Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. August 2015
Selten so ein gutes Buch gelesen und dabei auch noch Tränen gelacht, sehr viel Wortwahl, ich kann es jedenfalls jeden Empfehlen, wer alt werden möchte
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Juli 2015
Das Buch hat mir sehr viel Spaß gemacht u. ich kann es nur empfehlen, wenn man Lust auf Märchen für Erwachsene hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Juli 2015
Schlecht geschrieben, übertrieben, unwirklich und einfach Too mutch! Bin echt enttäuscht! Dieses Buch wurde so gehiped, verspricht eine wirklich gute Geschichte kann sie aber nicht halten . Schade!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Juli 2015
Ich habe wirklich schon lange kein Buch mehr gelesen, das mir ein wenig anspruchsvoll, trotzdem lesbar und vor allem unglaublich lustig vorkam.
Es hat genau meine Ansprüche an ein richtig gutes Buch erfüllt und ich glaube ich werde es sogar noch ein zweites Mal lesen. Der Film ist auch ganz nett, aber das Buch ist um Längen besser!
Wer mal was anderes lesen will mit lauter schwedischem Humor ist hier genau richtig!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. Juli 2015
Habe das Buch im Urlaub gelesen und bin begeistert. Ich wurde sofort "gefesselt" und habe das Buch ungern beiseite gelegt, um anderen Aktivitäten nachzugehen. Eine Story, die interessant geschrieben ist und nicht langweilig wird. Das Gegenteil ist der Fall. Ich kann das Buch 100%ig empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juli 2015
Ich habe diesen Artikel nicht für mich gekauft, also kann ich Ihnen auch nicht sagen wie er angekommen ist und ob er gefällt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juli 2015
Das Buch geht ab. Irgendwie schlüssig und gleichzeitig so was von erlogen. Der Baron von Münchhausen ist fast nur eine Lusche gegen diese unwahrscheinlichen Lebensehrfahrungen dieses alten Herren. Viel Vergnügen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Juli 2015
Inzwischen kennt es fast alle Menschen, da es ja verfilmt wurde.
Ich finde diese Geschichte absolut genial geschrieben und ich mag den Humor.
Es hätte nur jemand anderes vorlesen sollen.....irgendwie klingt die Stimme ziemlich.....alt. Oder war da Absicht wegen des Titels? :o)....man weiß es nicht!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
OK, nach gefühlten Zwölfbilliarden Rezensionen bedarf es meiner sicher nicht mehr, zumal ich nicht viel neues beizusteuern habe:
Das Debut von Jonasson über das Leben eines bauernschlauen Hundertjährigen ist untrerhaltsamen, witzig und nicht zu Unrecht ein Bestseller. Jonasson hat eine flotte Schreibe, die auch gut ins Deutsche übersetzt ist. Der onkelhafte Erzählstil, passt gut zum verschrobenen Protagonisten, der eher zufällig in alle möglichen Probleme hineinwandert, berühmte Persönlichkeiten und Staatsoberhäupter (von Mao bis zum kleinen Kim Jong Il) trifft und mit Glück und Chuzpe irgendwie wieder hinauswandert. Sicherlich ist die Geschichte nicht allzu realistisch, aber auch nicht so abgehoben, dass es stören würde.
Auch die Vergleiche mit Forrest Gump kommen nicht von ungefähr. Aber Forrest Gump war sicherlich etwas ernsthafter und Forrest kam vor allem wegen seiner physischen Fähigkeiten (Laufen, Pingpong) in die Weltgeschichte, der Hundertjährige eher zufällig und weil er weiß, wie man Bomben baut.
Wer jetzt nicht allzu tiefgründiges Lesen möchte, wird mit diesem Schelmenroman gut unterhalten - ein iedeales Strandbuch :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Juni 2015
Köstlicher geht's ja eigentlich nicht mehr. Hab es sehr bedauert, als das Buch zu Ende war.
Leider hab ich bis jetzt den Film nicht gesehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen