Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganz besonderes Highlight!, 2. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Diese Compilation der Herren Blank & Jones mit vielen Hits und Raritäten von Herrn Kemmler & Co ist für mich schon jetzt eines der absoluten Highlights des Jahres!
Die Auswahl der Titel wurde hier nicht lieblos auf die Schnelle getroffen, sondern entstand in Gesprächen mit den Fans der Musik und den Herren die hinter dieser Musik stecken, was man der Tracklist auch zweifelsohne ansieht.
Eigentlich war eine Zusammenstellung ähnlich den vorherigen Releases von Kajagoogoo oder OMD geplant, welche in der Vergangenheit für EMI von Piet und René zusammengestellt wurden, herausgekommen ist dann aber auf Grund intensiver Gespräche und einer großen Wunschliste der Fans diese Doppel-CD die es wirklich in sich hat und pickepacke voll ist mit genialen Maxiversionen und Remixen, die teils dann auch noch zum ersten Male überhaupt auf CD gepresst wurden!
Veröffentlicht wurfde diese Zusammenstellung dann eben auch nicht über die EMI, sondern auf dem eigenen Label Soundcolours (Soulfood).

Ich glaube bei dieser Tracklist werden viele mit der Zunge schnalzen und auch die notorischen Kritiker müssen hier lange suchen um überhaupt irgendwas zu finden das es an diesem Release auszusetzen gibt:

CD01:
1. Rosemarie (Special Maxi Version) 5:57
2. Sternenhimmel (Special Maxi Version) 5:27
3. Einmal nur mit Erika (Special Maxi Version) 5:14
4. Engel 07 (Extended Version) 5:07
5. Wenn der Mond die Sonne berührt (Extended Version//Reconstructed by Blank & Jones) 4:51
6. Goldene Zeiten (Extended Version) 6:37
7. Solo Tu (Extended Version//Reconstructed by Blank & Jones) 4:56
8. Limousine (Extended Version) 5:40
9. Something I Should Know (Extended Remix) 5:10
10. Military Drums (Extended Version) 6:27
11. Welcome, Machine Gun (Extended Version) 5:38
12. So Many People (Extended Version) 6:24
13. It's Me, Cathy (Follow My Heart) (Club Version) 6:24
CD2:
1. The Picture (Francois Kevorkian 12" Remix) 4:49
2. Limousine (American Edit) 5:06
3. Angel 07 (Alternative Remix) 6:51
4. Solo Tu (English Version) 3:35
5. Suzanne (English Version) 2:35
6. Isn't It Lovely (English Version of "Goldene Zeiten") 6:24
7. Military Drums (Dance Edit) 6:50
8. So Many People (Backdoor Mix) 6:21
9. The Picture (English Version of "Wenn der Mond die Sonne berührt") 3:23
10. Angel 07 (Rock Remix) 4:16
11. Welcome Machine Gun (Dub Version) 3:24
12. So Many People (Dub Mix) 2:54
13. Something I Should Know (Single Remix) 3:21
14. Goldene Zeiten (Single Mix) 4:04
15. Limousine (American Re-Mix) 7:04
16. Midnight Sun 4:25

Auch klanglisch ist diese Doppel-CD absolut empfehlenswert!
Bis auf eine einzige Aufnahme, dem American Re-Mix von "Limousine", stammen alle Titel von den Original-Masterbändern. Leider wurde das Master vom genannten Remix nicht gefunden, so daß hier ausnahmsweise (und eigentlich untypisch für die beiden Herren) mal auf einen für meine Ohren sehr guten Vinylumschnitt zurückgegriffen wurde um den vielfachen Wunsch diese Version endlich mal auf CD bekommen erfüllen zu können.

Es war sehr interessant zu sehen mit wie viel Enthusiasmus hier an's Werk gegangen wurde und mal einen kleinen Einblick darin zu kriegen wie viel Arbeit dahinter steckt so ein Projekt dann auch wirklich durchzuführen.
Ich meine festgestellt zu haben das hier nicht der pure Profit das Anliegen von Piet und René war (obwohl der finanzielle Aspekt natürlich bei einer solchen Veröffentlichung sicherlich auch nicht ganz außer Acht zu lassen ist), sondern das die Zusammenstellungen mit der Musik der 80er auch eine Art "Vergangenheitsbewältigung" für die beiden sind. Sie sind halt als "Kinder der 80er", mit dieser Musik aufgewachsen und wer diese Zeit selber so intensiv erlebt hat kann diese Musik einfach nur lieben ;)

Auch das aufwendige vielseitige Booklet mit vielen Bildern, Informationen und einem sehr interessanten Gespräch zwischen Piet und René und Hubert K(emmler), Markus Löhr und Klaus Hirschburger zeigt mit wie viel Ergeiz und Spaß an der Sache hier gearbeitet wurde!

Zusammenfassend kann hier nur von einem erstklassigen Release sprechen, das dazu noch zu einem recht günstigen Preis angeboten wird und da komme ich ganz einfach nicht drum herum hier megaglatte 5 Sterne zu vergeben!

Danke für dieses ganz spezielle Release das auch für die Herren Blank & Jones vom Prinzip und der Vorgehensweise her teils absolutes Neuland ist und ich hoffe mal das da noch einiges in dieser Art und Weise folgen wird ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Beitrag zur Wiedergutmachung, 25. September 2011
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Hubert Kemmler, Markus Löhr, Klaus Hirschburger (und Michael Cretu sowie Armand Volker) waren mit der Gruppe/dem Projekt Hubert Kah in den besten Zeiten zur musikalischen Weltspitze aufgerückt...weit über die Grenzen von NDW, weit auch über die geografischen Grenzen von Deutschland und Europa hinaus.

Und trotzdem haben sie nie wirklich die angemessene Würdigung (vor allem auch in den Kreisen der Feuilletonisten und Kulturkritiker) erhalten. Damals nicht, eigentlich bis heute nicht. Zu Unrecht...was gerade diese hervorragende, mit viel Liebe gemachte Zusammenstellung von Blank&Jones zeigt. Auch das Remastering kann sich sehen bzw. hören lassen. Man kann die Doppel-CD als Beitrag zu einer Wiedergutmachung ansehen, zu einer Erkenntnis, dass es einst eine Gruppe in Deutschland gab, die musikalisch und produktionstechnisch in der obersten Liga mitspielen konnte, mit Hubert Kemmler nicht nur einen herausragenden Songwriter, sondern auch einen ebenso guten Sänger hatte... und keiner hatte es so richtig bemerkt, da Hubert Kah am Zenit ihrer Karriere längst in der NDW Schublade verstaut worden war.

Umso bemerkenswerter, dass Blank&Jones mit dieser Zusammenstellung Hubert Kah zumindest etwas an Respekt und (berechtigtem) Stolz wieder zurückgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die perfekte Hubert Kah Collection!, 2. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Auf manche Veröffentlichungen muss man etwas länger warten - und in diesem Fall hat sich das Warten gelohnt. Meines Erachtens wurden die Hubert Kah-Veröffentlichungen aus den 80er Jahren zu lange sträflich vernachlässigt (damit meine ich in erster Linie die Zeit nach der NDW). Das ist jetzt Vergangenheit, und man kann die wohlgehüteten raren Vinyl-Maxis nun endlich einmotten. Die Doppel-CD enthält (fast) alles, was das Herz bezüglich Hubert Kah begehrt. Sicher wird es, wie immer bei Zusammenstellungen, Leute geben, die den ein oder anderen Song vermissen. Die meisten Songs auf der vorliegenden Zusammenstellung waren in den Extended Versions bisher kaum oder gar nicht auf CD zu bekommen. Der Preis der Doppel-CD ist auch noch ausgesprochen günstig! Soundtechnisch ist das Ganze nahezu perfekt, auch wenn der Aufschrei "Loudness War" vereinzelt kommen mag. Die damaligen Erstveröffentlichungen der Alben, insbesondere der ursprünglich bei Intercord erschienenen Produktionen, waren klanglich doch sehr schwachbrüstig - typisch für viele Produktionen aus dieser Zeit. Blank & Jones haben da richtig was rausgeholt, zum Glück wurden die Original Masterbänder benutzt, also kein Vinylknistern! Es wäre zu wünschen, dass sich Blank & Jones noch weitere fast vergessene Interpreten der 80er auf diese Weise vornehmen. Ich persönlich kann mit kompletten Alben einzelner Interpreten noch mehr anfangen als mit den So80s-Mix-CDs. Volle Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So8oS never sounded better!!!, 3. September 2011
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Vielen Dank an die Herren Blank & Jones für diese Veröffentlichung!!! Zu den einzelnen Tracks gibt es schon Rezensionen, auch dass es sich um sehr seltenes Material der Band handelt, weis jeder geneigte Fan. Ich kann nur sagen, die Kuratoren haben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben! Die teilweise 30 Jahre alten Titel klangen nie besser wie auf diesem Release. Einen kleinen Schwachpunkt gibts lediglich bei "The Picture" (12" Mix), sind hier (nur einige) Spuren der Noise Reduction vernehmbar, klingt dieser Titel nicht ganz so fluffig wie die anderen Aufnahmen. Die Restauratoren hatten diesmal wohl auch mehr Gefühl fürs EQ-ing in den Fingern und sind in allen Titeln sehr maßvoll bei der Optimierung der Höhen und Bässe umgegangen. Jeder Titel klingt klar und druckvoll, ganz so wie es auch bei den guten alten Maxi's der Fall ist :o) So macht die "alte Mucke" richtig Spass!!!

Fazit: eine tolle Zusammenstellung, sehr seltenes Material welches kaum einen Wunsch offen lässt und dazu in einem hervorragenden Klang!!! Eine Bereicherung für jeden Fan von HK und Liebhaber/Sammler von Maxi-Versionen der 80ger... Bleibt zu hoffen dass diese Qualität auch bei zukünftigen Re-mastered CD's, auch anderer Anbieter, als Referenz dient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super,Schätze der 80's, Perfect !, 2. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Endlich ! Hubert Kah in Rare Long Versions und das für einen Super Preis ! Wirkliche Juwelen, diese Versionen waren bisher nur sehr selten oder garnicht zu bekommen. Selbst die NDW Titel "Einmal nur mit Erika","Rosemarie",und"Sternenhimmel"sind mit raren Maxi Versionen vertreten,die man nur selten zu hören bekam,einfach Klasse die Version von "Einmal nur mit Erika" Außerdem eine super gelungene Maxi Version von "Wenn der Mond die Sonne berührt"(by Blanc & Jones), toll im Stil der 80 er verlängert, und noch die englische Version dazu.Man könnte noch viele geniale Stücke aufzählen, wie z.B "Angel 07" im Alternative Remix,"Limousine"im American Remix................und super auch "So Many People" im Backdoor Remix und und und..... Dazu tolle Qualität und ansprechendes Cover. Besser geht's nicht ! Am Besten selber reinhören, der Kauf lohnt sich !!! Echt kultige CD !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 3. September 2011
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Es wurde eigentlich schon alles geschrieben:

umwerfende Trackliste mit sämtlichen Raritäten, hervorragendes Remastering & liebevolles Booklet.
Was will man mehr?

Funksignal an die Herren Blank & Jones: Wir wünschen uns noch mehr solcher Releases!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Five Star compilation, 6. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
ja das hat doch mal Pep. Man was für ein Knaller. Die Vinyls habe ích ja schon durchgedudeld. Was damals die Soundschmiede um Cretu und Hubert Kah gemach hatte war stark. Ab und zu Curti Cress am Avanti-Schlagzeug. Yep, genial. Anspieltipp "Goldene Zeiten" Ist seit dem Erscheinen in meiner top 10 zu finden. Danke für diese 2 Scheiben. Absoluter Tipp
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überflüssig...., 5. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
ich meine natürlich meine Rezension. Es gibt bereits 13 Fünf-Sterne-Rezensionen. Das sollte doch reichen - NEIN !
Das muss mal hier raus, weil ich Blank und Jones sonst eigentlich nur kritisiere. Hier stimmt mal einfach alles. Musikzusammenstellung, Klang, Preis, Aufmachung.

Ds ist das Nonplusultra einer großartigen Band aus den 80ern. Und jetzt bitte noch mal das gleiche von vorn mit Heaven 17, OMD, UIltravox u.s.w. - geht doch :-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SEHR FAIRES ANGEBOT, 2. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Einen weiteren Leckerbissen haben Blank & Jones mit diesem HUBERT KAH UND BAND Sampler veröffentlicht.

Für soooo wenig Geld so viele Maxis in Masterqualität ,unglaublich !

Hubert Kah und Band stehen nicht nur für die NDW.
Deshalb finde ich die Aufteilung des Samplers sehr gut.

CD1 umfasst mehrheitlich die Deutschen Maxiversionen und
CD2 spiegelt die Internationalen (meist US) Versionen zuzüglich einiger Singlecuts wieder.

Hubert Kah Maxis auf CD ? - bislang sehr mühselig,denn andere Anbieter verwendeten meist minderwerige Venültransfers.

In den 90ern erschien in den USA mal ein 12"Sampler mit den internationalen Mixen (ähnlich hier CD2).Der war auch schon gut,aber dieser hier ist um Längen besser.

Hier haben Blank & Jones gute Arbeit geleistet,es fehlt fast nichts von den raren Stücken.

Einziger Kritikpunkt:Auf den Orginalmaxis haben die Titel nicht so viel Bass.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Fan-Herz schlägt höher, 3. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So8os (So Eighties) Presents Hubert Kah curated by Blank & Jones (Audio CD)
Ich besitze ja schon sämtliche Hubert Kah-Alben als CD und auch die "Best of dance hits", wo schon einige Langversionen enthalten sind, aber diese Doppel-CD toppt einfach alles. Mein Lieblingssong ist ja "Wenn der Mond ...". Hier sind nun eine deutsche Langversion und gleich 2 englische Versionen enthalten, was will man mehr?
Klanglich ist alles auf einem hohen Niveau, mit dem 16-seitigen Booklet hat man sich auch viel Mühe gegeben und am Preis gibt es auch nichts zu meckern. Einfach reinlegen in den Player und genießen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen