Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas ...
... Melancholie, etwas Lakonie, etwas augenzwinkernder Witz – das Büchlein hat (et-)was: Schöne erinnerungsträchtige Geschichten bietet die Autorin nicht mehr ganz jungen LeserInnen an.
Leider aber auch etwas wenig Lesestoff. Nur deswegen nicht alle fünf Sterne.
Vor 17 Monaten von Scribby veröffentlicht

versus
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kurzer Lesespaß
Nett geschriebene kurze Geschichten, amüsant zwischen durch mal zu lesen.
Enttäuscht war ich aber, als nach 6 kleinen Kapiteln nur noch Reklame kam.
Auf dem Kindle gelesen eine Sache für maximal 30 Minuten. Das ist etwas schade.
Grundsätzlich vermisse ich bei den reinen EBooks eine Angabe der Seitenzahl im Angebot.
Das würde...
Veröffentlicht am 1. April 2012 von Susanne


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas ..., 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
... Melancholie, etwas Lakonie, etwas augenzwinkernder Witz – das Büchlein hat (et-)was: Schöne erinnerungsträchtige Geschichten bietet die Autorin nicht mehr ganz jungen LeserInnen an.
Leider aber auch etwas wenig Lesestoff. Nur deswegen nicht alle fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kurzer Lesespaß, 1. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Nett geschriebene kurze Geschichten, amüsant zwischen durch mal zu lesen.
Enttäuscht war ich aber, als nach 6 kleinen Kapiteln nur noch Reklame kam.
Auf dem Kindle gelesen eine Sache für maximal 30 Minuten. Das ist etwas schade.
Grundsätzlich vermisse ich bei den reinen EBooks eine Angabe der Seitenzahl im Angebot.
Das würde Frust ersparen.

Ansonsten, wer mal kurz was leichtes lesen möchte - nettes Büchlein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nette Geschichten, 10. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Das ist ein Büchlein, das man mal so kurz vor dem Einschlafen gut lesen kann. Wenn man selbst aus dieser Zeit kommt (so wie ich auch) dann ist es witzig, dass man an ein paar Dinge erinnert wird, die man fast schon vergessen hatte. Das Buch erhebt keinen literarischen Anspruch. Daher ist es eine nette Zwischendurchlektüre. Ich gebe hauptsächlich dafür vier Sterne, weil ich die Idee, Details aus dieser Zeit aufzuschreiben, witzig fand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen anspruchslose Geschicht(ch)en aus den 50/60ern, 19. August 2013
Von 
Amazon Customer (immer unterwegs) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Die Sammlung kurzer Geschichten um das Leben und Sterben der Verwandtschaft mögen bei dem ein oder anderen End-Vierziger noch ähnliche Erinnerungen und Anekdoten wecken und leben eher von den eigenen Kindheitserfahrungen als durch wirklichen Witz und Humor. Da wäre auf jeden Fall deutlich mehr drin gewesen!

Für einen kostenlosen Download war das mal okay zu lesen und wieder zu löschen, bei den derzeit angefragten 3,49 € für derart übersichtliches und leider dann doch belangloses Output hätte ich mich allerdings schwarz geärgert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerungen, 2. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Die Autorin erzählt in sieben kleinen Geschichten nette Anekdoten aus ihrer Kindheit z.B. einer Skireise mit der Tante, dem sechsbeinigen Hund und den Apfelsinenkernen im Schnee, dem Abschiednehmen verschiedener Verwandten, aber auch ihrem 50. Geburtstag.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, er ist flüssig, einfühlsam aber auch mit einer Portion Humor und Augenzwinkern geschrieben.
Vieles kam mir bekannt vor, da ich nur ein paar Jahre jünger als die Autorin bin. Es ist eine kleine Zeitreise in meine Kindheit.

Schade war nur, dass es so bald zu Ende war. (Die Seitenanzahl fehlt bei meinem Kindle.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Humorvoll, aber sehr kurz, 28. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Die Verfasserin erzählt humorvoll und unterhaltsam aus ihrer Kindheit und Jugend in den Sechzigerjahren. Allerdings ist das Buch enttäuschend kurz geraten, weshalb diese Renzension auch nicht länger zu sein braucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefällt, 27. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Leider ist es zu kurz geraten, hätte gerne mehr davon.
War sehr schnell fertig mit dem Lesen. Schade, aber schön
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Anekdoten..., 14. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
...mit etwas trockenen Humor.
Nicht schlecht geschrieben, aber diese ließen sich besser in einer kleinen Gesellschaft erzählen.
Auch über 3€uro für diese paar (geschätzte 20) Seiten Kindheits-Erinnerung halte ich überzogen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Kurzgeschichten., 8. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Gut geschrieben und schnell mal zwischendurch gelesen. Solche Erinnerungen wollen doch Kinder von ihren Eltern hören. Und wenn sie dann noch so aus der Sicht eines Kindes erzählt sind... gut gemacht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Kurzgeschichten, 21. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete (Kindle Edition)
Es handelt sich hier nur um 7 sehr kurze Geschichten. Aber die lesen sich ziemlich gut. Da ich selbst die 60er Jahre erlebt habe, konnte ich mich gut in die Geschichten einfinden. Der Schreibstil ist gut, manche der Geschichten sind morbid, bei einigen Geschichten ist die Erzählweise seltsam distanziert, aber das macht den Reiz der Geschichten aus, finde ich. Die erste Erzählung ist irgendwie Ludwig-Thoma-mäßig geschrieben.

Ich mag diese Kurzgeschichten auf meinem E-Reader sehr gerne, sie eignen sich wunderbar für Arztbesuche, Busfahrten und andere Kurzaufenthalte. Kann die Schriftstellerin nur empfehlen, werde noch mehr von ihr lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Als ein Blumenkohl noch zehn Pfennig kostete
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen