Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Winzig, witzig, vergleichsweise ordentliche Leistung
Mensch das ist ja mal ein Ding, winzig klein und heizen soll es dennoch?
Ein anderer Anbieter, der ein identisches Teil anbietet hat bereits mehrere gute Bewertungen erhalten,
ich dachte mir, - für DEN Preis kann man kaum was falsch machen, - dachte ich!

Das Teil kam amazonschnell an.
Im großen Karton ein Zwergenkarton mit dem TRISTAR...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2011 von Det

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hoher anlaufstrom
Wollte die Heizung für meine kleine gartenhütte mit solaranlage nutzen. Habe einen 1000watt spannungswandler ,der sofort den Geist aufgibt wenn ich die Heizung einschalte.
Tests haben ergeben das ,das Gerät ca 1040 Watt anlaufstrom und das über 10 Sekunden benötigt.
Der Grund weshalb ich nur 3 Sterne vergebe.
Ansonsten hab ich Sie...
Vor 9 Monaten von Dennis Bergmeier veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Winzig, witzig, vergleichsweise ordentliche Leistung, 20. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Mensch das ist ja mal ein Ding, winzig klein und heizen soll es dennoch?
Ein anderer Anbieter, der ein identisches Teil anbietet hat bereits mehrere gute Bewertungen erhalten,
ich dachte mir, - für DEN Preis kann man kaum was falsch machen, - dachte ich!

Das Teil kam amazonschnell an.
Im großen Karton ein Zwergenkarton mit dem TRISTAR drin.
Heizgerät raus, Stecker in die Steckdose ,- und?
- NICHTS -

Schei...benhonig, auf Rücksendung hab ich keinen Bock.
Aber was ist das für ein Geruch? Da wird doch was warm!
Ahh, Keramikelement wird warm, nur der Lüfter läuft nicht.
Tristar rumgedreht und normale Kreuzschrauben gesehen, - aufgeschraubt und prompt ein dünnes, rotes, loses Kabel gefunden.
Weiter im Kabelsalat rumgerührt und eine loses zusammengezwirbelte Kabelverbindung entdeckt.
Das lose Ende vom dünnen roten Kabel, das zum 18 Volt-Lüfter gehört, mal an die Zwirbelverbindung gehalten und siehe da, der Lüfter lüftet!
Eine zweite derartige Verbindung hatte eine isolierte Quetschverbindung, diese nicht, - hmm, ahh irgendwo tief im Gerät die Verbindung gefunden!
Da bimmelte wohl gerade die Feierabendglocke des chinesischen Sklavenarbeiters und er vergaß die Verbindung mit der Zange gescheit zusammenzupressen.
Ich habe das nachgeholt, jetzt brummt der Tristar!

Für einen Heizlüfter brummt der übrigens relativ leise, - na ja kein Wunder, denn der Lüfter entfacht nun nicht gerade einen Sturm.
Aber das Lüftchen reicht aus das Keramikelement zu kühlen und die Wärme in einem kleinen Raum zu verteilen.

Apropos Wärme! Die Luft direkt vor dem Tristar ist mit 158 gemessenen Graden Celsius recht heiß, selbst 30 cm vor der Austrittsöffnung sind es noch rund 80 °C.
Also aufgepasst!
Wenn das Teil mal an ist ist der Stromverbrauch mit rund 480 Wh knapp unter dem angegebenen Wert von 500 Watt.

Von dem Minigerät kann man nun wirklich keine Wunder erwarten und unbeaufsichtigt würde ich diese Konstruktion sicher nicht laufen lassen, wenn man sich aber dessen bewußt ist erhält man ein Gerät, das mühelos mal in den Koffer passt, um in einem Hotelzimmer dessen Bad garantiert wieder nicht gescheit beheizt werden kann, eine angenehme Temperatur zu schaffen.
Mal sehen, vielleicht schafft es ja auch die morgentliche Fußkälte unter meinem Schreibtisch weg!

Wegen der miesen Qualität der Verarbeitung ein Stern weg (jemand, der sich an solche Dinge nicht rantraut hätte garantiert bestenfalls 2 Sterne verteilt).
Vom Preis her angemessen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein, fein, gut, 3. September 2013
Von 
Leonidas - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Das Ding ist wirklich winzig, leistet aber für seine Größe erstaunliches. Wir haben ein 9m² großes Bad und wenn der Kleine gebadet werden soll, die Heizung aber noch nicht läuft, nutzen wir die E-Heizung um das Bad auf Temperatur zu bringen. Und die Heizung schafft das in wenigen Minuten von 19 auf 22 Grad.
Bin sehr beeindruckt.

Außerdem hat es noch einen Sicherheitsschalter, sollte die E-Heizung also mal umfallen, stoppt sie automatisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hoher anlaufstrom, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Wollte die Heizung für meine kleine gartenhütte mit solaranlage nutzen. Habe einen 1000watt spannungswandler ,der sofort den Geist aufgibt wenn ich die Heizung einschalte.
Tests haben ergeben das ,das Gerät ca 1040 Watt anlaufstrom und das über 10 Sekunden benötigt.
Der Grund weshalb ich nur 3 Sterne vergebe.
Ansonsten hab ich Sie zu Hause nochmal ausprobiert .
Ein 12 qm Raum hab ich in 15 min knapp 4 Grad wärmer bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsere Rettung dieses Jahr beim Zelten, 30. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Wer in einem verregneten und kalten Sommer mit dem Zelt unterwegs ist und sich Abends nach etwas Wärme sehnt ohne den Stromzähler zu sehr zu belasten, ist mit diesem kleinen Heizer gut beraten.
Ein sehr großes Familienzelt bekommt man damit zwar nicht warm, aber in unserem kleineren Zelt hat der Heizer mit seinen 500 Watt ausgereicht, um im Aufenthaltsbereich eine angenehme Wärme zu erzeugen.
Wir hatten den Heizer jeden Abend ca. 1,5 Stunden an und haben zuzüglich Kühlbox etwa 10 KW Strom innerhalb von 8 Tagen verbraucht. Gerade wenn auf dem Zeltplatz der Strom nicht pauschal sondern nach Verbrauch abgerechnet wird, macht der kleine Heizer Sinn. Ich war diesen Sommer heilfroh, dass ich mir das Teil noch vorher besorgt habe.
Wer eine großes Zelt beheizen möchte, der sollte sich nach einem mindestens 1000 Watt starken Heizer umsehen. Für kleinere Zelte mit einem Aufenthaltsbereich bis etwa 6 m² reicht die Kraft des Heizers aber völlig aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für kleinere Räume wie z. B. kleine Bad, 9. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Für kleinere Räume wie z.B Badzellen durchaus geeignetes Gerät. Unauffällig und leise bei eigentlich guter thermischer Leistung. Wäre ideal, wemm es noch eine Möglichkeit zum Afhängen des Gerätes geben würde. Deshalb nur 4 Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tristar KA-5033 Elektroheizung - Keramik, 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Also, wenn mir vorher jemand gesagt hätte das die kleine Tristar KA-5033 Elektroheizung diesen Power hat ich hätte ihn für einen Lügner gehalten. Für meine Zwecke die Ideale Lösung und vom Preisleistungsverhältnis so wie so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mini-Heizer für sehr kleine Räume., 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Ideal für Camping und Boot, wenn nur schwach abgesicherte Leitungen zur Vefügung stehen und geringe Heizleistung eher gewünscht ist, um ständiges An- und Abschalten zu vermeiden. Leise und klein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen für den Preis unschlagbar..., 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
War auch sehr skeptisch, so'n Winzling soll das Bad (12m²) aufheizen?
Macht er und zwar leise sowie schnell genug um im Winter den Nassraum von der Hzg.-Steuerung ungeplant ohne Gänsehaut nutzen zu können.
Der 5. Stern wird nicht vergeben weil a) ich bei einem von zwei bestellten auch ein Kabel nachlöten musste und b) das Gehäuse und Gitter, nach längerer Laufzeit, wirklich sehr heiß werden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP Gerät , klein mit guter Leistung, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Der Heizlüfter ist klein, hat einen Einschalter (kein Thermostat) und einen Sicherheitschalter bei umkippen. Reicht mit seinen 500 Watt Heizleistung für kleine Räume und Direktheizung, z. Bsp. unter Schreibtisch vollkommen aus. Wunder darf man bei der Größe und Leistung nicht erwarten, geht aber völlig i.O.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise und Heizstark, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tristar Campingartikel Elektroheizung (Keramik), TRIKA-5033 (Ausrüstung)
Heizflächen ist gut 5x6cm groß.
Lüfter gibt ein leises surren von sich. Könnte man gut bei schlafen....
Die "Heizschlangen" heizen sehr schnell auf (ca. 30 Sekunden). Das man beim Ventilatordurchmesser von gut 7cm keine Wunder erwarten darf, ist sicherlich allseits bekannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen