Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Dezember 2011
Ich habe im laufe der letzten Monate ca. 20 DVB-T Antennen in meiner Wohnung getestet. Mit Verstärker und ohne. Je größer die Antenne wurde, desto weniger habe ich empfangen(Stahlbeton-Plattenbau).
Diese Antenne ist jedoch der Hammer! Wenn man sie mit dem Magnetfuß auf eine Metallunterlage (Größe ca. Keksdose) stellt dann traut man seinen Augen kaum. Sie stellt alle anderen Antennen in den Schatten. Ich empfange alle angebotenen Programme. Die Metallunterlage wirkt wie ein Parabolspiegel. Man muß jedoch das Blech "nicht" nach den Himmelsrichtungen ausrichten. Einfach auf den Schrank legen oder an die Wand hängen und die Antenne mit dem Magneten anpappen. Fertig!
66 Kommentare|91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2015
Ich hatte bereits vor einiger Zeit (ca. 2 Jahre) mal eine Antenne mit genau dieser Bezeichnung gekauft und die war super (Alle öffentlich rechtlichen, etliche private Sender empfangen). Daher kommen sicher die guten Bewertungen. Aufgrund des Wetters ist sie in die Jahre gekommen und müsste erneuert werden - eigentlich durch genau die selbe hier (mumbi DVB - T Antenne 3dB passiv mit Magnetfuss - DVB-T Stabantenne digital DVBT Antenne mit Magnet).

Aber jetzt die Enttäuschung:
- der Magnet ist so schwach, dass die Antenne nirgendwo halten würde
- das zugehörige einfache Kabel ist zu lang (über 2 Meter), sodass mein 5fach-geschirmtes Antennen-Verlängerungskabel nun nicht mehr so viel bringt
(wäre ja alles noch egal aber ...)
- unter selben Bedingungen wie vorher bekomme ich gerade so noch einige öffentlich rechtlichen Sender rein, aber schlecht und nicht mehr alle, und gar keine privaten Sender mehr
=> meine alte muss wohl noch eine Weile durchhalten - schade um die 6€; Zurückschicken lohnt nicht bei 3€ die ich zurück bekommen würde wenn die Rücksendung klappt

Also Finger weg!

PS: Der Versand von Janus Net AG war aber schnell und OK
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Unter den passiven schneidet dies Antenne nicht gut ab. Die gute Bewertung kann ich nicht nachvollziehen.

Ich habe mehrerer Antennen die durch Amazon erhältlich sind getestet. Das Ergebnis ist wie folgt.
Die Prozentangabe entspricht der Empfangsqualität bezogen auf Platz 1.

1. Vivanco TVA 301 (aktiv):
Empfangsqualität: 100%
- aber FM-Radioempfang ist miserabel, eine passive Wurfantenne funktioniert besser.

2. Antenne für DVB-T USB Stick und mobile Geräte - sehr starke Stabantenne von VEGA:
Empfangsqualität: 80% (sehr gut)
- Magnetfuß sehr stark und massiv

3. Goobay DVB - T 06 Mag passiv DVB - T Antenne (3 dB) mit Magnetfuß:
Empfangsqualität: 75% (ziemlich gut)
- Magnetfuß stark

4. Mumbi DVB - T Antenne 3dB passiv mit Magnetfuß
Empfangsqualität: 35% (schwach)
- Magnetfuß sehr schwach, quasi nicht vorhanden

Mit Ausnahme der VEGA Stabantenne (Platz 2) habe ich jeweils 2 Antennen eines Modells getestet und jeweils identische Ergebnisse erhalten. Qualitätsschwankungen innerhalb eines Modells habe ich also nicht gefunden.

Diese Antenne ist schlechter als viele Antennen die mit DVB-T USB Sticks geliefert werden, wie z.B. die des
- Trekstor DVB-T Stick Terres USB 2.0 und
- TV Digital + FM Radio DVB-T DVBT USB 2.0 Stick TV Digital Fernsehen mit Radio (FM / UKW) & DAB Funktion
- Yakumo Quick Sticks (Empfangsqualität: 80%)
33 Kommentare|61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
habe diese antenne geholt um an meiner alten stereoanlage(Panasonic SA-AK230) endich vernünftig radio hören zu können....

meinten zwar vorher alle-das wird mit dieser antenne nicht funktionieren(digital-analog bla bla etc...)

es bedurfte noch eines kleinen adapters(KOAX FEMALE KUPPLUNG 1,99€)und schon gings!

habe sie ziemlich versteckt am metallfuss des tisches angeheftet und muss sagen "TOP-kein rauschen-selbst wenn mehrere geräte angeschaltet sind"!

anschliessend habe ich noch mein fenster geöffnet....anlauf genommen...und meine alte"ukw wurfantenne" aus dem fenster geworfen ;)

lieferung-verpackung etc....wie gewohnt super!

in diesem sinne
P-R-O-S-T ;-)
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2012
Da meine Antennenbuchse am TV-Gerät leider abgebrochen ist, war ich auf der Suche nach einer schnellen kostengünstigen Lösung, um wieder ein bisschen TV schauen zu können.

Habe mich für die mumbi DVB-T Antenne(1,69 €) und einem Shinelco DTD109 Receiver(10,00 €) entschieden, da ich keine Lust hatte viel Geld zu investieren. Und ich muss sagen: Klein, aber fein!!!

An dem Magnetfuss habe ich zur Zeit einen kleinen Kühlschrankmagneten befestigt und die Antenne auf meiner Fensterbank plaziert. Ich empfange damit aktuell 25 Programme(Kreis Bochum)! Entferne ich die Antenne von der Fensterbank und plaziere sie in der Nähe des TV-Gerätes fallen 5 "Dritte-Programme" weg, weil das Signal dann zu schwach ist.

Will den Trick mit der Keksdose, wie von einem Kunden bereits ausprobiert und hier begeistert beschrieben, in den kommenden Tagen mal ausprobieren. Kann ja nur noch besser werden! :)

Fazit: Absolut zu empfehlen für diesen Kurs! Aber Vorsicht, natürlich keine HD-Qualität...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Ich gehöre auch zu denjenigen die das Pech hatten eine nicht richtig funktionierende Antenne zu erhalten.

Da eine Rücksendung bei dem Preis nicht lohnt, habe ich mich auf die Suche nach der Ursache gemacht.

Da die Antenne innen lackiert ist scheint ein Kontaktproblem zwischen dem Fuß und der eigentlichen Antenne zu bestehen.

Ich habe daraufhin die Antenne abgeschraubt und den unten befindlichen Hohlraum solange mit Alufolie gefüllt bis
beim reindrehen des Fußes auf dem letzten Milimeter der Drehung ein leichter Wiederstand spürbar war. Dadurch wurde das
Aluminium noch einmal zusammengedrückt und der Kontakt zum Gewinde sicher hergestellt.

Durch mehrfach ab- und wieder drandrehen der Antenne an den Fuß wird außerdem der Lack an der Innenseite des Gewindes teilweise
abgerieben und so ebenfalls der Kontakt zum Fuß sicher hergestellt.

Das Ergebnis; Die Empfangsqualität hat sich von mäßig auf phänomenal geändert.

Ein Punkt Abzug da erst eine Reparatur durchgeführt werden musste.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Die Antenne ist nicht schlecht, sie ist gut verarbeitet wirkt nicht billig oder der gleichen, man kann sie abschrauben falls man sie mitnehmen will und das Kabel ist lang genug!

Einen Stern Abzug gibt es denn noch!
Ich habe eine no name Antenne gleicher Bauart, das Kabel ist relativ kurz und die Antenne ist 2~3 cm kürzer als die hier bestellte und nicht abschraubbar!

Aus diesem Grund habe ich diese bei Amazon bestellt um die Macken der alten zu beseitigen!
Leider mußte ich feststellen das der Magnet nicht so stark ist wie bei der alten und trotz größerer Antenne die Empfangsleistung schwächer ist als bei der die ich schon hatte! (Getestet am selben Platz wo vorher die alte stand)

Fazit: Preis Leistung einfach Super, Kabellänge mehr wie bei anderen also gibt es von mir auch eine Kaufempfehlung natürlich nur für die, die es in Kauf nehmen das der Magnet nicht so stark ist (hält aber das Eigengewicht der Antenne ohne Probleme nur nicht ankommen ;-) und man vielleicht manche Sender nicht ruckelfrei oder garnicht hat!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2016
Die Antenne ist sehr schlecht verarbeitet! Ich habe die Magnetkraft des Fußes vermisst. Nachdem ich die Folie vom Fuß abgezogen hatte, war mir klar, warum die Haftkraft so gering war. Ein winziger Magnet ist TIEF im Fuß schief eingeklebt,d.h.,zwischen Magnet und Metallplatte ist immer ein Luftspalt. Wer im Physikunterricht nicht geschlafen hat, weiß, was das heißt. Auch die Empfangsleistung ist mangelhaft. Das Ist mir allerdings rätselhaft, da es nur eine Passivantenne ist. Wahrscheinlich stimmt die Länge des Strahlers nicht, oder das Kabel ist von unterirdischer Qualität. Auch der Stecker kann Probleme bereiten, wenn die Impedanz von 75 Ohm nicht eingehalten wird. Da hier einige Jubelschreie ausstoßen, kann ich nur vermuten, dass ICH ein schlechtes Produkt erwischt habe. Aber sorry - genau meine Antenne habe ich nun mal bewertet!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
Ich bin Positiv überascht für 99 cent (im Fachgeschät viel mehr wie 5€) erhält man eine gute Antenne die nicht ins Müll gehört im gegenteil. Ich habe einen DVBT-Stick mit zwei Tunern ,heist ich kann gleichzeitig ein Programm ansehen und ein anderes zeitgleich auf einem anderen Sender aufnehmen oder ich zeichne beide auf. Mit den mitgelieferten Antennen die eher einen miserablen eindruck machten alles wackelte war schief und krumm und auf selten dämliche weise zusammengeschraubt gewesen, da machen die neuen einen optisch viel wertigeren eindruck und vor allem und das zählt die Leistung für das Geld ist hervorragend, ich muss dazu sagen ich Wohne in Berlin, wie sich das auf dem Land macht kann ich nicht sagen oder beurteilen.Jedenfalls wenn man in Ballungszentren wie Hamburg-Münschen-Frankfurt usw. wohnt kann ich es nur weiter empfehlen, am besten ist der Empfang wenn es auf einem Mettaluntergrund angebracht völlig egal ob senkrecht oder waagerecht hauptsache der Empfang ist da.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2012
Haben hier in Südhessen verschiedene Antennen getestet. Einmal eine aktive Stabantenne, diese kleine passive Antenne und eine selbstgebastelte Dipol Antenne.
Mit der aktiven Antenne empfingen wir ZDF etc. immer perfekt. Um ARD etc. oder Pro7 etc. empfangen zu können, musste die Antenne für ARD aufrecht stehen, für Pro7 allerdings liegen, dann waren die jeweils anderen Kanäle nicht zu empfangen.
Mit der selbstgebastelten Antenne ließ sich zwar alles empfangen, Pro7 allerdings sehr schlecht.
Mit dieser kleinen unscheinbaren Antenne hat Pro7 zwar auch immer mal wieder aussetzer, aber das Kabel hat eine gute Länge, es lässt sich dank des Magneten stabil platzieren und der Empfang ist verglichen mit den anderen günstigen Alternativen gut. Da aber auch diese Aussetzer stören, werden wir uns nun eine größere Zimmerantenne zulegen.
Wer allerdings näher an den Sendemasten wohnen sollte, wird mit dieser äußerst günstigen Antenne aber sicherlich gut bedient sein.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)