Kundenrezensionen


33 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


68 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Umfangreiche Skylanders 3DS Rezension
Da ich ein großer Fan der Skylander-Spiele bin und es derzeit noch keine ausführliche Rezension zur 3DS-Version gibt, dachte ich ich nehme mir mal die Zeit eine zu machen^^. Ich besitze sowohl die 3DS- als auch die PS3-Version und habe insgesamt 11 Skylander(Die 6 aus den beiden Startboxen,Terrafin aus dem Piraten-Pack,Whirlwind,Zap,Drobot und Hex ^^)...
Veröffentlicht am 6. Dezember 2011 von Mir-ror

versus
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Pro & Contra
Nun habe ich mich doch durchgerungen und das 3DS-Starterpack gekauft. Der Preis des Starterpacks geht in Ordnung wenn man bedenkt, was alles enthalten ist: 3 Skylanders-Figuren, das Portal, ein USB-Kabel, 3 Batterien, Aufkleber, Poster, Sammelkarten.. Da lässt sich ACTIVISION wirklich nicht lumpen. Zu den Folgekosten möchte ich am Schluß der Rezension noch...
Veröffentlicht am 12. März 2012 von Roberto Lieberwirth


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

68 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Umfangreiche Skylanders 3DS Rezension, 6. Dezember 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Da ich ein großer Fan der Skylander-Spiele bin und es derzeit noch keine ausführliche Rezension zur 3DS-Version gibt, dachte ich ich nehme mir mal die Zeit eine zu machen^^. Ich besitze sowohl die 3DS- als auch die PS3-Version und habe insgesamt 11 Skylander(Die 6 aus den beiden Startboxen,Terrafin aus dem Piraten-Pack,Whirlwind,Zap,Drobot und Hex ^^)

Ich beginne direkt einmal mit dem sicherlich "größten" Problem mit diesem Spiel. Der Notwendigkeit mehrere separat erhältlicher Figuren,die man zusätlich kaufen muss:
Zunächst einmal gibt es in dieser Version von "Skylanders" drei Skylander bei der Startbox: Dark Spyro und Ignitor, die beide exlusiv nur über die 3DS-Startbox erhältlich sind, und die bereits erschienene und auch separat erhältliche Figur Stealth Elf. Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen:Man KANN das Spiel problemlos mit diesen drei Figuren durchspielen! Zwar kann man in einigen Leveln Skylander anderer Elemente benutzen um kleine Geheimabschnitte betreten zu können, notwendig um das Spiel durchspielen zu können, ist das aber nicht! Abgesehen davon kann man noch sogenannte "Elementare Herausforderungen" nur mit Skylandern bestimmter Elemente spielen um zusätzliche Kristalle zu erhalten. Da man aber NICHT alle Kristalle braucht um das Spiel zu beenden ist das ebenfalls nicht so tragisch^^.
In den Vorgängerversionen war die Notwenigkeit Skylander anderer Elemente weitaus größer:Zwar konnte man auch dort das Spiel selbst mit denen im Startpacket erhältlichen Figuren durchspielen aber alle Seelensteine und Hüte zu finden und alle Trophäen oder Erfolge freizuspielen war nicht möglich!
Fazit: Man kann die Skylander anderer Elemente als eine Art Bonus betrachten. Wenn einem das Spiel besonders viel Spaß macht lohnt es sich vielleicht sich weitere zuzulegen. Wenn man man bereits eine der Vorgängerversionen für PS3, XBox360,Wii oder PC besitzt hat man auch bereits zwei zusätzliche Skylander-Elemente (Gill Grunt als Wasser-Element und Trigger Happy als Tech-Element).In diesem Fall würden einem nur noch ein Luft-, Geist-und Erd-Elmentar fehlen. Wobei man mit Terrafin einen Erd-elementar beim Piraten Zusatzpack und mit Ghost Roaster einen Geist-elementar beim Gespenster Zusatzpack erhalten könnte. Da man mit jedem dieser zwei Zusatzpacks auch jeweils ein zusätzliches Level (sowohl auf der 3DS als auch auf der Vorgängerversion für die "großen" Konsolen)erhält könnten man gleichzeitig mehr Dinge durch zusätzliche Elemente freischalten und ein extra spielbares Level erhalten!
Mein Tipp wenn man sich erstmal zwischen beiden entscheiden muss:Nehmt das Piraten-Zusatzpack! Das Level ist sehr schön (auf beiden Versionen^^) und die dazugehörige Figur Terrafin ist, meiner Meinung nach, der beste Erd-Skylander!

Nun zur Grafik:
Diese ist sehr gut! Die Level sehen sehr schön und detailiert aus (besonders die Eis-Level sind sehr gelungen-um es mit einem Wort zu sagen: WUNDERSCHÖN!), jeder Skylander wurde toll auf dem 3DS umgesetzt und besitzt individuelle kleine Animationen. Sowohl wenn man mit ihnen kämpft und springt aber auch wenn man sie kurz nicht bewegt(Besonders Whirlwinds ist sehr niedlich^^).
Der 3D-Effekt ist auch gelungen und macht es in eingen Leveln auch erheblich leichter Entfernungen von verschiedenen Plattformen zueinander abzuschätzen.
Natürlich sollten jedem klar sein,dass die Grafik, egal wie schön sie auch ist, nicht mit dem Vorgänger für PS3, XBox360,Wii oder PC mithalten kann. Dafür ist die Grafikleistung der Konsolen zu unterschiedlich.

Sound:
Die Hintergrundmusik ist ähnlich wie die des Vorgängers:vergnügliche aber unaufdringliche Melodien, immer passend zum jeweiligen Areal. Viel intressanter sind die Soundeffekte,besonders bei den unterschiedlichen Skylandern. Jeder besitzt individuelle und sehr passende Soundeffekte, viele davon wurden aus dem Vorgänger übernommen. Wobei hierbei sofort auffällt das leider die ganze Sprachausgabe der Skylander fehlen (zum Beispiel Spyros "Feuer Frei!").Was ein wenig merkwürdig ist da das Spiel ansonsten durchaus an manchen Stellen Sprachausgabe besitzt.

Gameplay und Story:
Die Hintergrundstory ist eine gänzlich andere als beim Vorgänger und auch bei weitem nicht so umfangreich. Demzufolge ändert sich auch das Gameplay erheblich:Verfolgte man im Vorgänger noch von Kapitel zu Kapitel die Story hat man bei der 3DS-Version freie Wahl in welcher Reihenfolge man welchen Level macht.Es geht immer darum bestimmte Herausforderungen innerhalb eines Levels zu bestehen um Kristalle zu bekommen. Immer wenn man eine bestimmte Anzahl von Kristallen erspielt hat werden neue Level mit weiteren Herausforderungen freigeschaltet. Man muss auch nicht alle Herausforderungen meistern um alle Kristalle zu bekommen um das Spiel durchzuspielen, also kann man sich gewissermaßen aussuchen welche man macht und welche man links liegen lässt weil sie einem zu schwer sind.
Kommen wir zu einem der Hauptpluspunkte dieses Spiels: Es gibt SEHR viele Level!Und pro Level immer mehr als eine Herausforderung (meistens 4 oder 5). Also ist es erheblich umfangreicher als der Vorgänger. Dazu kommt das die 3DS-Version auch um einiges schwieriger ist, also mehr für "ältere" gedacht ist^^. Warum es schwieriger ist? Weil man, nachdem man eine Herausforderung gemeistert, oder fast gemeistert hat,ein Timelimit erscheint!Innerhalb dieser Zeit muss man schnell zum Ausgang gelangen um den gerade erspielten Kristall zu erhalten, ansonsten erscheint der Bösewicht-was ein Game Over bedeutet. Was sich jetzt ziemlich schwierig und stressig anhört ist in Wahrheit gar nicht so schlimm:Man erhält im allgemeinen ausreichend Zeit das Level zu beenden und das Einsammeln einer Uhr (die unteranderem häufig besiegte Gegner fallen lassen)verlängert das Zeitlimit.
Welche Gameplay-Elemente wohl alle Besitzer der Vorgängerversion intressiert sind die Level und Skills der einzelnen Skylander: Selbstverständlich können die Skylander auch auf der 3DS-Version höhere Level erreichen und somit stärker werden. Da es keine Münzen im Spiel mehr gibt kann man allerdings keine neuen Skills kaufen. Stattdessen werden diese nun beim Level-Up automatisch gelernt. Allerdings können die Skylander leider nicht alle in der Vorgängerversion erhältlichen Skills lernen und diese sind auch, selbst wenn man sie im Vorgänger für die Figur gekauft hat, in der 3DS-Version nicht einsetzbar. Finde ich persöhnlich etwas schade. Ebenfalls schade ist das die Hüte die man im Vorgänger ausrüsten konnte um Statusboosts zu erhalten nur noch rein dekorativ sind-was selbst bei mir zur Frage geführt hat warum ich sie dann überhaupt tragen sollte. Leider gibt es auch keinen Multiplayer auf der 3DS-Version. Man kann natürlich trotzdem seine Figuren mit zu einem Freund nehmen und auf der Vorgängerversion zusammenspielen.
Ein weiteres wichtiges Gameplayfeature ist, dass man nun springen kann! Was beim Vorgänger nie ging.Demzufolge ist die 3DS-Version eindeutig ein Jump n`Run während der Vorgänger eher ein Action-Adventure ist.

Nun zu dem-finde ich-wichtigesten Punkt: Der Spaßfaktor
Macht es Spaß? Eindeutig:JA! Und das sage selbst ich, die ich normalerweise ausschließlich Rollenspiele spiele, also heißt das schon einiges^^. Die Idee mit dem Figuren ist zwar ein wenig kostspielig aber trotzdem genial. Wo sonst kann ich mir meine Lieblingsfiguren selbst aussuchen, sie in zwei verschiedenen Versionen auf jeweils völlig unterschiedliche Art und Weise spielen und aufleveln und wenn ich dazu Lust habe auch noch zu einem Freund mitnehmen der eine Version für eine andere Plattform besitzt? Wer den Vorgänger bereits durch hat und nach einer schwierigerer Herausforderung sucht, sollte zugreifen. Allein schon weil er seine alten Figuren in einem neuen Spiel weiterbenutzen kann^^.Auch Jump n`Run-Fans sollten einen Blick riskieren. Jüngere Spieler oder Spieler, die zu zweit spielen wollen,sollten bei der Vorgängerversion für PS3,XBOX360,Wii und PC bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Pro & Contra, 12. März 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Nun habe ich mich doch durchgerungen und das 3DS-Starterpack gekauft. Der Preis des Starterpacks geht in Ordnung wenn man bedenkt, was alles enthalten ist: 3 Skylanders-Figuren, das Portal, ein USB-Kabel, 3 Batterien, Aufkleber, Poster, Sammelkarten.. Da lässt sich ACTIVISION wirklich nicht lumpen. Zu den Folgekosten möchte ich am Schluß der Rezension noch etwas sagen..

Es wurde schon so gut wie alles in den Rezensionen der Vorgänger geschrieben. SKYLANDERS für den 3DS kommt als waschechtes Jump 'n' Run mit Hack 'n' Slay-Elementen daher und unterscheidet sich dadurch erheblich von den Versionen der Heimkonsolen. Das Gameplay der 3DS-Version gefällt mir persönlich am besten und passt auch besser zu dem Spiel. Ein Rezensent hat geschrieben, die Grafik der 3DS-Version wäre schlecht.. das kann ich nicht nachvollziehen. SKYLANDERS 3DS ist für mich eines der schönsten 3DS-Games überhaupt (der Feendschungel, die Eiswelt sehen hervorragend aus). Auch die Steuerung verrichtet vorbildlich ihren Dienst, absolut präzise.. wie man es bei einem Jump 'n' Run erwartet und muß sich nicht hinter Referenztiteln wie SUPER MARIO 3D-Land verstecken. Der Sound passt ebenfalls wunderbar ins Gesamtbild und kommt sehr orchestral daher.. Spielcharaktere und Gegner sind schön animiert und runden den positiven Ersteindruck ab.

Aber wohl viel Licht ist, gibt es mitunter auch schattige Plätzchen.. so gut das Spiel zu Beginn rüberkommt und so viel Spaß die ersten Spielstunden auch machen, nach relativ kurzer Zeit kommt die Ernüchterung. Es gibt nämlich keine Abwechslung im Spiel. Man rennt (oder hetzt) durch die Level, metzelt alle Gegner nieder, befreit ab und an einen "Sucher" und schwebt zum Ausgang und fängt im nächsten Level wieder an. Wie schon gesagt, durch die perfekte Steuerung und der wunderschönen Präsentation macht das Ganze eine gewisse Zeit lang Spaß. Aber irgendwann ist dann die Luft raus. Und dabei hätte man noch so viel ins Spiel integrieren und es abwechslungsreicher gestalten können. Ich habe den Eindruck die Entwickler waren mehr damit beschäftigt das ums "Skylander-Universum" gestrickte Geschäftsmodell zu perfektionieren. Hätte man nur einen Teil der Energie, die man ohne Zweifel ins Erfinden der Skylander-Pay2Play-Geschäftsidee investiert hat dem eigentlichen Spiel gewidmet, wäre ein echter Top-Titel dabei heraus gekommen.

Und da sind wir schon bei dem wohl größten "Problem", das man sich mit Skylanders ins Haus holt: Man kann zwar mit dem Starter-Pack das Spiel "durchspielen", aber um alle Gebiete oder Level sehen zu können muß man sich wenigstens 5 weitere Skylander-Figuren kaufen. Möchte man die Extra-Level "Pirate Sea" und "Dark Crypt" spielen benötigt man das jeweilige Level-Package für derzeit je 50 EUR (für einen Extra-Level!!!). Einzelfiguren kosteten zu Beginn mal EUR 7,99. Mittlerweile haben sich die Preise auf magische Weise verdoppelt. Was will ACTIVISION damit erreichen?? Künstliche Verknappung?? Wofür??

Fazit: Wer nicht dem Sammelwahn erliegt und "nur" das Spiel mit den 3 Starter-Figuren durchspielen will bekommt zunächst ordentlich was für's Geld und hat zumindest eine Weile Spaß beim spielen bis dem Game auf halber Strecke die Puste ausgeht. Wer zu viel Geld übrig hat, kann in den nächsten Wochen und Monaten weiterhin kräftig in Figuren investieren. Das darf ja zum Glück jeder für sich alleine entscheiden :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Spiel ist sehr empfelenswert, 25. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Für alle Skylanderfan finde ich ist dieses Spiel ein Muß....
Das Tolle daran ist, über das Portal kann man immer wieder
neue Figuren mit ins Spiel einbauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja (Nachtrag: Finger weg!), 3. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Hat leider mit dem Spiel der Wii/PS3/ect nichts zu tun.
Dass es ein wenig anders gestalltet sein wird, war mir von Anfang an klar.
Jedoch, dass es sich mehr oder weniger um ein völlig anderes Spiel handelt nicht.
Ich bin recht enttäuscht.
Da mein Bruder dieses Spiel jedoch immer wollte, da er es nur für den 3DS kennt werde ich es nicht zurück senden, sondern ihm zum Nikolaus schenken.
Aber wer die Spiele auf der Wii, ect kennt sollte die Finger von dem Spiel lassen.

Für alle anderen, die auf Jump & Run Games spielen, ist diese Version echt zu empfehlen. Sie haben ständig bis zu zwei Skylanderfiguren per DS bei sich und sind dadurch nicht immer auf das Portal und die Spielfiguren angewiesen.
Die Verbindung geht einwandfrei zwischen DS und dem Portal.

Ich hatte mir einfach nur etwas anderes darunter vorgestellt.

Nachtrag:

Dieses Spiel ist sowas von eine verarsche. Zu erst dachte ich, selbst schuld, dass ich nicht gut genug geschaut habe, dass es was anderes ist als auf der Wii und Co. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass der Hersteller darauf hinweisen sollte. Nicht nur, dass die Figuren andere Attacken haben, sie lernen die auch anders, man kann keinen Schwierigkeitsgrad einstellen und was ich mit an schlimmsten find, in dem Spiel hat man keine Zeit. Man bekommt aber nicht von Anfang an eine Uhr. Nein. Die kommt immer erst kurz bevor die Zeit rum ist. Also umschauen, wo ne Schatzkiste steht ect... Keine Zeit zu. Für mich ist das Spiel absolute Geldverschwendung. Wer wirklich in die Skylands eintauchen will, sollte sich das Spiel für die Wii, die Wii U, die Xbox oder die PlayStation holen. Von dem Spiel für den 3ds rate ich total ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ist sehr abwechslungsreich, 22. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
auf Grund der verschiedenen Karakterien ist ein Abwechslungsreiches Spielvergnügen garantiert. Ich würde die Skylanders - Spyro's Adventure Case (Universal-Zubehör) empfehlen. Es beinhaltet gleich Aufbewahrungsmöglichkeiten und sicheren Transport
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Total toll, 14. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Meine Kids sind total begeistert und spielen jeden Tag mit diesem Spiel, was mich wiederum gar nicht begeistert.
Aber was soll ich machen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller 3er Pack, 11. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Für alle Skylanderfans eine durchaus lohnenswerte Sache. Sehr guter Preis für 3 Figuren und Top- Qualität. Gefällt den Kindern wirklich gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Spiel, 30. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Das Spiel macht richtig Spass und ist für Gross und Klein geeignet.
Durch die Wireless-Verbindung gibt es kein Kabelgewirr und 2 Figuren hat man immer im Spiel. So kann man auch ohne Portal spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr,sehr toll, 29. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Das Spiel ist eine Mischung zwischen Super Mario und Pokemon. Man kann seine Figuren in neue Levels bringen und die Gegner sind recht witzig. Mein Sohn hat es geschenkt bekommen und ist ganz begeistert. Durch das Spielen auf mehreren Konsolen , ist es bei den Jungs der volle Renner.Man kann seine Figur mit zu Freunden nehmen und mit ihr spielen, alles wird darauf abgespeichert was erlernt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Skylanders, 26. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren (Videospiel)
Ist als Geschenk für meinen Sohn gewesen.
Er spielt damit sehr viel, er tauscht sie auch mit Freunden aus
es wird nie langweilig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xae1ec348)

Dieses Produkt

Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren
Skylanders: Spyro's Adventure - Starter Pack inkl. 3 Figuren von Activision Blizzard Deutschland (Nintendo 3DS)
EUR 41,70
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen