Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen131
4,5 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:14,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 28. Januar 2011
55 Kommentare|140 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2010
Nach dem millionenfach verkauften "The Secret" legt Rhonda Byrne nun das Nachfolgebuch "The Power" als Ergänzung und Vertiefung einerseits, aber auch verständlich konzipiert ohne Secret zu kennen, vor.

Die "Macht der Anziehung" wird in "The Power" gefasst und, in typisch amerikanischer Rhetorik, von vielen Seiten her mit Beispielen versehen und durch neue Gedankenansätze beleuchtet, die all zum Kern der Sache verweisen: Die Macht des Lebens ist die Liebe.

Liebe allerdings nicht verstanden als Gefühl einem konkreten Menschen gegenüber, sondern als eine Art Naturgesetz, ähnlich der physikalischen Kraft des Magnetismus. Das, was man in entsprechender, innerer Haltung gibt, erhält man vom Leben zurück. Gibt man Negatives und/oder hat negative Gedanken, wird einen das verfolgen, geht man an die Dinge und die Menschen mit Wärme und Liebe heran, wird einem das Leben diese Wärme und Liebe in potenzierter Form zurückgeben. Sei es in Beziehungen, in persönlichen Wünschen, sei es in Bezug auf Geld, immer besteht die Kunst darin, sich in einem Zustand positiver Wertschätzung allem gegenüber zu bewegen, damit die Liebe wirken kann. Den entscheidenden Punkt sieht Byrne dabei bei 51%. Wer über die Hälfte seiner Gedanken und Handlungen im liebevoll gebenden Bereich anzusiedeln vermag, der wird die wunderbaren Seiten des Lebens bald genießen können.

Da Liebe als universale Kraft unendlich ist, sind auch die Möglichkeiten der Liebe unendlich. Hier geht es zudem nicht um Kampf oder Anstrengung, sondern um das Erreichen eines möglichst breiten Zustandes der Hingabe. Wie man diesen erreicht, hierzu bietet Rhonda Byrne in typisch amerikanischer, oft übersteigert wirkender, Begeisterung viele Hinweise, Ratschläge und praktische Anregungen.
Sprachlich eher simpel, vor allem aber flüssig geschrieben, ist es schon einmal positiv anzumerken, dass eindeutig zu verstehen ist, was Byrne meint und worauf sie hinauswill. Die nach jeder ausführlichen Erläuterung eingeschobenen und farblich abgesetzten Zusammenfassungen erleichtern die Arbeit mit dem Buch zudem ungemein.

Byrne bewegt sich in der Tradition verschiedener esoterischer Bewegung. Vor allem die "Neugeistbewegung" mit ihren Schriften wird oft zitiert, ebenso finden sich im System der Aneignung der Liebe starke Anklänge an das "positive Denken" (dass in Reinkultur allerdings im Lauf der Jahre eine ganze Reihe von Menschen mit massiven psychischen Problemen zurückgelassen hat) und ebenso greift Byrnes in der Methode auf die esoterische Technik des "Visualisierens" zurück. All dies verbindet sie zu einem "Lernplan Liebe" mit dem Ziel eines wunderbaren, erfolgreichen und wunscherfüllenden Lebens.

Wie bei allen Systemen, die auf eher unsichtbare und damit nicht greifbare Kräfte zurückgreifen, ist der Erfolg oder Misserfolg des Ansatzes von Byrne rundweg eine Glaubenssache. Das Ziel einer wertschätzenden und konstruktiven Haltung dem Leben und den Menschen gegenüber lohnt das Lesen des Buches allerdings allemal.

Kritisch hingewiesen sei dennoch auf manche offenkundige Widersprüche.
Wenn für jeden alles, was er sich wünscht, bereit liegt, Ressourcen allerdings grundlegend beschränkt sind, sei es Geld oder bestimmte Menschen (was passiert, wenn 5-7 Männer die gleiche Frau heißbegehren und jeder doch alles ohne Anstrengung erhält?), dann kann das gedanklich zumindest nicht ganz so einfach funktionieren, wie Byrne es teilweise schildert. Zudem erscheint die Erklärung, bei Nichterhalten einfach zu wenig geliebt zu haben oder mit einem bösen Gedanken alles zunichte gemacht zu haben, doch ein wenig zu einfach erläutert.

Dennoch ist ihr Thema eines, das Menschen seitdem es Menschen gibt bewegt. Die Kraft der Liebe hat Einzug gefunden in jede Weltreligion, und das, was herauskommen würde, würde man Byrnes Gedanken rundweg folgen, nämlich allgemeiner Respekt und eine liebevolle Haltung, ist ganz bestimmt nicht schädlich.

Ob das eigene Leben auf eine solch einfache Weise und in den dargestellten rein dualistischen Polen von positiv oder negativ verläuft, das mag dahingestellt bleiben und muss dann von jedem, der sich darauf einlassen möchte, erprobt werden. An klarer Erläuterung zumindest fehlt es im Buch nicht und damit auch nicht an der Möglichkeit, die vorgestellte Grundhaltung durchaus auch ablehnen zu können.
44 Kommentare|174 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. Februar 2012
Interessant was so geschrieben wird. Dieses Buch ist keine neue Religion. Nach The Secret ist The Power eine tolle Fortsetzung. Wenn man noch keins kennt und man will nur das Wissen haben, dann reicht The Power. Ich lese immerwieder in beiden, weil es einfach Spaß macht. Die Spielregel positiver Lebensgestalltung wird hier leicht verständlich dagestellt. Es ist natürlich nichts neues, doch ist es schön zu sehen wie altes Wissen zeitgemäß mitgeteilt wird. Der ewige Verweigerer wird reinschauen, sich verweigern und es in die Ecke stellen und sagen, das es genau so ein Quatsch ist wie.....das, was er schon mal gelesen hat.
Ich freue mich über Jeden, der das Abenteuer Leben selbst in die Hand nimmt und wünsch ihm dabei viel Spaß.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Also, nachdem ich den Film "The Secret" gesehen und die Audio CD dazu gehört habe, war ich gespannt auf "The Power". Da wird detaillierter beschrieben, wie man das Gesetz der Anziehung anwendet. Es funktioniert natürlich nur, wenn man auch daran glaubt! Ich habe das Gesetz der Anziehung mein ganzes Leben schon angewendet (unbewusst) und seit The Secret weiß ich jetzt woher das alles kam. Einfach empfehlenswert, wenn man sein Leben selbst in die Hand nehmen und lenken möchte :)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
Ich lese es ... wieder und wieder.
Ich verschenke es ... gerne und immer wieder.
Ich wende es an ... immer öfter und immer besser.

Selten habe ich ein Buch gesehen, das mich schon beim lesen alleine in eine so grundpositive Stimmung versetzt, wie dieses Buch. Und immer mal wieder bin ich auf der Suche nach anderen Büchern, welche es ebenso vermögen, mich so wirklich unglaublich positiv zu stimmen.
Bisher konnte ich kein vergleichbares Buch finden.

Ich kann dieses Buch aus vollem Herzen empfehlen!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
Jetzt habe ich dieses wundervolle Buch schon 3 Mal gelesen und es begeistert mich jedes Mal aufs Neue! Nachdem ich es das erste Mal las, gab ich es nicht mehr aus der Hand, ich trug es wochenlang in der Handtasche mit mir herum. Das habe ich noch nie gemacht, aber in diesem Fall hatte ich so große Erkenntnisse daüber, dass ich bisher total verschlossen war allem Positivem und Schönem gegenüber und vor allem wie wenig ich mich bis dahin selbst liebte. Seit diesem Buch habe ich endlich Zugang zu mir selbst gefunden und übe imch regelmäßig darin, die Liebe in mein Herz zu lassen. Danke Rhonda, für dieses so durch und durch liebevolle Buch! Allein die Aufmachung ist einzigartig!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2015
Manche Dinge versteht man erst, wenn man dieses Buch gelesen hat. Man sollte sich nicht dem Schicksal ergeben, sondern sein Leben selber in die Hände nehmen. Mit der Macht der Gedanken und Gefühle kann man sein Leben zum positiven ändern. Würde jedem dieses Buch ans Herz legen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2010
Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und bin nicht enttäuscht worden!
Rhonda Byrne beschreibt in ihrem neuen Buch - das rein optisch schon mal viel ansprechender gestaltet ist als The Secret -, zu welchen Erkenntnissen sie nach dem Drehen vom The Secret-Film und nach dem Schreiben ihres ersten Buchs gekommen ist. Wie vielen hat auch mit das Buch damals wirklich die Augen geöffnet, umso schöner, dass auch ihr neues Buch neue Einsichten vermittelt.
Ich verstehe es so, dass alles eine Frage der richtigen Geisteshaltung ist und dass man eben nicht den einen Moment etwas wünschen kann, dann aber wieder über irgendwas jammert - so funktioniert das Gesetz der Anziehung nämlich in die entgegengesetzte Richtung und die großen Wünsche beleiben unerfüllt. Dieses Buch hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich voll und ganz auf die Kraft der Liebe stützen muss, wenn ich im Leben vorankommen will. Das hört sich so banal an, ist es aber eben nicht. Wie so oft sind es gerade die scheinbar einfachen Dingen, die uns schwerer fallen, als gedacht, weil wir noch nie wirklich drüber nachgedacht haben - vieles als selbstverständlich hinnehmen, vergessen, dankbar zu sein .... Ronda Byrne hat aber genug Anregungen parat, wie man solche und ähnliche Fallen umgehen kann und Schritt für Schritt immer mehr der Schöpfer seiner eigenen Realität wird.
Ich freue mich über dieses Buch und kann es nur jedem empfehlen, der auch The Secret schon verschlungen hat! Es ist wirklich an der Zeit zum Umdenken!!!
0Kommentar|62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2016
Ich habe bereits das erste Buch von Rhonda Byrne „The Secret“ gelesen. Nachdem ich es kürzlich wieder hervorgekramt hatte, um mir das Ganze noch einmal in Erinnerung zu rufen (weil ich mich erinnerte, dass mich das beim ersten Lesen motiviert hatte), habe ich mich erinnert, dass es zu dem Buch ein zweites namens The Power gibt. Daraufhin habe ich dieses bestellt, fix geliefert bekommen und auch direkt durchgelesen an zwei Tagen. Positiv zu erwähnen ist, dass es definitiv gut und schnell zu lesen ist. Die Seiten sind nicht überfrachtet, sondern durch kleine Kunstwerke aufgelockert und der Text ist häufig locker strukturiert und in Schlagworte zusammengefasst, so dass man das Buch sehr schnell durchlesen kann und es auch nicht zu anstrengend ist. Insgesamt ist auch dieses Buch wieder mit einigen Beispielen gespickt und schafft es, den Leser positiv zu stimmen und zu motivieren, das Leben anders zu betrachten und offener auf die Welt und die Mitmenschen zuzugehen, da die Grundaussage des Buchs im Prinzip ist: Was Du denkst und wie Du Dich verhälst, das sendest Du aus und so kommt es zu Dir zurück. Die Grundaussage an sich finde ich sehr mutmachend, allerdings muss ich sagen, dass das im Prinzip auch die einzige Aussage des Buchs ist und das hat mich nach einigen Seiten dann ein wenig gelangweilt, weil dieselbe Aussage einfach immer wieder in dieselben oder leicht andere Worte verpackt wird. Insgesamt jedoch trotzdem lesenswert und sehr motivierend. Das Buch lässt einen mit einem positiven Lebensgefühl zurück. Insbesondere für Menschen, die sich gerade in einem schwierigen oder depressiven Abschnitt befinden, kann es sicherlich sehr hilfreich sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2015
Danke für dieses wundervolle Buch! Es öffnet einem buchstäblich die Augen für das positive im Leben! Danke! Danke! Danke! :)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)