wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen12
3,8 von 5 Sternen
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:3,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Dezember 2012
Das Buch bietet viele gute Informationen und Anregungen. Aber beim Lesen haben sich meine Zehennägel gekräuselt. Das Buch strotzt von überflüssigen Adjektiven, Füll- und Bindeworten, falschen Bezügen und Gedankensprüngen. Der Verfasser sollte seinen eigenen Rat beherzigen: beschäftigen Sie einen Lektor! Oder er liest das Buch einmal laut. Der Inhalt ist durchaus hilfreich.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2011
Obwohl der Titel dieses Werkes "In nur 7 Tagen zum eigenen eBook" lautet und trotz des Satzes "Noch ein letzter Hinweis: Versprechen Sie in Ihrem Titel bzw. Slogan nichts, was Sie in Ihrem Produkt nicht halten", kommt man mit diesem Werk weder in 7 Tagen noch überhaupt zum eigenen eBook.
Dazu sind die Ratschläge zu banal, zum Teil widersprüchlich, auch veraltet und fehlerhaft.
Ein paar Beispiele:
Ein Untertitel heisst "Vermeiden Sie Sammelbegriffe". Der erste Satz lautet dennoch "Bei einem Fachtext müssen Sie grundsätzlich Sammelbegriffe verwenden".
Der Autor fordert den potentiellen ebook-Schreiber dazu auf aktiv zu formulieren und die passiven Formulierungen zu vermeiden. Das liest sich dann so "Das Aktiv lässt den Text lebendig und dynamisch wirken, das Passiv versteckt die wesentlichen Inhalte. Überprüfen Sie Ihren Text auf übermäßigen Passiv-Gebrauch. Beispiel. 'Sie werden zum Haus gehen.' Besser: 'Sie gehen zum Haus.' Sie bringen so eine Dynamik in den Text." Es handelt sich bei diesen Beispielen aber um Zukunft und Gegenwart. Passiv wäre, sie werden zum Haus gegangen.
Manchmal entsteht bei mir der Eindruck, dass der Autor eine Powerpoint Präsentation beschreiben möchte, etwa wenn er schreibt "Da Ihr Publikum eine Abbildung meist nur für wenige Augenblicke sieht, muss es in dieser Zeit die Inhalte auch verstanden haben." Bei einem Buch kann man eine Abbildung ja so lange betrachten wie man will. Auch die Sätze "Dennoch sind die vorgestellten Hinweise und Anregungen der erste Schritt zum optimalen Präsentieren." und "Durch Routine und Beachten von bestimmten Regeln sind auch Sie in der Lage, ein professionelles Angebot darzubieten." sind eher für eine Präsentation geeignet.
Der Hinweis wonach potentielle Käufer eines ebooks vor dem Kauf selten einen Blick in den Inhalt werfen können, trifft zumindest für Amazon-Kunden nicht zu, die von jedem Buch gratis einen Auszug auf den ebook-Reader herunterladen können.
Der im Buch erwähnte Internet-Browser "Netscape Communicator" existiert meines Wissens schon lange nicht mehr. Er wurde 2002 durch Mozilla abgelöst.
Ein langes Kapitel widmet sich den verschiedenen Formaten um zum Schluss zu kommen, dass es eigentlich egal ist welches verwendet wird, da jedes in jedes konvertiert werden kann.
Es wären noch zahlreiche weitere Unzulänglichkeiten zu erwähnen. Ich komme zu meiner eingangs erwähnten Schlussfolgerung: Mit diesem Werk kommt man weder in 7 Tagen noch überhaupt zum eigenen eBook.
66 Kommentare36 von 47 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Buch ist insgesamt umfangreich und sehr informativ. Die vielen guten Tips im ersten Teil des Buches haben mich inspiriert. Dieser Teil hätte für mich noch länger sein können. Allerdings war ich etwas enttäuscht, dass der zweite Teil des Buches aus sehr umfangreichen technischen Detailbeschreibungen besteht. Meine Erwartungen waren hier etwas andere, da ich für die technischen Details Hilfe habe. Aber dies kann ich natürlich nicht dem Autor anlasten. Deshalb von mir vier Sterne.
0Kommentar6 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Ich habe das Buch nicht gelesen, aber ich schreibe seit einiger Zeit an einem Roman. Allein die Recherche, dazu die Charakterdefinitionen, dazu einzelne Ereignisse und dann Szenen zu erstellen benötigen ein Vielfaches dieser 7 Tage!

Und ohne ausreichend Fantasie ist es unmöglich sich die vielen, auch oft kleinen, Ereignisse auszudenken, die benötigt werden um ein gutes Buch zu schreiben.

Mal ganz außen vor gelassen, dass ein gutes Deutsch auch nicht schlecht wäre.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Ich finde elektronische Bücher äußerst spannend. Vielleicht wage ich in nächster Zeit selbst den Schritt als Autor. Darum habe ich mir diesen Titel gekauft. Und ich wurde nicht enttäuscht. In sieben Schritten bekommt der Leser klare Arbeitsanweisungen, von der Ideenfindung bis zum fertigen eBook. Genau diese Informationen habe ich gesucht. Ich kann dieses Buch jedem Einsteiger wirklich ans Herz legen. Daumen hoch. Ich habe übrigens das eBook nicht über Amazon gekauft
In nur 7 Tagen zum eigenen eBook
0Kommentar6 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Endlich mal ein eBook, dass wirklich weiterhilft. In insgesamt sieben Phasen bekommt der angehende Autor das nötige Handwerkszeug, um selbst ein elektronisches Buch zu schreiben und anschließend auch zu veröffentlichen. Wirklich nützlich sind die vielen Tipps, die die einzelnen Kapitel bereichern. Das gesamte Buch ist in einem lockeren Ton gehalten, so dass jeder alle Anweisungen und Ideen schnell versteht und diese dann auch in die Tat umsetzen kann. Da der Titel anscheinend regelmäßig vom Autor gepflegt wird, sind auch viele aktuelle Informationen enthalten. Eine klare Kaufempfehlung für jeden Autor.
0Kommentar8 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2011
Ich habe das eBook "verschlungen": Kein Geschwafel, sondern die wichtigsten Dinge auf den Punkt gebracht. Viele wichtige Tipps aus der Praxis, die den Nutzen für den Leser in den absoluten Vordergrund stellen. Eine gute Recherche wird dabei genauso angesprochen wie die Bedeutung einer hohen Aktualität, wie z.B. beim Schreiben einer Bedienungsanleitung für ein neues iPad.

Fazit: Ein erstklassiges eBook, dass jeden Cent wert ist!
0Kommentar8 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
Das Buch ist fūr einen Anfänger sehr informativ und es werden gute Ratschläge gegeben. Danach kann es mit dem Schreiben losgehen.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Sehr einfach zu lesende und sehr übersichtliche Beschreibung.
Es sollten mehr Tipps und Links angeboten werden.
Sehr leicht Nachvollziehbar.
Danke
mit bestem Gruß
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Der Verfasser zeigt für dem Leser wie man vorgehen kann ein eigenes eBook zu erstellen. Ein interessanter Leitfaden, für Anfänger und die, die es werden wollen
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Über 1,6 Millionen eBooks. Bücher, eBooks, Reader & Hörbücher.