Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 8. September 2012
Da in den bisherigen Rezensionen sehr wenig über die Waschmaschine selber gesagt, sondern mehr auf den Service und die Lieferung eingegangen wurde, möchte ich nach nunmehr drei Monaten intensivster Benutzung unsere Erfahrung mit der iQ300 varioPerfect kundtun.

Wir mussten uns nun eine neue Waschmaschine zulegen, da unsere bis dato treue Privileg nach mehr als 19 Jahren den Geist aufgegeben hatte. Und da man ja auch mit der Zeit gehen will und sich am Wasser- und Stromsparen beteiligen möchte/muss, haben wir entschieden, eine neue Maschine zu kaufen und die alte nicht mehr reparieren zu lassen.

Allerdings konnten wir für diesen Beitrag die Verbrauchs- und Geräuschwerte nicht vergleichen, da diese bei der alten Maschine noch nicht angegeben waren. Damals hat man offensichtlich noch nicht so viel Wert auf solche Zahlen gelegt. Bei der Geräuschentwicklung hatte ich mir aber erhofft, dass die iQ300 leiser ist, da die Technik sich in den letzten Jahren weiter entwickelt haben sollte. Dem ist aber leider nicht so. Sie ist zwar nicht sehr laut, aber subjektiv nicht leiser beim Schleudern als die alte Privileg.
Desweiteren ruckelt die Maschine beim Schleudern zwar nur unwesentlich, aber alle Gegenstände die sich während des Schleudervorgangs auf der Maschine befinden, beginnen ab einer Umdrehungszahl von 1200 U/min doch mit der Wanderung.

Gelungen sind die zahlreichen individuellen Einstellungen, die man vornehmen kann. Die Maschine gibt für die verschiedenen Programme schon einen Standard vor, den man aber seinen Wünschen entsprechend in Grad- und Drehzahl anpassen kann. Außerdem kann man bei vielen Programmen eine Eco- oder Speed-Optimierung dazuwählen, sowie Knitterschutz und Extra-Spülen. Das verlängert natürlich die Programmlaufzeit. Da man aber die Maschine zeitlich vorprogrammieren kann, so dass sie zur gewünschten Zeit mit dem Waschen fertig ist, stört die lange Laufzeit nicht. Ich nutze diese Funktion sehr gerne, da ich des Öfteren schon vergessen habe, die Maschine anzustellen. So kommt man nach Feierabend nach Hause und die Wäsche ist bereits fertig gewaschen.

Allerdings gibt es auch Programme, die nur knapp die Hälfte der Zeit benötigen und im Notfall sogar nur fünfzehn Minuten, falls wirklich etwas noch ganz dringend gewaschen werden muss. Und selbst bei diesem Kurzwaschprogramm heizt die Maschine auf die gewünschte Temperatur auf und wäscht nicht im „kalten“ Wasser. Energie- bzw. Wasser sparend ist das Prinzip des 3D-Oberwassersystems. Dabei wird das Wasser aus drei verschiedenen Richtungen in die Trommel eingeleitet, was dazu führt, dass die Wäsche mit weniger Wasser viel schneller durchfeuchtet wird und neben dem Spareffekt die Waschwirkung schneller einsetzt.

Neben soviel Positivem gibt es allerdings auch einige wenige Kritikpunkte. Die touchControl-Tasten sind äußerst sensibel und lassen sich mit minimalsten Druck bedienen, was aber gelegentlich auch dazu führt, dass die gewünschte Temperatur oder Drehzahl im Display übersprungen wird. Manchmal kommt es sogar vor, dass man die Einstellungen versehentlich ändert, weil man sich an die Maschine gelehnt hat. Für dieses Problem gibt es allerdings den Verstell- oder „Kinderschutz“, der verhindert, dass Einstellungen versehentlich verändert werden.

Ein Problem kann man bekommen, wenn man bei der iQ300 varioPerfect im Notfall das Wasser manuell ablassen muss. Aufgrund des tiefgelegenen Auslasses passt einfach keine ausreichend große Schale als Wasserauffangbehälter darunter, so dass man in mühsamer Kleinarbeit das Wasser ablassen muß. Ich habe aber bei meinen Recherchen nach einer neuen Waschmaschine feststellen müssen, dass so gut wie kein Hersteller auf diesen Punkt Wert zu legen scheint. Es gibt offensichtlich keine Maschine, bei der der manuelle Ablauf strategisch günstig und höher angelegt wäre. Weiterhin macht die Waschmittelschublade vom Handling her keinen hochwertigen Eindruck, denn das Material ist relativ weich. Die Schublade der Privileg war da wesentlich stabiler.

Des Weiteren empfinde ich die Wäsche nach dem Trocknen härter, egal mit welcher Umdrehungszahl die Wäsche geschleudert wird. Ob das an der iQ300 selbst liegt, weiß ich nicht, da aber alle anderen Faktoren die gleichen geblieben sind, liegt diese Vermutung nahe. Eventuell ist das ein Resultat der integrierten Schaumerkennung, denn eine Überdosierung wird von der Maschine erkannt. Sie passt dann das Programm entsprechend an, z.B. mittels eines weiteren Spülgangs, so dass keine Seifenreste in der Wäsche verbleiben. Ich verwende aber nun wieder mehr Weichspüler, da mir die harte Wäsche auf der Haut nicht so angenehm ist, besonders bei den Handtüchern. Ein Peeling mache ich dann doch lieber mit Seesand und nicht mit meinem Handtuch.

Die iQ300 hat sieben Kilo Fassungsvermögen, das man aber nicht zwangsläufig ausnutzen muss. Die Maschine erkennt selbstständig das Ladevolumen und passt automatisch die Wassermenge an. Man braucht also kein schlechtes Gewissen bezüglich Wasserverbrauch und Umwelt haben, wenn man die Maschine nur wenig belädt. Bei der großen Vielfalt an Programmen ist es auch schwer, bei einem 3-Personen-Haushalt immer genügend Wäsche für einen ausreichend dimensionierten Waschgang zusammen zu bekommen. Das gilt dann z.B. für die Programme „Hemden/Business“ oder „Outdoor-Bekleidung“. So fortschrittlich die Waschfunktion für teure Outdoorkleidung wie unsere Mountainbike-Bekleidung ist, ein Imprägnierprogramm dafür hat die iQ300 allerdings nicht. Dies gibt es erst bei höherpreisigen Modellen.

Alles in allem ist die iQ300 varioPerfect zu empfehlen. Zahlreiche Programme, eingängige Bedienung und vor allem die zeitgesteuerte Programmierung sorgen hier für ein Rundum-Sorglos-Paket in punkto Wäsche waschen. Ich muss mich aber noch an die vielen Möglichkeiten gewöhnen, die die Maschine bietet und meine Waschgewohntheiten entsprechend anpassen, da ich nun auch kleine Wäschemengen ohne schlechtes Gewissen waschen kann. So kann ich eher nach bunt und dunkel, sowie Outdoor und Hemden usw. trennen.
66 Kommentare|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Gute Waschmaschine mit vielen Einstellungsmöglichkeiten.

Von den Energie- und Verbrauchswerten gibt es allerdings bessere.

Besonders leise ist die Maschine auch nicht.

Gut finde ich aber, dass man viele Optionen hat.
Für jedes Programm kann man individuelle Einstellungen bei Temperatur oder Schleudergrad treffen.
Die angegebene Waschzeit lässt sich mit einer Taste auch verkürzen, es gibt die Möglichkeit Knitterschutz zu wählen oder die Endzeit des Waschvorgangs bis zu 24 h nach hinten zu planen.
Es gibt zudem Programme für Hemden/Blusen, für Wolle, für Outdoorkleidung oder ein Kurzprogramm über 15 Min.

Dies sind nur einige Vorteile der Maschine.

Sie wäscht gut und sauber und ist ein gutes Mittelklassegerät. Ich habe sie für EUR 399 hier gekauft.
Einen Langzeitbericht kann ich leider noch nicht liefern, die Maschine ist erst 3 Tage in Gebrauch.

Die Hermes-Lieferung und der Anschluß liefen reibungslos im vereinbarten Zeitfenster. Vorab ein Anruf: wir sind gleich da.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Lieferung klappte gut wie immer bei Amazon. Die Waschmaschine ersetzte eine BEKO, die genau 2 Jahre hielt und das letzte BEKO-Produkt war, das ich jemals kaufen werde. Die Siemens ist recht gut anzusehen, läuft relativ leise, hat viele Einstellungsmöglichkeiten (30° in allen Programmen gehört dazu) und erzielt erstklassige Ergebnisse. Einen Makel hat sie, über den ich mich schon oft geärgert habe:
wenn sie fertig ist, piept sie lautstark und hört erst dann damit auf, wenn man sie manuell ausschaltet. Wieder kaufen würde ich sie deshalb nicht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Ich habe die Waschmaschine nun seit fast 2 Monaten und bisher tut sie genau das was sie soll. Die Wäsche wird sauber und die Lautstärke finde ich absolut erträglich. Die vielen Programme find ich toll, vor allem das 15 Minuten - Programm für die schnelle Wäsche zwischendurch. ;) Bisher ist auch noch nichts kaputt oder ähnliches, bin sehr gespannt wie lange sie halten wird. Bisher bin ich aber sehr zufrieden!
Die Lieferung war super! Hermes hatte am Tag vorher angerufen um mich an die Lieferung zu erinnern. Ich hatte es zwar nicht vergessen fand es aber trotzdem nett. Am Liefertag selbst wurde ich 20 Minuten bevor Hermes eintraf angerufen, um mich zu informieren das sie gleich da sind. Fand ich sehr super! Die beiden Lieferanten haben die Waschmaschine dann auch zu mir in den 3. Stock geschleppt und da abgestellt wo sie hinsollte. Ich hatte die Installation dazu gebucht, allerdings konnten sie das leider nicht umsetzen da der Zulaufschlauch zu kurz war und sie da wohl keine Verlängerungen dran "basteln" dürfen...
Das Geld für die Installation habe ich dann auch von Amazon zurück bekommen, mir eine Verlängerung gekauft und das gute Stück dann selbst angeschlossen. War auch kein Problem.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Nach unzähligen Stunden im Internet auf der Suche nach einer gut bewerteten neuen Waschmaschine (die für mich preislich auch noch in Frage kommt), bin ich auf diese Siemens gestoßen und habe sie dann auch gekauft. Bisher bin ich äußerst zufrieden. Auch in den 40 °-Programmen wäscht sie tadellos. Die Verkürzung der Programme funktioniert auch prima, Waschergebnis ist trotzdem sehr gut. Wäsche kommt auch bei 1400 Umdrehungen nicht als Gesamtknäuel aus der Trommel. Die Lautstärke ist gering. An die ökologisch korrekten Waschprogrammdauer muß ich mich erst gewöhnen! Meine "Alte" war immerhin 17 Jahre alt. Aber wenn man morgens eine Maschine anstellt und dann arbeiten geht, spielt es keine Rolle, ob die Maschine für 60° Buntwäsche über 200 Minuten braucht. Service und Bestellung über Amazon liefen - wie immer - hervorragend.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2013
Die alte ging kaputt und sofort musste eine neue her. Einmal klick auf Amazon, ein wenig recherchiert und diese ist es geworden. Unser vorheriges modell war marke einfach und günstig. Deshalb bin ich von den ganzen kleinen extra Funktionen auch so super begeistert. Läuft alles wie beschrieben und gewünscht. Vom Geräusch empfinde ich sie sehr angenehm. Beim beschleunigen im schleudern wird sie kurz laut aber das ist logisch wenn die ganze Wäsche erstmal in schwung gebracht werden muss. Außerdem handelt es sich hierbei um ca 3 sec. Meine Empfehlung für diese Maschine - immer wieder gern. Und noch kurz ein lob an den Amazon Service. Ich musste mich um nichts kümmern außer da sein - Tür öffnen und Tür schließen. Hab den service mit Altgeräte-Abholung gewählt. Einfach super
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2013
Die Waschmaschine erfüllt ihren Zweck bis jetzt bestens, ist auch so leise, dass man auch nach 22 Uhr noch waschen kann.
Spitze war der Aufstell- und Anschluss-Service: entsprechend von uns vorbereitet, war die Maschine nach dem Bringen einsatzbereit angeschlossen. Kleiner Wermutstropfen, aber sicher menschliches Versehen: Der Monteur hat die Bedienungsanleitung mit entsorgt. Aber die gibt es ja im Internet.
Bin sehr zufrieden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2013
Da unsere 20 jährige Waschmaschine den Geist aufgegeben hatte, haben wir uns für dieses Gerät entschlossen.
Die Bedienung ist super einfach, die Zeitangabe der Waschdauer ist sehr hilfreich. Lauf- und Schleudergeräusche sind absolut OK. Das Waschergebnis ist bestens. Rundum zufrieden!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Wäscht echt gut . passt schon. Das Preis - Leistungsverhältnis passt hier anscheinend nach langer Zeit wieder. Habe mit Leiferung knapp 440.- Euro bezahlt und bin mit der Waschleistung sowie Lautstärke echt zufieden. Und das obwohl ich sehr pingelig bin.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2013
Die Waschmaschine ist ordentlich verarbeitet und die Bedienung nahezu intuitiv. Das Wichtigste: Die Wäsche wird immer sauber und es bleiben keine Rückstände. Ebenso ist die Schleuderwirkung seht gut, so dass schon bei 1200U die gewaschenen Textilien kaum noch Restfeuchte haben; 1400 benutze ich fast nie.
Einzer Kritikpunkt: Beim Schleudern ist ein hochfrequenter "Schleifton" (und das schon seit dem ersten Einsatz) zu hören; für den Einsatz in einer sehr lärmempfindlichen Umgebung dann vielleicht nicht ganz ideal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)