Kundenrezensionen


146 Rezensionen
5 Sterne:
 (61)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (12)
1 Sterne:
 (31)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


55 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Drucker
Ich kann über den Epson nur gutes berichten.

Das Gerät ist sehr platzsparend und wohl für Wenig-Drucker im privaten Bereich konzipiert. Denn so vorbildliche Staubschutzeinrichtungen" habe ich noch nicht geshehen: den Paiereinzug kann man versenken und eine zusätzliche Klappe verschließt den Zugang, so dass hier kein Staub eindringen...
Veröffentlicht am 25. Januar 2012 von DrumTom

versus
27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuscht
- Installation perfekt

- scannen gut für den Hausgebrauch

- kopieren gut, solange man Tinte hat

- drucken Dokumente ganz gut

- drucken von Fotos - nicht gut und zeitaufwendig ( für ein Foto A4 ca. 5-7 min.)

- Tintenpatronen sind das Letzte, nicht mal Originalpatronen werden erkannt und waren teuer...
Veröffentlicht am 12. Januar 2012 von Miriam Edel


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

55 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Drucker, 25. Januar 2012
Von 
DrumTom - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Ich kann über den Epson nur gutes berichten.

Das Gerät ist sehr platzsparend und wohl für Wenig-Drucker im privaten Bereich konzipiert. Denn so vorbildliche Staubschutzeinrichtungen" habe ich noch nicht geshehen: den Paiereinzug kann man versenken und eine zusätzliche Klappe verschließt den Zugang, so dass hier kein Staub eindringen kann. Ebenso kann der Auswurfschacht eingefahren werden, so dass nichts mehr über das eigentliche Gehäuse übersteht. Toll. Auch lässt sich das Bedienfeld im Betrieb ein wenig hochklappen (rastet dann ein), um bequem die wenigen Tasten bedienen zu können. Ergonomisch.

Die WIFI-Installation ist in 20 Minuten erledigt. Danach sind zwei neue Drucker installiert, sowohl ein WIFI- (Netzwerk-) Drucker als auch Lokal via USB. Die Installationsanleitung (die in der Tat sehr, sehr dürftig gehalten ist) benötigt man eigentlich nicht. Erst nach der Installation steht das Handbuch als lokales Web-Dokument zur Verfügung. Dieses wiederum ist sehr hilfreich und gibt wichtige Tipps zum drucken und scannen. Allerdings wird nirgends verraten, welche Funktion die Tasten am Gerät haben. Klar: der Einschaltknopf ist logisch und die Taste zum Abbruch auch, aber die anderen drei Tasten erschließen sich nur durch Ausprobieren: einer ist für den Druck der Einstellungen (WIFI, etc.), einer für Schwarz-Weiß-Kopien der andere für Farb-Kopien. Betätigt man beide gleichzeitig, setzt dies die Scansoftware am PC in Gang.

Es gibt keine lästige Einrichtung der Druckpatronen mit Testblatt usw. wie ich es von HP und Lexmark her kenne, was daran liegt, dass es sich anders als bei diesen BubbleJet-Druckern um einen Piezo-Drucker handelt, der den Druckkopf fest im Gerät eingebaut hat. Daher sind die Epson-Patronen auch etwas günstiger als bei den BubbleJet-Druckern, bei denen der Druckkopf in der Farbpatrone sitzt.

Da sind wir schon bei den Patronen: Andere Rezensenten bemängeln die geringe Füllmenge der Erstausstattungs-Patronen, die dem Gerät beiliegen. Hier ist anzumerken, dass in der Anleitung explizit drin steht, dass bei der Ersteinrichtung die Druckköpfe im Gerät erst mal befüllt werden müssen und dadurch die ersten Patronen schneller leer sind. Danke für den Hinweis - das erklärt doch alles. Habe bisher ca. 50 Blatt DIN-A4 Textdokumente im Normaldruck-Qualität und ca. 15 Fotos auf DIN-A4 Größe in Fotodruck-Qualität gedruckt und die Füllstandsanzeige ist immer noch auf voll".

Die Druckqualität lässt sich über die Druckeinstellungen des Epson fein anpassen und bietet wahnsinnig viele Möglichkeiten: Duplex-Druck, umgekehrte Druckreihenfolge (damit die Ausdrucke in der richtigen Reihenfolge im Ausgabeschacht liegen), Zoom, mehrere Seiten auf ein Blatt etc. Auch kann man vor jedem Druck noch ein Fenster mit der Druckvorschau einblenden lassen.

Die Druckergebnisse sind sehr gut, die Farben recht originalgetreu und bei Text scharf.

Der Scanassistent hilft, die richtige Einstellung für das zu scannende Dokument zu finden. Die Scanergebnisse sind tadellos und auch für anspruchsvolle Scans zu gebrauchen.
Beim Kopieren wird die Kopie etwas unschärfer als das Original, aber für den Hausgebrauch" immer noch gut.

Toll ist auch, dass es für Android- und Iphonehandys ein kostenloses App gibt, mit dem man den Drucker über WIFI direkt ansprechen kann und Dokumente, Fotos pder Webseiten direkt vom Handy ais drucken kann. Habe ich mit meinem Android-Handy gleich ausprobiert und klappt tadellos.

Der Drucker hat keinen SD-Card-Slot oder USB-Slot, der es ermöglichen könnte, Dokumente oder Fotos von diesen Medien direkt zu drucken. Das weiß man aber, wenn man die Produktbeschreibung vor dem Kauf studiert. Ich brauche das nicht, weshalb ich das auch nicht vermisse.

Für den Preis von 59 Euro beim roten Markt ist er damit gleich günstig, wie momentan hier bei Amazon ,weshalb ich ihn dort gleich mitgenommen habe. Fürsorglich habe ich auch gleich ein Multipack Originalpatronen mitgenommen. Alle Farben plus Schwarz für 32 Euro. Das ist in meinen Augen völlig OK.

Fazit: Den Drucker kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt.. und das ist schnell erklärt, 8. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Da ich kein Fan von langen Produktbewertungen bin, werde ich mich hier kurz halten.

Dies ist bereits mein 2ter Epson Drucker und ich wurde wie immer nicht enttäuscht. Folgendes ist mir aufgefallen..

++ im vergleich zu meiner Vorgänger (DX 4400) ist dieser um einiges kleiner
++ die Einrichtung für das WIFI ging wie von alleine ..
++ die Epson Druckqualität ist super
++ er ist "relativ" leise

o die Bedienungsanleitung ist etwas verwirrend - aber wer braucht die schon
o die mitgelieferten Druckerpatronen halten nicht lang

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuscht, 12. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
- Installation perfekt

- scannen gut für den Hausgebrauch

- kopieren gut, solange man Tinte hat

- drucken Dokumente ganz gut

- drucken von Fotos - nicht gut und zeitaufwendig ( für ein Foto A4 ca. 5-7 min.)

- Tintenpatronen sind das Letzte, nicht mal Originalpatronen werden erkannt und waren teuer
habe alles versucht, auch Kundendienst und Hotline von Epson - sinnlos!!!!

Ich bin so enttäuscht und kann nur abraten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Epson Stylus SX235W, 19. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Der sx235w übertrifft meine Erwartungen bei weitem.
Scannen, kopieren, drucken in sehr guter Qualität und sparsam im Tintenverbrauch.
W-LAN funktioniert tadellos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfektes platzsparendes Gerät für Wenigdrucker, 19. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Ich habe das Gerät wegen seiner platzsparenden Größe und seiner nicht-glänzenden Oberfläche gekauft. Und natürlich möchte ich damit drucken und scannen. Beides funktioniert ausgezeichnet, auch doppelseitiges Drucken, und Scannen im PDF-Format. Allerdings ist es etwas langsam, weil beim Drucken in Entwurf-Qualität (Schnelldruck) zu wenig Tinte aufs Papier kommt und das Dokument somit kaum zu lesen ist. Deshalb muss man alles in Normal-Druck drucken.
Auch das Scannen funktioniert gut. Die besten Resultate bekomme ich über "Automatik". Das geht auch am schnellsten. Allerdings kann man über diese Funktion nur jeweils 1 Blatt scannen. Will man mehrere Seiten, z.B. als PDF-Dokument scannen, so benutzt man am Besten den Büromodus, weil man sich hier die nichtsnutze Vorschau erspart. (D.h. für mich hat sich der Sinn der Vorschau noch nicht erschlossen, ebenso wie die Funktion "bearbeiten" nach dem Scannen.) Wenn man das Dokument als PDF speichern möchte, muss man erst auf "Scannen" drücken, danach erscheint die Seite, auf der man das Format einstellen kann. Auf der Seite kann man dann auch den Namen und den Speicherort festlegen. Auch für das Scannen muss man etwas Zeit mitbringen, womit ich aber gut leben kann, weil ich nicht so viel scanne.
Inbetriebnahme: Das ganze System, Drucken und Scannen ist ziemlich selbsterklärend, sodass man im Prinzip relativ schnell loslegen kann und nicht noch lange einen Kurs besuchen oder Handbücher wälzen muss. Ein richtiges Handbuch ist auch gar nicht dabei, sondern man muss sich die Infos aus dem Internet holen: file:///C:/Program%20Files%20%28x86%29/Epson%20Software/Epson%20Manual/EPSON%20SX235%20Series/de/Useg/index.htm
Viel Spass mit dem Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Epson printers are designed to make you keep on paying for new cartridges!, 21. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Epson printers are designed to make you keep on paying for new cartridges! Invest in a different brand! This is the first time that I have gone the extra step of writing a review to warn others of being duped into the purely profit-oriented interest of such a company.

Six months ago, we were fooled by what seems to be a too good to be true deal. We decided to get this printer because it has the highest scanning resolution in its price range. We also thought that the separate ink cartridges will save us money in the long run since we only need to buy the cartridges separately when needed. Wrong! As it turns out, the printing head of Epson printers are programmed that even if only one cartridge is empty, the software will demand you to change it. If you ignore this, the printer will go through the motion of printing but nothing will come out on paper, or it will deliberately misprint the pages.

From experience: We loaded an "L" sized black cartridge, so we are sure that we don't easily run out of black. Yesterday, the blue cartridge said it is empty and the red is low. Since the document I was printing is only black we ignored the warning to buy a new cartridge and clicked print anyway. The machine went through the motion of pulling the paper in and the printing head moved as if it is printing. But nothing came out on paper. Today I bought a blue cartridge and replaced it in the machine. After this is done, now the software is saying my red cartridge is empty! I ignored this, and clicked print anyway. It printed, (as it should since I know the black cartridge is still almost full), this time there are horizontal lines that were not printed on the page. Since I was printing a shipping label with a scanning bar code which was not printed completely, my print was useless. I tried this several times, and got the same print with the missing section on the exact same area. So, I bought a red cartridge and replaced it. Surprise surprise! This time the yellow cartridge is empty!!! I clicked ignore, and the machine printed the page, this time with missing sections in other areas of the page.

I thought this was the fault of our machine! I googled this problem, and as it turns out, Epson printers are designed specifically to do this!!! The printing heads have chips to detect this and are programmed to not print or misprint. And if you try to put "imitation" cartridges it is known that it will mess up the print out. (Please feel free to google this yourself! This is also what I read by others who put up their review here.) I am shocked at this terrible purely profit-oriented interest! I have never felt so disgusted by such business practice.

Bottom line, please save yourself the trouble and invest your money in a different brand! Epson should be confronted for this appalling practice, or better be informed so that Epson cannot dupe anymore customers, then they will run out of business!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


58 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Betriebskosten GAU, 13. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Eigentlich ein schöner Drucker, nicht zu groß, schaut gut aus, Installation und Druck gut. ABER die Minitintenpatronen sind nach einigen wenigen Seiten leer. Nachfüllen geht nicht, da der Chip geschickterweise in der Patrone ist. Also alle paar Seiten neuen Patrone rein. Druckt man schwarz und plötzlich ist magenta leer, bricht er sofort ab, bis die Farbpatrone gewechselt ist.
Finger weg von diesem Gerät; günstige Anschaffung, aber Betriebskosten viel zu hoch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht zu empfehlen...., 4. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Ich habe einem Produkt, welches ich gekauft habe, noch nie "nur" zwei Sterne gegeben. Aber hier kann ich leider nicht anders.....

Ich habe den Drucker für knapp 50 Euro im Angebot bei unserem Elektrogroßhändler gefunden. Mein Canon ging nach drei Jahren gerade kaputt. Also schaute ich mich mal um, auch bei Amazon. Die vielen doch negativen Kritiken zu diesem Epson Gerät schreckten mich aber nicht ab, da ich mich doch zu den sehr sehr wenig druckenden Menschen zähle (dachte ich zumindest).

Zunächst aber zum positiven:
Für nicht einmal 50 Euro habe ich eigentlich ein sehr kompaktes Gerät bekommen, welches neben dem kopieren auch die Möglichkeit besitzt, in das WLAN eingebunden zu werden. Das hat auch sehr gut funktioniert. Ich konnte selbst mit meinem Andro-Handy auf diesem Drucker drucken..... Respekt.
Die Druckgeschwindigkeit und die Qualität der Ausdrucke war für mich vollkommen ausreichend.

Aber jetzt kommt der große negative PUNKT:
Die Tintenpatronen sind wahnsinnig schnell leer. Kein Wunder; bei 5,9 ml Füllmenge Schwarz und jeweils noch 3,5 ml Farbe. Da kann ja nicht viel kommen.....
Und die Preise. Im Regelfall kostet ein Pack original Patronen (vierer Pack) von Epson so zwischen 35 und 40 Euro. Zumindest bei uns im Laden. Dafür bekommt man 16,4 ml Tinte. Da wäre hochgerechnet ein Preis von ca. 2300 Euro/Liter (ich hoffe, ich habe mich nicht verrechnet). Das ist "flüssiges Gold". Die "Großpackung" kostet bei uns zwischen 55 und 60 Euro. Allerdings sind da ja dann auch 32,2 ml drin, was denn Liter preis auf schlappe 1800 Euro je Liter fallen lässt.
Ach ja, ich habe den Drucker nicht erst gerade eben ausgepackt, sondern seit vier Monaten in Betrieb, bzw. in Betrieb gehabt.

Nachdem ich mir dann auch noch billige Patronen bei Amazon gekauft habe, bin ich ein zweites mal reingefallen. Billige Patronen eingesetzt, schwarz hat nicht gedruckt. Erst nach der zehnten oder zwölften Reinigung des Druckkopfes ist dann die schwarze Farbe herausgekommen. Allerdings in einer schrecklichen Qualität. Ach ja, natürlich waren dann die Patronen auch wieder leer. Zumindest nach der Tintenstandanzeige; in Wahrheit war noch genug drin (siehe meine Amazon Rezension zu einem der Billigpatronenanbieter).

Egal. Jetzt habe ich die Notbremse gezogen; da ich nicht weiß, ober der Druckkopf des Epson schon kaputt ist (durch diese schlechte Billig-Tinte), habe ich mich gegen einen Kauf von Originalpatronen entschieden (vielleicht wären die 40 Euro in den Sand gesetzt).
Ich habe mir jetzt einen Pixma zugelegt; Canon natürlich.
Der ist zwar wesentlich größer von den Auslasen her, aber viel viel günstiger bei den Druckkosten.

So, diesmal war meine Rezension nicht so ausführlich wie normal, aber es ist ja schon alles zu diesem Gerät gesagt worden.

Geben Sie lieber etwas mehr Geld für den Drucker aus. Sie sparen es dann hinterher wieder bei den Tintenpatronen ein.....

Fazit:
Ein schönes kompaktes Gerät, welches Scannen, kopieren und drucken kann. Die Qualität der Ausdrucke und die Geschwindigkeit ist angemessen für diesen Preis. Vor allem ist der geringe Platzbedarf des EpsonSX235W hervorzuheben.
Aber die Folgekosten sind sehr sehr hoch. Wenn Sie ganz ganz ganz wenig drucken, könnte dieses Gerät für sie geeignet sein. Aber sobald Sie beispielsweise Ihre Einkommenssteuererklärung erledigt haben, dürfen Sie schon die Patronen wechseln.

Daher nur zwei Sterne.......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Drucker für's kleine Geld, 23. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Habe mir den Epson SX 235W in den Amazon Blitzangeboten gesichert und bereue es absolut nicht.

Einsatzgebiet:
Der Drucker steht bei mir daheim und wird eher selten eingesetzt (Durchschnittlich ca. 10 Seiten pro Woche). Gelegentlich mache ich Gebrauch von der Scan- und Kopierfunktion.

Installation:
Die Installation verlief etwas durchwachsen. Zwar liegen die Treiber auf CD bei, allerdings habe ich daheim nur ein MacBook Air ohne CD-Laufwerk. Ein USB-Kabel zum anschließen des Druckers ist nicht mitgeliefert und der Computer konnte den Drucker trotz WLAN-Fähigkeit beider Geräte nicht in meinem Heim-Netzwerk finden (Klar, hatte ja auch keine Gelegenheit dem Drucker meinen WLAN-Schlüssel "mitzuteilen"). Hier gibt's ein fettes Minus für Epson, denn die auf den firmeneigenen Support-Seiten zum Download angebotenen Treiber für den Mac entpuppten sich in der Kombination "Kein CD-Laufwerk - kein USB-Kabel - dafür aber WLAN" als vollkommen nutzlos. Habe am nächsten Tag ein Notebook mit DVD-Laufwerk und ein USB-Kabel aus dem Büro mit heim genommen um den Drucker inkl. WLAN-Funktion einzurichten - mit Erfolg.

Druckqualität:
Im Allgemeinen ist die Druckqualität für den Preis des Druckers absolut in Ordnung. Auf billigem 80g-Papier verschwimmen die Schriften etwas, nimmt man dickeres Papier erhält man aber ein einwandfreies Schriftbild. Die Farbtreue geht auch in Ordnung, einzig bei Schwarzweißbildern ist bei genauem Hinsehen ein leichter Blau-oder Grünstich zu erkennen.

Kopierfunktion:
Funktioniert. Mehr muss man nicht sagen.

Scanfunktion:
Hier war ich wirklich positiv überrascht. Die Farben sind sehr nah am Original, die Auflösung ist für den Heimgebrauch mehr als ausreichend. Daumen hoch!

Sonstiges:
Leider hat der Drucker trotz WLAN-Funktion keine Airprint-Unterstützung. Schade, dass Epson das beim Programmieren der Firmware nicht berücksichtigt hat, denn die technischen Vorraussetzungen sind beim SX235W ja gegeben. Stattdessen gibt's im App Store die App "Epson iPrint" für iPhone und iPad, mit der man Fotos und Website drucken kann. Mail aus dem iOS-Mailprogramm oder iWork-Dokumente lassen sich aber nicht Drucken. Mal sehen, vielleicht liefert Epson ja noch ein Firmware-Update, dass diesen umstand beseitigt. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Betriebskosten:
Meiner Ansicht nach relativ niedrig. Die Patronen lassen sich einzeln austauschen. Wenn man keinen Wert auf Originalteile von Epson legt, liegt der Straßenpreis für ein neues Set Patronen (CMYK) bei knapp 12 Euro. Wie lange die Patronen halten kann ich noch nicht sagen, aber wer wenig druckt ist hier auf jeden Fall gut bedient.

Fazit:
Für diesen Preis gibt es hier absolut nichts zu meckern. Die Hardware ist top, lediglich an der Soft- bzw. Firmware gibt es Kleinigkeiten auszusetzen, daher 1 Stern Abzug. Ich würde den SX235W trotzdem jederzeit wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Printer EPSON Stylus SX235W, 30. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Epson Stylus SX235W Multifunktionsgerät (WiFi, Drucker, Kopierer, Scanner) (Personal Computers)
Drucker ist OK.
Tinte-Verbrauch und damit verbundene Betriebskosten sind noch nicht ermittelbar. Die im Drucker installierte schwarze Tinte war relativ rasch verbraucht.
Die zusammen mit dem Drucker bestellten Ersatz-Druckerpatronen können nicht benutzt werden. Das Hilfe-Programm von EPSON erläutert, dass die von AMAZON gelieferten Druckerpatronen "mit diesem Drucker nicht kompatibel" sind.
Dieser Aspekt wird bei der Bewertung der Patronen nochmals aufgegriffen.
Heinrich Buch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen