Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2012
Jo, dann bin ich wohl der erste der sich an die Karte rangetraut hat...
Ich habe bislang meinen Kauf nicht bereut, die Karte macht alles was ich von ihr verlange. Und das sind keine wilden Ballerorgien mit Hi-End Ego Shootern! Ich habe die Karte in meinen Wohnzimmer PC reingemacht. Die kleine Bauform und der passive Kühler kommen einem besonders entgegen, auch wenn ich bei der Karte den Kühler in Richtung dere Blende etwas kürzen musste, da meine Audio Ein/Ausgänge im Weg waren. Das ist bei meinem kleinen Asus aber bestimmt ein Sonderfall und nicht in jedem Gehäuse die Regel. Auf jeden Fall hatt das Kürzen von zwei Lamellen um die Hälte der Länge keine wirklich negative Auswirkung auf die Kühlung. Diese hat mich im übrigen sehr positiv überrascht. Bei 1080p Wiedergabe eines Films ging laut GPUz die Temperatur nie über 48°C und ich habe nicht mal einen Gehäuse Lüfter in meinem Asus. Es brummt nur der Prozessorküler und der Ventilator im Netzteil... das wars.
Gut, 2 GB Speicher hätten es im Nachhinein nicht unbedingt sein müssen da die Karte meist nur zu einem Viertel ausgelastet ist, aber man weis ja nie was die Zukunft noch bringt. Und die 7 Euro mehr im Vergleich zu einer 1GB Karte konnte ich auch verschmerzen.
Audio und Video werden bei mir über HDMI (Vollwertig! nicht miniarturisiert) wiedergegeben. Keine Auffälligkeiten festzustellen. Wichtig war nur die Onboard Grafik (nVidia 8200 mit HDMI) im Bios zu deaktivieren. Macht man das nicht, kommt beim Start keine Anzeige des POST und man hat erst ein Bild wenn im Windows der Treiber geladen ist. Zudem wurde mein Samsung LCD erst nur als zweiter Monitor erkannt und als Erweiterter Desktop dargestellt. Mit dem Deaktivieren der Onboard Grafik und einem Neustart war alles wieder wie gewohnt und läuft sehr zufriedenstellend.
Auch bei Google Earth kann man flüssiger zoomen und verschieben als es vorher möglich war. Allgemein habe ich das Gefühl der Rechner läuft nicht mehr so zäh. Ich habe mal Urban Terror laufen lassen (Quake 3 Engine... ich weis das ist aaaaalt) und fand die Performance auf jeden Fall ausreichend gut.

Eines vielleicht noch. Die Karte und Zubehör waren vom Hersteller in einem Karton ohne justierung nur reingesteckt. Bei Lieferung dachte ich schon die Karte wäre gebrochen weil es so gerasselt hat. Ich habe das Paket auf der Post unter Zeugen geöffnet, konnte aber feststellen dass alles in Ordnung war, nur die Blenden im Karton herumgerasselt haben. Die Karte selbst war noch mal in einer Anti-Statik Folie verpackt und hatte keinen Schaden.

Alles in allem kann ich hier eine Kaufempfehlung geben. Ich würde die Karte wieder kaufen und finde für ein 2GB Modell ist die Karte durchaus ein Preis/Leistungssieger. Für Leute die damit spielen möchten wird die Karte sicherlich zu langsam sein (habe ich nicht ausprobiert) aber laut anderen Bewertungen mit dem GT520 Chip würden sich hier wahrscheinlich Leistungsfähigere Karten anbieten.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2013
Habe mir diese Grafikkarte wegen dem HDMI Anschluss geholt, hatte meine letzte nicht.
Verwende den Rechner in den ich diese Graka eingebaut habe ausschließlich zum Filme schauen und Surfen.
Hierfür, und für diesen Preis ist sie optimal.

Über Leistung bei Spielen kann ich leider nichts sagen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Die Grafikkarte ist ihrem Preis auf jeden fall gerechtfertigt.Sie ist einfach nur top. Und hat eine sehr gute leistung und Grafik.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Eine günstige Möglichkeit um einen etwas betagten Rechner ein bisschen zu beschleunigen. Das Preis Leistungsverhältnis ist sehr gut. Bin zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2012
Der Einbau war in wenigen Minuten erledigt. Win7 erkennt und installiert die Karte automatisch.
Keinerlei Lüftergeräusche mehr durch die passive Kühlung !
Kann das Produkt nur empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2012
Ach so ist eine gute Grafikkarte Abslut Leise aber immer probleme mit den Treiber(Windwos 7 64bit) immer wieder Absturz, nach 3 Tage Test muss Leider zurückschicken.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2012
Meine alte Grafikkarte, die GeForce 8600GS war leider defekt.
Mit dem Kauf der Axle nVidia GeForce GT520 2048 MB Grafikkarte Low Profile passiv (PCI-E, 2GB GDDR3 Speicher, 64-bit, Windows 7, DVI, VGA, HDMI) Speicher welche ich heute geliefert bekam wollte ich das Teil ersetzen, mich verbessern.
Ich erlebte eine Enttäuschung. Der Win 7 Leistungsindex ging nicht nach oben - er fiel auf die Note 4.2 zurück.
Das Teil ist sehr schlecht beschrieben und entspricht nicht meinen Erwartungen.
Aus diesem Grund geht das Teil sofort zurück (Montag, 20.08.2012 da Post Sonntag geschlossen hat).

Ich will mich Leistungsmäßig nicht verschlechtern, sondern verbessern.
Habe jetzt mehrere Stunden recherchiert und mich für die GeForce GT 440 entschieden, u.a. auch wegen den guten Rezesionen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Grafikkarte hat einen Defekt.
Mein PC konnte über die Graphikkarte (VGA) keine Verbindung zum Bildschirm aufbauen. Nach den Einbau der Graphikkarte blieb der Bildschirm (VGA-Ausgang) schwarz.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2012
Ich habe die Grafik Karte jetzt schon eine weile in Betrieb und bin bestens zufrieden. Kann die Grafikkarte für normale Anwendungen sehr empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
zwar eine günstige Gafikkarte aber die ist trotz 2048 mb Speicher sehr langsam.Meine alte Grafikkarte GF240 1024mb ist hingegen im Vergleich schneller als diese,deshalb habe ich sie auch zurück geschickt.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)