holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 9. November 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Unser aktuelles Babyphone ist schon etwas älter, und wir haben es in letzter Zeit nicht mehr oft benutzt, meist hatten wir einen Babysitter. Da wir in Kürze umziehen, erneut Nachwuchs erwarten und dann Zimmer über zwei Etagen haben, ist dieses Babyphone sehr sehr hilfreich! Warum? Weil es eine Gegensprechanlage hat, die uns kommunizieren lässt. Wir werden es erstmal für unsere fast siebenjährige Tochter nutzen, die Kleinen schlafen mit uns auf einer Etage, bzw. im selben Raum. Beide Einheiten sind sowohl mit Strom ( sicherer? ), als auch mit Batterie zu bedienen. Viele dieser Geräte bieten mehr, als man eigentlich braucht. Wichtig ist, dass es nicht unverhofft seinen Geist aufgibt, wenn es brenzlig wird. Optik und Bedienung sind sehr schön, bzw. einfach. Die Entfernung der Geräte beträgt max. 250 Meter, geht man darüber hinaus, erscheint ein Warnton. Aber im Ernst, wer wohnt schon im Schloss, oder mietet ein ganzes Hochhaus? An der Station ist eine Taste die man bedienen kann, falls das Gegenstück mal nicht aufzufinden ist. Durch ein Signal wird man direkt dort hingeführt, es kann also nicht verloren gehen. Per Klettband kann man das Gerät, nicht die Station, am Handgelenk oder Arm befestigt werden. Ob das bequem beim schlafen ist, bleibt abzuwarten. Der Klett ist etwas grob, kann durchaus sein, dass es sehr stark an den Klamotten haftet. Wir haben die Funktionen getestet und sind sehr zufrieden. Die Verarbeitung ist auch sehr gut, gerade bei solchen empfindlichen Geräten muss dass auch so sein, sie fallen ja gerne mal runter. Mit normalen Batterien ist die Laufzeit des Gerätes etwas kurz, Netzbetrieb ist zu empfehlen. Wir sind erstmal froh, dass wir wieder zum passenden Zeitpunkt ein neues Babyphone haben, und sind gespannt, wie die Kinder darauf reagieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Nach dem Auspacken des Babyphones habe ich erst einmal einen Schraubenzieher gesucht, um die Batterien einzusetzen, da das Fach verschraubt ist. Dies empfinde ich als positiv, da das Baby so im Fall des Falles nicht an die Batterien gelangen kann.

Das Gerät kann aber auch mit dem mitgelieferten Netzteil betrieben werden.

Das Empfangsgerät kann ums Handgelenk geschlungen werden und ist recht angenehm zu tragen, man muss nur zusehen, dass man es richtig platziert, sonst drückt es auf das Handgelenk.

Nachdem die Geräte geladen waren, ging es ans Testen. Einer ab in den Keller, der andere auf den Dachboden. Die Sprach und Klangqualität ist sehr gut. Kein Rauschen oder ähnliches ist zu vernehmen.
Wir haben auch keine Probleme mit anderen Störfrequenzen, obwohl wir sehr viele Technikgeräte bei uns im Haushalt haben.

Man muss nur aufpassen, dass man mit den beiden (eingeschalteten) Geräten nicht zu nah (unter 1 Meter) kommt, sonst gibt es einen sehr hässlichen Rückkopplungseffekt.

Die Sprachfunktion bzw. Qualität ist sehr gut und die Stimme klar zu vernehmen.

Wenn das Empfangsgerät keinen Saft mehr hat, warnt es durch einen Piep Ton.
Dieser ertönt auch, wenn man den Empfangsbereich verlässt (250 ' 300 Meter)

Als sehr störend empfind ich, dass die Lautstärke bei jedem Einschalten wieder eingestellt werden muss.

Aber sonst bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden und kann guten Gewissens 4 Sterne vergeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 14. November 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Idee, ein Babyphone so klein zu machen, dass es sogar vom Elternteil her mobil mit einem Armband mitgetragen werden kann, finde ich klasse, und es kommt für all die in Frage, die sich zum Beispiel in einem größeren Haus bzw. Grundstück hin- und herbewegen wollen.

Wir haben das Babyphone nach der Ladezeit auch fix in Gang gesetzt, die ganze Sache ist relativ einfach und selbsterklärend, es waren nur wenige Blicke in die Gebrauchsanleitung notwendig.
Wichtig ist grundsätzlich, den "Baby-Sender" auch wirklich in ca. 1,50m Entfernung hinzulegen / hinzuhängen, ansonsten ist die Tonqualität wirklich extrem gruselig, wenn Baby akut schreit.

Die Reichweite erweist sich in unserem Testradius (große verwinkelte Wohnung) bisher als sehr, sehr gut. Ich konnte keine Interferenzen bisher mit anderen Übertragungssystemen feststellen. Auch irgendwelches "Herumjodeln" des Gerätes auf verschiedenen Frequenzen, um eine tragbare zu finden, entfällt gegenüber älteren Geräten, so wie ich sie kenne, völlig. Sehr schade finde ich jedoch, dass die Soundqualität geradezu grottig ist. Es klingt in beide Richtungen - also Empfang von Geschrei bzw. in der Gegensprechfunktion - so plärrig und ungenau, dass eine verstehende Kommunikation zum Teil kaum möglich ist, sosehr wird alles verzerrt. Das könnte sicherlich noch stark verbessert werden, ansonsten ist dieses Mini-Babyphone top und hat bisher auch sehr zuverlässig gearbeitet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Wir hatten vor der Anschaffung des Beurer-Phones bereits zwei verschiedene Fabrikate im Gebrauch, die deutlich teurer waren, darunter eines aus der
Philips-Avent-Reihe. Beide haben uns binnen eines Jahres im Stich gelassen. Falscher Alarm, fehlender Alarm oder Übertragungsstörungen machten
die Geräte zum ständigen Ärgernis.
Das Beurer/Janosch-Phone ist nun das Erste, das weitgehend störungsfrei arbeitet. Die Reichweite ist gut, und wenn man mit der Elterneinheit
an den Rand der Reichweite gelangt, wird zuverlässig gewarnt.
Das eingebaute Gate in der Babyeinheit, welches Geräusche ab einer bestimmten Lautstärke passieren lässt, reagiert gut auf kindliche Geräusche -
ohne gleich jedes Fliegenhusten zu übertragen. Auch die Abschirmung fremder Funksignale funktioniert.
Auf die 'Gimmicks' wie Eco-Mode, Talkback, etc. möchte ich hier nicht eingehen; denn eine Kaufempfehlung verdient dieses Produkt bereits
dadurch, dass es einfach seinen Job erledigt - offenbar keine Selbstverständlichkeit auf dem Babyphone-Markt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Ich suche ein Babyphone zum Verschenken, ich selber habe eines von NUK und bin zufrieden. Das Janosch Babyphone sieht optisch gut aus und die Bedienung ist einfach. Es hat sicher viele nützliche Funktionen, die mir allerdings nicht wichtig sind. Das Babyphone stand auf einem Schrank etwa 1,5 m vom Bett entfernt. Folgende Punkte waren mir wichtig.
- Der Empfang: der Empfang reicht kaum bis ins Erdgeschoss geschweige denn in den Garten oder zum Nachbarn. Der Empfang ist immer wieder unterbrochen und sehr schlecht.
- Reichweitenkontrolle: Diese funktioniert nur, wenn der ECO-Modus ausgeschaltet ist. Man empfielt in der Reichweite zu bleiben, was unter oben genannten Punkt schwierig ist. Hier bringt mir der ECO-Modus nichts, wenn ich nicht sicher sein kann, dass es noch empfängt.
- Akku: Trotz des Aufladens von über 12 Stunden hielt der Akku keine 10 Stunden und fing mitten in der Nacht an zu piepen. Ich bin sicher keine 20 Stunden unterwegs, aber mehr als 12 Stunden sollte es schon reichen. Ich musste es leider zurück schicken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2012
Wir haben ein Phone gesucht bei dem man das Baby schlafen legen kann und selbst bei geschlossener Tür in Ruhe fernsehen gucken kann, oder sich sonstwie beschäftigen, aber wenn etwas ist sofort alamiert wird.
Wir hatten erst das Babyphone von Avent bestellt und dieses zurückgeschickt da es zu leise war.
Das Phone von Beurer hat anfangs sehr laut gerauscht was sehr störend war und wir waren uns schon unsicher ob wir es behalten sollten. Aber am nächsten Tag war das störende Rauschen weg und wir sind nun sehr zufrieden!!
Bei dem leisesten Geräusch sendet das Phone diese, und das in einer Lautstärke die man auch vor dem Fernseher wunderbar hören kann.
Es kann leicht aufgeladen werden und wenn man eine Steckdose bei der Basis hat braucht man auch keine Batterien. Das Teil hat auch eine Gegensprechanlage, die wir allerdings nicht gebrauchen, denn wenn etwas ist gehen wir sofort zum Baby. Aber sie funktioniert gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. November 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Eine super Idee, das Armband für das Janosch Babyphone, besonders bei der Hausarbeit ist es sehr nützlich. Es funktioniert super. Die Kleine ist gut zu hören und wenn man will, dann kann man das Janosch Babyphone auch als Funkgerät nutzen. Den die Übertragung funktioniert von beiden Seiten. Dadurch ist die Verständigung sehr gut und Einfach zu bewerkstelligen. Die Gegensprechanlage ermöglicht es so beruhigende Worte ins Kinderschlafzimmer zu flüstern. Die Reichweite des Janosch Babyphone ist sehr gut, Sie entspricht ganz und gar den üblichen Normen und funktioniert in unserem Haus (2 Stockwerke) prima.
Auch das Design des Janosch Babyphones ist sehr schön und als Armband auch angenehm zu tragen. Die Verarbeitung des Janosch Babyphone ist ebenfalls sehr gut. Der Preis des Janosch Babyphone könnte allerdings ein wenig niedriger sein, aber hier zahlt man dann für die Janosch Lizenz drauf. Alles in allem positiv 4 Sterne.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Wir haben uns diese mobile Babyphone als zweit Phone angeschafft. Ich muss sagen, dass es super praktisch ist.
Die Station / Sender kann man super einfach nur hinstellen oder auch an die Wand hängen. Die Uhr ist sehr praktisch und es gibt einem wirklich das Gefühl mobiler zu sein. Wir haben hier nämlich auch an unsere Urlaube gedacht. SUPER, da gibt es nämlich nicht so viel einzupacken;=)
Das Gerät rauscht nicht, und schlägt je nach dem wie man es eingestellt hat super an. Zudem kann man sein Kind beruhigen ohne ins Zimmer zu stürmen und die Sprechfunktion benutzen.
Fazit: Super Gerät, optisch sehr ansprechend, Funktionell einwandfrei. Empfehlenswert

NACHTRAG:
BZW. DES RAUSCHENS MUSS ICH DOCH LEIDER SAGEN, DAS NIT SO DOLLE IST. IM SEKUNDEN TAKT SPRINGT DAS PHONE AN.
ABER FÜR DEN URLAUB NACH WIE VOR EMPFEHLENSWERT.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
Erfüllt seinen Zweck. Allerdings ist selbst die kleinste Einstellung zu laut, finde ich. Ich wache auf, wenn sich meine Tochter im Bett umdreht. Habe es jetzt weiter vom Bett weg gestellt, damit nicht jedes kleinste Geräusch übertragen wird. Dann ist aber, wenn es überträgt, die kleinste Einstellung wie gesagt zu laut.

Der Akku hält keine ganze Nacht durch. Das heißt, man muss es ständig am Ladekabel lassen, was einen ziemlich unflexibel macht bzw. aus dem Bett holt, wenn man vergisst, es nachts anzuschließen.

Andererseits ist die Gegensprechfunktion Gold wert und die Möglichkeit, es als Armband zu tragen, ist super! Deswegen trotzdem ganze 4 Sterne.

Fazit: Bis auf die Akkulaufzeit bin ich zufrieden und würde es evtl. auch wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Habe dieses Babyphone nach längerer Recherche gewählt, ist gar nicht so einfach, ein gutes Produkt zu finden...
Die Übertragungsqualität ist sehr gut, Empfindlichkeit lässt sich gut einstellen. Die Bedienung erklärt sich fast von selbst, gute und einfache Handhabung. Die Übertragungsreichweite ist zwar mit 250m angegeben, ist bei uns aber deutlich eher erreicht (wahrscheinlich durch die dicken Wände des alten Gemäuers...). Für die Wohnung aber völlig ausreichend! Die Akkulaufzeit des Elternteils könnte etwas länger sein, aber für uns reicht auch die kurze Zeit, läuft ja auch mit Netzkabel.
Bisher habe ich keine negativen Merkmale feststellen können, das Produkt arbeitet zu meiner vollsten Zufriedenheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)