Kundenrezensionen


189 Rezensionen
5 Sterne:
 (131)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


68 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sie sind am Leben
Eine differenzierte Rezension über ein Rosenstolz-Album zu schreiben, ist kein leichtes Unterfangen. Die Fanbase liebt jeden zarten Ton, den AnNa von sich gibt, jede intensive Textzeile voller Doppeldeutigkeit und Lebensweißheit, diejenigen jedoch, die mit Rosenstolz' Musik noch nie etwas anfangen konnten, werden auch mit "Wir sind am Leben" nicht...
Veröffentlicht am 23. September 2011 von Spaddl

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen rosenstolz - wir sind am leben
bin ein bischen enttäuscht.früher waren texte und musik besser.am meisten stören mich die texte.das hat nix mehr mit dem feuer dieser band zu tun.
Veröffentlicht am 22. November 2011 von stefanie


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

68 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sie sind am Leben, 23. September 2011
Von 
Spaddl "spaddl" (SH) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Wir sind am Leben (Audio CD)
Eine differenzierte Rezension über ein Rosenstolz-Album zu schreiben, ist kein leichtes Unterfangen. Die Fanbase liebt jeden zarten Ton, den AnNa von sich gibt, jede intensive Textzeile voller Doppeldeutigkeit und Lebensweißheit, diejenigen jedoch, die mit Rosenstolz' Musik noch nie etwas anfangen konnten, werden auch mit "Wir sind am Leben" nicht glücklich werden - Rosenstolz sind sich vollkommen treu geblieben, man hört den unverkennbaren Sound, der vor 20 Jahren mit einer kleinen Kassette seinen Anfang nahm und bis heute Hundertausende zu Käufen von Tickets und CDs bewogen hat.

Der erste Dämpfer der neu aufgeflammten Freude folgt beim Blick auf die Tracklist. Bitte? Wirklich nur elf Lieder? Ja, es sind tatsächlich nur 11 Songs und es existiert auch kein Hidden Track, der nach zwei Minuten Stille am Ende des vermeintlich letzten Liedes beginnt, ABER - hier kommt es - die einzelnen Lieder haben eine durchschnittliche Laufzeit von über 4 Minuten; das kürzeste Lied ist "Wir küssen Amok" mit 3:44 Minuten. Jeder Track ist also Rosenstolz pur, jedes Lied eine eigene episch erzählte Geschichte voller Lebensfreude und Wahrheit.

Nach dem ersten aufmerksamen Durchhören möchte man direkt wieder von vorne beginnen. Auch nach ihrem letzten Album "Die Suche geht weiter" und der unfreiwilligen Pause haben AnNa R. und Peter es nicht verlernt, tolle Texte zu schreiben, die mir häufig aus der Seele sprechen und mir bei Problemen (zumeist Liebeskummer) wunderbar helfen konnten. "Wir sind am Leben" bietet elf solcher Songs. Angefangen bei der gleichnamigen Single, die bereits im Radio auf "heavy rotation" lief und den perfekten Opener markiert, werden dem Zuhörer daraufhin mit "Überdosis Glück" und "Lied von den Vergessenen" zwei kraftvolle, energiegeladene Lieder präsentiert, deren Melodien direkt in die Beine wandern - Mitwippen ist angesagt. Generell ist auffällig, dass ein vermehrt "rockigerer" Stil in den Liedern zu finden ist. "Sprachlos" oder "Marilyn" beginnen verhältnismäßig ruhig und entwickeln sich zunehmend zu Power-Songs, die man sofort mitsingen und förmlich leben möchte.

Gut, "Mein Leben im Aschenbecher" hat mir in etwa so gut gefallen wie "Auch im Regen": vielleicht ist es der Kontrast von AnNas und Peters Stimme, der dazu führt, dass sich meine Begeisterung eher in Grenze hält. "Irgendwo dazwischen" (von "Die Suche geht weiter") hat mir trotzdem gefallen. "Mein Leben im Aschenbecher" muss man des Öfteren hören, bevor es eingängig wird. "E.N.E.R.G.I.E" könnte DIE Hymne für Peter (und alle anderen Burnout-Patienten) werden, ein musikalisch gewordener Befreiungsschlag. Die harten Beats untermalen dabei den toll geschriebenen, intelligenten Text.
Zusammen mit "Flugzeug" scheinen Rosenstolz mit "E.N.E.R.G.I.E" einen kleinen Ausflug in den "Schlager" zu machen. Die Melodie von zweitgenanntem Lied ist dabei noch toll, aber bei "Flugzeug" ist mir der "Uffda-uffda"-Rhythmus zu deutlich spürbar. Aber mit der grandiosen Ballade "Irgendwo in Berlin" ist dieses Missfallen sofort wieder vergessen. Das dezente Klavier und AnNas prägnante Stimme sorgen für ein musikalisches Highlight auf diesem Album.

Mit "Beautiful" starten die letzten sechs Minuten des Albums. Auch hier trägt ein ruhiger Ton die Atmosphäre, so dass der Zuhörer direkt in Rosenstolz' neue Welt hineinflüchten kann. Leider wird AnNas Gesang ab ca. vier Minuten durch eine/n Band/Chor unterstützt und damit der letzte Eindruck, den der Zuhörer behält, etwas demoliert, denn dieser Einsatz passt überhaupt nicht zu den vorherigen vier Minuten. Dennoch läuft bei mir "Wir sind am Leben", seit dem ich es gekauft habe, rauf und runter.

Trotz der Gefahr, dass ich mich wiederhole: Das neue Album wird für eingefleischte Rosenstolz-Fans ein neues Kleinod sein, es wird neue Fans hinzugewinnen können, aber es wird Rosenstolz-"Gegner" in ihrer Meinung bestärken.
Rosenstolz sind für mich mit "Wir sind am Leben" die Retter des sich anbahnenden Herbstes. Schöne Texte, schöne Musik, schöne Stimme - denn "Auch im Regen" kann man fröhlich sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nix von alledem tut mir Leid!, 24. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Wir sind am Leben (Audio CD)
Ich finde, dass dieses Album eine tolle und gelungende Mischung ist:
viele vertraute Rosenstolz-Elemente gekoppelt mit zahlreichen großen und kleinen Überraschungen: Kinderchor, Scott Matthew, ein bisschen Swing, Balladen, Energie und viel Herz. Ich glaube, dass das Album ein einziges Statement von Rosenstolz zu sich selbst ist. Sogar die stimmliche Leistung von Peter (der ja obligatorisch auf jedem Album mindestens ein Lied selbst singt), kann sich (diesmal) hören lassen (sonst mag ich es nicht so..).
Flugzeug hört sich meiner Meinung stark nach Schlager an, was mich ein wenig irritiert, aber nicht verstimmt hat. Das ist eben Rosenstolz: irgendwas zwischen Schlager (ohne Schlager zu sein!), Pop, Rock und Chanson ;)
Ansonsten kann ich nur sagen: BEAUTIFUL! Gleichnamiges Lied ist einfach zum Dahinschmelzen- ebenso wie Sprachlos und Wir küssen Amok. SIE SIND AM LEBEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der "echte" Nachfolger von "Das grosse Leben", 2. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
2006 gab es das Album "Das grosse Leben", 2008 kam dann der Nachfolger "Die Suche geht weiter", ein sehr schwermütiges Album, das so manchen in den Freitod getrieben haben könnte. Nun geht aber das grosse Leben weiter, denn Rosenstolz sind am leben, und das zeigen sie 2011 zu ihrem 20jährigen Jubiläum deutlich. "Wir sind am Leben" ist ein abwechslungsreiches Album mit guten Texten, die mich teilweise ansprechen. Besonders liebe ich den zweiten Song "Überdosis Glück", der so wunderbar hinausschreit, dass jemand jetzt in diesem Moment einen echten Glücksmoment braucht ("Jede neue Nummer bringt Kummer, trotzdem brauch ich jetzt nen Mann"), und das wird mit einem ordentlichen Swingrhythmus unterstrichen. Aber auch Songs wie E.n.e.r.g.i.e. oder "Wir küssen Amok" bringen ein positives Lebens- und Liebesgefühl rüber. An ganz alte Rosenstolz-Zeiten, als die beiden noch oft schräge Texte hatten, erinnert mich das von Peter gesungene Lied "Mein Leben im Aschenbecher". Einen grandiosen Abschluss bildet das wunderbare Lied "Beautiful", das unbedingt mit einem tollen Video als Single ausgekoppelt werden sollte! Ein Song, den Kandidaten von Castingshows in Zukunft rauf und runter leiern könnten! An und für sich ist für mich "Wir sind am Leben" die Fortsetzung vom Grossen Leben, die Suche war Gott sei Dank wohl nur ein kurzes Intermezzo, das vielleicht damals schon auf die gesundheitlichen Schwierigkeiten von Peter hingewiesen hat.
Das Booklet der Deluxe-Version im Digipack ist mit schönen Fotos ausgestattet, die Anna und Peter von ihrer schönsten Seite zeigen (alle in Schwarz/Weiss), allen Songtexten und ausführlichen Albuminformationen.
Die DVD zeigt neben einem ganz netten Minimusical um 6 Albumtracks ein "Making Of The Album", das Video zur Single "Wir sind am Leben", das "Making Of The Video" und zwei Trailer. Es hat sich unbedingt gelohnt, diese Edition in der ersten Woche zum wahnsinnig günstigen Preis von knapp 13 Euro gekauft zu haben.
"Wir sind am Leben" wird mit Sicherheit für eine Woche die Albumcharts der Mediacontrol anführen, danach droht allerdings Andrea Berg, ihnen diesen Platz schon wieder streitig zu machen.
Hoffentlich warten wir jetzt nicht wieder drei Jahre auf das nächste Album, zwei wären genug! Dennoch sollten AnNa und Peter natürlich unbedingt auf ihre Gesundheit achten, denn wir Fans wollen die beiden noch einige Jahre hören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Meister der deutschen Musik!!, 26. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Wir sind am Leben (Audio CD)
FABELHAFT....das beschreibt das Album kurz und exakt! Mehr gibts nicht zu sagen. Kein Lied welches nicht die Note 1 verdient. Absolute Highlights..."Wir küssen Amok" "Sprachlos" "Beautiful" & "E.N.E.R.G.I.E"
Danke Rosenstolz!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leben pur, 21. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir sind am Leben (MP3-Download)
Mit diesem Album sind Rosenstolz wieder elf tolle Songs gelungen, die mich nachhaltig in ihren Bann ziehen. Jedes einzelne Stück ist eine kleine Geschichte voller Herz und Leben. Genau kann ich das gar nicht beschreiben, was mich an Rosenstolz-Songs so fasziniert. Ich spür nur, sie sprechen mich emotional immer sehr an, dieses Album wieder besonders. Die beiden Künstler lassen mich mitfreuen, mitleiden, mitfühlen. Sie zaubern lebendige Bilder aus ihren Texten, die mich berühren und ob ihrer sprachlichen Genialität auch oft zum Schmunzeln bringen. Außerdem sind die Songs voller Power und einer Lebensbejahung, die auch die Schattenseiten nicht ausblendet.
Es fällt schwer, aus diesem Album einen Titel hervorzuheben. Doch wenn mir einer ganz besonders gut gefallen hat, dann ist das 'Wir küssen Amok', so wundervoll poetisch, ein richtiger Gänsehaut-Song. Aber auch der Titelsong 'Wir sind am Leben', sowie 'Irgendwo in Berlin', 'Lied von den Vergessenen', und auch alle anderen haben ihre ganz spezielle, unverwechselbare Note, die sie lebendig macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen rosenstolz - wir sind am leben, 22. November 2011
bin ein bischen enttäuscht.früher waren texte und musik besser.am meisten stören mich die texte.das hat nix mehr mit dem feuer dieser band zu tun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 10. Oktober 2011
Von 
Martin Fitzner "Der Maddin" (Irgendwo dazwischen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Diese Album ist wirklich schön geworden.
Wenn auch die Auszeit lang war- gebt dem Mann diese Auszeit- auch für die nächsten Alben!
Viele tolle Ohrwürmer auf der Scheibe, einige erinnern sogar an die " guten alten Zeiten"
Meine Favouriten mitlerweile Das Lied von den Vergessenen, E.N.E.R.G.I.E- super.. auch Beautiful- ein kleines, aber doch ganz großes Lied.
Schade, das es Gott geht heut' ohne mein Gebet... nicht auf's Album geschafft hat- schräg und verrückt!
Alles in allem, ein rundum gelungenes Album von Rosenstolz- ich freue mich auf die kommenden Konzerte.
Noch etwas: immer diese gemotze von den "alten" Fans.
Ich bin auch Fan, wenn zwar nicht von der ersten Stunde, dennoch aber seit '97 dabei.
Von 1999-2006 im FC. Kann es sein, das viele sog. "alten" Fans mitlerweile irgendwo stehengeblieben sind?
Dieses gejaule und gemeckere, wie toll Rosenstolz doch mal waren (immer noch sind!!) geht mir langsam auf die Kiste. Wo bitte ist das Problem?

Viel Erfolg für diese wunderschöne Album!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine gelungene CD, 25. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir sind am Leben (Audio CD)
Mit Sehnsucht wartete ich darauf, dass Rosenstolz ein neues Album auf den Markt bringen würde. Nun ist es endlich soweit.

Was soll ich nun groß schreiben. Man kann es mit wenigen Worten zusammenfassen:

Oftmals ist es so, dass man sich ein Album kauft und nach dem ersten Anhören gefallen einem nur wenige Titel. Aber bei diesem Album ist es anders. Jeder Titel auf dem Album ist ein Ohrenschmaus. Eines der besten Alben die Rosenstolz auf den Markt brachte. Jeder Titel für sich könnte ein Hit werden.

Danke Rosenstolz und bitte genau so weitermachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie sind wieder da!!!, 23. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Wir sind am Leben (Audio CD)
So, nach drei Jahren wieder ein neues Album von AnNa R. und Peter Plate. Ich habe mich für die bereits ausverkaufte Super-Deluxe-Version entschieden, die ja zahlreiche Bonus-Gimmicks enthält.

Nach dem ich das Album und die von Peter eingesungene DEMO-CD gehört habe muss ich sagen das Rosenstolz sich wohl wieder davon entfernen Mainstream zu machen. Dieses Album ist meiner Meinung nach das Album das nach "HERZ" hätte kommen müssen.

Nichts gegen "DAS GROSSE LEBEN" und "DIE SUCHE GEHT WEITER", aber "WIR SIND AM LEBEN" ist wieder eher Rosenstolz. Deswegen sollte es auch nicht das erste Rosenstolz-Album sein das man sich kauft. Ich denke nicht das es als Einsteiger in die Rosenstolz-Welt geeignet ist. Aber die "alten" Fans werden es lieben!!!

Anspieltipps sind meiner Meinung nach:

01. Wir sind am Leben
06. Marylin
08. Energie
10. Irgendwo in Berlin

(und alle anderen eigentlich auch!!!)

und die grandiose DEMO-CD der Super-Deluxe-Version!!

Rosenstolz sind zurück und allein deswegen 5 STERNE von mir, aber auch wegen dem grandiosen Comback-Album!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es ist immer noch nicht besser und wird wohl nie wieder gut!, 7. Oktober 2011
Von 
Stefan Offenbecher (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wir sind am Leben (Audio CD)
Als langjähriger Fan (ich war bei mehr als 10 Livekonzerten seit 1997) muss ich leider feststellen, dass Peter und Anna zwar am Leben sind; deswegen aber trotzdem nicht gleichzeitig auch noch Rosenstolz sind.
Rosenstolz war mal eine Band, die Mut hatte, die schräg war, die sich nicht anpasste und die Seele innigst berühren konnte. Ich war wirklich jahrelang auf Droge und von den Songs "besoffen", um Peters Worte aufzugreifen.

Die neue CD ist, wie die CD zuvor vor dem Zusammenbruch auch, eine gähnende Wiederholung von höher fliegen, wieder fliegen, nicht mehr fliegen, umdrehen, aufstehen, stehen bleiben, von vorn anfangen, heimbringen, heim wollen, heim gehen, Schnee schmelzen, regnen, grau werden, licht sehen, Ängste beseitigen und das Wort Herz und Liebe in allen bis zum erbrechen möglichen Form sprachlich zu vergewaltigen.

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Peter in seiner Küche ein paar Kühlschrank-Poesie Magneten hängen hat, die immer mal wieder dran glauben müssen, wenn ihm sonst nix mehr einfällt.
Ich bin echt mehr als ernüchtert über das Album und die Freude auf ein Comback ist völlig dahin. Anna singt die Lieder gekonnt runter und dennoch fehlt mir jede Form von stimmlicher Begeisterung in die Songs richtig reinzugehen, wie das bei so vielen Liedern früher der Fall war.

Peter konnte früher so genial texten - schade, dass er sich nun in den Wiederholungen alles zerstört, was er geschaffen hat.

Ich finde das Album keinen Euro wert und hab gleichzeitig größte Freude mit der U. Lindenberg CD, die ich 3 Tage vor Rosenstolz gekauft hatte und die nun rauf und runter läuft. Die Zeiten ändern sich eben und Rosenstolz hat trotz dem bahnbrechenden Erfolg für mich nur noch das Prädikat von triefendem, banalen radiotauglichen Fahrstuhlgeklimper während dem Samstagseinkauf.

Im Grunde ist es egal, wann ein Lied anfängt oder aufhört - es klingt wie ein Brei.

Das Leben im Aschenbecher - es ist immer noch nicht besser und wird wohl nie wieder gut!

Stefan Offenbecher
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wir sind am Leben
Wir sind am Leben von Rosenstolz (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen