Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Sehr interessant wie unterschiedlich doch die Meinungen sein können !! Auch ich nutze seit mehreren Jahren Paint Shop von Corel und bin mit der neuen Version (PaintShop ProX4) total zufrieden.
Die größte Schwäche lag in der Vergangenheit meist in der Geschwindigkeit, das Problem wurde definitiv ausgemerzt und sogar stark verbessert. Insgesamt...
Veröffentlicht am 6. Oktober 2011 von Mark

versus
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig Neues, aber dafür viel Optik und Blendwerk! Schade.
Nach ungefähr einem Jahr Entwicklung erscheint jetzt endlich das neue Corel Paint Shop Pro X4. Erstmals dürfen sich die Kunden freuen, dass die Standard und Ultimate Edition zeitgleich verfügbar sind. Früher wurde die umfangreiche Version erst Monate später veröffentlicht, was mich als langjähriger Nutzer immer verärgert hat, weil...
Veröffentlicht am 7. September 2011 von James Pous


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig Neues, aber dafür viel Optik und Blendwerk! Schade., 7. September 2011
Von 
James Pous (Duesseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Nach ungefähr einem Jahr Entwicklung erscheint jetzt endlich das neue Corel Paint Shop Pro X4. Erstmals dürfen sich die Kunden freuen, dass die Standard und Ultimate Edition zeitgleich verfügbar sind. Früher wurde die umfangreiche Version erst Monate später veröffentlicht, was mich als langjähriger Nutzer immer verärgert hat, weil ich die wenigen Extras nur gegen einen teuren Updatepreis erwerben konnte.

Paint Shop Pro X4 kommt natürlich wieder mit einer leicht veränderten Oberfläche daher. Dabei hat sich die Bedienung oder Übersichtlichkeit nicht im Geringsten verändert/verbessert. Hier soll der Kunde, wie auch bei vielen anderen Programmen (z.B. Nero Burning Rom), geblendet werden. Wenn man dann genauer unter die Haube schaut, fällt einem schnell auf, dass sich doch nicht wirklich viel geändert hat oder nur kleinere Detailverbesserungen vorgenommen wurden. Das ist grundsätzlich ein gutes Zeichen, doch kann mich der Nutzen und die Zeitersparnis nicht immer überzeugen. Wer PSP X4 kauft, wird nicht ständig Bilder auf Facebook/FlickR hochladen. Es ist eine nette Zusatzfunktion, die in einem neuen programmeigenen Fenster einen Web-Browser darstellt. Das kann ich auch in meinem Standard-Browser und bin ich wesentlich flexibler und ggf. schneller.

Neu hinzugekommen sind außerdem größere Funktionen, die das Zusammenfügen von verschiedenen Personen aus mehreren Bildern zu einem perfekten Bild ermöglichen. So gelingen auch Gruppenfotos besser, wo vielleicht eine Person zur Seite schaut. Anwender von Adobe Photoshop Elements 9 kennen diese Möglichkeiten schon seit Monaten. Leider ist die Bedienung hier nicht ganz so ansprechend gemacht.
Ferner wurden die HDR-Werkzeuge überarbeitet. Bei den Tests mit verschiedenen Belichtungsreihen aus meiner Canon-DSLR-Kamera (Blende -2, 0, +2) ergab die Verarbeitung sehr unrealistische Ergebnisse. Dabei kann noch zwischen 6 verschiedenen Darstellungen ausgesucht werden, die unterschiedliche Einstellungen verwenden. Selbst die Ergebnisse des Vorgängerprogrammes erscheinen mir realistischer, als die von PSP X4. Hier wurden offenbar 6 verschiedene Fotofilm-Farbfilter auf das Ergebnis angewandt, die zu den verschiedenen Resultaten führen. Zum besseren Verständnis schauen Sie sich meine Produktfotos mit Erklärungen an.

Da ich auch gelegentlich Bilder im RAW-Format öffne und nachbearbeite, habe ich mir auch diesen Dialog noch einmal näher vorgenommen. Hierzu habe ich eine Nachtaufnahme vom Berliner Reichstag genommen und wahlweise mit PSP X4 und Adobe Photoshop Elements 9 geöffnet und bearbeitet .Zuerst ist mir dabei aufgefallen, dass das Historiegramm des Originalbildes in beiden Programmen unterschiedlich aussieht. PSP X4 zeigt hier richtigerweise eine Unterbelichtung an, aber findet hier deutlich weniger mittlere und helle Farbanteile, wie es Adobe zeigt. Die Darstellung von PSP X4 erscheint mir nicht so richtig präzise und teilweise fehlerhaft. Ferner muss ich sagen, dass die Belichtung des Bildes in Adobe Photoshop Elements 9 ohne viel einzustellen oder mit Hilfe der Automatik wesentlich besser ausschaut, als das Ergebnis von PSP X4 selbst nach langem justieren an den Reglern. Hier hinkt PSP X4 leider noch deutlich hinterher, ganz zu schweigen von der dürftigen Auswahl an unterstützten Kamera-Modellen. Bildvergleiche habe ich unter den Produktfotos eingestellt, damit Sie sich ein Bild machen können.

Fazit:
-------
Paint Shop Pro X4 ist an sich ein grundsolides Bildbearbeitungsprogramm, dass in vielen Bereichen an Adobe Photoshop Elements 9 herankommt. Leider sind viele Funktionen jedoch nicht ganz so ausgereift und liefern nicht so gute Ergebnisse, wie das Programm des Marktführers Adobe. Das finde ich etwas enttäuschend, weil beide Programme ungefähr in der gleichen Preisklasse liegen, aber in Sachen Leistung doch einen größeren Abstand zueinander haben. Ferner ist man als Fortgeschrittener Anwender manchmal auf gute Handbücher oder (Video-)Anleitungen angewiesen, die einem noch den letzten Kniff verraten. Solche Hilfsmittel sind bei Paint Shop Pro allgemein extreme Mangelware! Das eingebaute Lernstudio erklärt zwar die einzelnen Werkzeuge und gibt dabei Hilfestellung, aber das ist meistens nicht mehr, als ein normales Benutzerhandbuch vermitteln würde. Für Adobe Photoshop Elements gibt es im Internet genügend Anleitungen, Videos, Bücher und Magazine, die dem Anfänger und den Profis vieles erklären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 6. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Sehr interessant wie unterschiedlich doch die Meinungen sein können !! Auch ich nutze seit mehreren Jahren Paint Shop von Corel und bin mit der neuen Version (PaintShop ProX4) total zufrieden.
Die größte Schwäche lag in der Vergangenheit meist in der Geschwindigkeit, das Problem wurde definitiv ausgemerzt und sogar stark verbessert. Insgesamt wurde die Leistung von PaintShop ProX4 deutlich angehoben so dass sich die Version jetzt auf einem hohen Level befindet. Ich arbeite mal mehr, mal weniger mit der Anwendung und da ist PaintShop genau das richtige für mich. Keine große Einarbeitungszeit und mit wenigen Klicks ans Ziel kommen. Die angesteuerten Funktionen lassen sich perfekt im Detail regeln und die neuen Funktionen wie z.B. Fotokombination ist wirklich klasse gelungen. Selektiver Fokus ist genauso hervorzuheben wie das HDR Tool. Alles in allem eine sehr gelungene Version die ich nur empfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Paint Shop Pro X4 - ein ausgezeichnetes Grafikprogramm, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Lange habe ich mit einem Vorgängerprodukt - Corel Draw 10 - gearbeitet. Das neuere Paint Shop Pro X4 bietet mehr Funktionen an (z.B. Rote-Augen-Entfernung), sit gut bedienbar und alle Aktionen rund um die Bearbeitung von Grafiken lassen sich ausgezeichnet erledigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Schöns Programm.... wenn man nicht Deutscher ist...., 29. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Ich verwende das Programm selbst seit einigen Jahren, und finde es selbst nicht schlecht. Es bietet einige Features, nette Möglichkeiten mit Farbe & Schärfe zu Spielen... ein Allorounder eben, und in dieser Version sogar Billig!

Wer allerdings in RAW fotografiert dem sei das Tool Raw-Tharapee oder DxO Optics pro ans Herz gelegt, beide bieten, wie ich finde, mehr Möglichkeiten für solche Anwender, da das Corel Raw-Importier tool doch recht mager ist. Raw-Tharapee ist außerdem Kostenlos, und sommit als 2. Tool neben PaintShop zu empfehlen, da es selbst nicht Ebenenwerkzeuge oder dergleichen mitbringt.

Das Große ABER wieso es Hier nur 3 Sterne gibt:
in Der Beschreibung Steht die DVD sei auf Deutsch, die die ich bekommen habe kann Englisch, Spanisch, Französisch und noch 2 Sprachen, aber NICHT Deutsch! Wenn man Software verkauft, dann bitte in der richtigen Sprache! Blos gut das Ich viele Programme auf Englisch verwende, ich hoffe meine Mutter stört dieses Manko auch nicht, für die ist das Programm nämlich.

Neben der eher geringen RAW unterstützund ist also die falsche Sprache ein Minuspunkt.
Schade eigentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Fotobearbeitung!, 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Das Fotoprogramm hat sehr viele gute Funktionen und auch das Preisleistungsverhältnis stimmt! Kann ich nur weiterempfehlen!
Man muss aber Zeit mitbringen, um es zu lernen, damit umzugehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen PaintShop Pro X4, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Die Freeware, von der ich meinte, dass sie für den Hausgebrauch reicht,kam dann doch recht bald an ihre Grenzen. Paint Shop lässt keine Wünsche mehr offen. Super Programm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Werkzeug, 29. April 2014
Von 
S. Kluthe "SK" (Wuppertal) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Habe vorher mit der Version X (also10) gearbeitet. Benutze jetzt Win 7 und bin mit der Software zufrieden.
Für meine Zwecke reicht die Ausstattung allemal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen erster Eindruck - gut, 8. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Ich habe mir das Programm gekauft, weil es einiges zu bieten hat.
Vor Jahren hatte ich schon mal eine Vorgängerversion, und weiß, daß das Programm für für einen "Hobbygrafiker" (wenn man sich denn so nennen will ;-) ) völlig ausreicht. Es eignet sich nicht nur zum Bearbeiten seiner Fotos, sondern man kann damit auch kleine eigene Grafiken herstellen.
Die Änderungen und Verbesserungen, die einem sofort ins Auge fallen, empfinde ich positiv. Gewisse Bereiche wurden "aufgeräumt". Um in die Tiefe zu gehen, braucht man schon etwas Zeit und eventuell auch ein wenig Hilfe. Die bekommt man ja durch einige der Foren, die gerne weiter helfen.
Meine Empfehlung: Es muß nicht das teuerste Bildbearbeitungsprogramm sein. Mit diesem werden die Ansprüche im privatem Bereich durchaus bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Software, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
schnell und trotzdem gut,Software lies sich Problemlos installieren und registrieren, bin bestens bedient worden, endlich mal ein gutes Fotobearbeitungs ogramm was einfach ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warnung vor diesem Upgrade, 9. September 2011
Von 
Horst Pollmann "Horst Pollmann" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: PaintShop Pro X4 (CD-ROM)
Als Benutzer von Paint Shop Pro X2, der viele Wünsche offen hatte in diesem Produkt, war ich bei der Meldung "PSP X4 ist verfügbar" sofort hellhörig. Ich habe mir die Testversion von Corel heruntergeladen und getestet. Hier das Ergebnis in den wichtigen Punkten:

1. Registrierung
Das Produkt zwingt zum Registrieren. An diesem Punkt hätte ich beinahe schon abgebrochen, weil ich mir nicht vorschreiben lasse, in welche Listen ich mich eintragen will - nachdem ich Ware gekauft und bezahlt habe - aber ich wollte doch wenigstens testen.

2. Benutzeroberfläche
Das dunkle UI 'Graphite' lässt sich nicht mehr abschalten. Die Dialoge sind jedoch weiterhin grau - grau wie grauenhaft auf Graphite. Aber es kommt schlimmer:
- Das Highlighting von Elementen im Toolbar macht deren Schrift unleserlich.
- Beim Ausklappen von Submenus für Werkzeuge versperrt der dennoch erscheinende Tooltip die Sicht auf diese Submenus.

3. Arbeitsbereiche
PSP X4 bietet drei unterschiedliche Arbeitsmodi: Verwalten, Anpassen, Bearbeiten. Über Reiter in der Windows-Titlebar können sie ausgewählt werden. Mit 6 Fotos geladen und bearbeitet wollte ich von Bearbeiten auf Verwalten wechseln. Daraufhin fing PSP an, mich zu jedem Bild zu fragen, als ob ich das Programm schließen wollte. Mit anderen Worten: diese Bereiche sind so gut koordiniert und so fließend verträglich wie die Menschenrechte in Guantanamo.

4. Neue Funktionen
Ich war an den neuen Bearbeitungsfunktionen für Fotos (partielles Aufhellen etc.) interessiert. Beim Aufmachen des Menus Fotokorrektur war keine davon zu finden. (Sie sind irgendwo anders, soll doch der Benutzer zusehen, wie er in diesem Labyrinth klarkommt.)

5. Geschwindigkeit.
Auf meinem System (Win XP, 4GB Memory, Dual-Core Intel E8600 3.3MHz) war kein signifikanter Geschwindigkeitszuwachs zu merken, oder zumindest nicht in den Funktionen, die ich getestet habe. Nach wie vor ist das Farbtauschen-Werkzeug lahm und nur zu gern bereit, zu haken.

6. Unterstützung von Standards
Ich habe über Auto-Hotkey eine Reihe von Shortcuts etabliert, die ein Window auf Tastendruck auf eine bestimmte Größe und Position setzen. Für Graphikbearbeitung und auf meinem 30-Zöller sind diese Funktionen essenziell.
Beim Platzieren von PSP X4 auf "rechte zwei Drittel" wurde rechts ca. 1 Zoll des PSP-Windows abgeschnitten, d.h. war außerhalb des Monitorbildes. Mit anderen Worten: PSP X4 kann nicht rechnen oder kümmert sich einen Dreck um Windows-Standards.

An dieser Stelle brach ich den Test ab und löschte die Testinstallation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

PaintShop Pro X4
PaintShop Pro X4 von Corel Corporation (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 18,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen