Kundenrezensionen


230 Rezensionen
5 Sterne:
 (168)
4 Sterne:
 (30)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


66 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellente Tastatur- auch unter Windows XP
Da meine Tastatur nun schon einige Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mich nun nach einer neuen umgesehen. Mir hat die Apple-Tastatur aus Aluminium mit ihrem extrem flachen Desigen schon seit längerem sehr gut gefallen, allerdings habe ich, aufgrund der Tatsache, dass ich keinen Apple-Rechner besitze und ich mit meiner alten Tastatur noch ganz gut zurechtkam, nicht...
Veröffentlicht am 14. Februar 2012 von Don-Martin

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wegen Haltbarkeit nur sehr eingeschränkt empfehlenswert.
Die Appletastatur macht einen robusten und wertigen Eindruck.
Neben OS X lässt sie sich auch unter Windows oder Linux verwenden.
Angenehm finde ich die beiden zusätzlichen USB-Ports auf dem Schreibtisch.
Nach 2 Jahren intensiver Nutzung ist sie optisch noch in einwandfreiem Zustand.
Das Schreibgefühl ist für meinen Geschmack ganz...
Vor 2 Monaten von hans0l0 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

66 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellente Tastatur- auch unter Windows XP, 14. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Da meine Tastatur nun schon einige Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mich nun nach einer neuen umgesehen. Mir hat die Apple-Tastatur aus Aluminium mit ihrem extrem flachen Desigen schon seit längerem sehr gut gefallen, allerdings habe ich, aufgrund der Tatsache, dass ich keinen Apple-Rechner besitze und ich mit meiner alten Tastatur noch ganz gut zurechtkam, nicht weiter darüber nachgedacht. Da ich aber nun öfter mit dem PC arbeite, habe ich mich also nach einer neuen Tastatur umgesehen. Ich habe mir im Geschäft einige angesehen, jedoch hat mir keine Tastatur so gut gefallen wie die von Apple, sei es die Haptik, das Design oder das Schreibgefühl. Nach kurzer Recherche im Interntet war die Frage, ob sich die Tastatur auch mit Windows XP verwenden lässt, auch geklärt. Also habe ich mir die Tastatur hier bei Amazon bestellt.

Als sie dann heute ankam, habe ich voller Freude das Pakte geöffnet. Die Tastatur ist in der Verpackung gut geschützt, sodass sie den Transport unbeschadet überstanden hat. Die Tastatur ist genau wie auf den Bildern zu sehen extrem flach, die Oberseite besteht aus Aluminium, die Unterseite aus weißem Kunststoff, an der Rechten und Linken Seite befindet sich jeweils ein USB-Port. Auch die Größe hat mich positiv überrascht, die Tastatur ist zwar sehr breit, aber nicht sehr hoch. So kann ich im Gegensatz zu meiner alten Tastatur auch problemlos etwas auf meinem Schreibtisch schreiben, ohne die Tastatur gleich in die Ecke schieben zu müssen.

Das anschliessen an meinen Windows-XP Rechner funktioniert tadellos und absolut problemlos, einfach das USB-Kabel der Tastatur in den PC gesteckt, der PC erkennt die Hardware sofort, schon ist die Tastatur einsatzbereit. Das USB-Kabel der Tastatur ist recht kurz, doch Apple liefert hier glücklicherweise gleich ein Verlängerungskabel mit.

Ich beherrsche das 10-Finger schreiben, was auch schon auf meiner alten Tastatur gut von der Hand ging, doch nach kurzer Eingewöhnungszeit auf der Apple-Tastatur noch wesentlich schneller und angenehmer als auf meiner alten. Die Tasten sind sehr flach und leicht angeraut, zudem haben sie einen guten Druckpunkt, das schreiben auf der Tastatur macht richtig Spass.

Hingegen einiger anderer Aussagen kann ich die USB-Ports der Tastatur auch auf meinem Windows-Rechner problemlos nutzen, sehr praktisch, da mein PC auf der Rückseite nur zwei USB-Anschlüsse hat, und ich neben der Tastatur noch einen WLAN-Stick und eine Maus an den PC angeschlossen habe. Also habe ich die Maus an die Tastatur angeschlossen, funktioniert einwandfrei. Mehrere "Gummipunkte" auf der Unterseite sorgen für einen festen Halt der Tastatur auf der Oberfläche und schützen vor Kratzern.

Ein klein wenig Schade ist, dass man die Lautstärke-Tasten nicht nutzen kann, allerdings liegt das daran, dass ich die Tastatur unter Windows benutze, doch daran ist die Tastatur nicht Schuld, deshalb sehe ich das nicht als Kritikpunkt. Es gibt einige wenige Tasten, die nur auf einem Apple-PC nutzbar sind, zudem sind einige Tasten anders beschriftet als auf einer gewöhnlichen Tastatur, allerdings sind abgesehen von der Windows-Taste (soweit ich bis jetzt festgestellt habe) alle Tasten, die auf einer Windows-Tastatur zu finden sind, auch auf der Apple-Tastatur vorhanden. Es gibt scheinbar ein Programm, mit dem man die Tasten frei belegen kann, falls ich es irgenwann einmal ausprobieren sollte, werde ich die Ergebnisse in einem Nachtrag hinzufügen.

Die Verarbeitung ist wie von Apple gewohnt, exzellent. Keinerlei Spaltmaße, überstehende Kanten, alles sitzt perfekt an seinem Platz, nichts wackelt oder knarrzt. Die sehr flachen Tasten fühlen sich, genau wie die Oberseite der Tastatur aus Aluminium sehr hochwertig an, zudem sieht die Tastatur sehr edel aus. Als sehr positiv empfinde ich auch, dass auch zwischen den einzelnen Tasten Aluminium sitzt, es ist also jede Taste einzeln in das Gehäuse eingesetzt, so sammelt sich nicht so leicht Schmutz und Staub im Innenraum der Tastatur.

Fazit: Ich bin absolut beigeistert von der Tastatur, sowohl die Verarbeitung, als auch das Design und die Größe sind exzellent. Das schreiben geht wunderbar schnell von der Hand, es macht richtig Spaß, diese Tastatur zu benutzen. Den Preis von rund 50 Euro empfinde ich nicht als zu teuer, für diesen Preis bekommt man eine exzellent verarbeitete, meiner Meinung nach wirklich tolle Tastatur, die qualitativ überzeugt. Die Benutzung unter einem Windows-Rechner funktioniert ebenfalls tadellos. Sollte mir im Laufe der Zeit noch etwas an der Tastatur auffallen, werde ich dies in einem Nachtrag erläutern. Ich kann diese Tastatur nur wärmstens empfehlen, auch an Windows-Nutzer, denen die nicht funktionierenden Lautstärketasten nichts ausmachen. Absolute Kaufempfehlung und Lob an Apple für diese tolle Tastatur!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wirklich klasse Tastatur, 10. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Viele Worte muss man hier ja eigentlich nicht mehr machen. Trotzdem ist es die beste Tastatur, die ich je unter meinen Fingern hatte. Schickes Design und ein hervorragendes Schreibgefühl machen für mich die Tastatur wirklich einzigartig. Die Verarbeitung ist wie von Apple gewohnt einfach super. Da wackelt und knarzt nichts. Die Tasten haben ein gutes Feedback, da merkt man sogar wenn man sich verschrieben hat. Ich habe diese Tastatur auch unter Windows 7 getestet und selvbst dort macht es richtig Spaß sie zu benutzen. Natürlich muss man sich ein wenig umgewöhnen, denn unter Windows ist die ALT-Taste nicht mehr direkt neben der Leertaste. Für Leute, die das Zehnfingerschreiben beherrschen, ist das erst mal eine größere Umstellung aber das ist zu schaffen. Die USB-Ports funktionieren selbst unter Windows 7 ohne Probleme.

Kurz gesagt: das ist eine Tastatur wie ich sie schon immer gesucht habe. Gut verarbeitet und ein schönes Schreibgefühl. Und dabei macht sie vom Design auch noch echt viel her. Wem die 50 Euro dafür nicht zu schade sind, bekommt für sein Geld aber auch eine grund solide Tastatur. Ich vergebe eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leider geil, 20. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Ich bin Softwareentwickler und verschleiße ca. 1 Tastatur pro Jahr, da die im Dauereinsatz sind. Deswegen habe ich einen guten Überblick darüber, was der Markt so bietet, hatte schon u.a. Logitech, Cherry, Speedlink und Hama. Für mich besonders wichtig sind ein angenehmes Tippgefühl und leichte Reinigung. Und keine Tastatur ist so nahe der Perfektion wie die Original Apple Tastatur.

+ sieht optisch klasse aus
+ geringe Tastenhöhe (meiner Meinung nach angenehmeres Tippgefühl, da die Finger weniger bewegt werden müssen)
+ guter Druckpunkt (für Spiele vielleicht nicht ideal, dafür zum Schreiben umso mehr)
+ leicht zu reinigen, da nur sehr geringe Spaltmaße, in denen sich Schmutz ablagern kann.
+ Ziffernblock und Pfeiltasten

Aus Erfahrung halte ich Funktastaturen für normale Rechner für absolut überflüssig. Bei einem Wohnzimmer-PC kann das noch Sinn machen, am Arbeitsplatz einfach sinnlos. Die Tastatur wird sowieso seltenst bewegt und Funktastaturen sind Fehleranfälliger (z.B. Akku leer/kaputt).

Hinweis: 95% der Tastaturen sind für Windows und nicht für Mac gekennzeichnet. Man kann sie auf dem jeweils anderen System trotzdem verwenden, allerdings sind die Funktionstasten (Strg / Alt / Command / obere Tastaturreihe) anders angeordnet bzw. funktioniert nicht wie gewohnt, was sehr vewirrend sein kann insbesondere wenn man immer zwischen einer Windows und Mac-Tastatur wechselt. Man kann zwar mit entsprechender Software die Tasten neu belegen, ist mir persönlich aber zu umständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau was ich suchte, 29. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Es hat ein Weilchen gedauert, bis ich hier bei Amazon die richtige Tastatur gefunden hatte. Die Angebotsbeschreibungen sind doch sehr verwirrend und dann kam noch die schlechte Bewertung meines Vorgängers hinzu. Daher hier die Informationen, die ich gern gehabt hätte:

MB110D/B ist definitiv die korrekte Bezeichnung, so gehts schon mal los ("Meinten Sie MB110D/A?"). Das Tastaturlayout ist deutsch. Laut Verpackung ist die Tastatur, anders als in der Produktbeschreibung zu lesen steht, erst ab Mac OS 10.6.8 verwendbar. Im Handbuch wird sogar 10.7 verlangt, aber das bezieht sich wohl nur auf die neuen Funktionstasten (Launchpad, Mission Control). Da ich 10.6.8 verwende, kann ich nichts über die Abwärtskompatibilität sagen, aber bei mir funktioniert sie tadellos durch Plug & Play. Die Mission Control Taste (F3) ruft die Exposédarstellung auf (F9).

Ich bin froh, dass ich es probiert habe, denn ich habe nun genau das, was ich suchte ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seit 7 Jahren im Einsatz, 30. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Ich benutze diese Tastatur schon seit 2007 und hatte noch nie Probleme damit. Die Tasten funktionieren noch wie am ersten Tag. Kein ablösen der Beschriftung oder Verfärben. Ich habe schon sehr viel mit dieser Tastatur gearbeitet und bin immer noch sehr zufrieden damit.

Ich kann diese Tastatur nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wegen Haltbarkeit nur sehr eingeschränkt empfehlenswert., 4. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Die Appletastatur macht einen robusten und wertigen Eindruck.
Neben OS X lässt sie sich auch unter Windows oder Linux verwenden.
Angenehm finde ich die beiden zusätzlichen USB-Ports auf dem Schreibtisch.
Nach 2 Jahren intensiver Nutzung ist sie optisch noch in einwandfreiem Zustand.
Das Schreibgefühl ist für meinen Geschmack ganz OK, aber nicht überragend.

Insofern wäre eigentlich alles gut, aber nach ca. 26 Monaten ist eine komplette Tastenspalte ("o", "l" und ".") ausgefallen.
Von einem "Premiumprodukt" hätte ich eigentlich mehr Durchhaltevermögen erwartet!
Den zusätzlichen Punkt gnadenhalber für zwei Jahre treue Dienste!
Ich persönlich verwende wieder eine über 5 Jahre alte "Windows"-Tastatur und werde wegen meines Mehrfachbootsystems auch bei dieser bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert perfekt an Windows XP und Windows 8, 1. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Ich habe mir die Tastatur gleich 2 mal bestellt für PC und Notebook. Warum bin ich nicht schon früher darauf gekommen? Dieses Keyboard ist wesentlich stylisher als die herkömmlichen, altmodischen Brocken von Tastaturen, die ich so kenne. Das Tippen fällt leicht und ich mache wesentlich weniger Schreibfehler (daneben tippen kommt kaum noch vor). Dazu ist die Tastatur auch noch leiser und nimmt wesentlich weniger Platz weg. Sie steht auch sehr stabil. Hoffen wir mal, dass sie lange hält, und die Buchstaben sich nicht ablösen. Ich bin zuversichtlich :-) Auf meiner Logitech war nämlich nach 2 Jahren schon das 'a' abgegriffen.

Ich hätte sie nicht gekauft, wenn hier nicht jemand von der Tauglichkeit für Windows berichtet hätte. Dafür ein Dankeschön von mir! In den tpischen Apple Läden wird sie nämlich nicht für Windows empfohlen. In der Beschreibung steht natürlich auch nichts von Windows Tauglichkeit.

Super ist auch der integrierte USB-Hub. Hier kann man z.B. gleich den Wireless Stick für die Wireless Maus einstecken. Die habe ich dann allerdings von Logitech, da ich ein richtiges Mausrad will.

Von den Tasten her ist alles verfügbar. Allerdings sind manche Dinge etwas anders. z.B. 'cmd' statt Windows Taste und das @-Zeichen ist nicht markiert (ALT-GR und Q). Die rechte ALT Taste fungiert als ALT-GR. Die Lösch-Taste ist ein komisches, durchgestrichenes Quadrat, die Home Taste ein Pfeil links nach oben. CTRL-ALT-DEL Tasten liegen etwas anders. Aber daran gewöhnt man sich sofort.

Einziges Manko: Es gibt diese Tastatur nicht als beleuchtete Tastatur. Das wäre doch ein Anreiz zur Entwicklung! Das wäre dann das Non-Plus-Ultra. An beleuchteten Tastaturen gibt es aber auch für Windows nichts gescheites.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schick und funktional, 26. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Apple-typisch wird das Keyboard sicher und hochwertig verpackt in einer weißen Kartonage geliefert. Der erste Eindruck stimmt.
Im Lieferumfang befindet sich neben dem Keyboard auch noch ein weißes USB-Verlängerungskabel.

Das Keyboard besitzt eine Aluminium-Oberfläche und eine weiße Kunststoff Unterseite, deren Haftung auf dem Schreibtisch durch Gummi-Füßchen verbessert wird. Die weißen Kunststoff-Tasten stehen nur wenig heraus (ähnlich einer Notebook-Tastatur) haben aber im Vergleich zu einer solchen, einen eher strammen Druckpunkt.

Das Design des Keyboards ist ausgezeichnet: mit separatem Ziffernblock und Steuerungsblock spielt die Tastatur in der komfortablen Breite gewöhnlicher Keyboards, erhält aber einen schlanken Eindruck durch den nur schmalen Rand oberhalb und unterhalb des Tastenfeldes. Der geringen Höhe der Tastatur dankend, ist dies aber gar kein Problem, denn zwischen Schreibtischoberfläche und Keyboardtasten müssen die Handgelenke nicht viel Platz überwinden – das Schreiben fällt leicht und strengt auch bei langen Texten nicht an.
Dieses gute Schreibgefühl wird auch durch den strammen Druckpunkt der Tasten erhöht. Nach kurzer Eingewöhnung macht es einfach Spaß mit dem Keyboard zu arbeiten.

Die Mac-Funktionstasten am oberen Rand des Keyboard sind so angeordnet, dass die häufig verwendeten Taste zur Darstellung aller geöffneten Fenster sowie die zum Launchpad-Zugriff mit der linken Hand bequem erreicht werden können.

Ich bin mit dem Apple Keyboard sehr zufrieden und kann es weiterempfehlen. Den Preis kurz über 50 EUR empfinde ich als angemessen für dieses wirklich funktionale und gut verarbeitete Eingabegerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Tastatur. Ich liebe sie!, 19. Februar 2013
Von 
Christian Seip (Spanien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Ich nutze diese Apple Tastatur auf einem Windows 8 PC. Besonders gut gefällt mir das schlichte und edle Desigen und die zwei eingebauten USB Anschlüsse. Ich habe bis heute noch keine bessere Tastatur gefunden. Auch eine Cherry Tastatur kommt an diese nicht heran. Diese Tastatur nutze ich nun schon seit ca. 3 Jahren und sie funktioniert bis heute ohne Probleme!

Selten war ich von einem Produkt so überzeugt.

Liebe Grüße
Christian Seip
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Design Schönheit mit hochwertiger Verarbeitung und sehr guter Handhabung, 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Zubehör)
Die Tastatur von Apple war schon lange auf der Wunschliste da sie eine der wenigen ist die das zeitlose, schlichte und dennoch schicke Design hat. Dennoch blieb die Frage ob sie nicht nur schön sondern auch funktional ist. Ich habe mich dann für die Version mit USB Kabel entschieden und nicht für die Schnurlose Variante. Da ich einen PC mit Microsoft Betriebssystem habe befürchtete ich zunächst beide Geräte wären nicht kompatibel. Diese Befürchtung erwies sich als falsch denn gleich beim ersten Anschließen der Appletastatur wurde sie von meinem PC erkannt. Die Freude war riesig :) Danach folgte allerdings eine Reihe von Problemen mit der Tastenbelegung. Da diese bei einem Apple PC anders sind als bei Microsoft muss man sich hiermit erst mal beschäftigen. So versteckt sich das @ Zeichen Beispielsweise unter der Tastenkombination ctrl+alt+Q auch das € Zeichen ist nur durch die TK ctrl+alt+E auf den Bildschirm zu zaubern. Wer jedoch die Geduld hat wird sich hier relativ schnell zurechtfinden.

Die Tastatur an sich sieht einfach toll aus und ist hochwertig verarbeitet. Ich mag die flachen tasten sehr gerne die zudem auch noch sehr leise sind. Man muss sich ein wenig an die Abstände der einzelnen Tasten gewöhnen. An der Seite ist sogar noch ein USB Port untergebracht.

Ich möchte nicht mehr darauf verzichten und finde dass Apple hier mal wieder ganze Arbeit geleistet hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen