesehen, so dass es schwer ist, ein wirklich kurzes Spiel, das zum Teil auch nur eine Minute lang dauert, zu finden, das einen vom Hocker reißt. In Wii Play: Motion sind zwar ein paar gute, wenn auch nicht überragende Spiele enthalten und die eine oder andere Variante sorgt für Abwechslung, insgesamt kommt die Spielfreude, die natürlich auch hier vorhanden ist, nicht in so hohem Maße auf, wie sie es zum Beispiel im Vorgänger getan hat. Nicht zu verachten ist natürlich die auch optisch schöne neue Remote Plus, die man dann aber wohl doch eher in anderen Spielen besser einsetzen können wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Moiton, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Leider ging für mich aus der Beschreibung nicht hervor, dass man hierfür einen speziellen Kontroller benötigt. Daher folgte diesem Einkauf zwangsläufig ein zweiter, der so nicht geplant war. Denn dieser benötigte Kontroller ist nicht grad günstig. Von daher war ich mit dem Einkauf nicht ganz zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wie erwartet, 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Hatte mir vor dem Kauf Videos über das Spiel angesehen und habe genau das bekommen, was ich erwartet habe. Wir haben das Spiel zu dritt gespielt und hatten viel Spaß. Die Lieferung erfolgte schnell und ohne Probleme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Alltagstauglich, 23. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Für unsere Kinder eine tolle Beschäftigung mal für zwischendurch. Schön, dass hier mit der Familie und den Freunden angenehme Geschicklichkeiten angesprochen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Habe mehr erwartet, 6. Februar 2013
Von 
Marion Buchhardt "M.Buchhardt" (Chemnitz, Sachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
wii play motion ist nicht schlecht aber für den Preis einfach zu wenig Spaß.
die Spiele sind mir einfach zu flach ohne heraus zu fordern,schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Nur mit Zubehör erforderlich, 30. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Ich hatte es für Weihnachten eingeplant. Die Kids hatten es gleich beim auspacken festgestellt das mir das Zubehör für die Fernbedienung fehlte. Ich glaubt es nicht und riß die Verpackung auf. Und stellte fest das ich gleich nach den Feiertagen einen Elektronikladen aufsuchen durfte.

Ansonsten ist das Spiel echt lustig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse, 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Hat mein Sohn zu Weihnachten bekommen und er ist damit sehr zufrieden und spielt es gern bei Regentagen. Alles super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wii Play Motion, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Das ist ein sehr schönes Spiel für zwischendurch. Leider fesselt das Spiel ein nicht für längere Zeit, aber die Minispiele machen zu mehreren Spaß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Tolles Nintendospiel wie immer..macht Spaß ob Groß oder Klein jeder kommt auf seine Kosten... würde ich immer wieder kaufen.. tolle Spiele
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Geburtstagsgeschenk, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii Play : Motion (Solo) (Videospiel)
Da wir dieses Spiel schon haben und uns dieses Spiel sehr gut gefällt, schenkten wir es meiner Nichte. Gefällt ihr sehr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wii Play : Motion (Solo)
EUR 29,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen