Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiterhin grossartig
Das einzige, was mich manchmal an dieser Band zweifeln lässt sich ihre Statements in Richtung Presse. Diesmal lies Masterminde Pizzomo folgendes verlauten: "It's been 15 or 16 years since the last truly classic album, but I think we've done it." Zum Schmunzeln, man muss sich einfach vor Augen halten, dass im guten alten Königreich die Musikpresse einfach etwas...
Veröffentlicht am 17. September 2011 von ROTT

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider keine Fortsetzung...
...den positiven Bewertungen meiner Vorposter kann ich leider nicht folgen. Das aktuelle Album kommt meiner Auffassung nach nicht ansatzweise an das wirklich grandiose Album "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum" heran. Klangen Kasabian auf "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum" noch "wie eine Horde Jugendlicher, die zu viel gekifft haben und unbedingt erwachsen klingen...
Vor 19 Monaten von Wildgruber Thomas veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit das Beste dieses Jahr..., 1. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
Also eins vorab,dieser Scheibe musste ich wie auch Freunde von mir, erst ein paar mal hoch und runter laufen lassen bis ich mir meine Meinung gebildet hatte.
Nach anfänglichem Zweifel ist dieser komplett in absolute Begeisterung umgeschwankt.Es gibt zur Zeit NICHTS was man mit den Jungs aus Leicester vergleichen könnte...gewöhnungsbedürftig aber unglaublich gut.Ein absolut eigener,authentischer Sound nicht zuletzt auf diesem Album.Ich bin stolzer Besitzer aller 4 Alben von Kasabian und ich möchte wirklich keines davon missen.Kraftvoll,extravagant,musikalisch top,coole Typen hier stimmt alles.DVD ist auch super allerdings nur Songs der ersten drei Alben drauf,was natürlich keineswegs schlimm ist.Mein favorite ist dennoch west ryder pauper lunatic asylum der Vorgänger von Velociraptor jedoch absolute Kaufempfehlung für Velociraptor!Bleibt nur noch die Frage"Jungs wann lasst ihr nach?"....so wie sich das anhört könnte es noch ne Weile dauern.

Kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider keine Fortsetzung..., 28. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
...den positiven Bewertungen meiner Vorposter kann ich leider nicht folgen. Das aktuelle Album kommt meiner Auffassung nach nicht ansatzweise an das wirklich grandiose Album "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum" heran. Klangen Kasabian auf "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum" noch "wie eine Horde Jugendlicher, die zu viel gekifft haben und unbedingt erwachsen klingen wollen" (Stereoplay), hören sie sich auf dem neuen Album dann doch eher verkatert an. Ich vermisse den Witz und die Freude am Experimentieren.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass mich auch die Vorgängeralben nicht sonderlich ansprechen, nehme also nicht in Anspruch ein echter Fan zu sein. Demnach war "The West Ryder Pauper Lunatic Asylum" für mich ein herausragendes Album, eine Perle, eine Insel-CD, "Velociraptor kann da nicht mithalten. Von mir daher leider nur drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einige gute Songs, aber leider kein gutes Album, 5. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
Kasabian sind fantastisch - keine Frage! Deswegen habe ich mich wie verrückt auf das neue Album gefreut. Doch "Velociraptor!" ist in meinen Augen (und Ohren) leider nicht der würdige "West Ryder Pauper Lunatic Asylum"-Nachfolger, den ich mir gewünscht habe. Auch an die Qualität des Erstlings "Kasabian" und des wesentlich schwächeren Nachfolgers "Empire" kommt es nicht heran.

"West Ryder" war ein wahnsinniges rundes (Konzept-)Album - eine bunte Reise durch die Musikgeschichte, jedes einzelne Lied ein Kracher und in seiner Gesamtheit ein harmonisches Ganzes. All das ist "Velociraptor!" leider nicht. Dieses neue Album klingt irgendwie plan- und konzeptlos. Auf einen schnellen Track folgt ein langsamer Song - es gibt keine durchgängige Stimmung auf dem Album und auch kaum planvolle Übergänge; fast nur harte Schnitte. So fällt es mir sehr schwer, das Album am Stück durchzuhören. Ich drücke immer die Weiter/Forward-Taste und suche mir nur die Songs raus, die zu meiner aktuellen Stimmung passen. Das war bei "West Ryder" nie der Fall.

Die einzelnen Lieder sind dabei - mit einigen Ausnahmen - gar nicht mal so schlecht. Besonders Re-wired, Switchblade Smiles, Days Are Forgotten und Man Of Simple Pleasures bleiben positiv hängen. (Jedoch mit dem etwas faden Beigeschmack, dass Kasabian sich hier stellenweise selbst zu zitieren scheinen (vor allem bei Days are Forgotten). Auch fangen einige Lieder stark an und plätschern dann vor sich hin, ohne an Dynamik zu gewinnen.) La Fée Verte und Neon Noon überzeugen mich weniger und mein absoluter Albtraum ist der Titeltrack Velociraptor. Die Melodie des Songs ist stupide simpel, aber stadiontauglich (wer's mag...) und der Text ist so hochnotpeinlich, dass ich ihn fast auf eine Stufe mit "Schni-Schna-Schnappi" setzen möchte. Unterstrichen wird er bei Live-Konzerten häufig durch frenetisches "Rar-Rar"-Gegröle. Kinder-Mucke, finde ich! Selbstironie? Vielleicht; aber das könnte man Schni-Schna-Schnappi theoretisch auch unterstellen. Textliche Schwächen hat dieses Album im Übrigen auch an diversen anderen Stellen. Auch wirkt der Gesang nicht immer sauber abgemischt.

Es ist ein Fakt, dass Kasabian bei diesem Album extrem unter Druck standen. In Großbriannien ist die Band schon längst so groß wie Oasis zu ihrer Hochzeit, nur in anderen Ländern - u.a. in Deutschland und den USA - will sich der Erfolg nicht so recht einstellen. Die Werbung im Vorfeld des Albums war in GB gigantisch und selbst hier in Deutschland sieht man Kasabian aktuell durch mehr TV-Musikshows etc. tingeln als je zuvor. Dass unter so einem riesigen Erfolgsdruck die künstlerische Qualität leiden kann, versteht sich von selbst.

In I Hear Voices heißt es "My soul you can have it cause it don't mean shit; I'd sell it to the devil for another hit". Für mich fasst diese Passage das Album "Velociraptor!" perfekt zusammen. Und wenn man die anderen Rezensionen hier so liest, die fast ausnahmslos positiv sind, scheinen Kasabian ihre Seele zumindest in Deutschland nicht umsonst verkauft zu haben. Für mich bleibt nur zu hoffen, dass sie beim nächsten, ihrem fünften Album, zu ihrer alten Form zurückfinden. Auch ein Soloalbum von Sergio Pizzorno könnte ein Lichtblick sein. Musikalisch an "Velociraptor!" anknüpfen sollten die Jungs aus Leicester aber auf gar keinen Fall!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Album Nr.4 = 4. Erfolg, 16. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
4ter Erfolg fragen sich jetzt mache? Ja genau, das zweite Album war zwar nicht
ganz so stark wie das Debüt oder das dritte Ablum, aber es gab den ein oder anderen Song, der richtig reingehauen hat. Um den besten zu nennen: "Empire"(einer der besten Songs ever!)
Wie dem auch sei, dies ist die Bewertung des Albums Nr. 4!
Das Album knüpft an die Stimmung West Ryder Pauper Lunatic Asylums an(stark Psychedelic Rock orientiert). Bei jedem Lied wipt man mit und der Hörer hat nicht das Gefühl, er höre diesen 24/7 Rock mit den ewig gleichen Riffs. Jedes Lied bietet etwas eigenes, was einem gleich im Kopf hängen bleibt. Ich nenne dies gerne "Das Ohrwurm-Phänomen".

Meine Favoriten sind: Let's Roll Just Like We Used To, Days Are Forgotten, Man Of Simple Pleasures, Switchblade Smiles

Ergänzend muss man dazu sagen, durch Amazon, da nochmal schönen Dank für die Lieferung einen Tag vor Erscheinen, es ist doch schon schwer nach zwei Tage die Perlen hervorzuheben, weil alle geil sind(subjektive Meinung halt).
Naja, ich glaube ihr merkt schon ich bin begeistert und wiederhole mich. Ehrlich gesagt hatte ich auch erwahrtet, dass die Qualität nach schon solchen Granatensongs aus den ersten Alben nachlässt. Lasst euch aber sagen, dies ist bei diesem Album nicht der Fall.

Kasabian macht weiter so, ich wünsche euch mit diesem Album großen Erfolg. Den habt ihr euch verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verrückt, ..., 20. September 2011
Von 
Mapambulo "Mapambulo" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
... wie manchmal alles zusammenpasst. Da liest man ein paar Zeilen über dieses gefräßige und hinterlistige Biest, welches der Velociraptor in grauer Vorzeit als kleinwüchsige Unterart der Dinosaurier gewesen sein soll, warum das fiese Ding also in Crichtons "Jurassic Park" für mehr als nur eine fossile Pflanzenfresserrolle vorsprechen durfte. Und da steht dann, dass ganze 60 Prozent des Schädels dieses Tieres aus seinem Maul bestehen - und, ja, das passt dann irgendwie auch zu dieser Band. Denn auch Kasabian sind, seit 1997 im Dienst, in erster Linie liebenswürdige Maulhelden, die es unter "beste Band der Welt" einfach nicht können und lieber einen auf dicke Hose machen als in der Tagessuppe unerkannt mitzuschwimmen.

Stilistisch hat sich im Laufe der Jahre bis hin zur nunmehr vierten Platte nicht viel geändert, die Jungs aus Leicester bespielen noch immer eine Schnittmenge aus Oasis, Primal Scream, Pink Floyd und The Prodigy. Sie beherrschen also noch immer die fast schon ausgestorbene (sic!) großkotzige Britpop-Attitüde und stehen einem Liam Gallagher in der Kunst des lustvollen, manchmal auch nervtötenden Zerdehnens von Vokalen kaum etwas nach. Und natürlich haben sie von ihrer Fähigkeit, eingängige Mitsingnummern am Stück zu schreiben, nur wenig eingebüßt - gleich drei davon gibt es mit "Let's Roll Like We Used To", "Days Are Forgotten" und dem gnadenlos romantischen "Goodbye Kiss" zu Beginn des neuen Albums.

Für die Drogenbeichte muss diesmal der verteufelte Absinth herhalten ("La Fée Verte"), ein bekiffter Tagtraum mit Mariachibläsern. Aufmerken lassen einen das komplett verkabelte "I Hear Voices", das gefällig vor sich hin pluckert, und auch die anfänglichen Diskobeats bei "Re-Wired" waren so vielleicht nicht zu erwarten, entwickeln sich aber leider, wie mancher andere Song auch, zu einem etwas mittelmäßigen Gestampfe. Auf das liebgewonnene Gewummer früherer Tage muß der Fan bis fast zum Schluß warten, Switchblade Smiles" erinnert an die alten Kracher wie "L.S.F.", "Club Foot" oder "Processed Beats", als man sich vor der PA bei Kasabian-Konzerten noch für lau die Haare föhnen konnte. Dass diese Momente fast gänzlich fehlen, macht das Album zwar keineswegs zu einem schlechten, aber für Superlative reicht's eben auch nicht. mapambulo:blog
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr geil!, 29. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
Must have für jeden Fan. Dafür kann man nur 5 Sterne geben ... das Konzert ist übrigens auch zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ++++++++, 29. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
Super Sound garantiert; mit Velicoraptor hat sich Kasabian
auf jeden Fall ausgezeichnet; Top ALbum wo man jeden Track anhören kann;
absolute Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starke Platte, 3. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
Nachdem ich bisher noch nie von einer Kasabian Platte enttäuscht wurde hatte ich befürchtet dass die Messlatte jetzt einfach einmal zu hoch hängt. Denkste! Nix gibts! Ein Knaller folgt dem anderen. Schönes Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen da sind se wieder, 17. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
ja die jungs sind und bleiben auch diesmal wieder kreativ. herrliche platte...für jede stimmung....live wird das ganze noch besser werden.

freu mich tierisch endlich neue songs der band zu haben. jedem fan der musikrichtung und der band zu empfehlen.

danke kasabian

PS: amazon wieder pünktlich geliefert..danke auch dafür
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sauriergiganten!, 16. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Velociraptor! (Audio CD)
Als ich das neue Kasabian Album das erste mal durch hatte war ich sprachlos! Die Jungs von der Insel hatten also nicht zu viel versprochen, dass sie was "großes" erschaffen haben. Die Scheibe ist unglaublich vielseitig und wird nie langweilig. Toms Stimme ist wie immer sehr angenehm und kraftvoll. Klare Kaufempfehlung für alle die in der Richtung Indie-Rock unterwegs sind.
Ach ja: Das Albumcover ist ja mal absolut genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa299990c)

Dieses Produkt

Velociraptor!
Velociraptor! von Kasabian
MP3-Album kaufenEUR 4,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen