holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen75
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
65
4 Sterne
9
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:211,99 €+ 8,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2012
Habe mir den Truck vor einer Woche bei Amazon um € 99 bestellt was bei 1300 Teilen einen sehr fairen Preis darstellt. Die Aufbauzeit lag bei mir (gemütlicher Bauweise) bei ca. 8 Stunden. Kinder könnten ja nach Alter, hier und da etwas hilfe brauchen.

Obwohl mir die Ausmaße des Trucks bekannt waren, war ich dennoch überrascht wie imposant das Modell schlussendlich war.

Im grossen und ganzen, gibt es am Modell nichts zu meckern. Der Zusammenbau geht Dank der gut verständlichen Bauanleitung leicht von der Hand. Wie üblich, verlangt die "Power Functions" nach 6 Stk. "AA Batterien" die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Das Modell ist sehr stabil und die verschiedenen Funktionen klappen einwandfrei, womit auch beim Bespielen Freude aufkommt.

Lego schaffte es wieder einmal mich zu beeindrucken. Wie ist es möglich soviel Zahnrädchen usw. unterzubringen? Der Truck zeigt es einem. Das Herz der Technikverliebten wird hier wieder höher schlagen.

Da der Truck bei mir nicht nur in der Vitrine steht sondern auch bespielt wird, hätte ich mir persönlich noch 1-2 Baustämme gewünscht:) Aber die Teile kann man ja auch nachbestellen und selber bauen.

Fazit: Ich kann das Modell zu 100% emfpehlen. Ein tolles Produkt mit einem fairen Preis! Ein "Muss" für jeden Sammler.
22 Kommentare|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2012
Das Hauptmodell, der Holztransporter selbst, hat mich begeistert - bis auf kleine Schwächen wie den hier schon angesprochenen fehlenden Halt beim Aufklappen der Motorhaube. Der Kran funktioniert sehr gut, die ausfahrbaren Stützen auch, und optisch macht das Ganze Einiges her.

Mindestens genauso toll und daher ein Grund für mich, auch volle fünf Sterne zu geben, ist aber das Zweitmodell, das ich hier näher beschreiben möchte. Anleitung bei Lego aufs iPad geladen und losgebaut - und nach sechs Stunden stand ein Kipplaster mit Frontschaufel vor mir, der mich echt umgehauen hat. Anders als bei manchen anderen Zweit- oder (siehe Creator) Drittmodellen schafft es Lego diesmal, dass fast alle Teile eingesetzt werden können und nur wenig übrig bleibt. Und: Die Funktionen sind komplett anders und absolut klasse. Über den Power-Functions-Motor steuere ich:
- die kippbare Ladefläche
- das nach vorne kippbare Führerhaus mit dann freiem Blick auf den Vier-Zylinder-Motor
- die beiden anhebbaren hinteren Reifen
- das Hoch- und Runterfahren der Schaufel

Diese (nach rechts und links) sowie natürlich die Lenkung lassen sich dazu auch manuell steuern. Meine Empfehlung: Unbedingt nach dem Holzlaster auch den Kipplaster bauen, der ist mindestens genauso cool!
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2012
Als erfahrener LEGO-Techniker ist dieses Modell in etwa 6 Stunden aufgebaut. Wie bei anderen Modellen mit Power Function, so ist es auch hier wieder sehr entscheidend die ganzen Zahnrädchen richtig einzusetzen. Sonst muss man hinterher den kompletten Kran abbauen.

Der Kran macht einen sehr robusten Eindruck. Wird bei mir aber nicht oft zum Einsatz kommen, da Vitrinenobjekt.

Die Anleitungen sind anschaulich und nachvollziehbar aufgebaut. Die einzelnen Schritte ergeben eine sinnvolle Reihenfolge.

Der Lenkeinschlag ist wesentlich besser als bei dem Modell 8110.

Der Greifarm packt bei manueller Bedienung fest zu und auch beim anschließenden verladen sitzt der "Baumstamm" fest.

Der Batteriewechsel könnte hier als einziger kleiner Mangel angesehen werden (falls man überhaupt davon reden kann), da dieses ein bisserl Gefummel darstellt :-)

Fazit: Ein sehr schönes gelungenes Modell, welches nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Der Preis für den Holztransporter ist OK.
11 Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Familienlegobaunachmittag war angesagt. Der 8jährige hat den Großteil selbst gemacht, bei den technischen Teilen mussten die Eltern helfen. Aber nach 5 Stunden haben wirs geschafft. Der Motor und die Funktionsweise faszinieren auch nach 6 Monaten noch.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Unser Sohn wollte natürlich das Größte! Es hat sich aber gelohnt. Die Altersangabe kann man ruhig ignorieren. Unser war 7 als er den Holztransporter aufgebaut hat. Der Bausatz war genau richtig für unseren Zappelphillip. Unser Sohn musste sich konzentrieren, genau die Anleitung lesen und als er etwas zu schnell falsch zusammengebaut hatte, durfte er das halbe Modell wieder zerlegen. Das war eine wichtige Erkenntniss. Nebenbei lernt man etwas über Zahnräder, Getriebe und Motoren. Lego Technic ist also zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2014
Der Transporter war für meinen Sohn ein Geschenk. Da ist der Papa natürlich wieder Kind geworden.
Eine wirkliche Herausforderung war der Zusammenbau nicht, da mein Sohn ein Auge für sowas hat.
Er hat den Transporter schon einige Male auseinander genommen, umgebaut und wieder zusammen gesetzt.
Kauf lohnt sich aus meiner Sicht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Ein glücklicher, über das ganze Gesicht strahlender 10-Jähriger. Was will man mehr?
Dieses Lego Technic ist zwar sehr teuer, aber definitiv seinen Preis wert. Die Einzelteile sind stabil und qualitativ hochwertig, und alles funktioniert einwandfrei.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Hat den Erwartungen entsprochen. Die Batterieboxen voriger Lego Technik Bausätze habe ich schon auf LiPoFe 2s umgebaut. Als Ladematerial habe ich von einem Strauch die Äste in richtiger Länge abgeschnitten. So hat mein Sohn tagelanges Spielvergnügen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Das Produkt ist gut.

Mein Sohn ist 10 Jahre alt und liebt die Lego Technik Sachen zum Zusammenbauen.
Die Teile sind super beschrieben und sortiert.

Produkt ist sehr zu empfehlen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Mittlerweile reiht sich dieser Truck zu meinen anderen Lego Technic- Modellen ein.
Auf der einen Seite find ich es klasse, aber auf der anderen Seite bin ich auch enttäuscht.
Herausragend ist die Grösse und das Aussehen/Design des Modells, welche einem echten Ami-Truck so detailgetreu wie möglich nachempfunden ist.
Einen kleinen Dämpfer hinterlassen bei mir die motoriserten Teile.
Man hat das Gefühl, dass hier nicht so viel Zeit investiert wurde, um einen feineren und voll motoriserten Ablauf der Greifarmsteuerung zu realisieren.
Da hab ich mir mehr davon erhofft
Dazu kam noch, das mir ein Zahnrad für den Drehturm fehlte und ich diesen dank eines anderen Modells ersetzten konnte.
Auch der einzelne Baumstamm fällt zumindest für mich mager aus.
Als Standmodell oder evtl. zum Umbauen zur Zugmaschine, empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)