Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen18
3,7 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Version: + Instant Artist|Ändern
Preis:8,61 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Das in China gefertigte uDraw-Tablet macht einen wertigen soliden Eindruck. Durch zwei Mulden in der Rückseite liegt es auch gut in der Hand (und durch beide Mulden ist es eben sowohl für Links- als auch für Rechtshänder gleichermaßen geeignet). An einem flexiblen aber nicht allzu langen Kabel ist der Stift am Tablet befestigt. Er hat eine bewegliche Spitze. Mit dem Stift wird die Position auf dem Bildschirm ermittelt, drückt man dann den Stift auf das Tablet wird damit gemalt. Wir haben schon etwas auf dem Tablet rumgekritzelt um Instant Artist zu spielen und auch schon zwei Runden Pictionary (das ebenfalls uDraw-kompatibel ist) gespielt - auf der Tablet-Oberfläche zeigen sich noch keine Abnutzungserscheinungen oder Kratzer.

Das Tablet kommuniziert kabellos mit der PS3 via USB-Sender. Der USB-Stick ist im Batteriefach "versteckt" und muss zum Spielen herausgenommen und in einen der PS3-USB-Ports gesteckt werden. Außerdem benötigt das Tablet noch drei Batterien, die im Lieferumfang NICHT enthalten sind. Gerade wenn das Tablet als Weihnachtgeschenk gedacht ist, muss man daran denken, die passenden Batterien mitzuschenken oder eben bereits zuhause zu haben. Dass keine Batterien enthalten sind finde ich nicht nachvollziehbar und ärgerlich.

Das beigelegte Instant-Artist-Spiel ist nett, aber nicht wirklich überzeugend. Eher habe ich das Gefühl, dass man zur Hardware eben noch etwas Spielbares beilegen wollte um den Verkauf zu fördern. Instant Artist verfügt über unterschiedliche Mal-Modi. Neben malbuchartigen Ausmalbildern gibt es unter anderem noch "Punkte verbinden"- und Zahlenbilder. Darüber hinaus könnten bei sehr jungen Malerinnen und Malerin auch die animierten Stempel einige Zeit interessant sein. Instant Artist bietet darüber hinaus noch eine Malschule an, in der man den Umgang mit den verschiedenen virtuellen Medien (wie Papierarten und Malwerkzeug) üben kann. Das Ganze erinnert mich an eine stark vereinfachte Photoshop-Oberfläche. Auch Farben lassen sich beliebig zusammen mischen. Hier werden ebenfalls Photoshop-ähnliche Werkzeugleisten benutzt.

Es dauert etwas, bis man sich mit dem Tablet und seinen Funktionen vertraut gemacht hat, danach ist es aber ein solides Spielzeug, das - je nach dazugehörigem Spiel - durchaus Spaß machen kann. Leider überzeugt mich das mitgelieferte Instant Artist nicht wirklich - und wir hatten mehr Spaß bei der uDraw-Version des klassischen Brettspiels "Pictionary".

Insgesamt also ein solide gearbeitetes Stück an Hardware das nun noch mit besserer Software angereichert werden muss. Und Batterien sollten doch bitte in späteren Auflagen auch enthalten sein. Drei Sterne wegen Instant Artist für den doch sehr durchschnittlichen Spielspaß, vier Sterne für das gut in der Hand liegende Tablet (ein Punkt Abzug für die fehlenden Batterien und das etwas kurze Stift-Kabel).
1414 Kommentare|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Ich habe das Tablet von Anfang an für den PC und den BEtrieb unter Windows angedacht und es hat mich nicht enttäuscht. Es funktioniert um den Preis sehr gut.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2013
Vorab, uDraw bekommt man bei Saturn momentan für 12,99 € regelrecht hinterhergeschmissen. Hab auch gehört, dass Restbestände hier und da sogar für unter 10 € verschleudert werden. Der günstige Preis hat mich auch dazu bewegt, es zu kaufen.

Das Tablet ist wirklich gut verarbeitet und wirkt wertig. Man kann es beschränkt auch als normalen Controller benutzen, z. B. um im XMB zu navigieren. Es sind sogar Neigungssensoren verbaut, wie beim Sixaxis-/DualShock 3-Controller.

Das Zeichnen und Malen auf dem Touchfeld mit dem beiliegenden Spiel klappt ganz gut, auch wenn man real natürlich etwas mehr Gefühl in der Hand hat.

Insgesamt kann ich sagen: Bei dem günstigen Preis zuschlagen! Da macht man nix falsch, allein das Tablet ist es wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Super Sache für Kinder ab 6 malen am Fernseher ohne Tablet und Handy App.
Man lernt mahlen oder man legt einfach los.
Es gibt verschiedene Papier arten.Animierte Bilder,Stempel u.s.w.
Es gibt soviel anwendungs Möglichkeiten das es zu viel wäre es auf zuschreiben.
Der Stift liegt super in der Hand.Installation einfach(PS3)Bedienung einfach.
Es macht einfach spass.Für verregnete tage sehr zu Empfehlen.Auch Profi hafte malen für Erwachsene ist vorhanden.
Keine Kabelverbindung zwischen PS3 und Draw geht per Funk.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2012
Habe mir das Tablet gekauft, da ich schon lange sowas haben wollte.
Das beigelegte Spiel ist gut um mit dem Tablet warm zu werden und etwas zeichnen zu lernen.
Das Tablet wird sofort von der PS3 erkannt und ist kinderleicht zu bedienen.
Bisher gibt es noch 2 weitere Spiele, welche das Tablet unterstützen.

Das einzigste Manko, ich finde das Kabel womit der Stift befestig ist, ist zu kurz und etwas zu dick.
Außerdem ist die Wahl der Oberfläche nicht optimal gewehlt und man sieht schnell kleine Abnutzungen, aber so oft wird es ja nicht verwendet.
Vorallem lustig in einer kleinen RUnde mit Freunden, da man direkt kleine Spiele damit spielen kann :)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Das Tablet samt Instant Artist ist schön und total witzig als Zeitvertreib aber wenn man sich etwas ernster mit dem Malen an der PS3 oder was auch immer befassen möchte kann man es wirklich vergessen. Ständig rutscht der Ingame Stift ab, obwohl der Pen nicht bewegt wird und ständig nachbessern nimmt viel zu viel Zeit in Anspruch. Deshalb 4/5*
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Habe den Zeichentablet für einen Bekannten gekauft, dessen Kids super zurecht kommen damit. Es taugt wirklich was und war für den Preis bei Amazon wirklich einen Versuch wert. Es ist ja kein wirkliches Spiel, sondern eher ein spilerisches Zeichenprogramm. Seine Kids kommen besser zurecht als er. :-D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Bei dem Preis konnte ich nicht nein Sagen. Schade das es THQ nun nicht mehr gibt. Das Tablet hat potenzial, das nun wohl ungenutz bleibt. Schade eingentlich, die Idee ist Super. Leider gibt es kaum Spiele, zum Zeichnen reicht es.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2016
Super Produkt am Anfang wurde viel gestritten , wir müssten es 3x kaufen , wie unsere Kinder nicht teilen können. Die Kinder zeichnen gerne und es ist spielerische Übung für die Kinder . Gute Ausdauer und konzentration.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Auf folgender Seite gibt es einen Treiber damit man das Zeichenbrett am PC nutzen kann und es somit noch einen Sinn hat es weiter zu nutzen...

[...]

[...]
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)