holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2012
Ich kann die negativen Bewertung nicht nachvollziehen.

Ich kaufte das Gerät im Dez. 2011 und war wegen der Kritiken (nicht nur hier) mehr als skeptisch. Ich muß aber sagen, was ich mit dem Gerät bislang anstelle läuft fehlerfrei und perfekt. Hierzu ein paar Stichworte die Nutzung betreffend:
- Idiotensichere Einrichtung
- HD+
- Filme aufzeichen, teilweise parallel und logischerweise auch aufgezeichnete Filme ansehen
- Internetangebote wie Maxdome, ARD, ZDF, Arte, ... nutzen
- Daten in meinem Netzwerk transferieren (von/auf PC)
- Digitale Bilder per eingesteckte SD Karte ansehen
- Das Bild in SD und HD Qualität ist top
- ...

Die Bedienung ist selbsterklärend und gut. Ich habe aber auch schon noch bessere Bedienlogiken gesehen. Jammern auf hohem Niveau!

Was das Gerät nicht ist und vermutlich auch nie sein wird ist ein PC oder Tablet Ersatz für das Surfen im Internet. Es kommt zwar mit einem Browser aber der damit verbundene Nutzen/Funktionsumfang usw. ist weit weg von dem was ein Rechner bietet. Ich werde sicher auch nicht auf die Idee kommen meine E-Mails damit zu bearbeiten. Dafür sind die Kisten nicht gemacht.

Wenn man wie ich den Technisat als umfangreiches aber trotzdem noch spezialisiertes Gerät mit der Kernfunktion SAT-Empfang versteht - 5 Sterne.
Ein kleiner Wunsch an Technisat wäre die Erweiterung des Geräts um einen Blu-Ray-Player. Dann würde ich eine weitere Kiste loswerden.
11 Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2012
Hervorragender Satellitenreceiver der sich einfach bedienen lässt.Dieses Gerät läßt kaum Wünsche offen.Die Einbindung ins Heimnetzwerk per Wlan geht problemlos, und Dateien vom PC und Receiver werden problemlos wiedergegeben.
Soweit alles Topp !!!
Das Aufrufen von Internetseiten, ist mit der Fernbedienung
umständlich - Leider gibt das Gerät z.B keine Youtube-Videos und Filme von My Video TV wieder.Dies habe ich eigentlich erwartet und so kann mann nur auf ein Update hoffen.Unter den jetzigen Bedingungen ist der Satelitenreceiver einfach zu teuer.
Seit dem letzten Update (wurde von mir im Oktober 2012 aufgespielt )ist es nun möglich Youtube wieder zu geben. Es hat fast ein Jahr gedauert bis Technisat dies möglich machte.Es sind aber noch weitere Dinge in Aussicht gestellt, wie z.B.dass Fernprogrammieren über Androidsmartphones.
Ich würde diesen Receiver wieder kaufen.
Ab Februar 2013 erhältlich: Das neue Technisat-App ist TOPP !!! Weiter so Technisat
.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2012
Also ich kann die negativen Rezensionen zu diesem Gerät beim besten Willen nicht nachvollziehen!
Ich habe den DigiCorder ISIO S 1TB jetzt fast ein Jahr im Betrieb, ich nutze HbbTV und die Aufnahmefunktion relativ oft und konnte noch keine Fehler feststellen!

Gut, der hohe Preis hat mich auch erst abgeschreckt, aber meine sehr guten Erfahrungen mit Technisat-Receivern haben mich dann doch zum Kauf bewogen.
Ich habe inzwischen auch einige andere Geräte mit gleichen oder zumindest ähnlichen Funktionsumfang zuhause getestet und mußte mich immer wieder gegen sie entscheiden!
Einige Geräte hängen sich auf, die HbbTV-Funktion läuft instabil, sie sind extrem laut oder einfach nicht so komfortabel .....

Ich würde den DigiCorder ISIO S auf jeden Fall wieder kaufen!!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Meine Bewertung: 4,5 Sterne (kann man nur leider nicht auswählen).

Excellentes Bild, sehr guter Ton. Die Bedienung ist hinsichtlich des großen Funktionsumfangs auch noch in Ordnung.
Ersteinrichtung sehr einfach.

Tipp: 500GB-Variante kaufen und ggf. eine zusätzliche USB-Festplatte an einen der hinteren USB-Anschlüsse hängen. Diese Variante ist deutlich preisgünstiger.

Info: Wer bereits einen Fernseher besitzt mit dem man bequem auf Mediatheken (ZDF, ARD, arte,..) zugreifen kann, findet natürlich auch günstigere DVRs.

Info: Auch mit nur einem angeschlossenen LNB lassen sich viele Sender parallel anschauen oder aufnehmen. Voraussetzung ist nur, dass beide Programme die gleiche Polarisation (horiz./vert.) besitzen und im gleichen Frequenzband (low/high) liegen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
Das Gerät wurde mit verkratzter Fernbedienung ausgeliefert (vom Verkäufer ersetzt).
In den ersten 6 Wochen setzte 4-5mal im reinen TV-Betrieb ein heftiges Lüftergeräusch ein, das erst nach Kaltstart wegblieb.
Verkäufer Satservice Kern, Goch weigerte sich, Portokosten für die Reparaturrücksendung zu übernehmen, mehrere Mail-Anfragen blieben unbeantwortet.

Das Gerät war 3einhalb Wochen unterwegs, auch weil der Verkäufer es an seinen Großhändler statt direkt an TechniSat einsandte. Dann kam es ohne jeden Reparaturnachweis, Lieferschein, Werkstattbericht o. ä. zurück. Der Fehler selbst trat bisher nicht mehr auf. Erst durch meine eingene Anfrage bei TechniSat wurde mir die Reparatur bestätigt.

Der Receiver überzeugt durch seine Bildqualität, eigene elektronische Programmzeitschrift (SFI) mit integrierter Aufnahmeprogrammierung. Sendungsanfänge und -enden klappen meistens, auch bei verschobenen Sendezeiten.
Herausragend gut ist die Dokumentation sowie der überwiegend klare Aufbau der Bedienungsmenüs.

Ich vermisse einen permanenten Timeshiftmitschnitt, der es jederzeit (ohne explizite Aufnahme) ermöglicht, die letzten 30 MInuten anzusehen, falls man bei laufender Sendung z. B. durch ein Telefonat abgelenkt war. Die Vor- und Zurückbewegung in DVR-Aufnahmen sowie das Setzen und Anspringen von Marken ist umständlich, da bin ich von meinem 6 Jahre alten Homecast S8000 CIPVR besseres gewohnt. Die Internetanbindung fuktioniert gut (bei schnellem Anschluss), HbbTV habe ich abgeschaltet, da die ständigen Hinweise mehr stören und Mediatheken auch anders erreichbar sind - Geschmacksache. Ein Internetbrowser wird auf keinen Fall ersetzt, daher vermisse ich auch kaum die optionale Tastatur.

Insgesamt habe ich das Gefühl, ein solides Gerät zu besitzen. Wo der Verkäufer bockte, ist TechniSat kundenfreundlich eingesprungen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2013
Technisat-typisch ist die sehr gute Funktionalität. Die 1 TB Version kommt darüber hinaus mit einer sehr wertigen Aluminium-Fernbedienung. Eine Verbindung des Geräts mit dem Internet ist in jedem Fall zu empfehlen. Die Mediatheken von ARD und ZDF und anderen werden hervorragend dargestellt. Software-Updates gibt es vernünftig nur über's Internet - auch das ist ein Grund, das Gerät entsprechend zu verbinden. Selbst Youtube HD Videos werden ohne Rucken wiedergegeben (DSL 16000). Einzig das Streamen von Videos, welche sich im eigenen lokalen Netzwerk befinden hakt etwas. Da dies für mich kein Kriterium ist, ist das Gerät für mich ein klares 5-Stars Product.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2012
Hab das Teil jetzt ca. 4 Monate in Betrieb.

+ sehr gutes Bild
+ beim nur Fernseh schauen stabil
+ guter Programmguide (SFI)
+ mp3 Wiedergabe von NAS

- beim schnellen zappen bleibt das Gerät ab und zu hängen und stellt sich erst ca. 20sec. später auf den gewählten Sender ein
- streamen von Videos von NAS mit ständigen Abstürzen verbunden
- Absturz des Gerätes löscht bei mir ab und zu die gesamten Aufnahmen
- demzufolge Aufnahmen sofort archivieren oder damit leben, daß sie nicht von Ewigkeit sind.
- statt des zweizeilen Displays mit kleiner Schrift wäre ein einzeiliges mit größerer Schrift besser gewesen
- Internetzugriff sehr lahm
- HbbTV ebenso

Alles in allem, zum fernsehen reicht es, alles was darüber hinausgeht artet in Glücksspiel aus.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Ich habe mir den Isio S als Ersatz für den Digitalbox Imperial HD 2 gekauft, den ich mit einer externen Festplatte betrieben habe. Was für eine Wohltat - den benutzerfreundlich war meine Digitalbox wahrlich nicht.
Lieferung war superschnell (2 Tage vor angekündigtem Zustelltermin!). Aufbau und Einrichtung schön einfach, wenn auch die Produktregistrierung über die Fernbedienung (e-mail eintippen etc) etwas nervig war.
Netzwerkanbindung über WLAN funktionierte auf Anhieb und die Bedienung per App habe ich auch ausprobiert - tadellos! Und zur Krönung hat der Technisat-Receiver auch noch problemlos die mit dem Vorgänger aufgezeichneten Inhalte erkannt.
Ich bin restlos begeistert!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Das Gerät habe ich nun über einem Jahr. Es erfüllt voll meine Erwartungen. Super ist die Möglichkeit der Integration in ein vorhandenes Netzwerk. Die Netzwerkverbindung läuft problemlos über dLan 200. Anfänglich hatte ich Schwierigkeiten mit den Signalstärken der beiden LNBs und meiner 10 Jahre alten SAT-Verkabelung. Nach der Ergänzung von zwei Verstärkern direkt in der SAT-Leitung stieg die Signalstärke erheblich und alle Senden ließen sich finden und einstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Der Technisat Digicorder ISIO S ist (nach bisher 2 Monaten) ein sehr zuverlässiger Festplattenrekorder. Mit dem 1 TB Datenspeicher hat er genügend Platz für Aufnahmen (auch in HD). Ich hatte bisher nicht so viel Zeit ihn ausgiebig zu testen, aber da dies nun mein dritter Festplattenrekorder von Technisat ist und ich mit den Vorgängern bereits sehr zufrieden war, vergebe ich schon mal 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)