Kundenrezensionen


22 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochspannender Mix aus Krimi und Gerichtsdrama!
Nach seinem Freispruch erschlägt ein gewalttätiger Mandant seine Frau ' ein Albtraum für jeden Strafverteidiger, wenn sein Klient eine Straftat begeht, nachdem er frei gesprochen wurde. Den Strafverteidiger Sebastian Stark (James Woods) plagt deswegen sein Gewissen. Er reagiert sonst immer blitzschnell und seine Fälle werden mit einem gewissen Biss...
Veröffentlicht am 1. September 2008 von Ayleen Karen C. G.

versus
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Wahrheit ist relativ
Story: Sebastian Stark, auch der Shark genannt, gewinnt immer. Nachdem er einen Mörder vertrat, welcher dann natürlich auch frei kommt, ermordet dieser seine junge Frau. Dies ist der Wendepunkt für Stark. Der Bürgermeister stellt ihn als neuen Ankläger mit einem jungen unerfahrenen Team ein. Von nun an will Stark alles richtig machen und die...
Veröffentlicht am 10. November 2009 von terencehill


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ordentliche Staffel!, 2. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Dieses Set beinhaltet alle 22 Folgen der ersten Staffel auf insgesamt 6 DVDs, wobei sich auf der 6. Disc außerdem noch Bonusmaterial unter dem Punkt "Sonderausstattung" befindet; im Einzelnen sind dies ein "Making of Shark" (OmU), der Beitrag "Spaß am Set" (OmU), einige "Entfallene Szenen" (19 Stück, OmU) sowie ein Zugriff auf die Website von fox.de mit einer Gesamtspieldauer von ca. 42 Minuten - nicht gerade sehr viel, trotzdem recht interessant.

Im Großen und Ganzen ist diese Season unterhaltsam und sehenswert, wobei mir die Episoden "Déjà-Vu", "In Flagranti", "Schweres Kaliber", "Ein teuflischer Gegner", "Ausgetrickst", "Kurzer Prozess", "Sturz ins Leere" und "Ein teuflischer Plan" am besten gefallen haben - schade nur, dass vor allem Jeri Ryan m. E. viel zu wenig Einsatzzeit bekommen hat.

Die Vater-Tochter-Story hätte man aus meiner Sicht an einigen Stellen kürzen können; dass auf Grund der Episodenspieldauer (ca. 42 Minuten) die eigentliche Ermittlungsarbeit nicht oder nur sehr stark gekürzt gezeigt werden kann, sollte eigentlich jedem klar sein. Die Methoden, die Stark häufig anwendet, um für Gerechtigkeit zu sorgen, mögen zwar grenzwertig bzw. illegal sein - ich begrüße dagegen genau so eine Vorgehensweise, weil Recht haben und Recht bekommen im Allgemeinen (leider) zwei verschiedene Welten sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sebastian Stark : I am the devil that you need, when I am out in the water., 2. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Während David E. Kelley in seiner vielfach preisgekrönten sowie überaus kritischen und gleichwohl spannenden Justizserie "The Practice - Die Anwälte" die Grenzen zwischen Opfern und Tätern, Recht und Gerechtigkeit, Mitgefühl und Abscheu sowie Macht und Machtlosigkeit von und vor Gesetzen in den Mittelpunkt rückt, den Spagat zwischen Verantwortung für den Mandanten und dem eigenen Gewissen, zwischen juristischer und menschlicher Moral, setzt Ian Biederman, der Erfinder von "Shark", weitgehend ausschliesslich auf spannende Unterhaltung, ohne die Geschehnisse auch nur im Ansatz zu hinterfragen.
Dabei irritiert, dass der von James Woods gespielte Staatsanwalt Sebastian Stark, ein von sich überzeugter, mit genialistischen Zügen bedachter und ohne soziale Fähigkeiten agierender Egomane, offensichtlich mit nicht ganz legalen Geschäften zu Wohlstand gekommen sein soll(Episode 16) und dass ihm weniger an Gerechtigkeit gelegen ist - es geht einzig und allein um das Gewinnen, wobei das Recht eher im Wege steht, weswegen es gebogen und zuweilen auch gebrochen wird.
Sebastian Stark glaubt zu wissen :
"Vor Gericht herrscht Krieg. Wer verliert ist tot".
"Die Wahrheit ist relativ, suchen Sie sich eine aus, die Ihnen passt".
"Da wir Geschworene haben, sind für uns nur zwölf Meinungen von Bedeutung. Für Gerechtigkeit in dieser Welt muss der liebe Gott schon selbst sorgen".
Das klingt zweifelsohne absolut cool, ist vielleicht auch die Wirklichkeit, bleibt aber letztlich beunruhigend.
Stark wird umgeben von einer jungen Blondine, einer widerspenstigen Afro-Amerikanerin, dem zu ihr passenden Lover, einem Latino sowie einem Prinz Charming - alles Stichwortgeber für den Meister, ein junges, schönes durchgestyltes Team im Designer-Outfit. Auch die Bezirksstaatsanwältin und Chefin von Stark ist attraktiv, ebenso wie eine seiner ehemaligen Mitarbeiterinnen, mit der er dann gerne eine Nacht verbringt, allerdings nicht ohne sich vorher auf illegale Weise
Zugang zu ihrem Computer zu verschaffen.
Menschliche Wärme entsteht allein im Privaten, wenn der geschiedene Staatsanwalt für die bei ihm verbliebene Tochter den besorgten Vater gibt.
Wen das alles nicht besonders stört - und das muss es auch nicht - wird
fraglos gut und teilweise auch spannend unterhalten. Und das ist es doch, was wir von einer Serie letztlich erwarten. Drei Sterne, weil wir von David E. Kelley wissen, dass man es deutlich besser machen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannende und abwechslungsreiche Episoden mit einem charakterstarken James Woods, 20. Oktober 2008
Von 
Miffe (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Nach zwei Staffeln wurde die Anwaltsserie bereits eingestellt, so viel steht schonmal fest.
Doch bis dahin bietet "Shark" dem Zuschauer tolle Unterhaltung mit spannenden Episoden,
fetzigen und cleveren Dialogen und gut aufgelegten Schauspielern.

Vor allem dank James Woods funktioniert die Serie wie erdacht.
Er mimt nämlich den mit allen Wassern gewaschenen Sebastian Stark.
Die Rolle wirkt wie perfekt auf seinen Leib geschneidert. Die Dialoge, die arroganten Gestiken,
wohl kaum ein Schauspieler hätte dem Topanwalt Stark ein besseres Gesicht verleihen können
als James Woods.

Ein Staatsanwalt, der mit seinem Team von jungen, gut aussehenden Junganwälten die
schwierigsten Fälle gewinnt?! - zugegeben die Ähnlichkeiten zur Erfolgsserie "Dr. House"
sind nicht von der Hand zu weisen.

Die Charakterköpfe Stark bzw. House haben in beiden Serien die tragende Rolle, und stehen
für den Erfolg der Serie.
Auch sind die Charaktere nicht sehr verschieden.
Beide, sowohl Stark als auch House, sind die besten ihres Fachs, sie sind beide von ihrer Art her
herablassend und arrogant und Respekt vor Mitmenschen kennen beide sowieso nicht.

Trotzdem gelingt es Woods nicht mit seinem Staranwalt, Stark, an den überzeichneteren House,
gemimt von Hugh Laurie, heran zu reichen.

Abgesehen von den charakterlichen Ähnlichkeiten überzeugt die Serie vor allem auch durch
ihre spannenden und abwechslungsreichen Episoden.
Tatsächlich gelingt es den Autoren jede Episode für sich zu einem spannenden und packenden
Erlebnis zu machen.

Der zwar dünnen aber dennoch vorhandene rote Faden, der sich im Hintergrund durch die
Serie zieht, und sich vor allem auf die Beziehungsprobleme zwischen Sebastian Stark und
Tochter konzentriert, bringt nochmal zusätzlich Suchtpotenzial und führt den Zuschauer
automatisch von Folge zu Folge.

"Shark" ist ein gelungenes Projekt, dass vor allem durch den alle an die Wand spielenden
James Woods getragen wird und dank der spannenden Gerichtsfälle unterhält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dr. House als Anwalt, 27. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Shark S1 [UK Import] (DVD)
Wer Dr. House mag und ein Anwalts/CSI/Krimi Szenario interessant findet, könnte in "Shark" eine neue Lieblingssendung finden.
100% zu empfehlen. Ich warte nurnoch bis die deutsche DVD erscheint, bis dahin muss man sich mit der Austrahlung auf VOX zufrieden geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum hat man die Top-Serie eingestellt?, 18. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Hochspannung pur!
Ich finde es scheiße, so eine tolle Serie einzustellen!
Die Serie hat den Stil von CSI !
Und wann kommt endlich die 2. Staffel raus?
Man o Man, kommt in die Hufe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Staranwalt wird Staatsanwalt ? ?, 29. April 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Zu Beginn war ich skeptisch :
Sebastian Stark mit Spitzname Shark legt, nachdem er einen Angeklagten rausboxte der seine Frau verprügelte, diese aber nun getötet hat, dessen Mandat nieder. Nach einer Auszeit wird er zur Staatsanwaltschaft gebeten und er nimmt den Job an.

Überzeugt war ich nicht vom Konzept aber von James Woods als Shark, deswegen habe ich mir die Serie ausgeliehen. Je mehr Folgen ich angesehen habe, desto besser gefiel sie mir.
Die Serie ist genau auf Woods zugeschnitten, die Nebendarsteller bleiben etwas blaß vor allem Oberstaatsanwältin Jessica Devlin (Jeri Ryan) als auch Danielle Panabaker als Tochter Julie (Freitag, der 13;2009) sowie die anderen Nebendarsteller (vier junge Staatsanwälte und ein Ermittler) die eine solide aber keine überragende Leistung bringen.

Nachstehende Folgen gibt es in dieser Staffel :

DVD 1 (Laufzeit 2:45:45)
1. Pilot/Seitenwechsel (mit Audiokommentar)
2. LAPD Blue/Eine Frage der Ehre
3. Dr. Feelbad/Herzlos
4. Russo/Die Strandhaus-Affäre

DVD 2 (Laufzeit 2:49:46)
5. In the Grasp/Rückendeckung
6. Fashion/Sklaverei
7. Dèjà Vu all over again/Dèjà Vu
8. Love Triangle/In Flagranti

DVD 3 (Laufzeit 2:47:19)
9. Dial M for Monica/Rotlicht
10. Sins of the Mother/Blutsbande
11. The Wrath of Khan/Schweres Kaliber
12. Wayne's World/Ein Teuflischer Gegner(mit Audiokommentar)

DVD 4 (Laufzeit 2:46:22)
13. Teachers Pet/Nackte Tatsachen
14. Starlet Fever/Absturz
15. Here Comes the Judge/Scheinheilig
16. Blind Justice/Ausgetrickst

DVD 5 (Laufzeit 2:49:14)
17. Backfire/Fehlzündung
18. Trial by Fire/Kurzer Prozess
19. Porn Free/Der Pornokönig
20. Fall from Grace/Sturz Ins Leere

DVD 6 (Laufzeit 1:24:59 + Extras 0:41:33 )
21. Strange Bedfellows/Gehirnwäsche
22. Wayne's World 2: Revenge of the Shark/Ein Teuflischer Plan
Extras : Creating Shark, Gag Reel, Deleted Scenes

Laufzeit je Folge : 42 bis 43 min

Ein sehr gutes anamorphes Bild trifft auf guten Ton DD 2.0

Für mich auf jedenfalls sehenswert und über dem Durchschnitt, auch wenn ich mir anhören muss das die Serie ein Dr. House Abklatsch sein soll. Mir egal, so als James Woods Fan.
Die lockeren Sprüche, das Erziehen der Tochter so nebenbei...Ich finde sie Serie absolut kurzweilig und sehenswert wenn auch einige Damen übertrieben mit der Hüfte schwingen. (8/10)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Serie, 27. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Shark ist meiner Meinung nach die beste Anwaltsserie die es zur Zeit gibt.
Von der ersten bis zur letzten Folge überzeugt ein vor Spiellaune sprühender James Woods als arroganter, von sich selbst mehr als überzeugter Star-Anwalt/Staatsanwalt und zugleich liebender Vater seiner Scheidungstochter Julie.
Die Story hat Tiefgang und wirkt zu keiner Zeit langweilig, ideenlos oder gar abgedroschen, wie viele andere Anwaltsserien. Das beste sind die cleveren, geistreichen und witzigen Dialoge.
Deswegen: Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten Serien überhaupt, 7. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Die Serie ist meine Lieblingsserie überhaupt. James Woods ist einfach genial und so schon skrupellos. Die Serie macht süchtig ich warte schon gespannt auf die 2 Staffel. Was mich aber allerdings so richtig stört ist das die deutsche Titelmelodie fehlt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Shark ..., 7. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
diese Serie war noch mal ein absolutes Highlight! Diese One-man-Show hat mich an Dr. House erinnert und begeistert. Ich hoffe, die 2. Staffel lässt nicht zu lange auf sich warten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen naja, 31. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shark: Season 1 (6 DVDs) (DVD)
Also eines vorweg: als Käufer sich bitte keine realitsische Darstellung des Berufsalltages eines Staatsanwaltes zu erwarten. Der sieht ganz anders aus!

Erhofft man sich nur eine spannende/unterhaltsame Krimiserie werden auch diese Erwartungen lediglich teilweise erfüllt. Zu oberflächlich werden die einzelnen Figuren dargestellt, zu wenige wirklich Spannungs- oder Humorelemente finden sich in den einzelnen Folgen, wobei die letzten Folgen der Staffel noch lobend hervorzuheben sind!

Mein Tipp: besser "The Shield" oder "Dexter" kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Shark - Season One [6 DVDs]
Shark - Season One [6 DVDs] von Kate Woods (DVD - 2011)
EUR 29,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen