Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen A good read for CryEngine Devs
This is not a book that you read cover to cover, it is more set up as a series of "recipes" for specific tasks you might want to accomplish with CryEngine. The book really covers quite a wide array of topics and I find myself returning to it quite regularily when I work in CryEngine. It is noticeable that the authors worked with Crytek, as I had quite a few...
Vor 9 Monaten von Michael veröffentlicht

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Völlig überteuerte!
Wer hier ausführliche Tutorials und geheime Tipps erwartet wird schnell enttäuscht, das ist auf gar keinen Fall ein "Kochbuch"! Das ist eher eine gebrauchst Beschreibung wie man Kochtopf, Messer, Pfanne und Mixer benutzt. So gut wie alles, was da drin steht, gibt es kostenlos auf anderen Seiten!
Veröffentlicht am 7. August 2011 von J. Fink


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen A good read for CryEngine Devs, 6. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: CryENGINE 3 Cookbook (Taschenbuch)
This is not a book that you read cover to cover, it is more set up as a series of "recipes" for specific tasks you might want to accomplish with CryEngine. The book really covers quite a wide array of topics and I find myself returning to it quite regularily when I work in CryEngine. It is noticeable that the authors worked with Crytek, as I had quite a few "good to know" moments when working through the book.

By the way, this book is a good addition to "CryENGINE 3 Game Development: Beginner's Guide" (I own both). Although there is a bit of overlap, I still find myself getting back to one or the other.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch zur neuen Engine., 14. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: CryENGINE 3 Cookbook (Taschenbuch)
Jeder, der sich mal näher mit der CryENGINE 3 beschäftigen will, sollte dieses Buch gelesen haben.

Zu allererst: keine Angst vor diesem Buch, weil es in englischer Sprache geschrieben ist. Das benutze englisch ist sehr locker und sollte für alle Leute, die englisch wenigstens auf Klasse-8-Level sprechen, verständlich sein.

Man wird Schritt für Schritt an das produktive arbeiten mit der CryENGINE-Sandbox herangeführt. Beginnt man mit simplen Sachen, wie ein Level zu erstellen und den Terrain automatisch zu generieren, kann man einige Seiten weiter schon komplexe AIs mit dem Flowchart-Editor scripten.
Dabei wird man aber immer geführt, ohne dass es langweilig wird. Die Rezepte erklären kurz und schmerzlos die wichtigen Aspekte des Rezept-Themas, ohne dabei aber übermäßig umfangreich oder viel zu allgemein zu werden. Die eigene Kreativität ist immer mit gefortert, aber es werden selbstverständlich auch Denkanstöße seitens der Autoren gegeben.
Der Rezept-Aufbau ist auch sehr gut gewählt:
1. Kurzeinführung in das Thema (nur 1-2 Absätze)
2. Verweis, welche Rezepte sollte man schon gelesen haben sollte
3. Das eigentliche Rezept als Schritt-Für-Schritt-Anleitung
4. Vertiefende Beschreibung
(5. Weitere Hinweise bei komplexen Themen, z.B. verschiedene Parameter für bestimmte Funktionen) <- nur bei komplexen Themen wo es auch Sinn macht
6. Verweis auf weitere Rezepte, die diesem Thema ähnlen bzw. es vertiefen
So macht das Lernen Spaß: Anstatt sich durch ungleichmäßig aufgebaute 50-Seiten-Kapitel zu kämpfen (wie bei Sachbüchern üblich) wird alles auf den Punkt gebracht und der gleichmäßige Aufbau erleichtert das Leseverständnis erheblich, besonders bei nicht Englischsprachigen.
Dabei kommt der Spaß aber nie zu kurz: Warum nich als Physik-Beispiele einen Charakter am Fuß an einen schwebenden Würfel hängen, einen Würfel, an dem eine Kugel hängt, als Abrissbirne benutzen oder mit Kugeln, die einen Hang herunterrollen Häuser demolieren? Ein Sachbuch mit solchen kleinen Auflockerungs-Rezepten zu kreiern, aber trotzdem diktatisch zu bleiben ist eine Herausforderung, die die Autoren mit bravour bestanden haben.
Und selbst an normalerweise langweilige Themen, wie Profiling oder Performance-Verbesserung, wird herangeführt ohne den 'Stöhn-"Och-nö!"-Effekt' auszulösen.

Auch an 3D-Modellierung in 3Ds Max wird herangeführt, welches aber leider ein sehr teures Tool ist. Trotz diesem winzigen Manko:

Fazit: Super Buch, dass jeder mal gelesen haben sollte, der sich mit der CryENGINE 3 auseinandersetzen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Great book to get you started using the CryEngine Sandbox, 25. September 2011
Von 
C. Moeller (Arizona) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: CryENGINE 3 Cookbook (Taschenbuch)
I picked up this book because I wanted to get some hands on experience using the CryEngine with a reference book, but had not used the CryEngine before.

I feel this book is more aimed towards beginners, and allows someone new to the CryEngine to be able to easily jump in, and have a reference for doing a ton of stuff that might not be very straight forward, as well as a lot of detail on using the interface.

Overall, just reading through the first chapters, I was able to get comfortable with the interface, and able to create and setup my own basic level. Further on, the book goes into a more general 'cookbook' style, with recipes for doing a variety of different things you might need in your level.

The book is well written, easy to read and a beginner can pick it up without a problem. There are lots of recipes for most things you would want to do, such as: creating terrain, changing level layout, placing items, changing lighting, putting down enemies, creating assets to import into the CryEngine, creating vehicles, some game logic, creating cut scenes, and much more.

The one problem I did have with using the book with the CryEngine are that the assets have changed since the book was published, so some of the items, or textures it tells you to look for at the beginning aren't there. You can use alternatives instead, but it would be nice if the downloadable files included them, or you could know which version of the CryEngine Sandbox was used in the book.

Overall a great book for learning how to use the CryEngine Sandbox, with lots of helpful recipes that will have you creating cool levels.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Völlig überteuerte!, 7. August 2011
Rezension bezieht sich auf: CryENGINE 3 Cookbook (Taschenbuch)
Wer hier ausführliche Tutorials und geheime Tipps erwartet wird schnell enttäuscht, das ist auf gar keinen Fall ein "Kochbuch"! Das ist eher eine gebrauchst Beschreibung wie man Kochtopf, Messer, Pfanne und Mixer benutzt. So gut wie alles, was da drin steht, gibt es kostenlos auf anderen Seiten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

CryENGINE 3 Cookbook
CryENGINE 3 Cookbook von Sean Tracy
EUR 17,30
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen