Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 indie-bücher designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 7. Oktober 2011
Vorab möchte ich darauf hinweisen, dass dies mein erstes Smartphone ist. Meine Rezension erfolgt aus der Sicht eines Anwenders, für den die Funktionalität im Vordergrund steht und nicht technische "Höchstleistungen". Zusammenfassend habe ich folgende Erfahrungen gemacht:

Positiv:
- Gute Verarbeitung
- Materialien machen einen wertigen Eindruck
- Es ist mit rund 100 Gramm sehr leicht und, da es nicht zu groß ist, auch problemlos hosentaschengeeignet.
- Anwendungen laufen ganz überwiegend flüssig und ruckelfrei
- Gute Berührungsempfindlichkeit des Touch-Displays
- GPS Navigation vorhanden
- Spracheingabe möglich, d.h. man kann beispielsweise eine SMS einsprechen und muss sie nicht eintippen
- Internetsurfen geht, unter Berücksichtigung der Bildschirmgröße, ohne Probleme
- Es gibt eine (zweite) kleine Frontkamera für Videotelefonie bzw. Videochat
- UKW Radio ist integriert
- Betriebssystem ist die neuste Android Version 2.3.3
- telefonischer Kundendienst ist kostengünstig über eine normale Festnetznummer erreichbar

Neutral:
- Der Akku ist nicht der leistungsfähigste, bei mir hat er bisher selten länger als etwa 1-2 Tage durchgehalten.
- Während die hintere (Haupt-) Kamera bei guten Lichtverhältnissen noch passable Ergebnisse liefert, sinkt die Qualität bei ungünstigeren Lichtverhältnissen rapide. Ein Blitz fehlt auch.
- Kaum freier Speicher vorhanden, d.h. der Kauf eine zusätzliche Speicherkarte ist ein Muss (Kosten für z.B. 8GB aber nur ein einstelligen Eurobetrag).

Negativ:
- Es liegt keine Bedienungsanleitung bei, nur ein kleines Faltblatt mit den Grundfunktionen

Fazit:
Es ist aus meiner Sicht absolut unverständlich, warum der Hersteller hier an einer vernünftigen Bedienungsanleitung gespart hat. Auch wenn Android grundsätzlich eine sehr leicht und intuitiv zu bedienende Oberfläche ist, sollte man schon jemanden kennen, bei dem man im Bedarfsfall etwas nachfragen kann oder alternativ den Kauf eines Android-Einsteigerbuches in Erwägung ziehen. Davon abgesehen erhält man ein gut funktionierendes Smartphone bei denen die einzelnen Komponenten harmonisch aufeinander abgestimmt wurden. Insbesondere auch unter Berücksichtigung des sehr günstigen Preises kann man aus meiner Sicht mit diesem Smartphone nichts falsch machen. Ich würde es mir jederzeit wieder kaufen und kann es nur weiterempfehlen.

Ergänzung:
Zwischenzeitlich habe ich erfahren, dass es ein sehr gutes und umfangreiches (89 Seiten) deutsches Benutzerhandbuch gibt. Warum dieses nicht beiliegt - weder gedruckt noch als CD - wird wohl für immer ein Geheimnis der Herstellers bleiben. Leider lässt Amazon in den Rezensionen keine Angabe von Links zu, aber über google lässt es sich leicht finden und herunterladen.

2.Ergänzung
Unbeabsichtigt hat mein Smartphone nun auch seinen ersten Belastungstest bestanden. Es rutschte mir aus der Hand und zerbarst zu meinem Entsetzen auf dem harten Boden in seine Einzelteile (Hauptteil, hinter Abdeckungsschale und Akku). Nach dem zusammensetzen funktioniert jedoch alles wieder wie vorher und zu meinem Erstaunen hat das Gehäuse noch nicht einmal einen Kratzer davongetragen.

3.Ergänzung
Noch ein Hinweis zum Thema Akku. Smartphone Akkus entladen sich alle relativ schnell und man kann die Ladungsintervalle nicht mit "normalen Handys" vergleichen. Davon abgesehen ist dieser Akku - auch für Smartphoneverhältnisse - recht schwach. Meine Empfehlung ist daher, sich unbedingt mit den verschiedenen Stromsparmöglichkeiten zu beschäftigen. So lässt sich beispielsweise bereits durch die (zeitweise) Deaktivierung von WLAN und/oder GPS der Stromverbrauch merklich reduzieren.
2020 Kommentare|286 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2012
Perfekte Lieferung von Amazon. Noch nie defekte Ware oder Probleme. Alle die noch nie ein Smartphone hatten, sollten hiermit anfangen. Preis-Leistung unschlagbar. Es gibt natürlich bessere Geräte (Akku, Display, Prozessor, Panzerglas, usw.). Habe das Gerät ausgiebig getestet und nun ein zweites bestellt. Kleiner Tipp: das Huawei Sonic kostet nur 5 Euro mehr und hat ein größeres Display und Akku. An alle die es mit den Markengeräten vergleichen, sollten eines bedenken. Man hat keinen direkten Vergleich. Also nimmt man keine Unterschiede wahr. Das Ding kann alles, was notwendig ist. Aktuelles Android, Wlan, SMS, Telefon usw.

Jetzt zu den Nörglern.

1. Der Akku hält nicht lange. Das haben aber alle Smartphones. Einfach dran gewöhnen und in die Steckdose. Auch hier gibt es Lösungen (anderer Akku, Stromfresser ausschalten und Hirn einschalten, wer alles einschaltet und eingeschaltet lässt, wundert sich auch über die Stromrechnung)

2. Die Kamera ist für Schnappschüsse. Sie kann niemals eine Digikamera ersetzen. Wer das haben will, soll sich für 450,- Euro ein Galaxy holen und ist auch dort enttäuscht.

3. Unbedingt für 8 Euro Sd-Karte holen. Dann hat man kein Speicherproblem.

4. Ich war Android-Neuling. Trotzdem hatte ich keine Probleme. Einfach mal googeln und lesen. Man braucht kein Handbuch.

5. Vieles ist Spielkram. Ladet euch die Sprachsteuerung Alice runter und sagt "Mama anrufen". (Mama muss unter Kontakte gespeichert sein). Das Smatphone macht die Verbindung automatisch. Wow und Aha.

6. Ja, der Prozessor ist nicht der schnellste aber für Angry-Birds reicht es. Counterstrike spiele ich am PC und nicht auf dem Smartphone.

Absolute Kaufempfehlung für Huawei X3 und mehr noch für Huawei Sonic. Man kann nichts falsch machen.

Übrigens: Lasst mal euer Markensmartphone für 400 Euro fallen. Herzinfarkt und Privatinsolvenz.
22 Kommentare|51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2011
Ich schreibe einfach mal in einer Pro/Kontra Liste, was gut und was eher negativ ist.

PRO (+)

+günstig
+Android Betriebssystem mit Benachrichtigungszeile
+viele Apps im "Market"
+gute Verarbeitung
+SMS im Chat-Verlauf
+Smart Traffic Manager, der das verbrauchte Datenvolumen anzeigt und auch kontrollieren kann, sodass eine bestimmte Menge pro Tag/MOnat nicht überschritten wird
+kaum "Wartezeiten"
+(sehr) guter Empfang
+Spracheingabe, dh. man kann SMS auch sprechen (mit Satzendungen), was das Schreiben deutlich vereinfacht.
+leichte Bedienung
+Auflösung gut, man erkennt keine Pixel o.Ä.
+Akku lädt schnell auf, ca. 1 Sunde

KONTRA (-)

-Akku hält ca. 1-2 Tage bei normaler Nutzung (wenn man einen 2. Akku hat, verdoppelt sich dies natürlich)
-relativ kleine Tasten beim Schreiben, was mich durch Autokorrektur und Spracheingabe nicht weiter stört.

FAZIT (+/-)

Das Handy ist gut für Smartphone-Einsteiger, aber auch für Kenner, die keine 250€ für zB ein Wildfire S von HTC ausgeben möchten. Wenn man das Gerät über Nacht auflädt, sollte es auch kein Problem mit der Laufzeit geben.+

-> Kaufempfehlung!
44 Kommentare|93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2012
Habe das Handy für meine Frau geholt, Sie wollte unbedingt ein neues Handy mit Touchscreen da Ihr altes Siemens öfter mal rumzickt. Da ich selber seit längerem ein Motorola Milestone habe, kam für mich nichts anderes als ebenfalls ein Android Handy in Frage. Ich will ein System mit fast unbegrenzten Apps und nicht eines mit wenigen Apps eines Handyherstellers mit eigenem Betriebssystem.
Es funktioniert alles soweit problemlos, bisher keine Aufhänger, oder sonstige Zicken, die Geschwindigkeit ist ebenfalls gut, evtl. wird es bei umfangreichen Apps etwas langsamer. Über die Akkulaufzeit kann ich nichts schlechtes sagen, mein Milestone hält auch nicht wirklich länger.
Das Smartphones Akkufresser sind, sollte mittlerweile allgemein bekannt sein.
Der Touchscreen benötigt minimal mehr Druck beim scrollen bzw. ziehen als bei meinem Milestone, allerdings ist beim Huawei eine Schutzfolie auf dem Display, was beim Milestone wegen seines Gorillaglases nicht nötig ist, das wird vermutlich daher kommen. Das ist aber eine reine Gewohnheitssache und keinesfalls als Mangel zu verstehen!
Die Kamera ist für Schnappschüsse ganz OK, für vernünftige Fotos hab ich meine Canon ;)
Als Einsteigerhandy oder für jemanden der nicht das ultimative Handy benötigt, wärmstens zu empfehlen.
Ich würde für diesen Zweck das Gerät jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2011
Ich möchte hier nicht viele Worte verlieren.
Der Herr Großmann hat exakt meine Sichtweise auf das Handy dargelegt.
Akku hält bei mir mit pro Tag 2h Musik hören, 30min spielen, 30min surfen und 2h telefonieren glatte 2 Tage durch. Absolut OK.
Nur möchte ich anfügen, dass das Handy auch relativ stabil ist. Es ist mir heute aus 1,20m Höhe senkrecht auf eine Betonplatte gefallen und hat nur 2 kleine Schrammen erlitten. Nach wie vor funktioniert alles tadellos.
Nach einer Woche Intensivtest ist mein Fazit: Das beste Handy, das ich je hatte (Chronologie: Nokia 7650, Razr V3i, V3xx, VPAC2, Desay M888, Sony Ericsson K850i).
33 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2012
Ich bin von einem Nokia E71, bei dem das Menü häufig abstürzte zum Huawei X3 gewechselt und bin im großen und ganzen sehr begeistert.

Positiv:
- Meine Hosteurope E-Mails werden in Echtzeit abgerufen.
- Meine Kontakte aus Thunderbird konnte ich optimal syncen über das
Zusatzprogramm "My Phone Explorer", das ich sowohl als (kostenlose)
App, als auch am PC installieren musste.
- Das Einstellen mehrerer Weckzeiten ist möglich.
- Die Größe ist optimal (weder zu groß, noch zu klein, analog E71)
- Touch funktioniert bei mir einwandfrei
- Sehr gute Sprachqualität
- Spracheingabe für SMS funktioniert bis auf (Eigen-)Namen erstaunlicherweise
sehr gut.
- Preis/Leistungsverhältnis
- Viele kostenlose Apps durch Android

Neutral:
- So gut wie alles läuft über googlemail, d.h. wenn ich z.B. im Adressbuch Geburtstage eingebe, werden diese nicht im vorinstallierten Kalender angezeigt, dieser scheint nur über googlemail zu laufen. Ich habe daher als kostenlose App den Android-Calender ("aCalender") runtergeladen, in dem alle Geburtstage aus den Kontakten angezeigt werden. => damit behoben.

- Die Geräteanleitung habe ich nach längerem Suchen über die Homepage von Huawei runtergeladen...ein Verweis auf die Homepage wäre super gewesen.
[...]

- Beim Anschließen des Smartphones an den PC hatte bei mir ein Treiber (USB Phone Driver) gefehlt, nach langem Suchen haben ich auch diesen sehr versteckt auf der Homepage von Huawei gefunden und alles lief wunderbar.
[...]

- Meine letzte Akkulaufzeit lag bei 2 Tagen 17 Stunden, wobei ich über Nacht immer in den Flugzeugmodus schalte um Akku zu sparen. Im Vergleich zum Nokia E71 also ähnlicher Akkuverbrauch, da ich auch jeden zweiten Tag aufladen musste...im Vergleich zum Samsung Star meiner Freundinnen, dass bei geringer Nutzung fast 2 Wochen hält, obwohl es auch mit Touch ist, eher schlecht. => in meinem Fall habe ich mich von E71 nicht verschlechtert aber auch nicht verbessert.
- Das Navi über google funktioniert sehr gut, allerdings ist ein Kfz-Ladekabel sehr empfehlenswert, da hier der Akku nur so schwindet.

Negativ:
- Wenn ich das Ladekabel mit dem Smartphone verbinde, muss oben das Smartphone festgehalten werden, da ansonsten das Ladekabel das Smartphone vom Akkudeckel trennt. => evtl. nur bei mir ein Problem?

- Die Fotokamera hat keinen Blitz, daher nur in gut ausgeleuchteten Räumen gute Bilder und durch den fehlenden Blitz funktioniert auch die App "Taschenlampe", die ich auf dem E71 installiert (aber kaum verwendet) habe nicht.

D.h. alles in allem bin ich sehr zufrieden, vor allem für diesen Preis!!! Das lässt auch die negativen Punkte nicht mehr ganz so schlimm aussehen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden, die meisten zuerst negativen Punkte konnte ich für mich perfekt beheben und daher behalte das Handy natürlich. Verbesserungsbedarf gibt es schließlich immer :)
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 3. Oktober 2011
Ich konnte das Huawei Ideos X3 seit der 'ersten Stunde' in Deutschland testen, zu demZeitpunkt wurde es von einem bekannten Discounter noch im Laden selbst verkauft. Vorher hatte ich schon einiges Gutes über dieses Handy gehört und es reizte mich einfach ein aktuelles Androidhandy für diesen Preis zu testen. Ich wurde nicht enttäuscht und benutze das Huawei mittlerweile als mein Ersthandy.

Meine Erfahrungen zu den Bedieneigenschaften etc.:
==================================================

+ heißt positiver Punkt
o heißt mittelmäßiger / neutraler Punkt
- heißt negativer Punkt

Verarbeitung:
-------------
+ Die Verarbeitung des Huaweis kann sicherlich Geschmackssache sein, aber grundsätzlich wirkt es viel wertiger als ähnliche Handys in dieser Preiskategorie. Das Handy ist zu dem äußerst flach und passt somit in jede Tasche. Bei der Verarbeitung scheint es bei meinem Gerät keine Fehler zu geben, die Spaltmaße sind überall gleich und das Handy wirkt sehr schick. Man sieht somit dem gesamten Handy den günstigen Preis nicht an.

+ Das Handy ist sehr leicht. 104g

Einrichten des Handys:
-----------------------
----
+ Das Einrichten des Handys beginnt mit dem Einlegen der SIM-Karte. Handyschale mit der flachen Hand leicht nach unten schieben und dann vom restlichen Handy abheben. Akku raus, SIM in den vorgesehenen Schlitz schieben, Akku wieder rein und Handyschale wieder aufschieben. Wer mag kann am seitlichen Rand noch eine Micro-SD-Karte einschieben (bis zu 32GB).

+ Das anschließende Starten des Handys geht sehr schnell und man kann sich sofort ans Einrichten machen. Wie man es von einem Android- und Touchscreen-Handy erwartet hätte geht das sehr schnell und man muss sich eigentlich an nichts Neues gewöhnen.

Bedienung/Performance/Display:
------------------------------
+ Beim benutzen des Handys läuft alles wie geschmiert, es gibt keine Ruckler und bei den schon installierten Anwendungen läuft alles ohne Probleme. Bei Fremdanwendungen sieht es da schon anders aus

o Das Display hat eine Auflösung von 320 x 480 Pixel, was im Vergleich zu modernen größeren Handys eher winzig erscheint, aber im Gebrauch selbst stört das kleine Display überhaupt nicht. Außerdem ist es geradezu eine Freude das Handy in der Sonne zu nutzen, da lässt sich das Handy ohne Einbußen nutzen.

+ Bei der Steuerung des Handys über das Touch-Display konnte ich keinerlei Probleme feststellen, das Handy funktioniert hier reibungslos, alles reagiert, wie es soll.

+ Zur Ausstattung des Handys zählen UMTS mit HSDPA, WLAN (b/g/n), Bluetoooth, GPS.

+ Mit dem GPS bzw. dem Handy ist eine Navigation problemlos möglich. Innerhalb weniger Sekunden ist der aktuelle Standort gefunden und man kann loslegen. Ideal für Geocaching.

+ Das Tippen auf der Tastatur muss aufgrund der kleinen Tastatur im Standard-Modus geübt werden, installiert man sich jedoch SWYPE auf dem Handy, das perfekt funktioniert, sind alle Sorgen des kleinen Displays vergessen und man schreibt wieder sehr schnell.

+ Für wen selber tippen/swypen zu anstrengend ist, der kann seine Texte auch einfach diktieren. Die Sprachsteuerung funktioniert ohne Probleme, man benötigt jedoch eine Datenverbindung dafür.

O Im Handy verbaut ist 'nur' ein 600Mhz-Prozessor, dessen Leistung sicherlich nicht mit den neuen Iphones mithalten kann, aber der das Nutzen des Handys ohne Probleme möglich macht. Ich spiele eigentlich so gut wie nie auf meinen Handys, deshalb kann ich diese Funktion nicht bewerten.

+ Die MP3-Funktion ist so, wie ich sie erwartet habe. Sehr guter Sound mit vielen verschiedenen Voreinstellung und dank der Möglichkeit einer 32GB Speicherkarte kann ich auch meine komplette Musikdatenbank genießen.

Mail und Internet:
------------------
+ EMAIL: Für das Abrufen seiner Emails richtet man seine schon vorinstallierte APP ein und sofort lässt sich komplikationslos das Emailkonto bzw. die Emailkonten verwalten. Hier bin ich komplett zufrieden mit den angebotenen Funktionen.

+ INTERNET: Der Browser des Huaweis ist wirklich schnell, Webseiten lassen sich ohne Probleme je nach Verbindung schnell aufrufen und innerhalb dieser kann man sich auch sehr schnell hin- und herbewegen. Bis jetzt konnte ich alle Seiten aufrufen und deren Inhalt komplett nutzen.

Telefonier-Eigenschaften:
------------------------
+ Die Gesprächsqualität des Handys ist gut, man versteht seine Gesprächspartner klar und deutlich. Wie mir meine Gesprächspartner versicherten, trifft das auch auf meine Stimme am anderen Ende der Leitung zu.

Akku:
-----
-/o Nun ja der Akku ist sicherlich nicht der Leistungsfähigste und je nach Gebrauch kann es schon mal sein, dass man täglich das Handy laden muss. Aber bei normalem Gebrauch hält der Akku 2 bis 3 Tage, dabei rufe ich regelmäßig Emails ab, surfe im Internet und telefoniere selbstverständlich auch. Für die Größe des Handys und auch dessen Preis hätte ich keinen anderen Akku erwartet.

Kamera/Frontkamera:
------------------
o Nun ja die Kamera an sich ist wirklich nicht gut und auch nicht mehr vergleichbar mit aktuellen Standards Fotos können mit 3,2Megapixel gemacht werden und Videos mit einer Auflösung von 820x480. So lange wie das Motiv gut mit Sonnenlicht beleuchtet ist, lässt sich die Kamera für Schnappschüsse verwenden. Wird es dunkel oder es wird nur mit Kunstlicht ausgeleuchtet, dann fangen die Bilder stark an zu rauschen.

+ Für Barcodescanner-Apps reicht die Qualität der Kamera aber aus.

- Die Kamera hat kein eigenes Fotolicht.

+ Eine Frontkamera für Videochat gibt es und somit muss man sich nur eine passende App installieren und kann loslegen..

Apps:
-----
+ Der Android-Appstore stellt sicherlich jeden zufrieden und lässt keine Wünsche offen.

Mein Fazit:
============
Sicherlich hat dieses Handy Schwächen, die man aber für sich selber abwägen kann und dann kann dieses Handy genau das sein, was man benötigt. Der extrem niedrige Preis lässt ebenfalls über einige Fehler hinwegsehen und so würde ich dem Handy auch 5 Sterne ***** geben.
22 Kommentare|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2012
Ich habe das Handy als Weihnachtsgeschenk für meine Freundin gekauft. Zuvor habe ich mir die Technischen Details und etliche Rezensionen durchgelesen - ich wusste also, auf was ich mich eingelassen habe :) Für den Preis hat sich das Smartphone super angehört.

Das Smartphone wurde gekauft, wenige Stunden später verschickt (Amazon ist einfach genial <3).

Nachdem mich das Smartphone dann erreicht hat, haben wir das direkt ausgepackt. Das Smartphone hat sich schön angefühlt. Es liegt sehr gut in der Hand. Sim-Karte rein, Akku rein und los gings.

Zum Vergleich haben wir mein HTC Wildfire genommen (ich weiß, uralt). Das Display ist etwas kleiner, dafür um einiges Schärfer. In der Zeit wo das HTC hochgefahren ist, hätte das Huawei 2-3 mal starten können. Im Betriebssystem angekommen war ich extemst überrascht. Flüssige Bewegungen der Icons/Displays (kenne ich von meinem HTC leider nicht), schnelles Öffnen der Anwendungen etc. haben für sich gesprochen.

Ich werde hier keine negativen Punkte aufzählen. Wer die Technischen Details gelesen hat, und sich trotzdem beschwert, dass das Smartphone keine LED hat, ist selber schuld.

Ich kann dieses Smartphone für EINSTEIGER nur empfehlen. Alle Funktionen sind vorhanden - und falls es mal hinfällt oder geklaut wird, ärgert man sich nicht so wie bei einem 600€ Smartphone :)
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2011
Ich habe mir das Handy im September zugelegt und es ist mein erste Android-Handy. Aktuell ist eine Android-Version 2.3.2 installiert, die einen sehr geschmeidigen Eindruck macht, obwohl die verbaute CPU mit 600MHz mehr zu den langsamen Geräten zählt. Flash soll aufgrund der langsamen CPU nicht ohne weiteres lauffähig sein. Die langsame CPU macht sich aber sonst kaum bemerkbar. Man slidet ruckelfrei zwischen den einzelnen Seiten und auch das eine oder andere Autorennen funktioniert problemlos.
Man sollte sich aber unbedingt zum Handy eine zusätzliche Mico-SD-Karte zulegen, da der interne Speicher schnell an seine Grenzen kommt. Das Handy an sich ist recht klein, was für mich ehr vorteilhaft ist, da es in die Hemdtasche passt. Das Surfen im Internet wird dadurch aber recht aufwendig durch häufiges zoomen und scrollen auf den Seiten.
Der Akku hätte ein wenig größer sein können. Bei normaler Nutzung muss ich alle 1-2 Tage nachladen. Aber das ist der Preis für die viele Technik (GPS, WLAN,...). Ein paar Apps helfen den Stromverbrauch zu reduzieren. Bei der Kamera muss man ein paar Abstriche machen. Sie ist nicht besonder gut, verwackelt schnell, nur 3 Megapixel und ohne Blitz. Also wirklich nur für Schnappschüsse geeignet.
Negativ ist manchmal die Reaktion der Standardtastertur am rechten Displayrand. Hier reagieren Tasten schlecht. Sie reagieren entweder gar nicht oder gleich mehrfach, was bei der Eingabe von Passwörtern extrem nervig sein kann. Man kann durch drehen des Handy die Tastertur in Querformat bekommen, dann funktioniert sie wieder gut. Hier suche ich noch nach einer besseren Tastertursoftware und hoffe, dass das Verhalten nicht am Display liegt.

Ich habe mir das Handy aufgrund des niedrigen Preises zugelegt, um mobil eMails zu lesen, vielleicht mal was unterwegs im Internet zu suchen, Navigation und um in die Android Prgrammierung einzusteigen. Wenn man seine Ansprüche nicht so hoch anlegt, erhält man ein sehr gutes Handy für einen geringen Preis. Daher 4 Sterne dank des Preis/Leistungsverhältnis.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2012
das telefon sollte ein einstiegssmartphone für meine freundin sein! ich habe mir also gedacht nimm mal ein günstiges dann kann sie das ausprobieren (nein, ich brauche so was nicht!)!
als die post das telefon geliefert hat ist mir als erstes die sehr gute verpackung aufgefallen. mein htc war genau so verpackt! dann die optik! toll! hochwertiges aussehen! die haptik ist ebenfalls sehr gut! in summe macht das telefon einen top eindruck!

so nun karte und akku einbauen ebenso eine speicherkarte! das ganze funktionierte ohne dass man eine anleitung oder ähnliches benötigt!

nun das telefon einschalten! das starten dauert etwas lange aber das liegt an dem vergleichsweise schwachen prozessor!

kurz noch datum und uhrzeit eingestellt sowie das google-konto verbunden! das telefon ist nunmehr voll einsatzbereit.

die geschwindigkeit des telefons ist definitiv ausreichend! das display ist etwas klein aber sehr kontrastreich und hat tolle farben! für frauenhände vollkkommen ok!

die bedienung per multitouchdisplay ist erstklassig! das display reagiert feinfühlig und schnell!

der akku ist nicht der allerstärkste jedoch welches smartphone hat schon einen echt starken akku....!

als fazit kann ich nur sagen: wenn ich nicht gewusst hätte dass das telefon so günstig ist hätte ich auf einen wesentlichen höheren preis getippt! als einsteigersmartphone erstklassig und vollkommen ausreichend!

meine freundin ist übrigens massiv begeistert! als ob ichs gewusst hätte....! ;-)
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)