Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen109
3,8 von 5 Sternen
Preis:102,96 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Februar 2015
Schraubendreher sofort rund
imbussatz nutzlos, passungenau und bricht.
schrauben bit brechen durch (noch nie gesehen oder gehört dass das passieren kann, aber gleich 2 schrauben hintereinander 2 bits zerbrochen.
die normalen zangen sind gang gut, die Kabel zange verbiegt sich einfach.
die feile bleibt nicht in der Fassung vom griff
und die ratsche geht auch nicht immer (scheint als ist etwas lose im gewinde)
also ganz klar nicht das geld wert.
bin jetzt nach und nach daran Produkte von wera zu kaufen,

also an alle Heimwerker, Finger weg von diesen Produkt....!!!!
review image
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2013
Ich habe diesen Koffer nicht bei Amazon bestellt aber möchte hier trotzdem die Leute vor einer sehr großen Enttäuschen bewahren.

108 teilig für diesen Preis... Na klar denkt man sich. Jedoch ist die Enttäuschung rießig wenn man das erste mal einen Kreuzschraubendreher benutzt. Ich habe einem Freund beim Umzug geholfen (400 km nach WIEN gefahren) und damit eine einfache Wohnwand aufgebaut und konnte das Werkzeug nach den ersten zwei Schrauben nicht mehr benutzen (so... jetzt willste deinem Kumpel beim Umzug helfen - dein Freund hat von Geburt an "zwei linke Hände :-)" - und mir dreht sich bei den ersten zwei Schrauben der Schraubendreherkopf ab...). Ich bin KFZ-Mechaniker, ja ich habe von diesem Set nicht zu viel erwartet... Jedoch denke ich mir, wenn ich schon viel Kraft brauche um eine Schraube fest zu schrauben, dann sollte wenn die Billige Schraube vom Möbeldiscounter nachgeben, als der Kopf des Schraubendrehers...

Ebenso war der Imbus-Satz komplett gebrochen und das Ratschenlager war sehr schwergängig.

Also lieber doch etwas mehr investieren für etwas Hochwertigeres Werkzeug, als für diesen Müll.

Ich brachte also den Koffer zurück, als ich dort ankam fragten mich die Verkäufer was das Problem ist. Als ich ihnen erklärte worum es geht meinten diese nur "Sie sind nicht der erste der den Koffer zurück bringt..."

Finger weg!!!
33 Kommentare|121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2012
Schlitzschraubendreher: 1x benutzt um eine Schlauchschelle anzuziehen Spitze verformt!
Ratsche: Nuss aufgesteckt ging nicht mehr ab!
Säge: Material? gehört in einen Kinderwerkzeugkasten!
Mehr Werkzeug habe ich nicht benutzt, das hat mir auch gereicht!
Positiv: Konnte das Zeug ohne Probleme zurückschicken!
0Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Der Kreuzschraubendreher zeigt nach 4-5 Schrauben starke Abnutzungserscheinungen. Der Schlitzschraubendreher hat sich bei der dritten Schraube an der Spitze längst gespalten, nach der 6-ten Schraube war die Spitze weg. Zangen sind schwergängig. Die Benutzung erfolgte im Heimanwenderbereich! Habe diesen Koffer erstanden, um nicht ständig das Werkzeug meines Arbeitgebers ausleihen zu müssen. Der Laden (nicht Amazon) hat es zum Glück zurückgenommen. Werkzeug eines anderen Markenherstellers setze ich beim Arbeitgeber seit 8 Jahren bei viel anspruchsvollere Belastungs-Szenarien ein, dieses haben bis dato keine Verschleißerscheinungen wie dieser Koffer nach 2 Tagen. Dieses Markenwerkzeug bekommt man bei Amazon für beinahe den selben Preis als Sets ohne Koffer. Mein Tipp ist, lieber ausgewählte Marken-Sets im Jutebeutel, als Schrott im Koffer.
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
sehr geehrte Damen, Herren,
nachdem ich den Pit eingefügt habe um eine Schraube nachzuziehen, brach dieser ab!! der 2, ebenso.
Die Zange ist eine zumutung und werde ich warscheinlich entsorgen unbrauchbar
Gruß Theo Völker
Ps: von Fa. Mannesmann habe ich einene andere Qualität erwartet.
11 Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
Der Alu Werkzeugkoffer ist für den Heimgebrauch vollkommen ausreichend. Kein Werkzeug beschädigt oder gar unbrauchbar. Nach mehr als 1 Jahr im Gebrauch. Hat bereits mehrere Renovierungen und Möbel aufbauten hinter sich. 1 Stern Abzug wegen dem Preis. Und das einzige Foto zeigt nur die Hälfte des Inhalts! Maulschlüsselsatz und Imbussatz , kleine Säge , Verschieden Schraubendreheraufsätze sowie Hammer und 3 m Maßband sind mit dabei ( im unteren Teil) und müssen nicht dazu gekauft werden. Ich bin sehr zufrieden.
review image review image
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
Werkzeugkauf ist auch immer so ein Thema: Was braucht man? Was soll man bezahlen? Es gibt so viele Konfigurationen auf dem Markt, das macht den Überblick ziemlich schwer. Ich habe mir den Koffer vor rund einm dreiviertel Jahr gekauft, um alles Notwendige in der Nähe zu haben und nicht in die Garage laufen zu müssen. Vorneweg: ich weiß auch, was richtig gutes Werkzeug ist, jeder muss aber auch für sich entscheiden, welchen Zweck er mit seinem Werkzeug verfolgt.

Dieses Set habe ich vor Allem wegen der guten Bestückung gekauft. Es ist eigentlich alles da, was man im Normalfall braucht (für die Wohnung fehlt allerdings eine kleine Wasserwage) und nichts drin, was man nie benutzt. Bei allen anderen Komplettsets, die ich kenne, ist das m.E. eher weniger der Fall. Den Koffer habe ich für 90.- in der Metro gekauft, was ein reeller Preis ist. Die angebliche UVP verbuche ich unter "Mondpreis" und jedem, der soviel dafür ausgibt, gehört eigentlich auf den Kopf gehauen ;)

Beim ersten öffnen des Koffers, waren bei mir zwei Inben krumm; die habe ich sofort umgetauscht und seitdem passt alles. Natürlich darf das eigentlich nicht sein, aber trotzdem kann ich die negativen Rezensionen nicht ganz nachvollziehen; vielleicht ist aber auch die Streuung groß. Zu den einzelnen Werkzeugen:

Die Zangen sind - kurz gesagt - gut. Die Riffelung des Zangenkopfs ist anfangs scharfkantig, passt sich dann aber an. Nichts hakt, alles geht schön leicht. so lässt sich arbeiten.
Die Schraubenzieher sind ebenfalls sehr passgenau und ergonomisch. Sie haben sogar eine Schlüsselhilfe am Griffansatz, die man allerdings selten braucht. Die Aussage, die Schraubenzieher würden brechen, kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich daran denke, was ich mit denen schon bewerkstelligt habe, scheinen mir die ausreichend stabil. Allerdings verschleißen die Spitzen auch bei normalem Gebrauch sehr schnell. Irgendwann werde ich die guten Wera auch in diesen Kasten tun.
Maulschlüssel sind von der Anmutung sehr gut, passen auch genau, habe sie aber bisher nur für Aufgaben verwendet, wo die Drehmomente eher gering sind.
Die Ratsche ist okay; sie mutet stabil an und ist fein abgestuft. Mir gefällt aber nicht so gut, dass sie etwas Spiel hat. Das kenne ich auch zu günstigem Preis besser. Die Nüsse wiederum sind passgenau und scheinen haltbar zu sein UND: es ist ein Zündkerzenschlüssel dabei, den ich schon gebrauchen musste und der sich bewährt hat.
Inben und Feile sind auch gut, Teppichmesser und Hammer weniger. Ersterem traue ich nicht wirklich zu, dass er die Klinge ordentlich fixiert, letzterer reicht, um ein Bild aufzuhängen - mehr nicht unbedingt. Die häufig kritisierte Säge habe ich nur mal getestet, die scheint aber brauchbar. Die Crimpzange ist Schrott - passt überhaupt nicht und hakt ohne Ende. Die hab' ich bald durch eine bessere ersetzt, die ich auch nie brauche ;) Die Bits sind okay und passen einigermaßen - wenn die runtergenudelt sind, freu ich mich aber auch auf den Metabo-Satz, den ich dann nachkaufe.

Der Koffer selbst müsste einiges aushalten, ich hab ihn für "Außeneinsätze" schon oft ohne größere Blessuren mitgenommen. Schön ist halt die Aufbewahrung des Werkzeugs in den Gummizügen, alles hat seinen (bebilderten) Platz und Anfänger lernen gleich mal die Bezeichnung der Werkzeuge. Das Aufräumen hat dann was meditatives :)

Insgesamt sind die Werkzeuge vor Allem eines: ergonomisch. Alles fasst sich schön an, nie drückt ein Griff auf die Handfläche oder ähnliches. Leim, der aus den Griffen hervorquillt, konnte ich nicht beobachten. Um einen Grundstock an preiswertem Werkzeug aufzubauen ist der Koffer super. Schön ist auch, dass darin nichts rumfliegt (außer Hammer, Bandmaß, Bitsatz - bei mir ist in dem unteren Fach aber mittlerweile so viel zusätzliches Werkzeug, da fliegt nichts mehr) und man alles für normale Aufgaben da hat. Qualitativ neige ich insgesamt zu drei Sternen (gute Basisqualität), aber die durchdachte Bestückung reißt's wieder raus. Den Preis muss man natürlich auch berücksichtigen und der ist dem Gebotenen absolut angemessen.

Wer besseres Werkzeug haben will, dem kann ich noch den Wisent-Koffer aus dem Bauhaus nahe legen. Kostet das Doppelte, ist aber auch eine Qualitätsstufe besser bei ähnlicher Bestückung. Den durfte ich auch testen, aber als Backup-Werkzeug find ich den Mannesmann für mich (!) mehr als ausreichend. Im Übrigen kenne ich auch günstigeres Mannesmann-Werkzeug (das Grüne ist bei denen ja die Top-Serie), aber da fängt manchmal echt das Grauen an. So gesehen ist dieser Koffer hier schon praxisgerecht, außer man hat wirklich hohe Ansprüche.

Ich hoffe, ihr könnt mit dieser Rezension etwas anfangen.
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
Vorweg, zu der Qualität der Werkzeuge kann ich nichts sagen, da es soweit gar nicht gekommen ist.

Der Koffer kam in einer guten Verpackung. Nach dem auspacken, habe ich aber gesehen, dass der Koffer zerkratzt und verbeult ist.
Beim öffnen der nächste Schock: Die Werkzeuge teilweise zerkratzt, mehrere Halterungen abgerissen und der Koffer von Ihnen extrem verschmutzt.

Absolut keine Kaufempfehlung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2012
Habe mir diesen Koffer bestellt, weil mein alter Koffer abhanden gekommen ist. Kann die Meinung meines Vorredners nicht teilen. Die Schraubendreher machen einen massiven Eindruck und haben bei mir auch schon einige Schrauben ausgehalten. Man sollte eben den passenden Schraubendreher für die richtige Schraube nehmen. Ansonsten ist der Koffer gut sortiert. Es gibt Ersatzklingen für das Kuttermesser und die kleine Handsäge. Man muss also nicht sofort neue kaufen wenn mal eine kaputt geht. Eine Knarre mit Stechschlüsseln, ein kleines Bit-Set ist auch mit drin um die gängigsten Schrauben zu bearbeiten. Der Hammer ist meiner Meinung nach nur um einen Nagel in die Wand zu schlagen, für gröbere Beanspruchung ist er wohl nicht geeignet, aber er erfüllt seinen Zweck in diesem Heimwerkerkoffer.
Auch das Set Maulschlüssel und Imbusschlüssel ist für den normalen Hausgebrauch völlig ausreichend.
Jedes Teil hat im Koffer seinen Platz und sind durch die Gummizüge und Klettverschlüsse vorm Herumfallen gesichert.
Lediglich der Hammer, das Maßband und das Bit-Set liegen lose im unteren Fach des Koffers, indem nebenbei noch genügend Platz für anderes Werkzeug, was so Zuhause rumfliegt, ist.
Kann diesen Koffer an jeden Empfehlen der ab und zu mal was heimwerkern muss.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Ich habe den Koffer erst seid 2 Tagen im Gebrauch und wollte meinen ersten Eindruck niederschreiben.
Für das Geld ist der Koffer "gut", die Legierung des Stahls besteht aus Chrom Vanadium sodass der Stahl Hart, jedoch zäh bleibt, er bricht und verformt nicht so schnell.
Die Kunststoffgriffe sind nicht gerade liebevoll aufgezogen, es quilt der Verbundkleber teilwese raus und sind insgesammt nicht schön anzusehen -erfüllen jedoch ihren Zweck, sie halten.
Der Lack der Crimpzange hat Stellenweise blasen und ist zu dick aufgetragen, zudem schwergänging (wahrscheinlich wegen dem Lack). Diese werde ich in naher Zukunft austauschen müssen.
Die Säge, wie mein Vorredner beschrieben hat, ist Kindergartenspielzeug. Der Kunststoffgriff verbiegt sich sobald man die säge stärker hält. Es ist abzuwarten wie lange sie hält. Positiv ist jedoch das genügend Sägeblätter beigelegt worden sind und man damit auch arbeiten kann.
Die Knarre ist schwergängig mit viel Spiel, zum genauen Arbeiten wo man nur eine bestimme Zugkraft erreichen darf nicht zu empfehlen, um irgendetwas "fest" zu machen in Ordnung.
Alle anderen Werkzeuge, mit den vorher beschriebenen Mängeln, sind in Ordnung.
Der Koffer wirkt nicht gerade stabil da das Material sehr dünn ist und die großen Flächen sich bereits mit dem Daumen eindrücken lassen. Positiv ist jedoch der Platz im Boden des Koffers.
Für meine Elektrowerkzeuge , 8 Schraubendreher, automatische Abisolierzange 180mm, Seitenschneider 160mm, Aderendhülsen-Sortimentkasten (klein), und einem Messgerät von Fluke (T140)mit Lederhülle ist ausreichend Platz neben den bereits vorhandenen Hammer, Bit-Kasten und Bandmaß.

Insgesammt, auch wenn sich meine Kritik etwas harsch anhört, ist der Koffer für diesen Preis gut. Ich kann nicht für knapp 90€ ein Profisortiment erwarten. Die Austattung ist in Ordnung.
Es gibt von mir 4 Sterne für den Koffer, wäre die Verarbeitung besser, gäbe es 5.

UPDATE:
Habe den Koffer nun 2 Wochen im Einsatz und bin zutiefst unzufrieden.
Die Schraubendreher lösen sich im Material, Gummiummantelung bis auf das Kunststoff abgenutzt, Spitzen werden rund ( und das bitte bei Chrom Vanadium?)
Säge im Griff gebrochen, Sägeblätter extrem schnell abgenutzt
"Knarre" defekt
17er Nuss gebrochen
Hammer abplatzer

Viele andere Teile haben schon gute Gebrauchsspuren und im Material Torsion

Überraschend das der Koffer noch hält was ich nicht erwartet habe ( Einlagen aus Kunststoff und Gummi dennoch abgenutzt)
Chrimpzange hält widererwartens

Wer dieses Werkzeug viel gebrauchen will sollte davon die Finger weglassen - Made in Germany - Ein Armutszeugnis, auch wenn der Preis nicht hoch ist, daher ab sofort nur noch 2 Sterne
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)