Fashion Sale Hier klicken Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken studentsignup Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen46
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Januar 2012
Ich war auf der Suche nach einem guten xbox Spiel und habe einige Läden abgeklappert. Als ich das Spiel das erste mal im Laden gesehen habe, dachte ich "Was ist das denn für ein scheiß?!" Dann habe ich mich im Internet weiter nach Spielen umgesehen und bei Amazon die vielen positiven Bewertungen gesehen und mir einige Videos angeschaut. Dann war klar: ICH MUSS DIESES SPIEL HABEN!
Es ging sofort in den nächsten MediMax... GLÜCK GEHABT! Es war das letzte! Noch schnell einen 2. Controller gekauft, damit mnein Freund und ich zusammen spielen können und bloß schnell nach Hause und losgespielt.
Wir waren von Anfang an begeistert. Niedliche Figuren, schöne Rätsel und Umgebungen, besiegbare Gegner und jede Menge Spielspaß. Sogar mein Freund, der das Spiel bis zum Kauf noch für dämlich gehalten hat, will gar nicht mehr aufhören zu spielen.
Wir spielen nun seid einigen Tagen und haben trotzdem erst 27% geschafft, obwohl wir wirklich gut durchkommen. (Ich habe in einer Bewertung gelesen, dass ein Kind das Spiel in wenigen Stunden durchspielen kann.... das ist definitiv NICHT der Fall!)
Als ich einem Kumpel von dem Spiel erzählt habe, war er auch total begeistert und hat sich das Spiel am nächsten Tag sofort gekauft (auch er bekam das letzte Starter-Pack in einem anderen Laden) und ist ebenfalls total begeistert von diesem Spiel.

Am Wochenende wollten wir uns dann eine zusätzliche Figur kaufen.... Leider Gibt es weder bei Medimax, Saturn, noch Mediamarkt die Figuren zu kaufen und bei GameStop und Toys'R'Us sind sie ausverkauft. Und heute sind die Preise bei Amazon drastisch gestiegen, schade, muss ich wohl erstmal noch ein bisschen warten. :(
Aber auch Ohne zusätzliche Figuren kann man das Spiel durchspielen. Die Figuren werden nur für "Elementar-Tore" benötigt, in denen man "Seelensteine" finden kann, mit denen bestimmte Skylander besonderer Atacken erlernen können, die Seelensteine für die Skylander aus dem Starter-Pack findet man aber auch so!

Leider ist die Xbox-Version die einzige mit Kabel am Portal. Das stört aber rein gar nicht, da das Kabel sehr lang ist (ca 2m) und man so das Portal nicht verschlampen kann ;D (schlechte Ausrede, aber immer positiv denken ;) )

Das Portal reagiert blitzschnell, man kann 2 Skylander draufstellen (so kann man auch zu zweit spielen und jeder kann mit einem eigenen Skylander rumrennen) und einen Gegenstand, zb. Trank, Sanduhr oder Schatzkiste. Die Figuren sind aus Gummi und somit sehr stabil.

Fazit: Das Spiel ist sein Geld wirklich wert! Es ist total niedlich, gut durchdacht und man hat lange Spaß dran. Man kann jedes Kapitel erneut spielen, um beispielsweise nicht gefundene Schatzkisten zu suchen oder die Elementar-Tore zu öffnen, für die man noch nicht den passenden Skylander hatte. Selbst wenn man das Spiel durchgespielt hat, ist es noch lange nicht zu Ende, da man immer wieder neue Skylander trainieren kann. Es macht wirklich RIEEEESIG Spaß, und ist nicht nur für Kinder schön. Ich bin 21, mein Freund 22 und wir haben Spaß wie ein 6-Jähriger ;)
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2011
Also eines vorneweg,ich bin kein Kind mehr und ich habe bei diesem Spiel einen Spass wie schon lange nicht mehr.
Die Idee mit den Figuren empfinde ich als sehr innovativ.Es macht einfach Spass die Figuren im Spiel innerhalb
einer Sekunde zu tauschen und dann mit der anderen weiterzuspielen.Auch die Möglichkeit seine Figuren wie bei
einem Rollenspiel durch Erfahrungspunkte zu verbessern trägt zur Motivation bei.
Die Grafik ist dem Spiel angemessen.Was mir auch sehr gut gefällt sind die Levelabschnitte an sich.Diese sind
abwechslungsreich und mit Rätseln versehen.
Durch Booster-Packs erhält man Zugang zu neuen Levelabschnitten,da sind dann auch Schatzkisten und z.B. Schwerter
dabei, welche euch beim Kämpfen unterstützen.
Was der Hammer ist, dass die Figuren unabhängig der Konsole überall verwendet werden können, also Xbox360,PS3,Wii,
3DS,ihr könnt also eure Figuren mit zu einem Freund/Freundin nehmen und dort mit euren Figuren spielen,egal welcher Konsole,da eure Fortschritte auf der Figur gespeichert werden.
Was etwas negativ ist, dass mindestens acht Figuren benötigt werden um alle Abschnitte komplett zu lösen, da einige
Abzweigungen innerhalb der Levels eine bestimmte Figur mit dem richtigen Element benötigen.

Mein Fazit lautet: Klasse Game und ich will alle Figuren :)
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Skylanders war von mir ein Spontankauf und ich wollte einfach mal probieren wie es funktioniert, denn die Trailer und die ganze Welt haben mir gefallen. Nie hätte ich gedacht, dass es mich so fesselt, mich zum grinsen bringt, aber auch für die eine oder andere Herausforderung stellt.

Skylanders macht den Spieler zum Portalmeister. Am Anfang hat man drei Figuren, welche man auf das Portal stellt( USB-Portal) und dann werden die Figuren im Spiel lebendig. Es ist immer toll anzusehen und birgt auch keine Ermüdungserscheinungen.

Jeder Skylander verfügt über eigene Fähigkeiten und eines von 8 Elemneten. Manche Levelabschnitte lassen sich nur durch gewisse Skylander (bzw. durch gewisse Elemente) freischalten, sodass man sich schon mehr Skylander zulegen muss, wenn man alles sehen will. Man kann aber auch problemlos das Spiel mit nur 3 Skylandern durchspielen.

Die Fähigkeiten levelt man auch und der Skylander kann dann bis maximal Level 10 hochgelevelt werden.

Das Gameplay ist eine Mischung aus Kampf, ein wenig Jump and Run, Geschicklichkeit und auch Rätsel sind dabei. Obwohl viele Level einen ähnlichen Aufbau haben wird es nie langweilig und es macht einen riesigen Spass..zudem kann auch ein Freund miteinsteigen und man kann auch seinen Skylander mitnehmen. Das Besondere ist, dass auf der Skylanderfigur auch alles gespeichert ist( sein Level, seine Fähigkeiten, seine Schätze...), sodass man gleich mit seinem Liebling bei einem Freund weiterspielen kann.

Insgesamt am meisten hat mich die wirklich toll designte Spielewelt, der tolle Soundtrack und die lustige Geschichte gefesselt...endlich wieder eine tolle Spielidee ohne Gewalt und Blut mit sympatischen Charakteren und einem tollen Spiel.

Ich werde jetzt wieder in die Welt hineintauchen, denn es gibt noch Zusatzpakete mit Extraleveln und auch meine ganzen Skylander wollen auf dem höchsten Level sein.

Fazit:

Unbedingt kaufen!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2011
...hätte ich nicht gedacht das einfaches kämpfen und sammeln wieder so ein Spaß machen kann. Kinder sind begeistert da dies Konzept einfach gehalten wurde und meine Beiden wechseln sich immer ab, je nachdem welche Spielfigur gerade stärker ist. Punkt die für dieses Spiel sprechen.
1. es wird die Sammelleidenschaft geweckt ala Pockemon oder Match Attacks Karten
2. Man bekommt Karten und Sticker zu jeder Figur womit das ganze Konzept einen besonderen Pfiff bekommt.
3. Man spielt allein aber doch als Team
4. man hat schnell Erfolg udn kann seine Spielfigur aufrüsten
5. wenn einer spielt schauen dei anderen und unterstützen den Spieler
Dieses Konzept gefällt mir da man immer wieder etwas schenken kann, es wird gesammelt und gespielt was das Zeug hält.
Die Figuren sind robust und können auch zum so spielen genutzt werden. Meine Kinder sind 7 und 8 und lieber draussen an der frischen Luft und das ist auch gut so, aber wenn es mal nicht so ist spielt die ganze Familie dieses Spiel und dann aber richtig. Einziges Problem warum hat das X-Box Portal ein Kabel die anderen Versionen nicht? Mich stört es weniger da wir über Beamer spielen. Achtung dieses Spiel entwickelt Suchtgefahr und erzeugt gute Laune und völlig aufgedrehte Kinder.

Nachtrag : Haben in kürzester Zeit 15 Spielfiguren zusammen damit man den einen oder anderen Endgegner schafft. Ein Spiel wo meine Kinder nicht nur zuschauen wie Papa es macht, sondern selber den Controller in der Hand nehmen wollen und es gar nicht so schlecht machen. Sie lernen vor allem eine Wahl zu treffen wer in welchem Level bessere Waffen und Kräfte hat. Es schult das Denkvermögen und das eine getroffene Entscheidung gut oder schlecht sein kann.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2011
Nun ich habe hier schon einige Artikel gelesen und deswegen spare ich mir die Erläuterung zum Spielaufbau.
Kurze Einführung:
Habe mir dieses Spiel vor 2 Wochen besorgt und alle Level, inkl. Erweiterungen, gespielt und komme zu folgenden Ergebnis, da ich mittlerweile 12 Skylanders besitze, erlaube ich mir dieses Urteil:

Für Kinder ist dieses Spiel sehr gut ans Herz zu legen - nicht nur das Spiel ansich sondern auch das "drumherum", damit meine ich das Sammeln der Figuren stehen hier eindeutig im Vordergrund. Der Schwierigkeitsgrad ist angemssen für 6-7 jährige Kinder, wenn diese dann aber älter sind, schwindet langsam auch der Anspruch vom Gameplay.
Lange Rede kruzer Sinn: Der Schwierigkeitsgrad könnte noch weiter angehoben werden, denn ein 12 jähriger könnte dieses Spiel ohne Mühe durchzocken innerhalb weniger Stunden.
Was ich mir wünschen würde (als Erwachsener) wären verschiedene Schwierigkeitsgrade, so dass viele Altergruppen da ihren Anspruch finden werden - vielleicht kommt ja noch ein Patch oder dergleichen?
Deswegen habe ich beim Gesamteindruck einen Stern abgezogen, wegen der fehlenden Schwierigkeit oder nicht vorhandener Schwierigkeitsgrade.
Ansonsten ist das Spiel fast perfekt. Das Portal of Power, Figuren und die Konsole harmonieren optimal. Die Figuren sind recht robust und ach das Portal ist stabil verarbeitet.
Es gibt bisher 23-25 Kapitel zu meistern, wenngleich dies noch zu kurz ist, denn wie ich sagte, ein 12 jähriger wäre in ein paar Stunden druch.
Für die XBox ist das Portal an einem USB-Kabel gekoppelt, welches nun Geschmacksache ist, was man lieber haben möchte - USB oder W-Lan für das Portal of Power.
Meist bevorzuge ich immernoch USB - aber dies ist persönliche Ansichtssache.
Für Wii und PS3 ist das Portal kabellos.
Für ca. 7-8 EUR kann man sich einzelene Figuren nachkaufen und die 3er Packs kosten ca. 19 EUR. Eigentlich ein recht günstiges Hobby und es macht auch Spaß einige Kapitel im Spiel immer wieder zu spielen.
Zu zweit im Duell- oder Koopmodus macht das Spiel sogar noch doppelt Laune und es können ein paar Monate vergehen bis es erst eintönig wird. Da aber immer wieder neue Elemente hinzukommen werden (so hoffe ich) - wird es wohl niemals langweilig werden.
Pünktlich zum Weihnachstsfest werden dann auch wohl alle 32 Skylander verfügbar sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2012
Alter schützt vor Spielsucht nicht :-))
Wir haben dieses Spiel Sylvester 2011 bei den Kindern eines Freundes kennengelernt und waren sofort begeistert.
Klasse Geschichte, liebevoll mit viel Witz und Ironie (besonders für Erwachsene!!)erzählt.
Die Animation ist ein echter Hingucker und auch für Eltern sehr kurzweilig.Dieses Spiel verleitet einfach zum mitspielen (2 Spieler im Mehrsspieler Mode). Klasse ist auch die Portabiltät der einzelnen Skylander zu anderen Konsolen - PS3 und Wii da der Status immer auf der jeweiligen Figur gespeichert wird. Der Spielstatus allerdings auf der jeweiligen Konsole. So spielt mein Sohn im Wechsel bei uns oder ausser Haus mit seinen Freunden.
Wir amüsieren uns in jedem Level über spezielle Charaktere; liebevolle Details wie unterschiedliche Musik je Level bereiten zusätzlichen Spaß und nerven nicht wie andere Konsolenspiele auf Dauer. Vorsicht es besteht Suchtpotenzial und ausgeprägtes Sammelfieber von bis zu 32 verschiedenen Skylandern mit unterschiedlichen Stärken und Fähigkeiten.

Bei der XBox360 Version ist das Portal nur über USB Kabel nutzbar, das mit 3m allerdings genügend lang ausfällt.
Die einzelnen Level können mit einem Skylander problemlos gespielt werden, wobei natürlich nicht alle Gadgets und Ziele kompletiert werden können. Hierzu benötigt man zusätzlich Skylander, da der Starterpack nur 3 von insgesamt 8 verschiedenen Typen (Technik,Magie;Wasser;Erde;Feuer;Luft;Leben;Geist) enthält.

2 Extension Packs mit je einer Skylanderfigur sowie je 2 zusätzlichen Gadgets schalten jeweils einen zusätzlichen Level frei.

Dies ist eine klare Kaufempfehlung. Kein Konsolenspiel ausser Kinect Sports 1&2 und Adventures fuer XBox hat bis jetzt soviel Spaß bereitet !!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2011
Also ich muss nun auch mal was dazu schreiben.

Ich selbst bin mit 26 Jahren glaube ich kein Kind mehr :-) liebe es aber Figuren oder Character zu leveln.

Ich habe das komplette Spiel durch einige Level gerade die Heldenherrausfoderungen sind echt nicht leicht. Kommt drauf an welchen Skylander man spielt.

Ein Kollege hat sich das Spiel auch gekauft, am Wochenende zocken wir dann Arena Modus. Da können wir unsere Skylander gegeneinander Kämpfen lassen. Macht echt sehr viel Spass.

Wir als ältere Zielgruppe machen uns natürlich Gedanken um jeden noch so kleinen Attributpunkt für unsere Figuren. Welche Ausrüstung ist perfekt, welche Strategie gegen den Gegner usw.

Was mich jedoch extrem nervt und davor warne ich vor dem Kauf der Xbox 360 Version !

WIESO ????????????? WIESO ??????????? IST DAS PORTAL BEI DER XBOX 360 VERSION KABELGEBUNDEN !!!!!!!!!!!!!?????????? WARUM ????

Mein Kollege hat die PS3 Version dort ist es Wireless... ich versteh es einfach nicht...

So nun noch was.... wieso gehen die Figuren nur bis Level 10 ??? Naja, vielleicht kommt die ein oder andere Erweiterung.

Also das Spiel ist wirklich sein Geld wert. Man kommt aber nicht drumherum sich weitere Skylander zu kaufen.

Was auch sehr schade ist, das manche Skylander (diese schreibe ich hier nicht) viel zu Stark sind quasi Overpowered...
77 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2012
Dieses Game ist echt Klasse :)
Ich finde Trigger Happy sehr gut,besonders wenn man ihn verbessert hat schaft man mit ihn (fast)jeden Gegner.
Das Spiel macht von ersten bis zum letzten Kapitel einfach nur Spaß.
!!! ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG !!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Ich fasse mich wie immer kurz!
POSITIV:
-Geiles Spielprinzip (Figuren zum anfassen werden zum Leben erweckt)
-2 Spieler Koop Modus an einer Konsole
-Für die kleinen leicht zu erlernen und für die großen auch motivierend durch die Erfolge!
-Die deutschen Stimmen sind ok und der Humor ist auch für die kleinen zu verstehen
-Die Grafik ist schön bunt und lustig anzuschauen
-Der Bösewicht ist nicht zu unheimlich für die kleinen
-Man braucht keine weiteren Figuren zum durchspielen
-Jede Figur spielt sich anders und man kann sie zu den Nachfolgern mitnehmen
NEGATIV:
-Für Profis zu leicht und seicht
-Wenn man alle Figuren haben möchte wird es teuer
-Kein Online Koop Modus

FAZIT:Gutes Spiel für die kleinen und für jung gebliebene Eltern! Oder für Hardcore Zocker (wie mich) die auch mal mit ihrem Nachwuchs zocken wollen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2011
Als ich dieses Spiel das erste mal im örtlichen Elektronikmarkt sah dachte ich, dass es sich wahrscheinlich nur mal wieder um eines dieser "Wir machen mal einen auf Pokemon" Spiele handelt und habe es links liegen gelassen - zumal ich wohl auch altersmässig nicht mehr zur eigentlichen Zielgruppe des Herstellers zähle.

Durch einige Berichte und Kundenmeinungen hier bin ich letztendlich doch schwach geworden und habe es mir letztendlich gekauft... und ich muss sagen, Activision hat hier wirklich ein sehr schönes Spiel aus dem Hut gezaubert, dass tatsächlich nicht nur Kindern Spass macht!

Unter der "Haube" hat das Spiel sehr viel zu bieten und weckt schon nach kurzer Zeit den berühmten Jagd- und Sammeltrieb.

Es ist wirklich toll, wie die Spielfiguren ins Spiel integriert werden und es macht Spaß sie zu sammeln, aufzuleveln, mit ihnen zu experimentieren und vieles mehr. Das tolle ist, dass jede Figur ein "Gedächtnis" besitzt und Dinge wie Erfahrung, Items, Münzen, etc. speichert. Das eigentliche Spiel, hier der Abenteuermodus, ist ein Action-Adventure mit Rollenspielanleihen. Man kämpft sich durch die Welt, wobei die Figuren Erfahrungspunkte sammeln, mit denen man die Fähigkeiten aufmotzt. Um im Spiel an bestimmten Stellen weiterzukommen verlangt es nach bestimmten Fähigkeiten der unterschiedlichen Figuren. So gibt es Magie-, Elementar- und Technik Skylanders, alle mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Werten.

Die Verarbeitung der Figuren sowie des Portals ist sehr gut und sie wirken keinesfalls "billig". Das Portal der Xbox-Version wird an dem USB-Port der Xbox angeschlossen (das Kabel ist ausreichend lang). Wer auf Kabel verzichten möchte und wählen kann, muss zur PS3-Version des Spiels greifen. Warum auch die Xbox Version nicht kabellos ist... keine Ahnung, ich schätze mal dass das schlichtweg technische Gründe hat. Dem Spielspaß tut dies allerdings in keinster Weise einen Abbruch.

Skylanders: Spyro's Adventure ist für mich persönlich eine echte Überraschung und ein kleiner Geheimtipp! Es macht einfach Spass, abseits des X. Triple-A-Blockbusters auch mal solche "kleinen" Spiele mit Charme zu spielen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,99 €
12,99 €
12,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)