Kundenrezensionen

8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2012
Auf der Suche nach einem Gehäuse für meinen neuen PC stieß ich auf den Lian Li PC-A05FNB - meine Anforderungen waren einfach aber hoch:
- Perfekte Verarbeitung
- Schlichtes Design
- Front USB 3.0
Das Gehäuse hat alle Erwartungen erfüllt. Zum Einen ist es sehr leicht - vielleicht ein Drittel des Gewichts meines alten Chieftec Midi-Towers. Zum Anderen extrem gut verarbeitet. Die Spaltmaße sind super und es gibt nirgendwo scharfe Kanten an denen man sich verletzen kann. Auch sehr löblich finde ich den schlichten Lian Li Schriftzug an der Front - andere Hersteller können es nicht lassen, hier ihr (hässliches) Logo in Übergröße zu präsentieren - nicht so Lian Li. Ab Werk sind 2 Lüfter verbaut, die man im Betrieb kaum wahrnimmt.
Ich habe das Gehäuse neben Mainboard, SSD und Netzteil noch mit einem BluRay Brenner sowie einer Grafikkarte bestückt. Man merkt doch, dass es relativ schnell eng wird. Sofern aber alle Kabel sauber verlegt werden ist noch Platz für die ein oder andere Erweiterung.
Problematisch ist nur die Wärementwicklung im Gehäuse. Durch die kompakte Bauform lässt sich die Wärme weniger gut abführen, sodass recht hohe Temperaturen auftreten können. Abhilfe sehe ich hier nur durch einen weiteren Lüfter in der dafür vorgesehenen oberen Abdeckung oder Lüfter mit mehr Durchsatz. Für den normalen Betrieb, also ein paar Stunden arbeiten, hin und wieder ein Video und Spiel ist aber alles im grünen Bereich.
Sehr gut gelöst finde ich die Platzierung des Netzteils hinter der Front - das spart bei diesen Dimensionen eine Menge Platz.

Für einen "normalen" Anwender, der ein schlichtes, gut verarbeitetes Gehäuse sucht eine klare Empfehlung - auch wenn es andere Gehäuse teilweise für ein Viertel des Preises gibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Juni 2013
Für den Preis sind meine Erwartungen an dieses flache atx Gehäuse hoch gewesen aber ich bin größtenteils sehr zufrieden.
Die Verarbeitung ist sehr gut und es gibt keine Lücken oder Unreinheiten. Das Gehäuse besteht nahezu komplett aus Aluminium, nimmt atx Boards auf, ist kaum höher als das Mainboard selbst und ist sehr leicht. Die Lüfter sind leise aber nicht perfekt. Dafür gibt es jedoch Lüftergitter an beiden 120mm Lüftern. Die Möglichkeit einen 140mm Lüfter am Deckel zu befestigen ist auch ein großes Plus, jedoch wird ein Lüftergitter zusätzlich benötigt, da der Lüfter sonst offen liegen würde. Dabei kommen normale Lüftergitter leider aus Designgründen nicht in Frage, da das Loch eher quadratisch ist und es eigendlich auf ein lian li Gitter für ca. 7€ hinauslaufen wird.

Ein usb3->usb2 Adapter liegt bei und es gibt genug Platz für >27cm Pixelpumpen. Die Kühlung ist besser als erwartet, jedoch sollte man bei einer hohen Hardwareabwärme die Lüfter wechseln oder am Deckel einen einbauen.

Das Netzteil sitzt unten vorne und hat die Möglichkeit Frischluft von unten durch einen Staubfilter zu ziehen und liegt auf verstellbaren Gummipuffern auf. Leider zieht das Netzteil in der Praxis auch viel Luft von innen direkt von der heißen Grafikkarte.

Insgesamt bin ich jedoch zufrieden, da dieses Gehäuse sehr edel aussieht, leise ist und man ihm ansieht, dass nicht unbedingt ein Büro pc drin steckt sondern Power :)

*Kleines Update* nun habe ich das Gehäuse schon über ein Jahr und kann die anfängliche Kritik größtenteils zurücknehmen.
Nachdem man neben die Grafikkarte einen separat kaufbaren Lüftungsschacht kauft zieht das Netzteil deutlich weniger Luft, da die heiße Luft von der Grafikkarte direkt nach außen befördert wird.
Der Luftstrom ist in dem kleinen Gehäuse dennoch nicht optimal, trotzdem bleib alles relativ kühl und mit den richtigen Lüftern auch sehr leise.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Januar 2012
Ich fand das Gehäuse war leicht zu verbauen und sehr gut verarbeitet. Es ist extrem leicht, alles was man braucht war dabei und die Lösungen teilweise echt klever. Mein Atx board von asus (p6) passt gut rein auch das Netzteil was unten vorne verbaut ist. Nur mit der Grafikkarte wurde es eng und sie passte grad so rein (g-force zotac gtx 260).

Bin soweit sehr zufrieden, der frontlüfter ist etwas laut, aber das Gehäuse kühlt gut und sieht extrem schick aus!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. November 2014
Sehr zufrieden. Sauber verarbeitet. Lüfter sollten jedoch um 180Grad verdreht montiert werden, fördern standardmäßig nach vorn, was störend ist. Man sollte sich erst einen Überblick über die Montagereihenfolge verschaffen. Wer einfach schon mal loslegt de- und montiert doppelt. Trotz der kompakten Bauweise passen normale ATX-Boards hinein, aber effektiv nur max. 3 Festplatten.
Habe schon viele dieser Gehäuse im Einsatz. Jederzeit wieder.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Juni 2014
Hochwertiges Gehäuse mit durchdachten Detaillösungen. Lüftungskonzept unkonventionell mit Volumenstrom von hinten nach vorne mit vorne unten eingebautem Netzteil - bis jetzt keine Probleme mit Temp.

Bin sehr zufrieden mit der Qualität und dem Lieferumfang (Schrauben etc.).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. September 2011
Der Tower ist eine Wucht! Er ist nicht schwer aber solide verarbeitet. Wenn man schonend mit ihm umgeht und bestückt kriegt er auch keine Kratzer! Was etwas nervt, sind die Schrauben, die man etwas "reinfummeln" muss, aber auch damit hatte ich keine Probleme. Das innovative Design, sorgte dafür, dass ich mir zusätzlich ein neues Netzteil kaufen musste, da die Kabel von meinem alten zu kurz waren. Ist das Netzteil auf der Frontseite eingebaut, müssen die Kabel unter Umständen quer über das gesamte Motherboard gelegt werden. Das tut dem Tower aber keinen Schaden, da ich mich für ein teures, extrem leises Netzteil entschieden habe.

Das mitgelieferte Zubehör überzeugte mich restlos. Da waren Adapter für den USB Anschluss und für die extrem leisen Lüfter vorhanden, so dass ich mich insgesamt nun über einen sehr leisen PC freuen kann. Unbedingt die mitgelieferten Schrauben und Gummiringe mit dem PC aufheben, da Festplatten nur über das innovative Design von Lian Li eingebaut werden können! Ohne die Schrauben und Halterungen lassen sich keine Festplatten montieren! Positiv fällt am Zubehör auf, dass man viel wert auf Qualität und Anwenderfreundlichkeit gelegt hat. Ein wirklich starkes Produkt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. August 2012
Verarbeitung, Design sind einfach Top. Hardware lässt sich einfach einbauen. Es ist bereits mein drittes Lian Li Gehäuse - Immer wieder gerne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. November 2012
Schickes Gehäuse, allerdings waren mit für den Preis die Lüfter zu laut und die Verarbeitung nicht gut genug. (Vielleicht hab ich da falsche Erwartungen?) Ich habe letztlich ein billigeres Gehäuse genommen (Verarbeitung nicht schlechter, jedoch aus Stahl und Kunststoff statt Aluminium) und habe hochwertige Lüfter verbaut, mit dieser Lösung bin ich nun zufrieden.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden