Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seltener Mitschnitt Aus einer Goldenen Zeit, Stimmfest!, 6. September 2011
Von 
Brasier "pappageno" (BERLIN) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Wolfgang Amadeus Mozart- Don Giovanni [2 DVDs] (DVD)
Mozart,Wolfgang A.1756 - 1791
DON GIOVANNI

Oper ' Live' Produktion SW
24.9.61 , Berlin,Deutsche Oper
Orchester der Deutschen Oper Berlin Dir. Fricsay
Reg. Karl Ebert
Bühne - Kostüme Georges Wahkevitch

Interpreten

' Lorengar - Donna Elvira
' Grümmer - Donna Anna
' Köth - Zerlina
' Dieskau - Don Giovanni
' Berry - Lepporello
' Grobe- Don Ottavio
' Greindl - Commendatore
' Sardi -Masetto

MONO/PAL 179 Min.

Aus der Zeit in der es zum Guten Ton gehörte auch für die Fernsehzuschauer
in die Oper zu gehen, gehört dieser Kostbare Mittschnitt dieser Aufführung,
die zu den Ersten in der Neuen Deutschen Oper Berlin gehörte.

Dieses wiedersehen- Vereint Künstler aus dem Deutschen Bereich die mann getrost zur Weltklasse
zählen konnte. Ein absolutes Stimmenfest.

Dazu kommt noch die seltene Leitung von Fricsay der damals an der Deutschen Oper
oft zu sehen und Hören war.

Die akkurate Inszenierung von Karl Ebert entspricht dem Zeitgeist
ist in Schwarz-weiß gefilmt.

Ein leckerbissen für Sammler, guter Mono Ton
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fischer-Dieskau in historischer Zeitgeist-Inszenierung, 30. Oktober 2011
Von 
Hans-Georg Seidel "opera" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wolfgang Amadeus Mozart- Don Giovanni [2 DVDs] (DVD)
Es handelt sich um ein historisches Dokument in schwarz-weiss und Mono-Ton mit restauriertem Bild, aber natürlich nicht mit heutiger Qualität vergleichbar. Der Ton ist dagegen sehr akzeptabel. Gesungen wird in deutscher Sprache.

Die Inszenierung entspricht dem damaligen, traditionellen Zeitgeist und bietet für sehr viele Opernseher das naturalistische Ambiente, was am besten gefällt. Die schauspielerische Umsetzung ist von der Tendenz in Richtung komödiantisch, aber auch ein wenig brav und bieder. Eine Standardgesten-Sprache der Zeit, wobei Fischer Dieskau als Don Giovanni schon wesentlich pointierter agiert.

Sängerisch wird ein hervorragendes Ensemble geboten. Mit Pilar Lorengar als Donna Elvira und Elisbeth Grümmer als Donna Anna ist das annähernde Optimum der Zeit auf der Bühne. Lyrisch ambitioniert, subtiles Singen zeichnet sie aus. Erika Köth singt eine lieblich, fast süssliche Zerlina. Don Ottavio ist Donald Grobe mit einer sensibel involvierend zeichnenden Mozart-Stimme. Walter Berry ist der verschmitzt komödiantische Leporello. Fischer-Dieskau`s Don Giovanni ist sängerisch lyrisch biegsam,organisch und fließend gestaltet und von pointierter Präsenz in Richtung ambivalenter Kavalier-Charakter. Für mich eine Darstellung, die schon weg ist vom reinen Rampensingen, in Richtung singschauspielerischer Umsetzung.

Ferenc Fricsay dirigiert farbig, begeisternd.

Insgesamt ein filmisches Dokument, das für jeden ernsthaft Interessierten ein muß ist, der die technischen Einschränkungen akzeptieren kann.

Anmerkungen zur Aufführungspraxis im Zeitgeist:

In dieser Inszenierung wird auch der Unterschied zu vielen heutigen Aufführungskonzepten deutlich, mögen sie auch noch so unterschiedlich sein. Das singschauspielerische Agieren ist heute zwingender Bestandteil jeden Regie-Konzeptes, weg vom Rampensingen. Dadurch wird das betulich Statische vermieden, das den damaligen Zeitgeist charakterisiert. Alles ein bißchen harmlos, ein bißchen historische "Heimatspielwiese", die sittsame Biederkeit der 1950/60er Jahre. Heute wird geschärft inszeniert und interpretiert, weg von der Kunsttümelei, zu realistischer Präsenz. Auch wenn die Ergebnisse dann oft gar nicht gern gesehen werden, weil das Publikum das Stück auf den ersten Blick nicht wiedererkennt, so ist doch die Bühnenaktion heute belebender Faktor. Das beste aus beiden Welten, wäre ein theoretisches Optimum unter der Voraussetzung, daß sich ein mehrheitliches Publikum etwas mehr mit der Kernsubstanz von Stücken befaßt und nicht so ausschließlich auf tradierte Optik fixiert ist. Auch ich kann nicht allen optischen Umsetzungen etwas abgewinnen, aber eine interpretatorische Bewegung ist zwingender Bestandteil eines lebendigen Musiktheaters.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeisternde Aufführung mit einem kleinen Abstrich, 19. November 2013
Von 
Hans-joachim Krüger "mozartfan" (Wiesental,Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wolfgang Amadeus Mozart- Don Giovanni [2 DVDs] (DVD)
Ich habe damals die Aufführung im Fernsehen gesehen (1961) und war begeister. Ich wusste noch nicht allzuviel über diese Oper und freute mich desahlb sehr, dass in deutscher Sprache gesungen wurde. Ich hatte schon 1956 die berühmte Furtwängler-Aufnahme von den Salzburger Festspielen gesehen und bin inzwischen schon seit langem ein begeisterter Don-Giovanni-Fan. Auch gefällt mit inzwischen die Originalversion auf italiensch ,weil ich schon viele Teile des Texte auswendig kenne und deshalb jetzt die Oper lieber auf italienisch höre. Trotzdem gefällt mir diese Berliner Aufführung sehr gut. Ganz besonders begeistert war ich von Dietrich Fischer Dieskau in der Titelpartie. Einfach hinreißend!! Auch die übrigen Sänger/innen sind absolute Spitzenklasse. Ferenc Fricsay leitet das Orchester mit Schwung und Begeisterung, aber auch mit viel Einfühlungsvermögen. Was mir vom Szenischen nicht so gut gefallen hat, war aufgerechnet Don Giovannis Höllenfahrt. In Verbindung mit Mozarts grandioser Musik hätte ich mir gerade für diese Szene auch eine "optische Gänsehaut gewünscht, etwa so wie die Höllenfahrt in der Salzburger Furtwängler-Verfilmung. Aber alles andere ist einfach großartig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wolfgang Amadeus Mozart- Don Giovanni [2 DVDs]
Wolfgang Amadeus Mozart- Don Giovanni [2 DVDs] von Dietrich Fischer-Dieskau (DVD - 2011)
EUR 36,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen