Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht viel Spaß & ist sehr robust!
1) Verarbeitung/Qualitätseindruck
Schon beim Auspacken fiel die sehr gute Verarbeitungsqualität auf. Das Modell wirkt aufgrund der schlichten Farbgebung sehr edel. Auch der IR-Transmitter wirkt sehr hochwertig.

2) Haltbarkeit
Aufgrund der ungewohnten Steuerung ist der i-Helicopter durch Pilotenfehler schon öfters abgestürzt...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2011 von ehelis

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen War dann wohl nichts...
Ich konnte den Heli leider nicht mit meinem Handy steuern.
Die Verbindung hat irgendwie nicht geklappt, was ich auch schon von mehreren Leuten gehört hab...

Hab ihn dann weiterverschenkt und durfte dann auch endlich mal fliegen.
Also wenn die Verbindung klappt, ist es super. Wenn nicht, ist es einfach nur enttäuschend.
Vor 12 Monaten von MiRe veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht viel Spaß & ist sehr robust!, 25. Oktober 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
1) Verarbeitung/Qualitätseindruck
Schon beim Auspacken fiel die sehr gute Verarbeitungsqualität auf. Das Modell wirkt aufgrund der schlichten Farbgebung sehr edel. Auch der IR-Transmitter wirkt sehr hochwertig.

2) Haltbarkeit
Aufgrund der ungewohnten Steuerung ist der i-Helicopter durch Pilotenfehler schon öfters abgestürzt. Auswirkungen? Keine! Nicht einmal die Stabilisierungsstange verbiegt sich. Nach einem Crash fliegt sich der i-Helicopter genau so gut wie zuvor. Super! Weder Landegestell, Chassis, Zahnräder noch Rotoren haben bisher etwas abbekommen.

3) Flugverhalten/Steuerverhalten
Der i-Helicopter flog aus der Schachtel heraus sehr gut. Zu Beginn des Flugs muss er auf der Gierachse (links/rechts) etwas getrimmt werden. Im Laufe eines Flugs muss er nicht nachgetrimmt werden. Das Ansprechverhalten ist als sehr direkt zu beschreiben. Darüberhinaus besitzt der Kleine auch genügend Power, um ihn mit einem kleinen Gasstoß aus einer brenzligen Situation zu bringen. Die durchschnittliche Flugdauer liegt bei ca. 5 Minuten.
Das Steuern über Touchscreen oder via "Motion Control" (also durch Neigen des Smartphones) ist jedoch gerade am Anfang nicht ganz einfach. Mit ein bisschen Übung klappt das aber sehr gut und macht sehr viel Spaß! Allerdings sollte man sich am Anfang zum Üben einen großen Raum, am besten ohne Möbel, Fernseher, Pflanzen,..., aussuchen...

4) Laden
Der Ladevorgang des Helis über das USB-Kabel dauert ca. 30 min. Der Transmitter wird ebenfalls ü'ber das USB-Kabel geladen und dauert ca. 1h. Mit einer Ladung funktioniert der Transmitter ca. 1,5h.

5) Beleuchtung
Als zusätzliches Schmankerl verfügt der i-Helicopter über 2 sehr helle weiße LEDs, die in die Haube integriert sind, und über eine in verschiedenenen Farben blinkende LED unter dem Heckrotor. Dadurch sind auch "Nachtflüge" innerhalb der eigenen 4 Wände möglich.

6) Fazit
Der i-Helicopter ist der etwas andere 3-Kanal-Koaxheli, weil er sich eben anders steuern lässt. Die Verarbeitung und auch die Robustheit sind ausgezeichnet. Das Flugverhalten ist als sehr neutral aber direkt zu beschreiben. Allerdings wird die Steuerung für die meisten zunächst schwierig sein. Aber mit ein bisschen Übung macht das Fliegen mit dem i-Helicopter richtig Spaß, eben weil die Steuerung anders ist! Der i-Helicopter ist der ideale Spaßflieger für alle Smartphone-Süchtige und Technikinteressierte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll aber NICHT unter Android, 25. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Mit einem iPhone perfektes Plug and Play; der Helikopter ist sehr stabil und für Anfänger sofort leicht zu fliegen. ABER: das Fliegen mit einem Android-Smartphone war mit der App "i-Helicopter" mit einem xperia active (Android 4.0.4) nicht möglich; der Helikopter reagiert nicht.
Wer es dennoch mit einem Android probieren will: die Fernbedienungs-Übertragung wird mit einem 3,5-Klinkenstecker an den Kopfhörerausgang angeschlossen (Lautstärke auf max. einstellen).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt Super, 4. Dezember 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Die Verpackung sah schon super Edel aus, auch innendrin sah der Helicopter sehr toll aus. Steuerung mit dem Handy ist Problemlos, Anleitnung auf Deutsch ist dabei. Es werden noch Ersatzteile mitgeliefert. Der Sender und Fernbedienung müssen einzeln aufgeladen werden.

Ein Tipp: Ihr könnt bei Olano bestellen auf Ebay. Schockieren tut mich hier auf Amazon, dass das Spielzeug für 29€ verkauft wird und man es auf Ebay NEU mit Versand für nur 10€ kriegt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Preisleistungs verhältniss, 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Robust und einfach.App instalieren und los gehts.Etwas schwierig da man sich ans Iphone oder Ipad gewöhnen muss aber wenn man es raus hat machts spass.Eher für drinnen geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Spielzeug auch für große Jungs, 29. Januar 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Der i-Helicopter ist ein tolles Spielzeug, besonders auch für die "großen Jungs". Ich habe ihn bereits dreimal gekauft. Das Tolle: Er ist für alle Altersklassen ein großer Spaß. Mein Mann, mein Patenkind (10 Jahre) und mein Schwiegervater sind alle drei gleichermaßen begeistert.

Nach dem Auspacken des Helis und Runterladen der entsprechenden App aufs iPhone, kanns direkt losgehen. Nach kurzem Ausprobieren lässt sich der Heli problemlos übers iPhone steuern.
Bei vollem Akku lässt sich der Heli bei uns ca. 20 Minuten fliegen. Das Aufladen des Akkus geht aber wirklich schnell.
Die Haltbarkeit des Helis ist besser, als man vom Aussehen her denkt. Er ist bereits einige Male abgestürzt, funktioniert aber nach wie vor einwandfrei.
Wirklich empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwachenenspielzeug mit "Suchtfaktor", 21. November 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Die iPhone Einstellung "Flugmodus" erhält mit diesem Heli doch gleich eine ganz andere Bedeutung :)
Ich habe diesen Heli jetzt ein paar Tage. Anfangs dachte ich, das wird nie etwas. Mittlerweile halte ich ihn aber stabil in der Luft. Die Steuerung über das IPhone und iPad funktioniert perfekt.
Anfänglich waren ziemlich häufige Abstürze auf den Möbeln die Regel. Der Heli ist wirklich extrem robust. Auch die Reserve Rotorblätter habe ich noch nicht benötigt.
Die LED Beleuchtung macht echt was her. Ich komme aktuell auf ca. 7 Minuten reine Flugzeit. Mit Beleuchtung nur unwesentlich weniger. Die Ladezeit beträgt 30 Minuten.

Fazit: der i Helicopter ist ein echtes Männerspielzeug. Macht wirklich viel Spaß. Die Verarbeitung ist sehr robust. Ich würde ihn wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Nichts Halbes und nichts Ganzes, dennoch hoher Spaßfaktor, 26. August 2014
Von 
Lempel - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Ich muss wohl irgendwann mal im Unterricht erwähnt haben, dass ich diese ferngesteuerten Helikopter und Quadrokopter super finde, die es heute gibt und dass es mir heute noch als Erwachsener einen riesen Spaß machen würde, mit so einem Ding zu spielen. Und so kam es, dass mir meine Zehntklässler auf der Abschlussfeier diesen i-Helicopter als Abschiedsgeschenk überreichten.
Als ich das "i" vor dem Wort Helicopter sah, war ich erst mal enttäuscht, weil ich davon ausging, dass man dieses Ding ausschließlich über ein i-phone steuert kann und ich hab halt nun mal ein Android- Smartphone. Ich hatte echt eine Wut, weil ich dachte, alles, was Spaß macht und was cool ist, gibt es immer nur für diese elitäten Besitzer von Geräten mit einem angefressenen Apfel drauf. Ich war schon drauf und dran, den Helikopter an meinen Kollegen (i-phone - Besitzer) weiter zu verschenken, doch dann probierte ich einfach die angegebene App auf mein Xperia Z zu laden und es ging!
Der Heli ist also schon mal für mein Android Gerät geeignet! Das ist schon mal gut.

Das Laden:
Das Teil besteht ja aus dem eigentlichen Hubschrauber und dem sogenannten Transmitter, also einer Sender - Einheit, die im Smartphone in die Kopfhörerbuchse gestöpselt wird. Sowohl der Heli, als auch der Transmitter haben einen eingebauten Akku, der vor Gebrauch aufgeladen werden muss. Jetzt wird aber nur ein Ladekabel mit USB Anschluss mitgeliefert. Heißt im Klartext, dass man beide Komponenten nur nacheinander laden kann, nie aber gleichzeitig.

Robustheit:
Bei meinen ersten Flugversuchen in der Wohnung musste das Ding ganz schön was einstecken. Es klatschte an die Decke, von dort wieder mehrmals zugegebenerweise recht unsanft auf den Boden, streifte Deckenleuchten und Klamotten an der Garderobe und überlebte alles völlig unbeschadet. Auch Abstürze aus größerer Höhe von der Decke der schuleigenen Mehrzweckhalle steckte das Ding weg. Die kleine Brumsel kann ganz schön was ab.

Einsatzbereich:
Für den Außenbereich ist der Heli aufgrund seines geringen Gewichts völlig ungeeignet, es sei denn, es ist absolut windstill, dann vielleicht. Aber das Teil ist sowas von leicht, da reicht der Pups einer Stubenfliege, das Ding aus der Flugbahn zu katapultieren.
In der Wohnung hat mir das Spielen mit dem Ding auch nicht wirklich Spaß bereitet. Lustig ist das vielleicht in einer großzügigen Altbauwohnung in einem Jugendstilhaus mit vier / fünf Meter hohen Decken. Aber in unserer Neubauwohnung klatschte das Ding, kaum, dass es sich vom Boden erhoben hatte an die Decke oder an eine Lampe und weil in so einer Wohnung halt auch ein Haufen Zeug herumsteht, immer wieder ans Inventar.
Vor einer Lehrerkonferenz bin ich dann mal mit einem Kollegen, der genau so ein Kindskopf ist wie ich, in der Mittagspause in unsere Mehrzweckhalle gegangen und hab das Ding fliegen lassen. Da macht es echt Spaß, aber wer hat schon Zugang zu einer Mehrzweckhalle?

Bedienung und Handling:
Es ist ja der Gag an diesem Ding, dass man es über sein Smartphone steuern kann und nicht eine extra Fernsteuerung dazu braucht. Aber genau die Steuerung über das Smartphone macht das Handling nicht ganz einfach.
Ich schicke gleich vorweg, dass es durchaus sein kann, dass ICH einfach zu blöd bin, so einen Heli mittels Smartphone zu steuern, aber auch mein Freund und Kollege, der deutlich jünger ist als ich, tat sich mit dem Ding recht schwer.
Wir hatten beide recht große Schwierigkeiten, das Ding auf eine bestimmte Flughöhe zu bringen und auf der zu halten, was für so ein Indoorspielzeug ja tierisch wichtig ist. Zuerst muss man ja schauen, ab wie viel "Gas" das Ding überhaupt abhebt und ist es dann mal abgehoben, zischte es uns auf einmal in die Höhe und batschte an der Decke an.
Ebenso der Vorwärtsflug, das Lenken und das Regeln der Fluggeschwindigkeit. Ein einigermaßen präzises Steuern des Helis haben wir beide nicht wirklich hinbekommen.
Wir haben dann die Sache mal mit der Steuerungsautomatik probiert, also indem man den Heli über reine Bewegungen des Smartphones steuert. Damit haben wir uns dann noch schwerer getan.
Fazit für uns: Mit einer richtigen Fernsteuerung mit zwei Joysticks ist das Fliegen so einer Brumsel schon wesentlich leichter und präziser, als mittels einer Smartphone- App, weil man auf der halt beim Steuern auch keinen Widerstand wie bei einem Joystick spürt.

Flugdauer:
Na ja... nach höchstens fünf Minuten ist der Spaß echt vorbei. Dabei hatten wir nicht einmal das Licht dieser Hummel eingeschaltet. Bis wir uns mit dem Ding einigermaßen vertraut gemacht hatten, brachten wir es schon nicht mehr vom Boden. Und weil das Ding einen fest eingebauten Akku hat (klar bei der Größe des Helis), ist dann erst mal vorbei mit fun.

Fazit:
Das Ding ist ein echter Gag.
Man packt den Heli aufgeladen ein, das Handy hat man ja eh immer dabei, dann zieht man den Transmitter aus der Tasche und stöpselt ihn ein und lässt den kleinen Heli zum großen Erstaunen Aller vom Boden abheben. Cool.
Dazu braucht man aber auch einen Ort, wo die Decken nicht zu niedrig sind und wo nicht zu viel Mobiliar und Dekoschlunz rumsteht und der ziemlich windstill ist.
Präzise Flugmanöver sind meinem Kollegen und mir mit dem Ding nicht gelungen. Man bringt das Ding zum Fliegen und hat seinen Spaß - fertig.
Als Gag ist der Heli also völlig O.K.
Wer aber wirklich mit so einem Ding mal nach draußen möchte und Lust drauf hat, das Gerät mitten auf der Schwarzwälder Kirschtorte des Nachbarn zu landen oder wer den Vogel in der Wohnung durch Türrahmen hindurch von einem Raum zum anderen fliegen möchte , ist mit diesem Heli nicht gut bedient, weil die Steuerung zu wenig präzise, die Reichweite zu gering und die Akkukapazität zu lausig ist.
Ich hab auch mal versucht, die App auf mein Tablett (ebenfalls Sony Xperia Z) zu laden, in dem Gedanken, dass ich den Heli damit besser steuern kann, weil alles dann größer ist. Das geht aber nicht, weil die App nicht den Bildschirm des Tabletts ausfüllt und sich auch nicht groß ziehen lässt.
Vor noch nicht sehr langer Zeit wurde dieser Heli zum Preis von fast 30,-- € angeboten. Für dieses Geld hätte ich gesagt: "Nööö, geht nicht - für so einen Gag zu teuer! Leg lieber noch was drauf und kauf dir was Gescheites!"
Aber für den derzeitigen Preis von 15,99 € muss ich sagen - das ist der Spaß allemal wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen War dann wohl nichts..., 4. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Ich konnte den Heli leider nicht mit meinem Handy steuern.
Die Verbindung hat irgendwie nicht geklappt, was ich auch schon von mehreren Leuten gehört hab...

Hab ihn dann weiterverschenkt und durfte dann auch endlich mal fliegen.
Also wenn die Verbindung klappt, ist es super. Wenn nicht, ist es einfach nur enttäuschend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heli der Spass macht, 26. Januar 2013
Von 
Andreas L. "L2000" (Emsdetten, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Das Teil macht echt Spaß, Reichweite und Flugzeit nicht so besonders aber es reicht um eine Menge Spass damit zu haben.
Klare Fun und Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Schade, 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz (Spielzeug)
Er kam schnell an doch dies nützte nicht viel.
Ich war schon skeptisch als der Sender erst in mehr als 11 Stunden aufgeladen war.
Doch auch dann flog der Helikopter nicht.
Der Sender und Helikopter waren miteinander verbunden was die Blaue LED bestätigte doch er rührte sich nicht.
Also musste ich ihn leider zurückschicken, was aber dank Amazon mal wieder blitzschnell ging ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fun2Get 777-170 - i-Helicopter 777-170, schwarz
EUR 10,89
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen