weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen127
4,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Oktober 2013
Zu den Eneloops: Ich habe die Vorgängerversion jetzt 2 Jahre in 2 DECT Mobilteilen Gigaset S79H im Einsatz gehabt. Das entspricht ca. 500 Aufladevorgängen. Inzwischen sind die Akkus am Ende und mussten ersetzt werden. Die Mobilteile gaben zuletzt praktisch ohne Vorwarnung den Geist auf.
Das entspricht zwar nicht der versprochenen Lebensdauer, aber sei's drum. Andere Akkus sind wahrscheinlich auch nicht besser.

Was mir gar nicht gefällt, und deshalb die Protest-Bewertung von nur einem Stern (eigentlich hätten die Akkus 3 oder 4 Sterne verdient):
Die Akku-Onlinehandel GmbH schreibt die Käufer der Produkte an, ob Sie nicht an Produkttests interessiert wäre. Zeigt man Interesse, erhält man die Anleitung dazu:
Erst eine Rezension schreiben, dann bei Akku-Online-Handel registrieren mit Verweis auf die 5-Sterne-Rezension bei amazon. Dafür bekäme man in Zukunft kostenlose Produkte, große Rabatte oder ähnliche Vergünstigungen.
Damit ist mir jetzt auch klar, warum ausgerechnet die Version mit diesen "Kraftmax"-Akkuboxen, die ausschließlich von der Akku-Onlinehandel angeboten werden, die meisten Rezensionen hat und natürlich nahezu ausschließlich 5-Sterne-Rezensionen.
Wer nach ehrlicher(en) Bewertungen sucht, sollte bei den Eneloops in Originalverpackung nachlesen, die auch von amazon und anderen Händlern angeboten werden und nicht hier.
77 Kommentare|153 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Irgendwann werde ich mal eine Inventur machen und die vielen Eneloop zählen, die ich in den letzten Jahren gekauft habe. Das wird nicht einfach, denn sie befinden sich mittlerweile in allen Geräten, die eine Batterie verlangen. (zum Beispiel: Kameras, Blitzlicht, Taschenlampen, Salz- Pfefferstreuer, Fernbedienungen, Radios, Wetterstation, Blutdruckmeßgerät, Weihnachtsbaumbeleuchtung, Uhren und viele andere Kleingeräte) Frühere herkömmliche Akkus habe ich schon seit langem verschenkt bzw. entsorgt. Noch nie war eine der vielen Eneloop defekt. Normale Batterien kaufen entfällt völlig und das spart mit der Zeit viel Geld. Durch entsprechende Adapter ersetzen die Eneloop auch Baby- und Mono-Batterien.

Fakt ist: die Eneloop brachte bei mir eine "Energie-Wende" und etwas anderes als Eneloop kommt mir in der Zukunft nicht ins Haus!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Wenn Akkus, dann nur noch Eneloops! Endlich mal ein Akku, in dem auch noch etwas drin ist, wenn man ihn braucht.
Ich kann die Akkus uneingeschränkt empfehlen. Verwende sie beim Cachen in Taschenlampen und Navigationsgerät.
Ich werde wohl nach und nach auch alle Fernbedienungen im Hause auf diese Akkus umrüsten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Ich habe nun schon einige, originale Eneloop-Akkus von Sanyo bestellt und bin immer wieder zufrieden. Im Gegensatz zu den Akkus von Ansmann passen sie Bestens in die Schächte und sind eben nicht zu dick. Und die Eneloop entladen sich nicht innerhalb von kürzester Zeit selbst. Klare Kaufempfehlung von mir.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2011
Was soll man großartig zu Eneloops schreiben?

Neben der bekannten Tatsache, daß man sie nicht per Erhaltungsladung künstlich
am Leben halten muß, sondern sie einfach aufgeladen in der Schublade liegen lassen
kann, bis man sie braucht, scheinen sie mir inzwischen die einzigen Akkus zu sein,
deren Kapazität das hält, was die mAh-Angabe verspricht.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 4. Februar 2014
Geliefert werden dese Akkus in einer stabilen und transparenten Aufbewahrungsbox, die auch einen fünften Akku aufnehmen könnte.

Die Akkus sind, wie bei Amazon schon hundertfach, manchmal allzu euphorisch ohne jegliche Praxiserfahrung beschrieben, durch die robuste Bauart mit geringster Selbstentladung bei Lagerung oder Einsatz in Geräten mit sehr geringem Verbrauch, momentan das Maß der Akkutechnik an dem sich andere Hersteller wohl oder übel zu messen haben!

Ich habe Sie gekauft weil sie geladen im mir vorliegenden bestgeeigneten Ladegerät Voltkraft Charge Manager 420,

- stets gleichbleibende Kapazitäten nahe an der Werksangabe von 750 mAh erreichen.
- bis zu 1800 mal nach Herstellerangaben geladen werden können (selbstverständlich werden es unter "echten" Bedingungen erheblich weniger Zyklen bis zum Einbruch der Leistung werden)
- für Verbraucher mit hoher Stromabnahme geeignet sind
- schnellladefähig mit hohen Strömen sind
- und auch mal die eine oder andere Tiefentaldung verkraften ohne danach direkt ausgemustert werden müssen.

Sicher gibt es Akkus anderer Hersteller die nicht schlechter sind und oder höhere Kapazität aufweisen. 750mAh, die nur knapp erreicht, schon gar nicht übertroffen werden, sind schon fast das untere Maß an Leistung, gleichen dies aber durch kontinuierliche Stromabgabe über einen längeren Zeitraum aus.

Wollte nach vielen Jahren der Akkunutzung, vielen minderwertigen Akkus nicht erreichbarer Kapazitäten und hoher Selbstentladung, keine Experimente mit anderen Marken mehr eingehen. Daher entschied ich mich erneut für die weißen Eneloop-Akkutechnik von Sanyo.

Volle Punktzahl vergebe ich prinzipiell hierbei nicht weil ich nicht nach der Vielzahl allzu positiver Rezensionen, sondern ausschließlich nach eigenen Einschätzungen, unbeeinflusst und entsprechender Praxiserfahrungen objektiv bewerte.

Ich möchte anderen potentiellen Käufern bestmögliche Eindrücke vermitteln und vergebe fünf Sterne nur in Ausnahmefällen über einen langen Gebrauchszeitraum.

Vielen Dank das Sie bis hierhin gelesen haben in der Hoffnung ich konnte etwas zu Ihrer Kaufentscheidung oder allgemeinen Informationsgehalt beitragen. Habe die Rezension nach besten Wissen und ausschließlich eigener Erfahrung ohne äußere Einflüsse erstellt.
Ich würde mich sehr freuen wenn Sie meine Rezension "fair" und bestenfalls mit "Hilfreich" bewerten. Herzlichen Dank.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Habe mit Eneloop-Akku's seit längerem sehr gute Erfahrungen gemacht. Da die Selbstentladung sehr gering ist, hat man mit einer Aufladung sehr lange viel Freude.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Nachdem ich schon sämtliche AA-Akkus auf Sanyo Enelopp umgestellt habe, habe ich dies nun auch mit den AAA-Akkus getan, und ich wurde, wie erwartet, nicht enttäuscht. Die Akkus wurden schon geladen geliefert, und sie halten und halten und halten...
Ich kann diese Akkus nur empfehlen, da sie die Vorteile von Akkus und Batterien vereinen. Wenn man herkömmliche Akkus einsetzen will, dann kann man darauf wetten, dass sie entladen sind, wenn sie gebraucht werden. Dies kann bei Eneloop Akkus der neuesten Generation nicht passieren, da sie sich kaum selbst entladen, und zudem halten sie auch im Betrieb noch länger als die meisten anderen Akkus. Ich kann sie mit ruhigen Gewissen weiter empfehlen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2013
Die eneloop haben eine höhere Spannungslage als ihre Vorgänger, deshalb hat man mehr von ihnen als von anderen NI-MH-Akkus. Schade das es keine Mono oder Baby gibt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2013
Besitze nun schon eine längere Zeit die etwas größeren AA Eneloop und bin mit diesen super zufrieden!

Nun habe ich mir auch die kleineren gekauft. Endlich ein Ende, mit ewig neuen Batterie käufen!
Ich setze die Eneloops überall ein, wo ich auch Batterien verwenden würde und habe bisher keinen Leistungsverlust feststellen können.

Im gegenteil ich muss sagen, dass ich das Gefühl habe, egal wo ich die Akkus einsetze einen "Leistungsschub" zu bekommen.
Auch wenn der etwas hoche Preis anfangs abschreckt, würde ich uneingeschränkt jedem empfehlen sich Eneloop Akkus zu kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)