Kundenrezensionen


153 Rezensionen
5 Sterne:
 (123)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


69 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester USB 3.0 Cardreader zum fairen Preis
Ich hatte die Chance vier aktuelle USB 3.0 Cardreader zu testen. Verglichen mit den Cardreadern von Hama, Lexar und Pretec kämpft der Kingston Media Reader immer mit dem Pretec P240 um die Spitzenposition, wirklich eklatante Unterschiede gibt es aber allgemein kaum. Alle getesteten Modelle liegen im Bereich von +- 5 Prozent.

Um ein paar Zahlen zu nennen,...
Veröffentlicht am 6. August 2011 von Matthias Proske

versus
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Flott, aber mit kleinen Mängeln
Der Card Reader ist solide verarbeitet. Ein USB-3.0-Kabel wird mitgeliefert und das Kabel kann auch an USB 2.0 betrieben werden. An der Unterseite sind Gummistreifen angebracht, die ein Rutschen aber nicht verhindern, da das Gerät leicht ist. Das Kabel ist mitunter so schwer, dass das Gerät vorne angehoben wird. Die Länge des Kabels reicht zum Notebook oder...
Veröffentlicht am 13. April 2012 von wir-aus-duelmen


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

69 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester USB 3.0 Cardreader zum fairen Preis, 6. August 2011
Von 
Matthias Proske "Freier Journalist | ValueTec... (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Ich hatte die Chance vier aktuelle USB 3.0 Cardreader zu testen. Verglichen mit den Cardreadern von Hama, Lexar und Pretec kämpft der Kingston Media Reader immer mit dem Pretec P240 um die Spitzenposition, wirklich eklatante Unterschiede gibt es aber allgemein kaum. Alle getesteten Modelle liegen im Bereich von +- 5 Prozent.

Um ein paar Zahlen zu nennen, hier mal die Auslesegeschwindigkeit für drei ausgewählte Speicherkarten:

- Lexar 8 GB Professional 133x (SDHC Class 10): 23,6 MB/s
- SanDisk 8 GB Extreme Pro (SDHC Class 10 UHS-I): 46,2 MB/s
- Lexar 8 GB Professional 600x (CompactFlash): 93,0 MB/s

Noch dazu empfinde ich die Verarbeitung des Kingston Cardreader als sehr hochwertig. Als einziges Modell setzt man hier nicht auf Hochglanz-Plastik. Sehr schön wie ich finde. Für den Preis kann man nichts falsch machen!

Den kompletten Test finden Sie unter: [...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein bisher bester Kartenleser, 24. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Getestet mit einer Sandisk Extreme 16GB CompactFlash-Karte (nominell 60MB/s): An USB2.0 gut 30 MB/s, an USB3.0 ca. 78 MB/s!

Alle in meinem Besitz befindlichen Speicherkarten (SD, SDHC, microSD, CF, und auch ein paar uralte MMC (32 MB ;-), RS-MMC und sogar mein 1GB-MicroDrive) wurden problemlos erkannt; das ist leider keine Selbstverständlichkeit.

Das ganze in einem ansehnlichen, kompakten Gehäuse zu einem fairen Preis. Zuschlagen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Cardreader, SDXC und ExFat unterstützt, 16. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Nach
Hama CardReader 35in1 Kartenlesegerät
und
Hama CardReader Writer 1000&1 Kartenlesegerät
ist dies mein dritter Cardreader. Technische Neuerungen machten immer wieder einen Kauf erforderlich (so hab ich zumindest beim 1000&1 geglaubt, aber das war nicht wirlich nötig, wie sich hinterher rausstellte).

So auch diesmal. Die Karte ist eine Transcend Extreme-Speed SDXC 64GB Class 10 Speicherkarte [Amazon Frustfreie Verpackung], die im Panasonic HC-X909EG-K Full-HD Camcorder (8,8 cm (3,4 Zoll) Display, 12-fach opt. Zoom, 3MOS System Pro, Leica Objektiv, 29,8mm Weitwinkel, 3D-Option) schwarz ihren Dienst tut.

Die Kamera nutzt das Dateisystem ExFat, mit dem die alten Cardreader leider nichts anfangen können. Die erkennen zwar die Speicherkarte, aber Windows 7 spricht dann, ich müsse die Karte formatieren. Also inkompatibel.
So musste ich die Kamera an den USB-Port anschließen um dort die Speicherkarte auslesen zu können.
Das lief dann mit etwa 14MB/s. Die gleiche Karte im Reader, der am USB3-Port meines Gigabyte GA-P55A UD4 steckt, erreicht beim Kopiervorgang dann etwa 22MB/s. Ein guter Wert.

Meine ältere SanDisk Compact Flash Extreme III (CF) Speicherkarte 8GB beschreibt es mit 11MB/s und liest die einzelnen Bilder mit 16MB/s. Da hab ich leider keinen Mehrwert ggü den alten Lesegeräten an USB2. Aber dafür ist er ja nicht da.
Er soll die SDXC-Karte lesen können und das tut er. Das ist nicht immer ersichtlich, ob die Cardreader auch ExFat unterstützen. Denn SDHC und SDXC stehen bei den alten Readern auch dabei. Aber de facto beherrschen sie das bei Speicherkarten über 32GB verwendete Dateisystem nicht. Dieser kann's und es liegt ein ausreichend langes Kabel bei.

Was mich nur ein wenig störte, war die gewählte Verpackung vom Hersteller. Einmal ist das komplette Set eingeschweißt. Man braucht eine Schere zum öffnen. Dann ist der Reader in Folie eingepackt und das Kabel auch noch obendrein eingetütet. Wozu der ganze Müll anfallen muss, weiß wohl kein Mensch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Flott, aber mit kleinen Mängeln, 13. April 2012
Von 
wir-aus-duelmen - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Der Card Reader ist solide verarbeitet. Ein USB-3.0-Kabel wird mitgeliefert und das Kabel kann auch an USB 2.0 betrieben werden. An der Unterseite sind Gummistreifen angebracht, die ein Rutschen aber nicht verhindern, da das Gerät leicht ist. Das Kabel ist mitunter so schwer, dass das Gerät vorne angehoben wird. Die Länge des Kabels reicht zum Notebook oder zum PC, vorausgesetzt, er steht nicht unter dem Tisch, denn dafür ist es zu kurz. Das sehe ich allerdings nicht als Mangel an. Positiv ist weiter anzumerken, dass mit USB 3.0 ein sichtbar flotte Leseschwindigkeit erreicht wird.

Leider sind auch negative Dinge zu nennen, die hier auch zur Abwertung geführt haben. Der erste Versuch, eine SD-Karte in den Schacht zu führen, schlug fehl, da der Einschub bei meinem Gerät sehr hakt. Erst wenn der richtige Winkel zum Einschieben gefunden ist, kann die Karte problemlos eingelegt werden. Das Gerät ist zudem dauerhaft angeschlossen. Nach dem Bootvorgang (MS Windows 7) kann man die 4 Laufwerkssymbole sehen. Nach dem Einlegen einer SD-Karte blinkt der Kingston-Schriftzug und auch kann man in der Datenträgerverwaltung des Betriebssystems erkennen, dass eine Karte in dem Gerät liegt, aber zugreifen kann man darauf nicht. Ob der Mangel nun am Gerät oder Betriebssystem oder an einer anderen Software (wie einem Virenscanner) liegt, konnte auch mit dem Kingston-Support zusammen nicht ergründet werden. (Alternativ mit einem anderen Computer unter USB 2.0 - auch MS Windows 7 - ergaben sich die gleichen Probleme.) Schließt man das Gerät hingegen erst nach dem Bootvorgang an, so klappt der Kartenerkennung reibungslos. Die beiden Punkte führen aus meiner Sicht zur Abwertung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


65 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super schneller USB 3.0 Kartenleser von Kingston, 15. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Dieser USB 3.0 Kartenleser von Kingston hält was er verspricht. Eine Sandisk Class 10 (hier 45MB/s) Speicherkarte konnte ich mit einem Noname Cardreader nur mit 20 MB/s lesen/schreiben. Mit dem Kingston Kartenleser hatte ich die ganze Geschwindigkeit der SDHC zur Verfügung also 45MB/s !

Fünf Sterne und somit eine klare Kaufempfehlung von mir.

Nachtrag:
Ein wenig friemelig ist das Anstecken des USB 3.0 Kabels an den Kartenleser, aber sobald das geschafft ist funktioniert alles wunderbar.

Ein Klick auf den Button 'JA' oder 'Nein' ist für andere Käufer sehr hilfreich, denn die hilfreichsten Rezensionen werden ganz oben angezeigt und erleichtern die Kaufentscheidung ungemein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teuer, aber richtig gut!, 10. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Nachdem ich schon die verschiedensten Card Reader ausprobiert habe ist dieser hier ein richtiges Highlight. Und die hohen Kosten hat man schnell drin wenn ich so zusammenzähle, was ich schon für Billigschrott ausgegeben habe. Zudem ist nichts ärgerlicher als durch ein schlechtes Gerät zerstörte Fotos zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So weit so gut..., 30. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Wenn jemand und Windows 7 Probleme bei dem Erkennen der Hardware hat sollte er/sie überprüfen ob nicht ein andere USB 3.0 Treiber installiert ist. So war es jedenfalls bei mir. Das Gerät wurde erkannt aber kein Treiber installiert. Nachdem ich den HAMA USB 3.0 Treiber deinstalliert hatte konnte auch der Standard M$ Treiber installiert werden. Somit funktionierte der Reader.

Über die Standfestigkeit kann ich noch nichts mitteilen... Werde dies aber nachholen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Leistung, 4. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Das Gerät hat einer super Leistung. Hatte zuvor einen Kartenleser von Transcend und diese war eine echt Enttäuschung. Mit meiner Sandisk Extreme 16GB Karte erreiche ich auch Leseraten von 45-50MB/s. Bin sehr zufrieden und kann das Produkt nur weiterempfehlen.
Kleiner Kritikpunkt ist die vielleicht nicht wirklich tolle rote Beleuchtung wenn das Gerät an ist, aber egal :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 3. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Ein 1a Gerät. Schnell, zuverlässig und zudem noch günstig.
Durch den Anschluß per USB 3 und bei der Verwendung von schnellen Speicherkarten ist dieses Gerät wirklich genial. Für diesen Preis ist es unschlagbar und meiner Meinung eine absolute Empfehlung für alle, die auch gerne mal 16 oder 32 GB Karten verwenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön verarbeiteter und schneller Reader, 21. Januar 2012
Von 
Roger66 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0 (Personal Computers)
Ich setze den Reader bisher nur an USB 2.0 ein. Mir ging es bei der Anschaffung primär um ein zukunftssicheres Gerät (darum USB 3.0), das mit allen meinen Karten (CF, SDHC, microSDHC) gleichermaßen klar kommt und für microSDHC ohne lästigen Adapter auskommt.

Die Verarbeitung ist sehr gut, der beim Zugriff komplett in rot leuchtende Kingston-Schriftzug war eine witzige Überraschung.

Von mir volle Kaufempfehlung, auch wenn der Preis kein Kampfangebot ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kingston Media Reader FCR-HS3 Kartenleser USB 3.0
EUR 18,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen