Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Jetzt informieren Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2012
Eines vorweg:
Man merkt dem buch an, daß es für den amerikanischen Markt gedacht ist.
Mike Mahler legt hier seine "Philosophie" dar und beschreibt recht gut, den Zustand wie wir uns in unserer unzufriedenen Bequemlichkeit eingerichtet haben.
Seine Lösung: Beweg deinen Arsch oder hör auf dich zu beschweren. Es gibt keine einfache Formel zum Glücklich sein und keine buch (auch nicht seins) kann einem dabei helfen. Das kann man nur selbst in dem man Verantwortung dafür übernimmt was man ist und tut (und man muss auch nicht immer nur fröhlich und ausgeglichen sein)
Letztendlich ist dies wirklich die Zusammenfassung des gesamten Buches mit Ausnahme des ersten Kapitels in dem es um Hormonoptimierung geht und was irgendwie wie ein Fremdkörper wirkt. Interessant zwar, aber nicht wirklich zum Rest passend (finde ich). Das leigt wohl daran, daß dies zur Zeit sein Hauptbetätigungsfeld ist.
Fazit: Nicht alles finde ich wirklich zu 100% sinnvoll, aber das Buch regt auf jeden Fall sehr zum Nachdenken an - und das ist ja wohl mehr, als die meisten anderen bücher von sich behaupten können. Ein paar kleine Schwächen, aber der Rest ist so gut das trotzdem 5 Sterne gerechtfertigt sind
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Until the title of this book caught my attention I hadn't heard about this author. His work didn't exactly meet my expectations but only because it was better. He is right when he warns of unreflected postive thinking and for those who doubt it he provides some very good explanations and examples. This a collection if articles from magazines because the author says that such articles are usually more succinct and precise than a whole book on a certain topic. I agree with him. The only thing I didn't when reading this book was is the author's taste in regards to TV shows. If I was him I would keep that for myself. But apart from that the book is very interesting. When I'd read it completely I had learned a lot but I didn't feel like I had listened to a know-it-all lecturer... I felt instead as if I had met a good old buddy from my past who had told me about what had happened to him in the meantime.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)