Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 6 Monate RIFT - Meine Eindrücke & Erfahrungen
Liebe Leser,

ich spiele nun seit etwa 5 Jahren MMORPGs und habe bereits Erfahrungen mit Guild Wars, WoW, HDRO, RoM, Aion sowie Silk Road und KAL Online gesammelt. Während der gesamten Zeit hat mich aber außer WoW kein Spiel länger als ein paar Wochen zum Spielen motiviert. Dann stieß ich an einem Freitag vor gut einem halben Jahr - durch...
Veröffentlicht am 28. März 2012 von mrpaddyfresh

versus
1.0 von 5 Sternen Ein gutes Spiel, ein schlechter Kauf
Ich habe mir das Spiel mitte März 2015 gekauft und war der annahme, man hätte durch den Besitz des Spiels einige Vorteile, gegenüber F2P Spielern. Erstens wurde mir das so erzählt und zweitens konnte ich es auch genauso auf der Hompage von Rift nachlesen. Leider war es aber so, das mir der Kauf, speziell auf diese Special Edition hier bezogen, rein gar...
Vor 3 Monaten von DungeonMaster veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 6 Monate RIFT - Meine Eindrücke & Erfahrungen, 28. März 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: RIFT - Special Edition (Computerspiel)
Liebe Leser,

ich spiele nun seit etwa 5 Jahren MMORPGs und habe bereits Erfahrungen mit Guild Wars, WoW, HDRO, RoM, Aion sowie Silk Road und KAL Online gesammelt. Während der gesamten Zeit hat mich aber außer WoW kein Spiel länger als ein paar Wochen zum Spielen motiviert. Dann stieß ich an einem Freitag vor gut einem halben Jahr - durch einen Werbebanner im Steam-Shop - auf ein neues Spiel: RIFT. Da das Grundspiel sehr günstig war und ich Abo-Spiele den "free to p(l)ay"-Spielen vorziehe, gab ich RIFT eine Chance. Also installierte ich das Spiel, erstellte mir einen Eth-Kleriker auf dem Shard "Spross-Passage" und loggte mich in Telara ein. Mein erster Eindruck: "Wow!" - und damit meinte ich nicht die Ahnlichkeiten mit World of Warcraft, die ich später noch feststellte, sondern die atemberaubende Grafik von RIFT. In den folgenden Zeilen werde ich euch einen Einblick in meine Erfahrungen und Eindrücke von RIFT geben. Außerdem findet ihr am Ende des Berichts - sollte euch das Spiel zusagen - einen "Freund auserwählen"-Link mit dem ihr in RIFT einige nette Boni bekommt und auch mir ingame ein kleines Dankeschön zukommen lasst. Hier schonmal vielen Dank an alle, die sich über diesen Link bei RIFT anmelden.

Grafik & Atmosphäre (9/10)
Wie ich in der Einleitung schon erwähnte, ist RIFT meiner Meinung nach das derzeit grafisch anspruchsvollste MMORPG auf dem Markt. Die Atmosphäre ist von Anfang an gut, wobei die Startgebiete nach meinem Empfinden liebevoller gestaltet wurden als die teilweise recht tristen Endgebiete. Die mit 1.6. implementierte Glutinsel übertrifft jedoch nochmal alles und es macht einfach nur Spaß durch ihren Dschungel bis hin zum Vulkaninneren zu reisen. Besonders begeistert hat mich die sehr gelungene Wasseranimation in RIFT.

Skillsystem (10/10)
Während ich bei der Charaktererstellung noch enttäuscht war, dass es nur 2 Fraktionen mit je 3 Rassen gab, bei denen jede aus einer der 4 Klassen (Krieger, Schurke, Magier, Kleriker) wählen konnte, wurde ich dann doch sehr schnell überzeugt von dem Skillsystem in RIFT. Denn: Jede Klasse hat bis zu 8 verschiedene Seelen, von denen pro Rolle jeweils 3 frei miteinander kombinierbar sind. Dazu ist es noch möglich sich bis zu 6 Rollen anzulegen, das heißt jeder Charakter kann bis zu 6 verschiedene Skillungen haben, die man kostenlos und sekundenschnell wechseln kann (außer natürlich im Kampf). So kann man seinem Kleriker z. B. verschiedene Heil-, Tank-, Schadens- und Support-Rollen für PvE und/oder PvP geben, um in jeder Situation gewappnet zu sein. Allein das Basteln und Optimieren seiner Skillungen macht soviel Spaß, dass man hier nur die volle Punktzahl geben kann.

Quests/Leveling (7/10)
Wie in allen MMORPGs findet man auch bei RIFT die altbekannten "Töte XY" und "Sammle XY"-Quests. Hier hätte ich mir etwas mehr Innovation gewünscht. Dennoch findet man auch einige Quest-Leckerbissen, wie z. B. die epischen Questreihen, die sich teilweise vom Startgebiet bis zur ersten 20er Raidinstanz ziehen und dabei etwas tiefer in die Geschichte Telaras einblicken lassen. Epische Belohnungen gibt es noch dazu. Wer keine Lust auf schnödes Questen hat, kann aber auch einfach Dungeons, Risse oder PvP machen. Das gibt teilweise sogar mehr EP als das reine Questen. Gesamt gesehen steigt man relativ schnell auf, wer Urlaub oder viel Zeit hat kann seinen ersten Stufe 50-Charakter bereits nach 1-2 Wochen haben - ansonsten dauert es etwa einen knappen Monat.

Handwerk (8/10)
In RIFT gibt es insgesamt 3 Sammelberufe und 6 verarbeitende Berufe von denen man insgesamt 3 erlernen kann. Die Berufe lohnen sich in RIFT, besonders mit dem Sammelberufen sowie dem Apotheker, Runenwerker und Kunsthandwerker kann man einiges verdienen. Die Hersteller von Waffen und Rüstungen sind anfangs noch ganz nett, nach ein paar Raids lohnt sich hier aber nichts mehr wirklich. Dies soll mit Patch 1.8., der in ein paar Wochen erscheint jedoch verbessert werden. Außerdem soll das "Fischen" mit 1.8. implementiert werden, welches man zusätzlich zu seinen 3 Berufen ausüben können wird.

PvE-Content (9/10)
"Oh man, was mache ich heute?!" - wer einmal Stufe 50 erreicht hat wird diesen Gedanken fast täglich haben, nicht weil es nichts zu tun gibt, sondern weil es so viel zu tun gibt, dass die Zeit nicht ausreicht. Experten-Dungeons, Master-Dungeons, Raids, Daily Quests, Risse, Zonenevents - ihr habt die freie Wahl. Langeweile taucht für PvE-Spieler jedenfalls nie auf. Der aktuellste Content ist spielerisch auch immer sehr anspruchsvoll, hier kann man schonmal einige Tage oder Wochen an einem Boss kauen. Leider wird der niedrigere Content für gut ausgerüstete Spieler etwas zu einfach, da man mit genug HP, Schaden oder Heilung teweilweise die Boss-Taktiken umgehen kann. Bei einem Expertendungeon kann man ich jedenfalls getrost Nudeln nebenbei kochen. Hier besteht meiner Meinung nach noch Verbesserungspotenzial.

PvP-Content (5/10)
PvP - die wohl größte Baustelle in RIFT. Ja, es gibt 5 Kriegsfronten, von deine eine am Wochenende immer ein spezielles Spielprinzip erhält. Es gibt auch die PvP-Risse, die aber eigentlich eher PvE-Risse sind, da die gegnerische Fraktion nur in einem Verhältnis von 5:1 angreifen würde. Die PvP-Server sind größtenteils leergefegt, die meisten PvP Daily Quests kann man sogar machen ohne auch nur das PvP einzuschalten. Die gegnerische Hauptstadt kann man angreifen - lohnen tut sich das aber nicht, da es keine Belohnung gibt und die NPC sowieso nach 2-5 Minuten wieder spawnen. Für nebenbei ist das PvP ganz okay, wer aber seinen Fokus auf PvP legt sollte von RIFT erstmal die Finger lassen. Hier muss TRION dringend nachbessern.

Rollenspiel (7/10)
Für Rollenspieler ist RIFT definitiv einen Blick wert, es gibt einen RP-Server, auf dem es richtige RP-Gilden gibt. Die Geschichte von Telara packt einen nicht sofort, wer sich aber etwas mehr mit RIFT beschäftigt findet gute Grundlagen für ein gutes Rollenspiel. Auch das Heiraten von Spielern ist seit dem letzten Patch möglich und meiner Meinung nach auch sehr schön umgesetzt. Alles in allem hat RIFT zwar nicht so eine ausgearbeitete und verzweigte Story wie WoW oder HDRO, bietet aber grundsolide Rollenspielaspekte.

Community (10/10)
Ein großer Pluspunkt für RIFT: eine (mit ein paar Ausnahmen) sehr reife Spielerschaft. Man spielt hier miteinander, Geflame oder Spam gibt es kaum. Die meisten Spieler sind sehr hilfsbereit und stehen einen bei Fragen gerne zur Seite, helfen bei Gruppenquests oder begleiten dich durch einen Dungeon. Auch nachts um 3 Uhr findet man hier noch Mitspieler für einen Raid oder ein Zonenevent.

Spielsupport (8/10)
Wer in RIFT einmal einen GM anschreibt, wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine unpassende Antwort aus Textbausteinen erhalten. Das ist zwar schade, aber auch nicht wirklich schlimm, da RIFT fast gänzlich bugfrei ist und man dank der reifen Community auch keine Spieler melden muss. Sollte doch mal ein Problem auftreten: am besten im Forum posten, dort wird einem gut geholfen. ;-)

Inhaltserweiterung (10/10)
RIFT ist jetzt 1 Jahr alt und hat in dieser Zeit ganze 7, in wenigen Wochen schon 8 große Contentpatches erhalten. TRION entwickelt schnell und qualitativ hochwertig. Alle Contentupdates sind kostenlos und binnen weniger minuten heruntergeladen. Dies ist auch der Hauptgrund warum ich nach 6 Monaten immernoch RIFT spiele. Denn selbst wenn man bei den vielen Möglichkeiten in Telera mal einen Hauch von Langeweile verspürt, spätestens nach ein paar Wochen gibt es wieder soviel Neues, das man die Zeit bis zum nächsten Patch bestens überbrücken kann.

FAZIT
RIFT ist meiner Meinung nach das zurzeit beste MMORPG. Die Entwickler arbeiten gut mit der Community zusammen, beseitigen Probleme binnen weniger Stunden und liefern so schnell neuen Content wie kein anderer Anbieter. Klar, RIFT erinnert am Anfang von der Spielweise sehr an WoW und auch bei anderen Spielen wurde geklaut. Aber TRION hat sich eben nur die Sahnestückchen abgeschnitten und somit ein hochwertiges AAA-Spiel entwickelt, das ständig verbessert wird.

Wer RIFT testen möchte und zusätzlich noch ein paar Boni abstauben will, kann sich gerne mit diesem "Freund auserwählen"-Link anmelden:
[...]

Ansonsten könnt ihr euch hier auch ganz normal anmelden:
[...]

Ihr könnt RIFT bis Stufe 20 ohne zeitliche Begrenzung kostenlos testen. Viel Spaß dabei! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Ein gutes Spiel, ein schlechter Kauf, 25. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RIFT - Special Edition (Computerspiel)
Ich habe mir das Spiel mitte März 2015 gekauft und war der annahme, man hätte durch den Besitz des Spiels einige Vorteile, gegenüber F2P Spielern. Erstens wurde mir das so erzählt und zweitens konnte ich es auch genauso auf der Hompage von Rift nachlesen. Leider war es aber so, das mir der Kauf, speziell auf diese Special Edition hier bezogen, rein gar nichts gebracht hat !
Es gab weder Vorteile noch Boni und der Code der beigelegt war um eine fünfprozentige Erhöhung in Punkto Erfahrungsgewinn zu bekommen, war ungültig...

Ich kann demnach, nicht verstehen, wieso diese Edition überhaupt noch erhältlich ist ...
Es ist meines Erachtens reine Abzocke, diese Edition zum Verkauf anzubieten, da der Client auf der Hompage Gratis zum Download zur Verfügung steht.

Am besten beraten ist man tatsächlich also mit dem 1 Monat-abo, denn dadurch hat man gleich eine Kontofunktions-Erweiterung ( dauerhaft ) mit einigen tollen Boni !

Hätte ich das eher gewusst, hätte ich genau das Geld, das ich hier reingesteckt habe ( für nichts...) ins Abo gesteckt und wäre so mit auch zu dem gekommen, was mir versprochen wurde.

Dies nur als kleiner Hinweis an alle, die sich überlegen, diese Edition zu kaufen !

PS : Das Spiel ist einfach Fantastisch und es ist das beste F2P- MMORPG das es bis dato gibt. The Elder Scrolls online, mal ausgenommen ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super spiel <3, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RIFT - Special Edition (Computerspiel)
ich spiele dieses Spiel mittlerweile seit Monaten, es gibt ständig neue Sachen, es gibt Events, die einem ein bisschen Abwechslung bieten, ich bin nie gelangweilt! Es gibt ein paar wenige Bugs, die aber meistens schnell gefixed wurden..
Kaufen =)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schönes Spiel, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RIFT - Special Edition (Computerspiel)
Super super super :) Einfach sehr schön gemacht für ein F2P Spiel. Ich denke ich werde da noch einiges an Zeit hineinstecken ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute alternative für WOW zocker die was anderes sehen wollen., 22. Juli 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RIFT - Special Edition (Computerspiel)
Wenn man WOW gewohnt ist, ist diesses Spiel kein Problem. Nur sind leider nicht soviel Spieler da und man macht fast alles allein zumindest mit einem kleineren Level des Chars.
Es macht aber Spaß und die graik ist erheblich besser.
Für mich aber schade, da ich von wow weg wollte und es fast komplett das selbe ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 4. April 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: RIFT - Special Edition (Computerspiel)
Mir hat es einfach nicht gefallen, die Charaktere sehen aus wie Milchbubis.
Die Risse sind eigentlich keine schlechte Idee aber die Umsetzung fand ich sehr billig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

RIFT - Special Edition
RIFT - Special Edition von Ubisoft (Windows 7 / Vista / XP)
Gebraucht & neu ab: EUR 11,35
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen