Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen macht Spass
Wollte mal etwas nützliches über die 3DS Version schreiben, da es bisher bloss überflüssige Texte gibt.

Ich bin recht zufrieden. Die Grafik geht in Ordnung.
''Kleiner Hinweis'': Die Screenshots auf der Verpackung sind aus der 'DS' Version.
Warum man schlechtere Grafik auf der '3DS' Packung vorstellt ist mir ein Rätsel...
Veröffentlicht am 20. März 2012 von Phil

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lizenz Müll
Es gab Zeiten, da standen die Disney-Interactive-Games aus den späten Neunzigern noch für ein gewisses Maß an Qualität. Kamen sie meist nie über ein kurzweiliges, jedoch unterhaltsames Abenteuer hinaus, stellten sie zumindest für jüngere Spieler noch ein perfektes Geschenk zu Festtagen dar. Vielleicht gibt es noch einige unter euch, die...
Vor 24 Monaten von Gamemaster veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lizenz Müll, 22. Dezember 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Es gab Zeiten, da standen die Disney-Interactive-Games aus den späten Neunzigern noch für ein gewisses Maß an Qualität. Kamen sie meist nie über ein kurzweiliges, jedoch unterhaltsames Abenteuer hinaus, stellten sie zumindest für jüngere Spieler noch ein perfektes Geschenk zu Festtagen dar. Vielleicht gibt es noch einige unter euch, die zu Zeiten der ersten PlayStation Hercules gespielt haben. Ein auch heute noch charmanter Titel.

Doch Disney selbst scheint sich heutzutage lieber darauf zu verlassen, andere ihre Arbeit verrichten zu lassen. Zeichentrickfilme produzieren sie nicht mehr und übergaben Pixar die Leitung dafür. Für die Videospiele scheint das gleiche zu gelten. Auch wenn der Name Disney Interactive immer noch auf der Spielhülle prangert, verantwortlich für diese Massenkarambolage namens Cars 2 war das Entwicklerteam Firebrand Games. Und was die Engländer alles so vergeigt haben, erfahrt ihr im folgendem Test.

Passt auf! Die Gurken kommen!
Vor den eigentlichen Antagonisten in Cars 2, den Gurken, braucht ihr euch nicht zu fürchten, stellt die einzige Gurke doch das Spiel selbst dar. Eure Aufgabe im Kampagnen-Modus besteht darin, Protagonist Lightning McQueen zum Sieg des Circuit Cups zu führen. Dabei jettet ihr um die Welt und besucht ferne Länder wie zum Beispiel Japan. Auch in europäische Länder wie Italien oder sogar Deutschland führt euch der Cup. Hört sich jedoch leichter gesagt als getan an. Bösewicht Professor Z manipuliert die Rennen und sabotiert die Teilnehmer. Lightnings Kumpel Hook versucht, diesen Akt von purer Boshaftigkeit in bester James-Bond-Manier zu vereiteln. Ein Roman von Ian Flemming aus der Bond-Reihe stand hier jedoch leider nicht Pate.

Und darin besteht letztendlich das Spielprinzip der Kampagne, welche ihr innerhalb von nur zwei Stunden durchgespielt habt. Das monotone Gameplay wechselt sich stets mit folgenden Abläufen ab: Spionage-Missionen, K.O.-Rennen, Rivalen-Rennen und Circuit-Cup-Turnier. Dieser Ablauf kann ganz schön fordernd sein, denn durch einen nicht vorhandenen Schwierigkeitsgrad kann man besonders bei den Schleich-Missionen nachsichtig und erwischt werden. Habt ihr dann einmal nicht aufgepasst, dürft ihr die ganze Mission erneut spielen. Im ständigen Wechsel zwischen Lightning und Hook absolviert ihr die meisten Aufträge. Nach jeder Mission folgen peinliche, schlecht in Szene gesetzte Zwischensequenzen. Diese werden fast komplett ohne Ton, dafür jedoch mit einer Sprachausgabe dargestellt, welche die originalen Synchronsprecher beinhaltet. Die Dialoge hören sich allerdings so an, als hättet ihr ein altes Hörspiel in den Kassenrekorder gepackt. Ständig ist ein rauschen zu hören, sobald ein Auto anfängt zu reden. Für solch eine Frechheit kann man nur ein Wort benutzen: Schlampig.

Hey! Mein Lack!
Die Monotonie geht weiter. Aufgrund der katastrophalen Programmierung stößt ihr während einer Fahrt auf unzählige unsichtbare Wände. Manchmal eckt man mit seinem Auto irgendwo an, wo eigentlich freie Bahn sein sollte. Und auch nur bei dem kleinsten Zusammenstoß mit einem Objekt gibt euer Gefährt immer einen von mindestens zwei Sätzen ab, die es drauf hat. Da es im kompletten Spiel auch nur drei Musikstücke zu geben scheint, welche sich immer wiederholen, werdet ihr schon bald den Soundregler zu schätzen wissen.

Die Steuerung ist klobig und wirkt als wäre sie für das Steuerkreuz optimiert worden. Doch auch mit Steuerkreuz lässt sich das Auto nicht besser steuern. Die Grafik macht den Eindruck als hätten wir es hier mit einem DS-Spiel zu tun - was eigentlich eine gemeine Untertreibung ist und den DS beleidigt. Ein Indie-Game aus einem beliebigen App-Store macht technisch einen besseren Eindruck. Asphalt 5 auf dem Samsung Wave zum Beispiel, um mal ein Handy-Rennspiel zu nennen.

Der 3D-Effekt ist kaum vorhanden. Lediglich ein nicht beeindruckender Tiefeneffekt ist präsent. Dieser offenbart jedoch nur noch mehr die schlechte Auflösung, die dem Spiel anhaftet. Auch die Strecken sehen nicht nur verdammt uninspiriert aus, sie spielen sich auch genau so. Weder gibt es Abkürzungen, noch andere Überraschung die den Sieg etwas erschweren oder einen drum kämpfen lassen. Schon nach nur einer Runde habt ihr eure drei Mitbewerber um den Pokal so gut wie überrundet. Die Fähigkeit zu driften steht euch zur Verfügung, zwingend müsst ihr diese aber nicht benutzen. Es reicht, wenn euer Daumen auf dem A-Knopf zum Gas geben verweilt. Wenn ihr euch den Schwierigkeitsgrad selbst etwas erschweren wollt, bleibt einfach nach dem Start zwei Runden vor der Zielgeraden stehen und fahrt dann los. Mit eurem Boost habt ihr eure Kontrahenten schnell wieder eingeholt.

Was hier zum Vollpreis geboten wird ist eine Frechheit. Der Inhalt kommt beinahe einer Demo gleich. Bereits nach der kurzen Kampagne habt ihr fast alle freizuspielenden Errungenschaften im Spiel erhalten. Bonus-Modi gibt es nicht. Die noch fehlenden Errungenschaften könnt ihr im C.H.R.O.M.E.-Modus freispielen. Hier habt ihr auch die Gelegenheit den kompletten Circuit Cup zu fahren. Dieser besteht aus 10 Cups welche je drei Strecken bieten. Leider gibt es jedoch mehr Cups als Strecken. So ergaunert man sich einfach mehr Inhalt, in dem man viele Strecken recycelt. Zumindest warten 13 individuelle Fahrer auf euch. Auch hier wurden jedoch einige Spezialfähigkeiten der Fahrer einfach wiedergekäut. Lightning McQueen scheint übermächtig und kann sich auf allen Geländen behaupten.

Steuerung:
Weder das Schiebepad noch das Steuerkreuz werden euch aus dieser Misere befreien. Die eigenwilligen Cars wollen sich einfach keinen Regeln herkömmlicher Steuermethoden beugen. Obwohl ihr euch in einer dreidimensionalen Welt fortbewegt, die Steuerung kommt der eines zweidimensionalen Spieles gleich.

Grafik:
Es mag unfassbar klingen, doch selbst das erste Gran Turismo, für die selige Playstation 1 und erschienen im Jahr 1997, sieht teilweise noch schöner aus. Im 3D-Modus leidet Cars 2 unter etlichen Rucklern. Und auch im 2D-Modus werdet ihr von hässlichen Clipping-Fehlern oder aufpoppenden Hintergründen nicht verschont. Die Grafik, die uns Firebrand Games hier präsentiert, ist seit circa 10 Jahren nicht mehr zeitgemäß.

Sound:
Es knackt, es rauscht, es krächzt. Neben Monotonen Motorgeräuschen und einem grauenhaften Soundtrack, der auf eine Hand voll Musikstücke reduziert wurde, wird einem auch in dieser Kategorie nichts geboten. Am negativsten fällt hier, wie bereits erwähnt, das Rauschen während der Dialoge in den Zwischensequenzen auf.

Features:
Der Kampagnen-Modus ist kaum erwähnenswert. Hier reißen auch die original Synchronsprecher aus dem Film nichts mehr raus. Im C.H.R.O.M.E.-Modus erwartet euch zumindest noch der Circuit Cup. Bei den Extras könnt ihr eure Erfolge einsehen. Ihr müsst mindestens ein Multiplayer-Spiel, welches es hier nur in einer Offline-Variante für bis zu vier Leute gibt, absolviert haben um das letzte Pseudo-Achievement freizuspielen – 100%-Spieler werden also Leidensgenossen brauchen. Unter Extras findet ihr auch noch zwei Trainings-Modi. Über StreetPass erhaltet ihr neue Skins für eure Cars. Eine Belohnung dafür, dass ihr euch all das angetan habt, bleibt allerdings aus.

Fazit:
Cars 2 für den 3DS ist in allen Belangen ein Verlierer. Von einem Pokal aus Gold, Silber oder Bronze weit entfernt. Was Disney Ineractive und Firebrand Games hier abliefern, ist selbst für die Wühlkiste unbrauchbar. Als Spieler hat man also das Recht, sich bei diesem Titel verarscht vorzukommen. Wer nach einem seriösen Rennspiel auf dem 3DS Ausschau hält, der kommt an Need For Speed: The Run nicht vorbei. Wer auf Realismus eher weniger Wert legt, und eine tolle Online-Erfahrung machen will, der wird mit Mario Kart 7 bestens bedient sein. Alternativen gibt es also. Niemand muss auf Cars 2 zurückgreifen. Nicht einmal jüngere Spieler werden an diesem Titel ihre Freude haben. Zumindest nicht mit der 3DS-Version.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen enttäuscht, 11. Januar 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Habe den Artikel extra im "Laden" gekauft und vorher gefragt, ob man zwingend Rennen gewinnen muss, damit man überhaupt etwas machen kann, weil nicht sicher war, ob der 7jährige Nintendo-Anfänger das schon schaffen würde. Die Antwort war: Aber sicher, wenn er nicht gewinnt, kann er einfach so ein bischen durch die Stadt fahren, er kann halt nicht in den Leveln weiter aufsteigen. Diese Antwort war schlicht gelogen!
Wenn man das erste Rennen nicht gewinnt kann man es so lange wiederholen, bis man es gewinnt - oder eben aufhören. Nachdem dann die Mutter das Rennen gewonnen hatte (in der Hoffnung, dass danach dann eine "Stadt" kommt), kam eine Filmsequenz und dann eine grafische Darstellung (Draufsicht) der Ölplattform, durch die man einen Punkt (das Auto) lenken musste - wieder nicht zu schaffen für den kindlichen Anfänger.
Das Spiel hat bei meinem Sohn vor allem eins hervorgerufen: Frust!
Absolut nicht geeignet für Anfänger.
Jetzt liegt es im Schrank und staubt vor sich hin. Ärgerlich bei dem Preis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen macht Spass, 20. März 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Wollte mal etwas nützliches über die 3DS Version schreiben, da es bisher bloss überflüssige Texte gibt.

Ich bin recht zufrieden. Die Grafik geht in Ordnung.
''Kleiner Hinweis'': Die Screenshots auf der Verpackung sind aus der 'DS' Version.
Warum man schlechtere Grafik auf der '3DS' Packung vorstellt ist mir ein Rätsel.

Das Spiel sieht aber definitiv besser aus als DS.
Die Fahrzeuge sehen hübsch abgerundet aus und es läuft füssig, nur die Levels könnten teilweise detailierter aussehen. Der 3D Effekt ist nett, aber nicht herausragend.
Kern des Spiels ist der Story Mode und der macht grossen Spass.
Man spielt die Geschichte des Films, zwischendurch gibt es immer Gespräche zwischen den Charakteren, leider keine Filmsequenzen. Kennt man den Film, macht es Spass die Passagen nachzuspielen, wer den Film nicht kennt, wird die Story im Spiel nicht kapieren.
Mal spielt man Rennen, meistens mit Lightning Mc Queen. Es gibt normale Rennen, KO Rennen und Rivalen Rennen. Die Steuerung funktioniert sehr gut. Neben Drifts kann man auch Boosts und springen, wobei man das Springen selten braucht, das dient eher für Abkürzungen.
Ausser den Rennen spielt man Hook und muss Spionage Missionen meistern. Darunter gibt es schleich Missionen, aber auch Sprint und Sammel Missionen.
Die ständige Abwechslung trägt dazu bei, dass es nicht langweilig wird und Spass macht.
Die Story ist nicht sehr lang. Hat man es durch, kann man Missionen wiederholen, Zufallsrennen fahren und insgesamt 10 Cups meistern.

Es ist kein Super Spiel und für 50€ nicht zu empfehlen.
Meine Freundin hat es mir für ca. 30€ zum Geburtstag geschenkt, hab mich sehr gefreut und mein Spass damit, da ich auch Fan der Pixar Filme bin.
Ich bin übrigens 26. Also nicht nur für Kinder zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Feedback / Rating, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
My nephews enjoy a lot while playing these games. They take keen interest in watching the autos as if they are themselves driving the cars.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Cars 2, 3. Januar 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Ist leider sehr fad und langweillig
Habe mir mehr erwartet und ist auch für kinder mit 6 Jahren viel zu schwer
Mario Kart 7 ist viel besser
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
schnelle und zuverlässig, mein kind macht es spass damit zu spielen.
es war preiswert und ist ein super spiel klasse
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen cars 2 3ds, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Ein tolles Spiel :-) :-) :-):-) macht sehr viel spass-) und kann man nur jedem weiter empfehlen einfach Top Ware :-) :-) :-) :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Genau das richtige für meine Söhne. Macht Spaß - sogar dem Papa!!! Schöner Zeitvertreib - ordentliche Grafik. Wird oft und gerne gespielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss Für Jeden Fan!, 6. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Netter Spielmodus! Story Mode und Rennmodus! Alles Wird vorgelesen! So gut für die Kleinsten Fans! Mein kleiner hat seinen Riesen Spass!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cars 2 - Das Videospiel (Videospiel)
Super Service - alles Bestens gelaufen - jeder Zeit wieder . weiter so -
kann ich nur empfehlen - Danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Cars 2 - Das Videospiel
Cars 2 - Das Videospiel von Disney (Nintendo 3DS)
EUR 23,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen