weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen75
3,9 von 5 Sternen
Preis:61,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 2014
Das HK 125 XXL Heizkissen befindet sich seit etwa drei Jahren in meinem Besitz und musste in dieser Zeit insgesamt drei Mal für eine Reperatur eingeschickt werden, was aber ingesamt problemlos verlief. Das Heizkissen selbst hat eine sehr gute Qualität, schön verarbeitet, groß und mit kuscheligem Bezug - hier gibt es wirklich keinen Kritikpunkt meinerseits. Die Temperatur des Kissens, die häufig kritisiert wird, ist auch mir zu niedrig, eher ein Wärme- als ein Heizkissen, allerdings habe ich bis jetzt auch noch kein anderes Heizkissen gefunden, das warm genug wird.

Das Problem ist bei mir immer der Temperaturregeler, an welchem alle paar Montate Defekte auftreten. Das kann und darf bei einem Markenprodukt dieser Preisklasse einfach nicht vorkommen, vor allem da mir dieser Fehler auch schon beim HK 120 XXL begegnet ist!

Von der Marke Beurer werde ich in Zukunft die Finger lassen und mich nach einem anderen Heizkissen umsehen, auch wenn es wenig Alternativen bei Heizkissen in diesen Ausmaßen gibt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2011
Ich habe dieses "Heiz"-Kissen getestet: es wird maximal lauwarm, und das obwohl es so groß ist; nicht vergleichbar mit den elektrischen Heizkissen, die es früher gab. Aus Sicherheits-Gründen bzw. Risiko-Vermeidung werden die heutigen Kissen offenbar so weit in der Leistung zurückgeschraubt, dass sie kaum noch ihrem Namen gerecht werden.

Außerdem darf man sich lt. Verpackung nicht draufsetzen oder -legen, auch nichts sonstiges drauflegen - noch nicht 'mal ein Kissen! Und man darf es insofern natürlich auch nicht im Bett verwenden, da es dann ja auch abgedeckt wäre.

Lt. Bedienungsanleitung ist die Benutzung also ziemlich eingeschränkt und andernfalls, wenn man sich nicht daran hält, verliert man wohl die Garantie.

Fazit: Nur wenn man sich nicht 100% an diese sehr engen Vorschriften hält kann man das Kissen halbwegs sinnvoll benutzen und es macht auch eine angenehme Wärme - jedenfalls wenn man sich drauflegt und dadurch engen Kontakt herstellt. Sehr warm wird es aber auch dann nicht, nur so gerade angenehm warm.

Sollte man sich also überlegen ob man sich über diese umfangreichen und sehr einschränkenden Vorschriften hinwegsetzen und es dann - mit zumindest einem gewissen Nutzen - verwenden will - oder ob man nicht einfach eine Heißwasser-Wärmflasche oder Gel-Kissen verwendet - die sind wesentlich wärmer - und noch dazu einfacher zu handhaben, da man nicht an die Steckdose muß mit dem kurzen Kabel. Praktisch bei dem Strom-Kissen ist allerdings, dass man es einfach nur einschalten muß und nicht erst Wasser kochen muß. Auch ist es viel dünner als eine Wärmflasche so dass man sich wirklich d'rauf legen kann (was aber 'nicht erlaubt' ist - siehe oben). Hat also Vor- und Nachteile, Heizkissen oder Wärmflasche. - Sollte man sich überlegen, was einem wichtig ist und danach entscheiden.

Ich jedenfalls hab' es jetzt 'mal als "Zusatz-Lösung" behalten da man es liegen lassen kann auf dem Sofa und einfach nur schnell einschalten braucht, wenn man es nutzen möchte. Für andere Situationen in denen ich viel Wärme haben möchte werde ich wie bisher eine Wärmflasche verwenden.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Der Bezug ist völlig ungeeignet. Das Heizkissen rollt sich darin "automatomatisch" auf und ist dann nur äußerst mühsam zu entwirren. Das mit Abstand schlechteste Produkt, das ich je von beurer gekauft habe.Beurer 274.12 HK 125 Cosy XXL
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2012
Das Heizkissen erfüllt bei diesem Preis bei weitem nicht den Erwartungen. Der Hinweis das es sich bei zu hohen Temperaturen abschaltet ist unnötig. Es wird erst gar nicht so warm.

Nach einem halben Jahr war es defekt. Nach Reklamation bei Stern Apotheke Kistenpfennig Mainz sollten wir es kostenpflichtig zurücksenden.
Am 27.8. taten wir das auch über Hermes. Tatsächlich kam dann am 06.09. (nach 10 Tagen) eine Bestätigungsmail das die Reklamation überprüft wird.
Nun ist ein Monat vergangen und nichts passiert.

Wir würden jedenfalls weder das Heizkissen noch etwas bei diesem Verkäufer kaufen.

KEINE EMPFEHLUNG VON UNS
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Produkt erreichte nur sehr niedrige Temperaturen und
Zeigte sich als Heizkissen als unbrauchbar.
Das Produkte wurde zurückgeschickt und
Ersatz von einem anderen Hersteller gekauft.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2012
Das Kissen wird wirklich nur lauwarm. Mir ist schon bewußt, daß die Heizkissen früher heißer werden dürften und aus Sicherheitsgründen reduziert wurden - aber so weit ? Als Heizkissen nicht wirklich tauglich - dazu kommt noch daß man von der Größe an jeder Seite noch einmal mindestens 5 cm anziehen kann, die kalt bleiben, da dort keine Heizdrähte drunter sind. Die scheinbar gute Bewertung kommt zu 95 % aus Amazon eigenen Bewertungen, die sich schön lesen - aber eben bezahlt sind. Einen etwas obektiveren Eindruck erhält man, wenn man sich das fast identische "Beurer HK 120 XXL" ansieht mit den dortigen Bewertungen. Ich werde es umgehend zurücksenden.
22 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Keine ausreichende Heizleistung nur lauwarm also zurück die sechs stufen unterscheiden sich kaum auch auf stufe sechs wird das Kissen nicht warm
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2014
In der Zeit, in der das Heizkissen warm wurde, war es ganz super.
Aber etwas mehr als 6 Monate danach ist es defekt. Es wird nicht mehr warm.
Man fragt sich, ob ein Einkaufspreis von damals 51,95€ nicht teuer genug war, damit es länger als ein halbes Jahr arbeitet.
Da ich nur drauf gelegen habe, ist es auch auch eigentlich kein defekt durch falschen Gebrauch.

Update: 25.2.2015
Alles OK. Das Exemplar vom April 2014 läuft bisher tadellos. Und ich bin froh, dass ich das große Heizkissen habe.Deshalb habe ich es auf 5 Sterne gesetzt!

Update 22.9.2015
Das Heizkissen ist perfekt. Ich benutze es für meinen Rücken in der kühleren Jahreszeit täglich. Es hat keine Aussetzer und es ist sehr feinstufig zu regulieren. Werde mir ein 2. zulegen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2013
Ich habe lange ein (sehr altes) Heizkissen von Beurer (30x40 cm, 50Watt, 3 Stufen) zum vorwärmen des Fußbereiches meines Bettes benutzt. Dieses war aber so klein, daß man es umpositionieren mußte und das war lästig... .

Bei meiner Suche stellte ich fest, daß die großformatigen "Bettbeheizungen" alle nur HeizDECKEN mit relativ geringer Wärmeleistung sind; insbesondere wenn man die Wattzahl auf die Fläche umrechnet. (150cm x 80 cm / 100 W = 0,008 Watt/cm² )

Ich habe mich für das Beurer HeizKISSEN HK 125 Cosy XXL entschieden und das war absolut richtig!
Es hat 100 Watt bei 40 cm x 60 cm Fläche, was eine Heizleistung von 0,04 Watt/cm² ergibt.
Also 20 mal so hoch wie die meisten HeizDECKEN.

Es wird sehr schnell angenehm warm und nach 30 Minuten ist der Fußbereich so weit vorgewärmt,
daß ich es ausschalten und aus dem Bett nehmen kann.

Auch wenn die Sicherheit inzwischen bei Geräten dieser Art hoch geschrieben wird,
mag ich nicht auf einen eingeschalteten Heizgerät schlafen, das halte ich einfach nicht für klug.
Aber zum Bett vorheizen ist es einfach super !

Das Kissen ist sehr weich und äußerst flauschig, darüber war ich sehr angenehm überrascht.
Es fühlt sich super-kuschelig an!

Die Bedienung ist kinderleicht:
Am Schaltelement sind zwei Tasten mit "Auf-" und "Ab-Symbol" um die Leistung in sechs Stufen einzustellen.
(Ich benutze natürlich nur die stärkste Stufe, da ich schnell einheizen will.)
Außerdem gib es einen seitlichen Schiebeschalter um das Kissen komplett auszuschalten.

Das Anschlußkabel kann in eine Buchse im Heizkissen gesteckt/herausgezogen werden.
So wird Kabel und Schaltelement vom Heizkissen getrennt, sofern man es tatsächlich einmal waschen möchte.
Ich halte das waschen des Heizkissen selber aber für überflüssig,
da es ja in einem wunderbaren Bezug aus "Nicki-Plüsch" (ähnlich wie Fleece, aber viel weicher) steckt.
Diese Anschlußbuchse steckt in einer runden, ca 4 cm durchmessenden, ca. 1 cm hohen Plastikscheibe.
Diese sitzt ganz am Rand in einer Ecke des Heizkissen und stört daher auch nicht.

Ich bin absolut zufrieden mit dem Heizkissen.
Es heizt schnell und ausreichend warm, fühlt sich hervorragend an, sieht sehr hochwertig aus und scheint sehr sicher zu sein.
Der Preis betrug 44,95 EUR , was ich für das Gebotene als günstig empfinde.

Ich würde es sofort wieder kaufen !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. November 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Beurer Cosy XXL, eine Heizunterlage für den Rücken oder sogar den Bauch. Sehr schnell hat man es ausgepackt und den Stoffüberzug über die Heizdecke gezogen. Etwas mühselig ist der Reißverschluss, der keine Lasche hat, an der man ziehen kann. Soll womöglich auch nicht stören wenn man direkt darauf liegt. Mit etwas Fummelarbeit hat man aber auch dies erledigt und schließt einfach das Netzteil an und schon wird die kleine Heizdecke warm. Bis zu sechs Stufen sind dabei wählbar. Eine integrierte Zeitschaltuhr schaltet den Vorgang nach etwa 90min automatisch ab. Bei erneutem Bedarf schiebt man einfach den Schalter an der Kabelbedienung zur Seite und erneut heizt sich die Unterlage/Decke 90min lang auf.
Die höchste Stufe, Stufe sechs, ist sehr angenehm warm. Verbrennungsgefahr besteht dabei nicht, da die Wärme sich sehr gleichmäßig über die ganze Fläche verteilt und auch der Grad der Wärme zu keinen Verletzungen führen kann.

Sehr angenehm ist dabei auch, dass man sonst nichts vom Cosy wahrnimmt. Weder ein Ton noch unangenehme stellen am Bezug, die eventuell drücken oder zwicken könnten.
Nicht nur für Leute mit Rückenproblemen oder Erkältungen ist diese Heizunterlage gedacht, sondern auch wenn man an kalten Winternächten angenehmer einschlafen möchte. Da diese Wärme wohltuend wirkt und zum Einschlafen schon quasi einlädt.

Etwas subtiler hätte ich mir das Kabel gewünscht, dass zwar recht robust wirkt aber dann sehr auffällig aus dem Bett ragt. Auch steht das Cosy permanent unter Energieverbrauch, da, auch wenn die Wärme abgeschaltet wurde, die Bedienungsanzeige rot leuchtet und blinkt.

Trotzallerdem, eine Empfehlung für das Cosy XXL. Angenehmer Stoff-Bezug, angenehme und gleichmäßige Wärmeverteilung und es deckt die komplette Rückenfläche einer mittelgroßen Person ab (schätzungsweise bis 175cm).
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)