Kundenrezensionen

21
4,0 von 5 Sternen
Ultrasport Sit Up Bank - Bauchtrainer / Platzsparend zusammenklappbar
Preis:54,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Dezember 2014
Ich habe mir diese Sit Up Bank aus der Amazon Weihnachtsaktion geholt, da dieser zum Vergleich mit anderen Sit Up Bänken doch qualitativ besser aussah und teurer war.

Die Bank kam am 31.12. an und nach kürzester Zeit zusammen gebaut.
Was bei der Montage auffiel war die Hauptschraube (es ist nur eine große Schraube samt Mutter beigelegt). Diese ist um ca 3-4mm länger und die Winden in der Mutter zu gering, womit das ganze sehr wackelig ist.

Weiter ist beim Benutzen aufgefallen, dass dieser Gummischutz (nicht der Schaumstoffschutz), der vor scharfen Metallkanten schützen soll schon bei Ankunft Risse hat!

Bei der oberen Befestigung (Stange mit Schaumstoff) sieht man schon Rost!

Um den Preis hat man sich mehr erwartet! Das ganze schaut zwar von weiten schön aus, wackelt aber bei Benutzung die ganze Zeit bei auf Grund der Schraube.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Bank kam bei uns schon mit einer, die Funktion zwar nicht beeinträchtigenden, aber doch ärgerlichen Beschädigung des unterseitigen Bezugs bei uns an. Diesen Umstand möchte ich aber nicht in meine Bewertung einfließen lassen.

Die Bank war recht schnell angebaut, lässt sich jedoch nicht so verschrauben, dass kein Spiel zwischen dem Standfuß und der Liege besteht. Der Klappmechanismus lässt eine andere, günstige Konstruktion hier offenbar nicht zu, wie ich schon an unserer alten Trainingsbank feststellen musste.

Mein Eindruck ist: Die Bank von Ultrasport wurde bzgl. ihrer Größe offensichtlich nicht für Mitteleuropäer normalen Längenwachstums konstruiert. Zu meiner Größe, die mit 180 cm sicher nicht außergewöhnlich ist, passt sie jedenfalls nicht. Die Liegefläche ist wie ein Kreissegment gebogen und das mit einem beachtlich kleinen Radius, was die Sit-ups zu einem bemerkenswerten Stresstest für die Bandscheibe und Rückenmuskulatur werden lässt.

Mein Eindruck ist, dass diese Form auf die Dauer nicht gesundheitsförderlich sein kann. Die Beinfreiheit im Kniebereich ist auch alles andere als üppig bemessen. Welche Einstellung ich auch wählte, es passte nicht wirklich. Legt man sich mit dem Kopf nach oben auf die Bank, wie bei dem Rest der Übungen des Beiblatts gefordert, muss man sich mit den Händen hinter dem Kopf festhalten. Auch hier ist die Position der Haltegriffe nicht optimal. Die Übungen sind zwar nicht so rückenbelastend, jedoch sind auch hier die Größe der Bank und deren Krümmung von Nachteil. Die einzigen beiden Übungen, bei denen ich keine unangenehme Position einnehmen musste, waren die mit Bauch- und Seitenlage. Insgesamt unbefriedigend.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Dezember 2012
Ich habe die Bank vor ca 1 Woche bekommen, die Verpackung und Lieferung war gut, es gab nichts zu bemängeln. Beim Aufbau hatte ich dieselben Probleme, wie meine Vorredner. Die Anleitung ist sehr dürftig, das Bild dazu ist in schlechter Qualität und auch durch langjähriges Training im Fitnessstudio lässt sich leider nicht unbedingt erschließen, welche Schrauben wo hin gehören. Außerdem sollte man auch die bereits justierten Schrauben nochmal anziehen, was aber ohne eigenes passendes Werkzeug gar nicht möglich ist. Die beigelegten Universalschlüssel sind zwar gut gemeint, aber kaum benutzbar. Eine Anleitung eines anderen Herstellers zum Aufbau einer Trainingsbank gab dann Aufschluss. Auch die Übungen in dem beigelegten Heft finde ich dürftig, aber da kann Youtube aushelfen. Die Zeichnungen bei den Übungen entsprechen nicht mal der originalen Bank. Insgesamt macht die Bank jedoch einen guten Eindruck und aufgrund des Preises lässt sich auch nicht viel daran kritisieren. Ich kann jedem nur empfehlen, sich vorher über die richtige Trainingsweise bzw. Übungen zu informieren, da dieses Heft einem nur eine grobe Idee geben kann- besonders den Anfängern !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. November 2012
Ich möchte mich hier nicht lange mit der Verpackung oder dem Aufbau des Gerätes aufhalten. Gegen beides gab es nämlich wenig zu sagen, die Bank war auch ohne übermäßigem handwerklichem Geschick problemlos in 5 bis 10 Minuten aufzubauen. Außerdem ist die Bank nach dem Training sehr platzsparend zusammenzuklappen.

Nun zum Training:
Ich halte diese Schrägbank für ein erstklassiges Trainingsgerät für die Bauchmuskeln. Durch die Verfügbarkeit von verschiedenen Schwierigkeitsstufen kann das Niveau recht gut angepasst werden und dadurch sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene an ihre Grenzen bringen. Das Polster an den Beinen und am Rücken ist dick und breit genug für ein angenehmes Training. Die Hantelhalterung ist wahrscheinlich nicht unbedingt notwendig, dennoch aber ein nettes Extra.
In Rückblick auf die Rezension von Milchbart, bin ich der Meinung, dass ein waagrecht-Stellen der Schrägbank nicht notwendig ist (wie der Name schon sagt), da diese Eigenschaft schließlich bereits bei einer Isomatte vorhanden ist.
Auch der Ansicht von Lilli55, die Bank würde Rückenschmerzen hervorrufen, muss ich widersprechen, ich vermute hier eine falsche Benutzung des Geräts. Die Bewegungen für das Bauchmuskeltraining sollten nämlich auf keinen Fall so ausgeführt werden, dass die Schulterblätter auf der Bank aufliegen. Dieses Unwissen sollte man aber nicht dem Trainingsgerät zum Vorwurf machen, sondern sich vorher etwas über das Training auf der Schrägbank informieren. Ich selbst bin 1,90m groß und kann trotzdem einwandfrei mit der Schrägbank trainieren.

Alles in allem kann ich hier guten Gewissens 5 von 5 Sternen geben und würde das Gerät jederzeit wieder kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Juni 2013
was die anderen Rezensionen teilweise beschreiben. Die Bank war sehr leicht aufzubauen (was sie auch schon zu grössten Teil war), steht stabil und lässt sich hervorragend zusammenklappen.

Einziges Manko was ich feststellen kann:
Die mitgelieferten Multifunktions-Schraubendreherschlüssel sind nicht wirklich toll, haben aber auch ihren Zweck wunderbar erfüllt und können danach meinetwegen zum Schrotthändler gebracht werden. Und die Beschreibung der Übungen hätte etwas ausführlicher sein können, aber wer sich diese Bank kauft, weiss wahrscheinlich eh, was man damit machen kann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. November 2014
Für diese Bank gebe ich aus dem Grund nur 4 Sterne, weil ich beim auspacken entdeckt habe, das bei einer der Befestigungsschrauben der Kunststoff gebrochen war. Für mich kein Grund "dieses" als großes Problem darzustellen, weil ich dachte ok kann ich wieder kleben, was ich somit auch getan habe und die Funktion der Schraube wiederhergestellt habe.
Deswegen würde ich empfehlen die 3 Befestigungsschrauben aus Kunststoff nicht schon an ihren Bestimmungsort zu befestigen, sondern für den Transport zum Kunden gesondert verpackt sicher verstauen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2013
Einfacher Aufbau
Dadurch sehr stabil
Eine solche Bank sollte jeder haben, der sein Gewicht reduzieren und Bauchmuskeln aufbauen will.

Allerdings sollte man wissen, daß man nicht mehr als 100 Kg wiegen darf, wenn man das Gerät benutzen will.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich bin 1,83cm groß, also in etwas so groß wie der typische Durschnittsdeutsche. Aufgrund der vielen guten
Rezensionen hier habe ich dazu hingerissen die Schrägbank von Ultrasport zu bestellen. Erst im nachinein ist mir aufgefallen,
das einige Rezensionen dieses Artikels mehr oder weniger offensichtlich gefaked sind. So sind z.B. auch zwei 5-Sterne Bewertungen dabei, dessen Überschrift und Text 1:1 in 20 anderen Rezensionen der Person auftauchen. Zieht man die Fake Bewertungen ab, liegt die Wertung der Bank nur noch bei, oh welche Überraschung, im unteren Mittelmaß.

Aber nun zu Rezension:

1. Zusammenbau:
-----------------------
Der Sit Up Bank liegt keine Aufbauanleitung bei. Lediglich ein pixeliges, verzerrtes Bild, dass alle Teile zeigt. Die Abbildung ist von solch minderwertiger Qualität, dass sich der Zusammenbau nur erraten lässt. Mit ein wenig Fantasie war das Teil dann aber in 15 Minuten fertig montiert. Warum der Hersteller trotz mehrfacher Beschwerden von Kunden keine vernünftige Anleitung veröffentlicht erschließt sich mir nicht.

2. Verarbeitung / Qualität:
---------------------------------
Die Verarbeitung des Stahlrahmens geht für den Preis absolut in Ordnung. Auch die Lehne ist vernünftig verarbeitet. Gespart hat man dafür
lieber bei den Schraubgewinden. Kurzum: Die Verbindunspunkte sind sehr wackelig, da kann man die Gewinde auch noch so fest zudrehen.
Die Schaumstoffpolster sind ok und geruchsneutral, die Gummikappen der Füße dünsten einen starken Chemiegeruch aus, wie man Sie von billigen Weichmachern her kennt. Ingesamt verschenkt das eigentlich solide Material seine Stabilität durch die dürftigen Schraubverbindungen.

3. Benutzung:
-----------------
Mit 1,83cm ist die Bank, egal auf welcher Stufe, eigentlich kaum zu gebrauchen. Bei den Situps liegt man mit Kopf und Schultern auf dem Fußboden, Hält man sich hingegen oben an den Haltegriffen fest liegt man mit dem Hintern schon fast am unteren Ende der Bank. Vor allem bei
den Situps schmerzen die Schaumstoffpolster in den Kniekehlen. Kurzum: Die Übungen sind eigentlich nur dann zu machen wenn man nicht
größer als 1,65 ist.

Fazit:
-------
Wer größer als 1,65cm ist, sollte sich nach etwas anderem umschauen und vielleicht noch etwas mehr Geld ausgeben. Geiz ist hier nich geil.
Ich schließen mich hier den "echten" Rezensenten an: Unergonomisch und mäßig Stabil. Geht zurück!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. September 2014
Das Teil bestellt und schnell geliefert, wie nicht anders von Amazon gewohnt. Aufgebaut, war auch kein Hexenwerk. Einzig die Gummiteile riechen noch etwas streng, hoffe, das gibt sich bald. Ansonsten macht das Teil einen guten Eindruck.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. Juli 2015
lieferzeit-eine katastrophe obwohl ware lagernd war,nie wieder,keine anworten auf anfragen von amazon,sehr schlechter kundenservice,wird immer schlechter,ist eine super art und weise wie man langjährige stammkunden verliert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen