Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen48
4,8 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Dezember 2004
Zunächst mal zum technischen Aspekt: Die Doppel-DVD hat ein superscharfes Bild, ganz klar definiert, beim SOund hat man nun die Wahl zwischen 2-Kanal Stereoton oder besagtem 5.1 Surround-Sound (der sehr gut abgemischt worden ist). Kleiner Fehler: Die Track-Nummern auf der Rückseite des Covers stimmen leider nicht, da ist beim Schneiden wohl ein Intro dazwischengerutscht, jedenfalls ist z.B. "As I Am" nicht Track 1, sondern Track 2 usw. Daher kommen die Silberlinge in einem ansprechenden Cover, leider ohne Booklet mit mehr Informationen. Das DVD-Menü ist ansprechend gestaltet und leicht zu bedienen, leider soundlich etwas dünn untermalt.
Inhaltlich wird man für sein Geld reichlich entschädigt, zum einen mit einer speziellen Setlist der 2004er Tour (u.a. auch mit "Disappear", das vorher nie live gespielt wurde), und (leider) ist auch "Pull Me Under" vertreten - wer DT kennt, der weiß, wie sehr dieser Songs nicht nur die Band nervt. Aber es ist nunmal der erste große Hit gewesen. Die Bonus-Disc kommt mit tollen Extras, eine Tour-Dokumentation aus Japan, Gitarren-, Bass- und Drum-Soli, das "Tour Opening Video", das vor jeder Live Show gezeigt wurde, und das InstruMedley in einer Multiangle-Version.
Kurzes Fazit: Diese DVD sollte man eigentlich haben. DT in Bestform, Musiker kommen hier voll auf ihre Kosten, egal ob Profi oder Amateur. Und auch für den reinen Hörgenuss überzeugt diese DVD.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2005
Also, das ist die beste DVD die ich jemals gesehen habe. Nicht nur vom spielerischen sondern auch von der Show.
Eine Kaufempfelung für alle Dream Theater Fans und nicht Dream Theater Fans.
Das einziste Manko ist das schlecht abgemischte DD2.0 und 5.1, das hört man aber nur über Hifi Anlagen, aber für normale Sorround Systeme ist die DVD ein TRAUM THEATER!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2004
Ich habe Dream Theater seit 1999 insgesamt 9x live gesehen - auch dieses Jahr auf der Train Of Thought World Tour, auf der wie vor 3 Jahren ein Konzert komplett auf DVD nun veröffentlicht wird. Nach Paris und New York ist diesmal wieder Asien dran (dort sind DT übrigens die Götter schlechthin).
Einen gewissen Gigantomanismus kann man den Jungs nicht aberkennen - allein das rieseige Drumset von Mike Portnoy (es besteht aus zwei in sich schon riesigen Drumsets) lässt so manches "Oh" hervorlocken. Dennoch weiss der Kerl, wie er sein "Monster" einzusetzen hat - genau wie übrigens seine Bandkollegen John Petrucci (git), John Myung (b), Jordan Rudess (keys) und James LaBrie (voc).
Das Böblinger Konzert, dem ich dieses Jahr beiwohnte, war grandios - und als extra gibt es für die 2 DVDs auch eine spezielle Setlist, mit dabei das "InstruMedley" - ein ca. 15minütiger Zusammenschnitt aller DT-Instrumentals. Die Begeisterung hält, zumindest für mich, bis heute an, und daher ist es keine Frage, dass diese DVD bald meinen Schrank zieren wird. 4 Sterne - sehr gute Leistung!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2004
Als das letzte DT-Album herausgekommen ist, wird sich so mancher gefragt haben: Was ist das denn? Das soll Dream Theater sein??
Dabei störte mich eigentlich nicht, dass das Album viel härter war, als frühere Platten, sondern dass die Songs anderen Bands ähnelten (Das war sonst nie der Fall) und somit auch etwas an Progressivität(!?) verloren haben.
Doch die Setlist dieser DVD ist wirklich interessant, indem sie die verschiedensten Stimmungen,Alben und Stilrichtungen Dream Theaters vertritt.
Über die musikalischen Fähigkeiten der Götter schlechthin (als Musiker) brauche ich hier, glaube ich, sowieso kein Wort mehr zu verlieren.
Nur ich hoffe sooo stark, dass das Label oder Dream Theater selbst oder wer auch immer dieses Mal auf so dumme und verdammt nervige technische Spielereien während des Konzertes verzichten!
Wenn das denn so ist, erwartet jeden ernsthaften Musiker ein Highlite!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
aber ehrlich, was hier in der Beschreibung steht ist eine Frechheit:

Dream Theater sind berühmt für ihre musikalische Virtuosität und ihre legendären Bühnenshow...

Eine Bühnenshow gibt es schlicht und einfach nicht, nach dem 4. Live Konzert beschloss ich deshalb für mich

persönlich,

mir das nicht mehr

anzutun. Meine DVDs verstauben im Regal.

Ich höre diese großartigen Musiker lieber auf Vinyl oder CD, denn Live geht da ausser Herrn Portnoy an den Drums gar nichts ab.
55 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2004
Ich fand es schon sehr schade das es zu der vorletzten Tour keine DVD gab, da diese Tour der Hammer war. Aber als ich die letzte Tour erlebt habe bin ich umso froher das die DVD Live at Budokan erscheint.
Wenn es bei dieser DVD nicht so viel Spielereien wie bei der Scenes from a Memory Scheibe gibt, erwartet uns eine BOMBASTISCHE DVD der Superlative.
Ich freu mich wie ein kleines Kind.....
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2004
Die Titel der Live at Budokan - Doppel-DVD setzen ihren Maßstab an sich schon verdammt hoch an.
Wer die letzten Alben von Dream Theater kennt, weiß, dass sie für mehr als musikalische Qualität stehen.
Nur stellt sich mir die Frage, ob Mike Portnoy diesmal die Regie und das Cutting anderen, ich möchte sagen, sich auf dem Gebiet auskennenden Menschen, überlässt oder selber zumindest darauf achtet, dass es nicht so ein "Debakel" wird wie bei "Metropolis 2000 - Scenes from New York", wo man doch mehr oder weniger an einigen Stellen schmunzeln oder wie andere einfach verzweifeln musste.
Die Musik jedenfalls ist grandios und ich bin auf die Live-Umsetzung der neue(re)n Titel sehr gespannt, zumal ich leider ihre Tour dieses Jahr verpasst habe.
Hoffen wir das beste ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2004
Wer Dream Theater kennt, weiß was diese Leute für Ober-Götter an ihren Instrumenten sind. (Ich, als Gitarrist seit 7 Jahren, muß es wissen!) JEDER (und das sollte man sich nun noch einmal auf der Zunge zergehen lassen) ist einer der besten, oder auch DER beste der ganzen Welt in seinem Fach!!!!!!! Und das alles in einer Band....Dann muß ich doch wohl zu der DVD nichts mehr sagen, oder?
Allein die neuen Sachen von Dream Theater sind es wert.(Habe ein ähnliches Set schon live gesehen. SEX AUF MUSIKALISCHER EBENE!!!!!)
Wenn ich Geld hätte würde ich mir die DVD jetzt bestellen.:-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden