Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen395
3,9 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:9,48 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. September 2012
Josh(Patrick Wilson) stellt seiner Frau Renai(Rose Byrne) die Frage recht amüsiert. Aber Renai ist ganz genau dieser Meinung. Was im neuen Eigenheim passiert ist, lässt für Renai einfach keinen anderen Schluss zu. Sie fühlt sich mit ihren Söhnen Dalton(Ty Simpkins) und Foster(Andrew Astor) und der kleinen Tochter nicht mehr sicher. Renai ahnt nicht, dass dies erst der Anfang ist...

Die Lamberts haben sich ein neues Haus zugelegt. Als ihr Sohn Dalton auf dem Dachboden stürzt, ahnen sie noch nichts Böses. Doch am nächsten Morgen wacht der Junge nicht mehr auf. Über drei Monate liegt er komatös im Krankenhaus. Dann wird er zu Hause gepflegt. Dort ist sich Renai sehr schnell sicher, dass es spukt. Sie sieht seltsame Gestalten im Haus, die sich bei genauer Nachsuche in Luft auflösen. Das Babyfon transportiert Horrorgeräusche direkt zu Renai und ihre Kinder haben schlichtweg Angst. Josh, der als Lehrer stark eingespannt ist, tut Renais Ängste zunächst ab, aber dann erkennt auch er den Ernst der Lage. Also zieht die Familie um. Eigentlich sollte jetzt Ruhe herrschen, tut es aber nicht. Renai und Josh müssen erkennen, dass die Wurzel des Übels an einem ganz anderen Ort wächst. Joshs Mutter Lorraine(Barbara Hershey) kommt ihrem Sohn zur Hilfe. Sie bringt das Medium Elise(Lin Shaye) ins Spiel. Von diesem Moment an wird das Haus der Lamberts zum Mittelpunkt des Grauens...

Da hat James Wan, nach dem Drehbuch von Leigh Whannell(der in einer Nebenrolle als Geisterjäger Specs zu sehen ist) einen wirklich guten, Old-School-Horrorfilm abgedreht. Nachdem ich vor ein paar Wochen -Die Frau in Schwarz- sah und mich fragte: Wo sind die guten Gruselfilme geblieben?, kommt hier wieder einer des Weges. Mit einer geschickten Kameraführung, gnadenloser Musik, guten Schauspielern und einer durchdachten Story verpasst uns Wan eine Gänsehaut nach der anderen. Am Ende, als er in der letzten Viertelstunde versucht dem Grauen ein Gesicht zu geben, übezieht Wan vielleicht ein klein wenig den Bogen, aber das ist beim überaus positiven Gesamteindruck des Films nebensächlich.

Wan nimmt gewaltige Anleihen beim -Poltergeist- und den -Ghostbustern-. Das scheint komplett gewollt und funktioniert auch einwandfrei. Wenn knarrende Türen auf wabernde Nebel treffen, wenn Schatten von Gestalten an den Fensteröffnungen vorüberziehen und seltsame Geräusche aus jeder Ritze des eigenen Heims dringen, wenn in jedem Schatten das Grauen lauern kann, dann fühlt sich niemand mehr sicher. Ich vermute, James Wan wollte uns genau in diese Situation hinein bugsieren. Er hat es meisterlich gut geschafft!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 25. März 2012
Die Story: Renai zieht mit Ihrem Mann Josh und Ihren drei Kinden in ein neues Haus. Nach einem Sturz von der Leiter ist Ihr Sohn Dalton im Koma. Nach drei Monaten hört Sie Stimmen und sieht Dinge, die außer Ihr niemand sieht. Als auf einem Spannbetttuch ein Handabdruck zu sehen ist, ziehen Sie aus dem Haus aus und ziehen in ein neues. Leider bekommt auch hier Renai sehr schnell besuch.
Die Geschichte ist recht einfach gehalten aber die Darsteller spielen sehr gut, die Grusseleffekte sind gigantisch und das Ende überrascht bei James Wan nicht! Ein großer Pluspunkt sind die Effekte. Der Sound, die Stimmen, der unruhige und laute Score und die Dämonen, die auch am Tag erscheinen, machen diesen Film zu einem richtigen Horrortrip. Ich persönlich mag diese Art von Horror lieber als die Blutfontänen. Eindeutig ist dieser Film nichts für schwache Nerven und ist eine Garantie für ein paar schlaflose Nächte. 5 Sterne

Das Bild: Das Bild ist knackig und scharf. Die Farben sind die meiste Zeit sehr dezent und dunkler gehalten. Wenn es mal Farbe gibt, ist diese kräftig und wirkt keine Sekunde unnatürlich. Der Kontrast und der Schwarzwert ist perfekt und bietet von Anfang bis Ende keine Fehler. Der Detailgrad ist super geworden und ich konnte keine Filmkörnung erkennen. 5 Sterne

Der Ton: Dieser liegt in Deutsch und Englisch in DTS-­HD 5.1 vor und zeigt das von Anfang an, dass man hier einen gigantischen Sound erhält. Die Dialoge, Flüsterstimmen, etc. sind in jeder Szene deutlich zu hören und werden von den sehr guten Soundeffekten perfekt unterstrichen. Dazu noch der raue Score und die Schockmomente sind perfekt in Szene gesetzt und man hört alles. Die Mischung ist bei "Insidious" sehr gut gelungen! 5 Sterne

Die Extras: Neben einem Wendecover gibt es noch den Kinotrailer in HD und die restlichen Extras in SD. B­-Roll ist recht interessant aber sehr, sehr kurz gehalten. Das Interview mit Leigh Whannell ist ganz nett. Dazu gibt es noch weitere Trailer. 2 Sterne
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Wenn ich ehrlich bin denn könnte ich sagen das dieser Film schon recht toll gemacht ist , anhaltend grüselig , tolle Effekte , ja also ich gucke denn Film gehn öfters .
Kann dem wirklich weiter empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
Die Lieferung war einwandtfrei und der Film schnell bei uns.

Es ist einfach ein Film, den man als Horrorfilmfan zu Hause haben MUSS, und mittlerweile sowas wie ein Klassiker, jedenfalls für uns.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2015
Naja. Altbekanntes Schema. Nicht schlecht inszeniert, trotzdem will der Grusel-Funke einfach nicht überspringen. Für zwischendurch und Genrefans ok. Kann man gucken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Klasse Film gruselig spannend mehr kann man zu diesen Film nicht sagen
Ich habe alle 3 Teile und grusel mich immer wieder
Kann ich nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
Finde den ersten Teil echt super. Ich bin nicht so der Horrorfilm Typ und habe die DVD ehr für meinen Partner gekauft aber ich fand ihn auch gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
Ich als Horrorfilmfan muss sagen das ich von diesem Film mehr als begeistert war.
Echte Empfehlung sollte jeder Horrorfilmfan geshen haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2016
Ich bin ein absoluter Horrorfilm Fan. Dadurch ist mein Anspruch sehr hoch! Klasse Film. Tolle Gruseleffekte und gute Story. Ich bin begeistert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
Packender Horror Streifen. Kann man nur weiter empfehlen. Meine Frau war super angetan von diesem Film. Darf sich auch Horror nennen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden