Kundenrezensionen


297 Rezensionen
5 Sterne:
 (141)
4 Sterne:
 (74)
3 Sterne:
 (32)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (30)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen lesenswert, aber manchmal ein bißchen überzogen...
Ich lese wirklich gerne Thriller, am liebsten in in einem Rutsch durch. So habe ich es auch mit "Töten ist ganz einfach" gemacht, dem ersten Werk, dass ich von B.C. Schiller in die Finger bekommen habe. Wenn man ein Buch in einem durchliest, kann es so schlecht nicht sein...

Die Geschichte spielt in Linz und handelt vom Rachefeldzug eines Mannes, dem vor...
Vor 4 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht

versus
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht geschrieben
Um mit dem Positiven anzufangen: Die Story ist ganz spannend. Mehr Gutes gibt's aber auch kaum zu sagen. Teils schlampig, teils hölzern geschrieben, die Charaktere sind eher Karikaturen als sauber herausgearbeitete Protagonisten - insgesamt ein vergleichweise günstiger Titel, der aber leider auch das kleine Geld nicht wert ist...
Veröffentlicht am 28. April 2012 von huh


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht geschrieben, 28. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Um mit dem Positiven anzufangen: Die Story ist ganz spannend. Mehr Gutes gibt's aber auch kaum zu sagen. Teils schlampig, teils hölzern geschrieben, die Charaktere sind eher Karikaturen als sauber herausgearbeitete Protagonisten - insgesamt ein vergleichweise günstiger Titel, der aber leider auch das kleine Geld nicht wert ist...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen lesenswert, aber manchmal ein bißchen überzogen..., 15. Februar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Ich lese wirklich gerne Thriller, am liebsten in in einem Rutsch durch. So habe ich es auch mit "Töten ist ganz einfach" gemacht, dem ersten Werk, dass ich von B.C. Schiller in die Finger bekommen habe. Wenn man ein Buch in einem durchliest, kann es so schlecht nicht sein...

Die Geschichte spielt in Linz und handelt vom Rachefeldzug eines Mannes, dem vor Jahren seine Familie genommen wurde. Er nimmt sich ein Familienmitglied nach dem anderen des dafür verantwortlichen Mörders vor. Eine spannende Geschichte mit der einen oder anderen überraschenden Wendung. Seltsamerweise scheint die Welt in der Geschichte sehr klein zu sein, da sich fast alle Charaktere schon zu kennen scheinen?!?!

Mir hat gefallen, dass die vorkommenden Personen sehr interessant und detailliert gezeichnet wurden, mit all ihren Macken und Kanten. Im Fall von Chief-Inspector Tony Braun war mir das dann allerdings ein wenig überzeichnet. Ein total versoffener und cholerischer Polizist war vielleicht des Guten dann doch ein bißchen zu viel.

Insgesamt ein gut geschriebener Thriller, sehr lesenswert und abwechslungsreich. Dafür gibt's von mir eine Leseempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach Mist!, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Absoluter Käse: Amateurhaft geschriebene, miese Story. Fehlende Spannung wird durch Brutalität ersetzt. Mein Fazit daher: Ein eBook zum Abgewöhnen. Rausgeschmissenes Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Thriller, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Packende Geschichte. Verschiedenste Handlungsstränge, die sich am Ende wie ein verknotetes Wollknäuel auflösen....Einfach nur spannend! Macht weiter so ! !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einmal ist genug, 9. Februar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Dieses Buch gehört zu den Büchern, die besser nicht geschrieben worden wären. Die Sprache ist sehr gewöhnungsbedürftig, eine Mischung aus der Computerterminologie, englischen Ausdrücken aus der Werbebranche und Anleihen an die griechische Mythologie. Es sind einige Rechtschreibungs- und Grammatikfehler vorhanden und der Stil lässt zu wünschen übrig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Töten ist ganz einfach, 18. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Nachdem ich den ganz schwachen Thriller "Die Fotografin" vom Autorenpaar Schiller gelesen hatte, gab ich die Hoffnung dennoch nicht auf und versuchte mich am 1.Teil der Reihe mit Tony Braun. Nun ja, dieses Buch ist auf jeden Fall etwas besser gelungen als oben genanntes. Die Story war jedenfalls ganz o.k. Nach einem langatmigen Anfang mit den verschiedenen handelnden Personen, die vorgestellt werden, nimmt die Geschichte dann etwas Fahrt auf und ist durchaus spannend. Mit der Figur des Tony Braun habe ich jedoch ziemliche Probleme. Die Vergleiche mit Carl Morck, Schimanski etc. können ja wohl nicht ernst gemeint sein! Er ist weder ein "harter Bulle", noch hat er die geringste Ahnung davon, wie man eine erfolgreiche Ermittlung bewerkstelligt. Tony Braun ist, für mich völlig unverständlich, hochgelobter Chefinspektor der Mordkommission. Er ist Alkoholiker, hat ziemlich große psychische Probleme und zerfließt ständig in Selbstmitleid. Völlig zu Recht hat er seine Frau und das Sorgerecht für seinen durch ihn traumatisierten Sohn verloren. Der größte Witz ist, dass dieser Mann "der fähigste Mann" der Linzer Polizei (siehe Epilog) sein soll. Schlimm genug! Entscheidende Hinweise bei den Ermittlungen erfolgten doch grundsätzlich durch seinen Kollegen Gruber, den Computerspezialisten Marx oder durch seine Kollegen aus Prag und Mallorca. Und selbst mit diesen Infos kann er meist nichts Vernünftiges anfangen. Eigentlich hat er nicht viel geleistet. Beim Finale konnte er nicht mal ansatzweise jemanden retten! Hinzu kommt, dass er sehr unprofessionell ständig unverständliche persönliche Rachemotive ins Spiel bringt. Zunächst bei Bogdan Drakovic und zum Schluss beim Täter. Zitat: "Das ist eine persönliche Angelegenheit." Warum nur? Es war leider nicht nachzuvollziehen. Tony Braun müsste eigentlich dienstunfähig geschrieben und einige Zeit therapiert werden. Übrigens fand ich es recht lustig, dass es in diesem Buch übermäßig viel "Design" gibt. Im "Designhotel" gibt es "Designtelefone". Man trägt "Designerkleidung", natürlich designt vom bekannten "Designerduo"!
Fazit: Man kann diesen Thriller lesen. Die Geschichte ist stellenweise durchaus spannend. Sehr anspruchsvoll sollte man jedoch nicht sein. Ich kämpfe mich noch durch die nächsten zwei Romane, da ich mir leider die Trilogie heruntergeladen habe. Aber vielleicht entwickelt sich die Hauptfigur ja sogar noch weiter. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Ende und sehr kurzweilig, 4. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Ein packender Kriminalroman, der mich bis zum Schluss gefesselt hat und den man nicht so schnell wieder weglegt. Dass die Charaktere dabei ab und zu etwas überzogen dargestellt werden, tut der Spannung keinen Abbruch - und darauf kommt es mir bei einem Krimi in erster Linie an!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Thriller!, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Sehr gutes Buch. Es war sehr spannend,
Aber ein bisschen zu lang.
Werde das nächste Buch trotzdem lesen,
Da mir Tony Braun gut gefällt ! Danke !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top Buch, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Ich als ebook Einsteiger konnte gar nicht aufhören zu lesen. Ein Buch um es in einem Zug durchzulesen. Empfehlenswert. Interessant. Spannend. Ideenreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Große Enttäuschung!, 23. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Töten ist ganz einfach - Thriller (Kindle Edition)
Ich kann mich den eher negativ gehaltenen Kritiken nur anschließen. Langweilig und langatmig. Ich habe vor allem zum Schluss hin - als mich endgültig die Geduld verlassen hat- große Teile übersprungen. Der Bösewicht war schon früh zu identifizieren. Alle Charaktere triefen vor Klischees.
Linz, meine Heimatstadt, ist atmosphärisch gar nicht getroffen. Es werden zT nicht einmal Namen verwendet, die für diese Gegend typisch sind.
Insgesamt eine große Enttäuschung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Töten ist ganz einfach - Thriller
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen