Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Februar 2013
Also der Scanner funktionierte auf Anhieb. Angeschlossen wurde als "HID-Gerät" erkannt und das Scannen konnte schon beginnen. Bei der beigelegten Bediensungsanleitung, leider auf Englisch, sind die wichtigsten Konfigurationscodes schon als Strichcodes abgebildet und können sofort benutzt werden. Draufzeigen, Taste drücken und bestätigungston ertönt. Fertig.
Der Leseabstand find ich auch super EAN13 aus einer distanz von ~5mm bis ~25mm.
Gut finde ich auch die Option das man die Tastenrate verlangsamen kann für langsammere Systeme. Der Scanner erkennt wenn sich die Helligkeit verändert das sich ein Gegenstand zum Scannen vor dem Sensor befindet, Funktioniert im Handbetrieb gut, im Ständer nicht immer zuverlässig.
Nun zum Schlechten teil: Der Ständer ist leider nicht sauber verarbeitet. Das Gewinde das für die Neigungsverstellung gut ist, ist leider nicht ordentlich geschnitten und daher ging bei meinem es leider nicht fest zu arretieren.
Benutzt habe ich das Gerät bis jetzt nur für Testzwecke zum Programieren ca. 1 Woche.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Habe mir den Scanner gekauft, um EAN-Codes von Verpackungen zu scannen.. Dies erleichtert mir die tägliche Arbeit extrem. Bisher habe ich die EAN-Codes per Hand eingegeben und musste diese danach noch auf Richtigkeit prüfen. Jetzt muss ich lediglich die Verpoackung einmal drunterhalten - und fertig! Extrem parktisch - und vor allen Dingen günstig.. Kaufempfehlung!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2015
TaoTronics USB Barcodescanner

Der Lieferumfang beinhaltet den Handscanner mit USB-Kabel, einen Ständer mit Halterung für den Handscanner und eine Bedienungsanleitung.
Der Scanner macht einen robusten und gut verarbeiteten Eindruck, auch wenn er wie für Handscanner üblich, fast ausschließlich aus Kunststoff besteht.
Der Handscanner lässt sich sehr einfach installieren (Plug&Play) und bedienen. Einfach an einen Stand-PC, Notebook oder Tablet mit USB-Schnittstelle anschließen, wenige Sekunden warten bis der Scanner über USB mit Strom versorgt ist und ein kurzes Piepen ertönt und schon kann mann jeglichen Barcode, EAN-Code, Code 39, Code 128 und vieles mehr einscannen und digitalisieren. Der Handscanner wird als Eingabegerät erkannt und kann daher Strings darstellen.
Den Scanner kann man bequemlicher weise in die mitgelieferte Halterung stecken und einfach ein Produkt mit Barcode unter den Scannbereich halten und einscannen.
Zum abspeichern kann jegliches Schreibprogramm (Microsoft Word, Open Office, Textdokument) genutzt werden.
Der Barcodescanner liegt sehr gut in der Hand und fühlt sich sehr gut an.

Zusammenfassend bin ich sehr zufrieden mit dem Barcodescanner von TaoTronics und kann diesen nur empfehlen.
Von mir gibt es daher 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung, da Preisleistung einfach überzeugen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Inhalt:
- Scanner
- Explosionszeichnung Zusammenbau Ständer
- Anleitung mit Barcodes zum Einstellen
- Halter
- Schrauben zum zusammenbau vom Halter
- Metallplatte

Verpackung:
Das ganze kommt gut verpackt in einer Pappschachtel und alles nochmal extra in "Knallfolie" verpackt.

Anleitung:
Die Explosionszeichnung entsprach bei mir nicht ganz dem Sein. Die "Kupplung" für den Plastikhalter war soweit schon zusammen gebaut und es fehlt das in den Fuß bevor die Metallplate drauf soll auch noch zwei Schrauben müssen.

Design:
Der Scanner liegt gut in der Hand und ist auch aus qualitativ gutem Plastik hergestellt.

Inbetriebname:
Ich hab den Scanner einmal mit OSX 10.11 (El Capitan) und Windows 7 getestet. Beim einstecken ins OSX meckert das OS das er die Tastatur nicht erkennen kann und man solle doch die Linke Strg Taste drücken, hab das dann abgebrochen, und siehe da, der Scanner funktioniert schon Tadellos.
Bei Windows 7 wird der Scanner als USB Eingabegerät erkannt und man kann nachdem Windows den Treiber installiert hat den Scanner ganz normal benutzen.

Erkennen von Barcodes:
Er hat alle Barcodes die ich getestet hab Problemlos erkannt (EAN13,Code128,Code39,...)

Fazit:
Wenn jemand einen günstigen Scanner sucht kann ich diesen problemlos empfehlen. Die Qualität passt, erkennen tut er Barcodes auch einwandfrei und funktioniert sogar mit OSX ohne Probleme.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Der Laser USB Hand Barcode ist ein exellentes Gerät. Gerade das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier. Es besticht durch einfache Handhabung. Plug & Play und es kann gescannt werden. Ein Handbuch ist somit nicht erforderlich. Gerade bei großen Mengen von Barcodes ist ein schnelles Arbeiten gewährleistet. Die einfache und schnelle Erfassung von ISBN Nummern im Buchhandel ist von Vorteil. Gerade für Buchhändler die jeden Tag ISBN Nummern erfassen müssen ist dieses Gerät genau das Richtige.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
Der Laserscanner ist einfach zu Montieren, man muss nur den USB in den Rechner stecken und alls funktioniert.
Man muss den Ständer noch zusammenbauen, ansonsten alles im Einwandfreiem Zustand.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2015
Ich nutze den Scanner hauptsächlich für Veranstaltungen zum Einscannen der Ticketbarcodes von Print@Home-Tickets. Das Gerät ist sehr schnell beim Scannen und macht auch optisch einen guten, robusten Eindruck. Besonders praktisch ist die Halterung, mit welcher man die Ausrichtung vom Scanner sehr schnell und flexibel ändern kann. Durch die beiden Stellschrauben links und rechts an der Haltung kann man schnell die Ausrichtung ändern. Damit der Scanner samt Halterung kein Übergewicht bekommt, wird für den Ständer eine Metallplatte mitgeliefert. Wirklich sehr praktisch gefällt mir sehr gut.
review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2016
Ich habe diesen Barcodescaner nicht zu gewerblichen Verwendung erworben. sondern hatte es einfach satt, EAN-Codes und Codes zur Sendungsverfolgung von Paketen ständig mit der Hand abtippen zu müssen.

Dabei wird der enthaltene Barcodescanner zwar nicht benötigt, ist jedoch eine nette Beigabe. Dieser liegt dem Paket viergeteilt inklusive Eisenstück als Gewicht gegen Verrutschen bei, sodass noch ein Verschrauben notwendig ist. Der Standfuß ebenso wie der Scanner selbst besteht zum Großteil aus schwarzem, mattem Kunststoff, eine Kratzerresistenz sollte dadurch gegeben sein.

Zum Scanner selbst. Dieser wird mit ausreichend langem Label (2 Meter) geliefert und verfügt über einen handelsüblichen USB-Stecker. Am Computer wird er demnach als Tastatur erkannt und ein Einrichten ist prinzipiell nicht notwendig. Trotzdem bietet sich ein Blick in die enthaltene Bedienungsanleitung an, welche auf Englisch, nicht jedoch Deutsch verfasst ist. So hatte ich nämlich zuerst das Problem, dass der Computer das "Tastenlayout" des Scanners nicht korrekt erkannte und aus Y stets ein Z zauberte und umgekehrt. Um dies zu beheben sind in der Anleitung verschiedene Barcodes zur Konfiguration enthalten, einer schaltet das Gerät auf "Deutsch" um. Auch der laute Piepston nach erfolgtem Scanvorgang kann deaktiviert werden.

Die Reichweite zum Scannen von Paket-Barcodes liegt hier bei etwa 25 Zentimetern, danach wird es nichts mehr. Größere Barcodes klappen sogar teilweise auch noch aus mehr als einem halben Meter Entfernung, nach unten hin ist bei gut 5 cm Schluss. Verschiedene Bedienmodi stehen zur Auswahl, voreingestellt muss der gut erreichbare Scan-Knopf stets gedrückt werden.

Was nicht klappt, ist das Scannen von auf dem Computerbildschirm angezeigten Barcodes, scheinbar "schluckt" dieser einfach zu viel Licht. Das habe ich aber nur spaßeshalber probiert und bin auch nicht davon ausgegangen, dass es klappt. Insgesamt bin ich mit diesem Scanner sehr zufrieden und sehe - zum Preis von 33 Euro - kein erwähnenswertes Verbesserungspotential außer ggf. einer deutschen Anleitung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2015
Der TaoTronics® USB Barcodescanner Laser Barcode Scanner TT-BS003 kommt in einer stabilen Verpackung. In der Verpackung befindet sich der Barcodescanner mit fest verbundenem USB-Kabel, eine Anleitung (wichtig, nicht wegwerfen!) und einem Ständer zum Zusammenbauen.
Beim Zusammenbau des Ständers empfiehlt es sich jemand zur Hilfe zu haben, da man von unten eine Metallplatte als Gegengewicht verschrauben muss und man durch die Runde Form den Ständer nicht verkehrt herum auf den Tisch legen kann, ohne dass er herumrutscht.

Der Barcodescanner wird als normales USB-Eingabegerät erkannt und fungiert als Tastatur und sollte somit an jedem Gerät, welches USB-Tastaturen unterstützt problemlos betrieben werden können. Bei Auslieferung ist er so eingestellt, dass er automatisch mit dem Scannen beginnt, sobald etwas Reflektierendes unter/vor den Scanner gehalten wird, ohne das der Taster gedrückt werden muss. Dies ist ganz praktisch für diejenigen, die den Scanner im Ständer benutzen und nicht bewegen, für meine Zwecke allerdings vollkommen unbrauchbar, da Seriennummern auf Kartons eingescannt werden, die zwischen zwei anderen Barcodes liegen. Man scannt also in 95% aller Fälle den falschen Barcode. Die lässt sich allerdings über die Steuerbarcodes im Handbuch leicht umstellen. Die Umstellung auf Deutsch ist genauso unproblematisch möglich.
Der Scann als solches ist fehlerfrei und schnell. Selten kommt es vor, dass ein Barcode nochmal verlassen werden muss, damit er beim Erneuten Versuch dann erkannt wird. Das USB-Kabel des Barcodescanners hat eine gute Länge, so dass man problemlos arbeiten kann.

Kommen wir nun zum Ständer. Wer glaubt der Ständer wäre eine gute Ablage zum leichten Herausnehmen, der wird enttäuscht werden. Der Ständer ist in erster Linie für den Festbetrieb gedacht. Hier wäre es schön, wenn es eine Schraube zum Verriegeln gäbe und sonst der Scanner leicht aus dem Ständer zu entnehmen wäre. Legt man ihn vorsichtig hinein, kann man ihn zwar wieder herausziehen, aber unter Umständen hackt er leicht. Drückt man ihn richtig hinein, so muss man den Ständer festhalten, um ihn wieder herauszuziehen. Hier wäre eine andere Lösung besser, da die meisten den Ständer wohl eher als Ablage, als zur „Festmontage“ nutzen.
Man könnte hier nun einen Stern für abziehen, allerdings kann man sich damit arrangieren oder auch auf den Ständer verzichten, da der Scanner auch so sicher abgelegt werden kann, also habe ich mich dagegen entschieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
Dieser Hand-Scanner ist einfach zu bedienen, die Qualität macht einen exzellenten Eindruck. Er verfügt über einen Annäherungsschalter, der das Gerät einschaltet, wenn ein Gegenstand in die Nähe der Linse gehalten wird. Praktisch im selben Moment ist ein darauf befindlicher Barcode schon gelesen. Sehr empfehlenswert.

http://www.amazon.de/gp/product/B005J2WWWI/ref=cm_cr_rev_prod_title
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)