Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin sehr zufrieden ,Fotos siehe oben
Inbetriebnahme:
Das ist mein erster Dampfgarer und ich bin voll zufrieden.
Habe auch Fotos mit Notizen oben bei den Bildern hochgeladen.
Der Aufbau ging sehr schnell und war unkompliziert.
Das Wasser heizt sich schnell auf und erzeugt somit schnell Dampf.

Bedienungsanleitung:
übersichtlich gehalten, eine Abbildung zu den einzelnen...
Veröffentlicht am 4. März 2012 von Floxine

versus
1.0 von 5 Sternen 3 Monate...
Ich habe den Dampfgarer im Mai 2014 gekauft und war am Anfang sehr begeistert davon! Die Speisen schmecken gegart wirklich gut, vor allem die Knödel werden darin perfekt!
Nun haben wir Ende August, es ist kühl draußen und meine Familie hat sich Linsen mit Knödel gewünscht. Ich mache also die Semmelknödel, buttere die Einsätze, lege...
Vor 3 Monaten von Beate veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin sehr zufrieden ,Fotos siehe oben, 4. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Inbetriebnahme:
Das ist mein erster Dampfgarer und ich bin voll zufrieden.
Habe auch Fotos mit Notizen oben bei den Bildern hochgeladen.
Der Aufbau ging sehr schnell und war unkompliziert.
Das Wasser heizt sich schnell auf und erzeugt somit schnell Dampf.

Bedienungsanleitung:
übersichtlich gehalten, eine Abbildung zu den einzelnen Teilen-Geräteaufbauerklärung(siehe Foto)
-Inbetriebnahme -Reinigung- Entkalkung- , Abbildungen mit Hinweisen welches Nahrungsmittel in welchen Behältern gegart werden sollte, z.B. ganz unten Fleisch, Mitte: Karotten,oben Spinat.(siehe Bild), Garzeitentabelle, 4 Rezepte. Gartabelle klein gehalten, keine Angaben zu Tiefkühlkost oder Menügaren,

Wasserbehälter/Wasser auffüllen:
250ml - 1.250 L Wassertank / Wasser nachfüllen während des Garen seitlich über Wassereinfüllöffnungen, Wasserstandsanzeige vorhanden

Fassungsvermögen je Dampfgarbehälter: 3500 ml

Maße:
35 cm Länge, 23cm Breite, 26cm(ineinander gestapelt)/ 45cm(alle Behälter aufeinander zum garen) Höhe

Gewicht:
2,5 kg

Sicherheit/Hitzeentwicklung:
Anschluss: 220-240 V / 50 Hz / 950 Watt Leistung
Die Garbehältergriffe und der Deckelwerden nicht heiß ! Auch das Edelstahlgehäuse wird nur warm und kann angefasst werden!

Bedienung/Einstellungen:
Zeitverzögerung des Start von 1 bis 9 h möglich.
20 sec vor Ablauf der Garzeit ertönt ein Signalton. Wenn die zeit ganz abgelaufen ist ,ist ein langer Signalton zu hören.Der Dampfgarer schaltet sich automatisch aus.
Beleuchtetes LCD-Display

Optik/Verarbeitung:
Wirkt nicht billig, fester Stand, elegantes Edelstahlgehäuse des Bedienelementes, es klappert nichts, es ist stabil. Die Bedienknöpfe drücken sich gut, sind nicht wackelig (siehe Foto)
Die durchsichtigen Plastikgarkörbe sind stabil.

Reinigen:
Die abnehmbaren Teile sind Spülmaschinen geeignet.
Ich nehme gefiltertes Wasser, damit das gerät nicht so schnell verkalkt, ansonsten ist in der Bedienungsanleitung der Entkalkungsvorgang beschrieben.
Es gibt keine Ritzen bei den Garbehältern , die man schwer sauber machen könnte.

Handhabung:
Der Dampfgarer besteht aus dem Unterteil (Edelstahl ummantelt) mit der Bedieneinheit (mit Wasserbehälter und Heißelement ), dem Kondensatauffangbehälter, 3 Dampfgarbehältern, einer Reisschale und einem Deckel.
Die Reihenfolge der Dampfkörbe ist vorgegeben, sie sind nummeriert. Sie sind stapelbar zum bessseren verstauen im Schrank.
Da alle Teile einen stabilen Eindruck machen, ist das ganze bei der Handhabung recht einfach ,
und da keine Ritzen oder schwer zugänglichen Ecken in den Behältern existieren ,gestaltet sich das Reinigen problemlos.

Test des Essens:
Ich testete Reis im Reisbehäter, Kartoffeln, Spinat, Eier , einmal nur mit einem Garbehälter, dann alle 3 zusammen ...alles war zu meiner Zufriedenheit gegart

Zusammenfassung:

+ Gerät wird nicht heiß nur wam, schnell betriebsbereit, wirkt nicht billig, Zeitvorwahl, seitl. Wassernachfüllstutzen, Behälter stapelbar zum besseren verstauen

-keine Programme, keine Warmhaltefunktion
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als gedacht, 6. März 2012
Von 
Tai-Pan - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Okay, schlagt mich, ich habe mich ein wenig verkalkuliert. Leider stehen ja bei der Produktbeschreibung keine Maße dabei und von den Bildchen her dachte ich mir, "Och, das ist ja mal ein netter Dampfgarer für Singles". Als das Gerät dann ankam wurde ich von der Größe der Behälter halbwegs erschlagen. ;-) Das Gerät hat ein gutes Fassungsvermögen, so das auch Familien keine Not an zuwenig gedünsteten Gemüse erleiden müssen. Und Alleinstehende erst recht mal nicht. :-D

Etwas skeptisch war ich aber schon, wie das mit dem Reis klappen sollte. Aber gut, meine erste Tour mit dem Dampfgarer schaute so aus: 1 Becher Wasser auf 1 Becher Reis in den Extrareisbehälter kippen, unten das Wasserbassin mit genügend Wasser zum Dampfen füllen, 2. Box mit Gemüse (bei mir ist immer mein Favouritgemüse, Wurzeln, dabei) über den Basmatireis aufschichten und los gehts. Reis ist - wenn man ihn in den untersten Behälter legt - in 25-30 Minuten fertig, Gemüse im mittleren Behälter in 18-30 Minuten. Für mich ist das Arbeiten mit 1-2 Behältnissen zweckmäßig. Das Gerät erhitzt sich schnell und schon bald sind die durchsichtigen Behälter beschlagen und werden heiß. Zwar gibt es im Deckel auch Dampfschlitze, damit das System Druck entweichen lassen kann, aber der herausfliehende Dampf ist nicht ganz so schlimm, wie ich es erwartet habe. Nach 30 Minuten programmierter Zeit tutet das Gerät zum Abschluss und man kann sein Essen entnehmen. Da ich Gemüse mit etwas Biss mag habe ich den Behälter 12 Minuten vor dem offiziellen Programmende entnommen. Wenn es schnell gehen muss merkt man dem Gerät auch kleinere Schwachstellen an, denn grade wenn es hektisch wird wünscht sich frau, das der Deckel auf den Behältern besser drauf sitzt.

Sehr gut gefällt mir
- sehr große Behälter
- einfaches Handling, schnelle Programmierung der Garzeit
- effektiver Dampfgarer, der leckere Ergebnisse produziert
- flott zu reinigen
- ansprechendes Design
- Warnton, wenn der Garcountdown abgelaufen ist
- optimales Preis-/Leistungsverhältnis

Weniger gut gefällt
- Die Behälter dürften schon noch ein weniger besser mit dem Basisgerät ineinandergreifen. Ebenfalls der Deckel.

Resümee: Das Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung und zum Dünsten meines Gemüses möchte ich dieses Gerät nicht mehr missen. Da grade beim Dünsten weniger Vitaminverlust entsteht als durch andere Garmethoden kann man das Maschinchen sehr gut für eine bessere Ernährungsweise einsetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitsparendes, schonendes und kalorienarmes Kochen, 9. April 2012
Von 
Tante "Emma" (aus einem Dorf im nördlichsten Norden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe mich erst anlässlich des Tests des Bielmeier Dampfgarers mit dem Thema Dampfgaren beschäftigt und wusste erst nicht so recht, was man diesem hochstapelbaren Neuzeitkochtopf zutrauen kann. Doch nachdem ich mit Hilfe verschiedener Seiten (sehr empfehlenswert fand ich die Rezepte auf der Seite von "Essen und Trinken", habe mir am Ende aber nun doch ein Kochbuch zum Thema bestellt)die verschiedensten Rezepte ausprobiert habe, bin ich hellauf begeistert von dieser zeitgemässen Möglichkeit, unproblematisch, schnell, schonend und kalorienarm zu kochen.
Der Bielmeier Dg nimmt in der Küche etwa so viel Platz weg, wie eine Küchenmaschine- nur dass er höher ist. Das sollte man wissen, wenn man ihn dauerhaft entweder auf der Arbeitsplatte parken oder in der Speisekammer verstauen will (hierfür kann man die einzelnen Behälter platzsparender in umgekehrter Reihenfolge stapeln, dann ist der Dg nicht mehr so hoch).
Wir haben den Platz zum Glück und räumen ihn nicht weg- brauchen ihn aber zur Zeit auch beinah jeden Tag.
Gekocht habe ich bisher u.a. gefüllte Wirsingblätter mit Champignons, Gemüsegratin, Reis mit Spargel und Lachs, gedämpfte Hähnchenbrust mit Möhren und Ingwer und Serviettenknödel mit grünen Bohnen. Unsere Tochter hat sich an Quarksouffles versucht. Bisher hat alles super geschmeckt und auf dem Weg zur Bikinifigur haben die Gerichte in jedem Fall Zeit und Vitamine gespart- neben Kalorien. Die Bedienungsanleitung wirkte zunächst etwas verwirrend auf mich, ist aber in Wirklichkeit echt gut und als Schritt für Schritt Text geschrieben. Nur beim ersten Befüllen des Wasserbehälters kam etwas Unsicherheit auf- hier sollte noch einmal eindeutiger formuliert werden, wohin das Wasser gehört, nämlich nicht in den Auffangbehälter des Kondensats, sondern ins unterste Gefäß.
Beim Garen selbst kommt man mit den Beispielrezepten plus Rezepte aus dem Internet oder den diversen Büchern zum Thema gut weiter. Ein wenig Erfahrung braucht es am Ende, damit man weiß, wie lange Basmatireis braucht oder ob die Schwarzwurzeln über oder unter den Fenchel gehören.
Die Behälter lassen sich gut aufeinander stapeln, sind deutlich erkennbar gekennzeichnet, lassen sich gut säubern und verstauen. Ein Wasserfüllstandsanzeiger beruhigt, wenn man sich unsicher ist, ob noch genug Wasser im Behälter ist und seitlich links kann man neues Wasser einfüllen, falls es bei langen Garzeiten einmal nicht reichen sollte. Die Bedienung ist insgesamt leicht und durchschaubar gestaltet.
Ich bin froh, dieses praktische Gerät zu haben und empfehle es gerne weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide verarbeiteter Dampfgarer, 5. März 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Den Bielmeier 193000 Dampfgarer haben wir direkt am Wochenende ausprobiert. Das Testessen bestand aus Kartoffeln. Lachsfilet und Spinat.
Entsprechend der gut verständlichen Gebrauchsanweisung wurde das Wasser in den Behälter mit den Heizstäben eingefüllt, Darauf kamen dann zuerst der Plastikbehälter mit den Kartoffeln, dann der Behälter mit dem Lachs und zum Schluß der Behälter mit dem aufgetauten Tiefkühlspinat.
Die Zeitschaltuhr entsprechend der Anleitung eingestellt und los ging es. Das Gerät arbeitet leise und relativ (im Vergleich zum normalen Kochen und Braten) geruchsarm. Nach Ablauf der Zeit stellten wir fest, dass zumindest Kartoffeln und Spinat doch noch ein bisschen länger brauchten als in er Anleitung vorgesehen und gaben noch ein wenig Garzeit obendrauf.
Dann war das Essen fertig und der Geschmackstest fiel sehr positiv aus. Alles war gut durch und schmeckte ausgesprochen intensiv und lecker.
Einziger Kritikpunkt: Durch die Löcher in den Behältern war Saft aus dem Lachs auf die darunter gegarten Kartoffeln getropft. Eigentlich nicht schlimm, es sei denn man hat einen Vegetarier mit am Tisch, der dann auch die Kartoffeln nicht mehr essen kann.
Die anschließende Reinigung des Gerätes war einfach und Problemlos. Die Garbehälter sind spülmaschinengeeignet und das Edestahlgehäuse der Heizeinheit ist einfach mit einem feuchten Lappen zu säubern.
Insgesamt macht das Gerät einen sehr hochwertigen und soliden Eindruck.

Fazit: Wirklich eine sinnvolle Anschaffung für die Küche, wenn man Essen vitaminschonend und energiesparend zubereiten will. Geschmacklich merkt man einen deutlichen (poitiven) Unterschied. Was die Garzeiten der einzelnen Zutaten angeht muss man wohl etwas experimentieren und Erfahrungen sammeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ich bin super zufrieden, 4. April 2012
Von 
Andrewz - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Den Dampfgarer habe ich schon etwas länger im Einsatz und kann bisher nur Positives berichten.
Die Verarbeitung ist sehr gut, Elektronik - zuverlässig. Behälter sind aus solidem Kunststoff und das Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl.
Viel mehr hat mich aber das Kochergebnis überzeugt: Reis (auch Sushi-Reis) - perfekt !, Gemüse wie Karotten, Erbsen u.s.w - perfekt!

Ich freue mich bereits jetzt schon auf die Spargelzeit. Denn sicherlich wird auch er da schonend zubereitet und hervorragend schmecken.

Ein einziger Verbesserungsvorschlag (kein Kritikpunkt) habe ich, und zwar wäre es schön wenn der Wasserbehälter auch während des Garvorgangs zugänglich wäre. Denn so, wenn das Wasser verdampft ist, muss man erst den Garer ausmachen, und die Plastikbehälter entnehmen. Anders kommt man an den Wasserbehälter nicht dran.

Diesen Dampfgarer kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen, für diejenigen die sich um gesundes Essen bemühen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Er tut was er tun soll: Dämpfen!, 6. Februar 2013
Von 
N.D. - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Nachdem wir angefangen haben oft frischen Fisch direkt vom Züchter zu holen, war die Überlegung auf welche Art wir ihn am liebsten essen möchten.... gekocht, gebraten oder aus dem Backofen. Nach vielen Versuchen sind wir dann zum Schluß gekommen, dass wir ihn gekocht am liebsten mögen. Also haben wir uns ab da nur noch Dampfgarer angeschaut und fanden die Idee, dass wir das fast täglich frisch zubereitete Gemüse auch in diesem zubereiten können, sehr entgegenkommend.

Ich gehöre übrigens auch zu den Verbrauchern, die keinen ausgefeilten Dampfgarer mit 1000 Funktionen sucht. Und im gleichen Gedankengang war mir auch schnell klar, dass ich nicht einsehe mehr wie 70 EUR für einen Dampfgarer zu bezahlen.

Zugegeben... erst hatte ich mit dem schicken WMF Aroma Dampfgarer geliebäugelt, aber dann fiel mir ein, dass ich eh schon immer mit den großen und breiten Töpfen und Pfannen chronischen Platzmangel auf den Kochfeldern habe. Damit war dann die Entscheidung zu einem extern stehenden Gerät auch schnell gefallen.

Zur Auswahl standen für mich der Biermann und der Bomann DG 1218 CB. Beide geben sich preislich nicht viel.

Da sich unsere Entscheidung also am meisten noch auf den Fisch bezog, habe ich mal die Ausmessungen der beiden untersucht. Der Bielmeier misst Maße (H x B x T): 43 x 30 x 21 cm und der Bomann misst ja laut Amazon 23 x 27,5 x 23 cm. Somit ist er also etwas weniger lang und in der Tiefe breiter. Also hatte der Bielmeier für die Fischform die Nase vorn.

Aufbau:

Der Heizkörper, eine beschichtete Kuppel, ist in der Mitte, oberhalb des Motorblocks umgeben von einer schwarzen Kunststoffschale angesiedelt. Dort schüttet man also rund 200 ml Wasser zum Verdampfen rein. Bedeutet aber auch dass man nach dem Kochvorgang den ganzen Block vom Strom nehmen muss um die Schale und den Heizkörper zu reinigen und das noch verliebene Wasser auszuschütten. Macht mir allerdings nichts aus, und ich denke mal man kann es auch garnicht anders lösen als dass die Wasserschale und der Heizkörper fest im Block sitzen...halt wie beim Wasserkocher.

Übrigens.. habs heute mit destilliertem Wasser probiert, und es ist natürlich schön wenn man dann sieht dass der Heizkörper mal KEINE weiße Kalkschicht bekommt.

Die Wasserschale hat vorne am Motorblock eine Wasserstandanzeige mit Min und Max.

Über der Wasserschale liegt eine zweite schwarze Schale in der sich das Kondenswasser ansammelt. Über dieser Schale wird nun eine bis drei Etagen aufgebaut. Ich hab meistens nur die oberste Etage drauf, weil auf ihr der Deckel am besten passt. Diese sitzt zwar strenger auf der schwarzen auf wie die beiden unteren Etagen aber mir ist es wichtiger, wenig Schlupfloch für den Wasserdunst in der Küche zu haben. Im Deckel sind zwei Schlitze aus denen der Dampf austritt.

Die Bedienknöpfe sind gewöhnungsbedürftig. Sie leuchten zwar schick blau und rot, aber sind das erste Mal ohne Bedienungsanleitung nicht ersichtlich und ich muss auch nach häufiger Benutzung immer noch vorher nachdenken wie ich den Dämpfer an - und ausstelle. Um den Dämpfer anzustellen muss man erst das Rad auf 12 Uhr drücken dann erscheint eine blinkende 30 (für 30 Min) die man mit 9 und 3 Uhr des Rades verstellen kann, dann muss man nochmal 12 Uhr drücken um die Minuten zu bestätigen (diese blinken jetzt nicht mehr) und DANN auf das Playsymbol drücken. Um das Dämpfen zu stoppen muss man auf die Stopptaste drücken und um den Dämpfer ganz auszuschalten muss man die Stopptaste länger wie drei Sekunden drücken. Leider ist der Dämpfer danach noch im Standby und verbraucht Strom - so eine unnütze Standby-LED finde ich nicht nur total unnötig an einem Dämpfer, sondern auch einfach ärgerlich wenn an an die stark steigenden Strompreise denkt.

Außer dem Motorblock sind alle Teile natürlich auch sehr gut in der Spülmaschine zu reinigen. Keine Verformungen oder sonstigen Einbußen bei 70°.

Die Löcher in den Etagenböden sind in der Größe genau richtig. Nichts fällt hindurch aber alle Etagen werden trotzdem sehr effektiv durchgedämpft. Die oberen Etagen brauchen allerdings etwas länger. Also unten die ganz harten Lebensmittel rein wie Karotten und oben weichere wie Brokkoli...oder Gemüsesorten zusammen in eine Etage. Singlehaushalte können auch eine Portion / einen Teller Abendesssen in eine Etage unterkriegen.

Fazit:

Trotzalledem sind die Ergebnisse sehr effektiv (Wasser kocht auch schon nach wenigen Sekunden) und wir genießen unseren Brokkoli, unsere Karotten, Kartoffeln und den besagten Fisch jetzt um ein vielfaches geschmacksintensiver und wahrscheinlich auch vitaminreicher (da nicht im 20 Minuten kochendem Wasser abgetaucht sondern nur 20 Minuten angedämpft) und sind sehr glücklich mit den Bielmeier. Klare Kaufempfehlung also.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz schön groß, 27. März 2012
Von 
V. Heyer (Willich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bezgl. der Produkteigenschaften bin ich begeistert von der Rezension von Floxine aus München. Besser kann man das Gerät nicht beschreiben. Einzig die für mich etwas überdimensionierte Gerätegröße führt bei mir zu einem Stern Abwertung. Leider habe ich nur begrenzt Küchenabstellfläche. Ansonsten ein gesundes Muss für jede Küche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert für jeden der es gerne dampfgegart mag, 15. März 2012
Von 
Nicole W. - lilstar.de "N.W." (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Seitdem mein Sohn bei uns mitisst bin ich sehr darauf bedacht gesund zu kochen und Vitamine zu erhalten. Gerade beim Dampfgaren ist das bisher oft viel Aufwand gewesen, deswegen habe ich mich sehr über diesen Dampfgarer gefreut. Ein wenig skeptisch war ich allerdings, ich konnte mir nicht vorstellen wie ich drei unterschiedliche Gerichte auf einmal in kürzester Zeit garen sollte. Kurz: ich wurde nicht enttäuscht!

Das Gerät ist aufgebaut schon recht groß und nimmt einiges an Platz weg, aber intelligenterweise kann man die drei Dampfgarbehälter recht platzsparend ineinander stellen, sie haben nämlich leicht unterschiedliche Größen. Das bedeutet allerdings auch, dass man beim Dampfgaren aufpassen muss in welcher Reihenfolge man sie übereinander stellt. Ist aber auch kein Problem, die Behälter sind nämlich mit den Zahlen eins bis drei versehen. Natürlich muss man nicht immer alle drei Behälter nutzen wenn man etwas zubereiten will, man kann auch nur einen oder zwei nehmen. Der einzige Nachteil ist hierbei, dass durch die unterschiedliche Größe der Behälter man ein wenig ruckeln muss, damit die Behälter passend übereinander stehen und der Deckel auch korrekt aufliegt. Ist allerdings auch Gewöhnungssache.
Eine Reisschale ist ebenfalls vorhanden, so kann man im Handumdrehen Reis zubereiten und ich war überrascht wie gut, schnell und einfach das ging.
Die Bedienungsanleitung ist nicht sehr umfangreich, aber absolut ausreichend und gut formuliert. Die Bedienung an sich ist auch einfach, bisher habe ich nicht mit solchen Dampfgarern gearbeitet, aber nach dem ersten Versuch beherrsche ich nun auch den Dampfgarer, zusätzlich zu meiner Küche.

Nach dem ersten Gebrauch war ich wirklich sehr überrascht wie effizient dieses Gerät tatsächlich arbeitet. Ich dachte, es würde erst einmal eine Weile dauern bis sich das Gerät erhitzt und sich in den Behältern tatsächlich Dampf entwickelt, aber tatsächlich dauerte es nicht einmal eine halbe Minute bis die Wände der Behälter beschlugen. Aus dem oberen Deckel tritt ein wenig Dampf aus und je nach Speisen riecht es auch ein wenig, aber viel weniger als wenn ich koche. Dank der Wasserstandsanzeige und einem Warnton bekommt man auch mit, wenn das Wasser alle ist und kann durch den Wassereinfüllbehälter außen auch im laufenden Betrieb Wasser nachgießen.

Ein wenig Übung braucht es wohl herauszufinden wie lange welche Gerichte auf welcher Ebene und wieviel davon tatsächlich benötigen bis sie gar sind. In der Anleitung findet man eine kleine Hilfestellung dazu, aber tatsächlich muss man sich da selbst langsam rantasten. Klappte bei uns allerdings recht schnell, nachdem beim ersten Mal der Reis zwar perfekt gegart, das Gemüse aber schon recht matschig war, weiß ich nun wie lange das Gemüse im Behälter bleiben muss um ebenfalls perfekt zu werden.
Die Zeitschaltuhr funktioniert auch wunderbar und wenn die eingegebene Garzeit vorbei ist erklingt ein Signalton. Die Behältergriffe und der Deckel werden übrigens nicht heiß und lassen sich gut anfassen. Lediglich am entweichenden Dampf kann man sich verbrühen, da sollte man also ebenso wie beim Kochen vorsichtig sein.

Die Reinigung ist auch schön einfach und unkompliziert. Die Behälter, Reisschale und Deckel sind spülmaschinenfest und der Rest kann einfach so abgewischt werden, ohne große Verrenkungen machen zu müssen. Je nach Wasserhärte muss der ein oder andere sicherlich mal mit einer Entkalkerlösung ran, aber auch das lässt sich dank der guten Zugänglichkeit schnell erledigen.

Insgesamt bin ich mit diesem Dampfgarer sehr zufrieden und nutze ihn gerne für Gemüse, Kartoffeln und Reis oder auch Eier. Mein Fisch oder Fleisch brate ich allerdings lieber weiter in der Pfanne an, obwohl das im Dampfgarer auch wunderbar funktioniert hat, aber das ist einfach Geschmackssache und muss jeder für sich selbst herausfinden, es funktioniert jedenfalls wunderbar.
Wegen der kleinen Kritikpunkt einen Stern Abzug, ansonsten eine absolute Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preisleistungsverhältnis hervorragend, 3. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.
Auf eine gesunde Ernährung lege ich viel Wert und weil ich viel Zeit in meinem Büro verbringe habe ich mich entschlossen, wie schon bei mir zu Hause, einen Dampfgarer zur Herstellung und auch zur Erwärmung meiner Mahlzeiten, einzusetzen.
Ich habe mich für den Dampfgarer von Bielmeier entschieden weil er sehr platzsparend ist und dennoch als geräumig beschreiben wurde, was auch zu trifft. Ausserdem sagte mir der Preis zu, denn ich wollte kein gewaltiges Verlustgeschäft im Falle einer herben Enttäuschung riskieren.
Doch das ich mit dem Bielmeier ein leistungsstarkes, kompaktes, platzparendes und leicht zu reinigendes Gerät erworben habe, hat mich positiv überascht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach zeitsparend und lecker, 23. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bielmeier 193000 Dampfgarer (Haushaltswaren)
Für den Einstieg habe ich mir diesen Dampfgarer geholt und bin sehr zufrieden.
Hatte vorher noch keine Erfahrung mit Dampfgaren und bin positiv überrascht worden.
Einfache Handhabung,vorher und nachher und zwischendurch hat man Zeit
was anderes zu machen.An die Zeitautomatik hab ich mich noch nicht getraut,
aber auch so bin ich zufrieden mit meinen Kauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bielmeier 193000 Dampfgarer
EUR 29,95
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen