Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut eingängiges Album mit TOP Single
... "Changed the way you kissed me" ... was für eine Single: "Ich garantiere Dir, Du wirst mich vermissen, weil sich Deine Art mich zu küssen geändert hat". Klingt auf deutsch recht platt, aber beides liegt mir persönlich eingebrannt im Kopf. Ein wahrer Ohrwurm tanzbar, kurzweilig im Stile der 80er Jahre.

Deswegen habe ich mir das Album...
Veröffentlicht am 22. Oktober 2011 von peterlustiger

versus
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hier ist Pop, Electro und Rap ineinander verschmolzen!
"Changed The Way You Kiss Me" - Das Lied brauchte zwar einige Zeit bis er sich in meinen Ohren eingeprägt hatte, war aber dann auch dort nicht mehr herauszubekommen.

Hinter "Example" steht der 29-jährige "Elliot John Gleave". Für Elliot stand eine Musikkarriere nicht im Vordergrund, denn er studierte zunächst Filmregie an der Royal Holloway...
Veröffentlicht am 23. Oktober 2011 von adiamo


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut eingängiges Album mit TOP Single, 22. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
... "Changed the way you kissed me" ... was für eine Single: "Ich garantiere Dir, Du wirst mich vermissen, weil sich Deine Art mich zu küssen geändert hat". Klingt auf deutsch recht platt, aber beides liegt mir persönlich eingebrannt im Kopf. Ein wahrer Ohrwurm tanzbar, kurzweilig im Stile der 80er Jahre.

Deswegen habe ich mir das Album gekauft und wurde generell nicht enttäuscht. Dieses Album beherrbergt mehrere grossartige Songs, die den Eindruck der Single fortsetzen. Viel tanzbar, treibend, Stil der 80er zieht sich duch, kurzweilig, ein Sänger mit markanter Stimme.

Eine Musik mit anderen Stilen zu vergleichen ist sicherlich immer schwer. Die "Rapeinlagen" erinnern mich irgendwie an "Linkin Park", die Musik generell jedoch nicht ... Sounds von Daft Punk (Track 1) gefunden ... Ich denke diese CD ist eine Kopie vieler guter Elemente von anderen Bands, aber doch sehr eigenständig.

An die Single kommt natürlich kein anderer Song des Albums heran. Ich selbst höre es aber bestimmt schon zum zehnten Male. Es "rollt" und eignet sich ideal zum Autofahren.

Einfach mal reinhören bei Amazon. Wem die 'Snipets' von 30 Sekunden gefallen, kann getrost kaufen.

Anspieltip(p)s:

Track 1 "Skies don't lie" mein nächster extrem tanzbarer Single Kandidat des Albums :)
Track 3 "Changed the way you kiss me" --> Mega Single
Track 4 "The way" sphärischer, treibender Song mit Ohrwurmcharakter
Track 8 "Playing in sehr shadows" sehr ruhig, aber den Hörer sehr tragend
Track 10 "Under the influence" abwechslungsreicher 'hart' / 'weich' Song ... genial
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial ;-), 23. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Also ich muss sagen ich habe die cd jetzt seit ein paar Wochen und höre sie die ganze zeit ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klasse MIschung, 11. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
das Album ist wirklich eine tolle Mischung und herlich als Begleitmusik bei Auto fahren...kann ich wirklich echt nur weiter empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse Album, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Ich mag das Album sehr gerne. Manche Lieder sind gewöhnungsbedürftig, weil nicht alle im Stil vom "Change the way you kiss me" gemacht sind. Aber es lohnt sich absolut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Daumen hoch, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Example macht genau die Art von Musik, die ich mag.
Kann ich nur weitermpfehlen an alle, die Pop Musik mit tollen Beats und Synthisizer mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top-Platte, 16. Dezember 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Ein Muss für jeden Hip-Hop/Rap/Dubstep Fan
Relativ viel Abwechslung in den Liedern, von ruhig & sanft bis laut & fetzig..
Ohrwürmer garantiert !! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toll!, 5. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Ich höre solche Musik eigentlich nicht - trotzdem bin ich von diesem Album total begeistert. Es wird Zeit, dass Example auch in Deutschland die Charts stürmt! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ambivalente Musikmischung, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Das witzige ist, dass die bildliche Darstellung des Covers sich in der Musik auf dem Album wiederfindet.
So geht der Beat richtig tief rein bei "Changed the way you kiss me", wohl einem der bekannteren Werke, und treibt einen vorwärts, im Gegensatz zum fast balladenartigen "Under the Influence", welches einen wieder runterholt und mitträumen lässt.
Diese Gegensätze machen das Album meiner Meinung nach auch derart interessant. Und, man spürt seine Stimmung auf einen übergehen, es steckt unheimlich viel Gefühl in allen Liedern.
Diese sind gut abgemischt, die Tonqualität ist klar und sauber (auf Sennheiser IE8).
Ich würde von der Musikrichtung her Example zum Vergleich als "zahmere" Variante von Pendulum sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen I listen to this Album, all Night long..., 27. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Anders als "Won't Go Quietly" hat dieses Album etwas Ruhiges und Geheimnisvolles mit wirklich eingängigen Tönen.
Für mich ganz klar eines der Besten Alben 2011.

- Skies Don't Lie (5/5) Perfekter Stimmungsmacher auf die nächsten Songs, sehr Rockig gehalten.
- Stay Awake (5/5) Von Nero produziert (Dubstep-Künstler aus UK) und ein echt tanzbarer Track.
- Changed the Way you Kiss me (5/5) Top-Single und echter Dancefloor-Kracher.
- The Way (6/5) Ruhiger eingängiger Song von Faithless produziert, einer meiner Favoriten des Albums.
- Natural Disaster (4/5) Anfangs ruhige Melodie wird kurz vorm Refrain, harte Electro-Musik.
- Never Had a Day (6/5) Wunderschöne Electro-angehauchte Melodie mit super Text.
- Microphone (4/5) Totaler Stilwechsel zu den voherigen Songs, ruhig mit Piano im Hintergrund.
- Playing in the Shadows (6/5) super Gitarrenmelodie, die sich zum Ende in Dubstep-Phasen entwickelt.
- Midnight Run (6/5) Produziert von Feed Me und ein echter Ohrwurm.
- Under The Influence (6/5) Ruhiger und Lauter (immer im Wechsel) Song.
- Wrong in the Head (4/5) Einer der harten Songs auf dem Album
- Anything (3/5) Gitarrenmelodie und fröhlicher Song (passt für mich nicht ganz zum Rest des Albums).
- Lying to Yourself (4/5) Ruhiger Piano Song mit sehr gutem Text.
- Shot Yourself in the Foot Again (5/5) Feature mit Skream, wunderschöner Dubstep Song.

Alles in allem ein ruhigeres Album als sein Vorgänger, trotzdem gefällt mir Playing in the Shadows einen kleinen Tick besser (auch wegen der Ruhigeren Songs), 5 Sterne Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach nur Spitze!, 28. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Playing in the Shadows (inkl. 2 Bonus-Tracks) (Audio CD)
Dieses Album ist einfach nur sowas von genial, jedes Lied ist auf seine Art und Weise echt einmalig.
Wirklich sehr geniales Beats und eine super Stimme.

Ich habe das Album schon mehrfach durchgehört und es wird einfach nicht eintönig oder langweilig, es bietet sehr viel Abwechselung, schnelle und auch langsame Lieder.

Eins der besten Alben 2011!

+ gute Laufzeit
+ super freshe Beats
+ cooles Albumcover
+ sehr vielseitges Album

= ganz klar 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen