Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eher Schlecht als Recht
Die PS3 Version ist wirklich mit sehr vielen Bugs und Rucklen beschert worden.. und teilweise unspielbar aber, wenn man von diesen Bugs/Rucklern absieht, kann man als Fan diesem Spiel doch einiges abgewinnen. Die Kräfte sind reizvoll und machen lust auf mehr. Wer jedoch scheut und es hasst, das es andauernd ruckelt (wer eine 5.1 Sourround anlage hat wird sich...
Veröffentlicht am 5. Oktober 2011 von Christopher Muschet

versus
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ernüchterndes Schicksal
Also,
ich fass mich hier jetzt mal kurz und Knapp.
Habe das Spiel gestern bekommen, heute schon 55%, mit einem Durchspiel, in 3std erledigt.
3Std? ja 3Std. also für Alte-Ps3 Veteranen schlage ich direkt den höchsten Schwierigkeits grad an.
Das spiel ist nicht sonderlich anspruchsvoll und nur bei manchen Bossen fragte man sich kurz...wie macht...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2011 von P. Wiktorczyk


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ernüchterndes Schicksal, 1. Oktober 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Also,
ich fass mich hier jetzt mal kurz und Knapp.
Habe das Spiel gestern bekommen, heute schon 55%, mit einem Durchspiel, in 3std erledigt.
3Std? ja 3Std. also für Alte-Ps3 Veteranen schlage ich direkt den höchsten Schwierigkeits grad an.
Das spiel ist nicht sonderlich anspruchsvoll und nur bei manchen Bossen fragte man sich kurz...wie macht man das Ding fertig?
Als ich einen 2ten durchlauf startete wurde mir jedoch dennoch schnell langweilig,anderer char, andere fähigkeiten...aber das Spiel selbst, verändert sich dennoch kaum:

Ergo...
besser warten bis das Spiel günstiger wird, oder es sich einfach mal aussleihen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht das Gelbe vom Ei..., 16. November 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
X-MEN DESTINY basiert auf den Comics und TV Cartoons und nicht auf den Filmen der X-Men Reihe. Das Spiel ist ein indirektes Sequel to X-MEN LEGENDS und versetzt den Spieler in die Rolle eines von drei Mutanten, den man zu Anfang des Spiels auswählen kann.
Das Spiel versteht sich als Hack'n Slay mit Rollenspielelementen.

Zur Handlung:
San Francisco in naher Zukunft. Professor Xavier ist tot, doch Menschen und Mutanten wollen seinen Traum fortsetzen und für ein friedliches Miteinander sorgen. Nicht alle sind mit diesen Plänen einverstanden. Auf der Mutantenseite steht die Bruderschaft angeführt durch Magneto, die sich der Menschen entledigen will. Auf der menschlichen Seite die Purifier, die alle Mutanten für eine Ausgeburt des Teufels halten.
Im Spielverlauf kann der Spieler selbst entscheiden, ob er sich den X-Men anschließt (einer Fraktion von Mutanten, die für Frieden kämpfen) oder jener Bruderschaft die auf Krieg aus ist.
Man bekommt die Möglichkeit seinen Mutanten mit diversen Kräften auszurüsten, was jedoch den Spielverlauf nicht sonderlich beeinflusst. Auch die RPG Komponente beschränkt sich auf einige wenige Dialoge und Sidequests, die allerdings meist nach dem gleichen Schema ablaufen.

Überhaupt hat man im gesamten Spielverlauf das Gefühl, dass Ansätze von guten Ideen nicht richtig umgesetzt wurden.
Letztlich läuft alles auf ein Buttonsmashing aus, und die Kämpfe werden schnell langweilig.
Die Optik ist auch deutlich angestaubt, wobei die Symbiose aus Comic und Photoaufnahmen irgendwie doch zu überzeugen weiß.
An der Sprachausgabe und den Sounds gibt es nichts zu meckern. Das Spiel liegt in Englischer Sprache mit deutschen Untertiteln vor.
Viele prominente Mutanten geben sich die Ehre! Bis auf Storm und Xavier sieht man hier auch alle X-Men aus den Filmen.

Eher nur was für Fans der X-Men Reihe. Allen anderen sei BATMAN: ARKHAM CITY empfohlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur für Fans, 16. Dezember 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Endlich mal wieder ein neues X-Men Game :D

Ich muss gestehen, dass ich recht ohne Erwartung an dieses Spiel gegangen bin und nur einen Trash Classiker erwartet habe. So ganz wurde ich nicht enttäuscht ;)

(Zu den besseren XMen Spielen Zähle ich X-Men Legends 1+2. Das ist ein MUSS!)

Auch wenn es (wie schon erwähnt wurde) leider mit vielen Bugs daher kommt. (Figuren verschwinden auf einmal, Wolverines Klingen sind nicht zu sehen, Bilder ruckeln)

Nichts desto Trotz finde ich die Aufmachung wie das Spiel beginnt, sehr interessant! Man hat die Wahl zwischen 3 Charactern die erst noch lernen mit ihren Mutantenkräften umgehen zu können. Auch während dem Spiel muss man sich zwischen Kräften entscheiden, welche für einen als die bessere Wahl erscheinen. Auch hier gilt es dann die Kräfte zu leveln und sich nach seinen Bedürfnissen mit passiven, defensiven Kräften auszustatten.
Zudem wird man laufend "gewzungen" sich für die XMen oder die Brotherhood Seite zu entscheiden. Diese Variante finde ich seeehr spannend, weil manchmal sind auch die Ansichten der Brotherhood nachvollziebarer als die der XMen!
Auch wenn die Dialoge und die Story an sich nun nicht der Oberhammer sind, ist es doch ein nettes Spielchen für Zwischendurch.
Und da ich nun schon mit dem zweiten Character anfange, nachdem ich das Spiel einmal durchatte, zeugt bei mir davon, dass es doch Spaß macht!

Grafisch muss ich leider massive Punktabzüge geben. Die Charactere wirken leider sehr leblos und vor allem im Gesicht schlecht animiert. Auch die Hintergründe und Effekte wirken eher PS2 mäßig..
Für NextGen Konsolen erwarte ich da doch einiges mehr!

Fazit: Xmen Fans wie mich können über die Kritikpunkte irgendwie hinwegsehen, da es dann doch zu viel Spaß macht...!

Spielauer ist eher kurz. Ich persönliche finde jedoch eine kurze Spieldauer wesentlich angenehmer als 10-50 Stunden Brocken ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eher Schlecht als Recht, 5. Oktober 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Die PS3 Version ist wirklich mit sehr vielen Bugs und Rucklen beschert worden.. und teilweise unspielbar aber, wenn man von diesen Bugs/Rucklern absieht, kann man als Fan diesem Spiel doch einiges abgewinnen. Die Kräfte sind reizvoll und machen lust auf mehr. Wer jedoch scheut und es hasst, das es andauernd ruckelt (wer eine 5.1 Sourround anlage hat wird sich über sehr viele falsche Akustiken wundern) sollte von dem Spiel lieber die Finger lassen, da es doch einem sehr viel Nerven abverlangt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen einfach x-man, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Das Spiel für sich ist nicht schlecht aber was mich stört sind die viel zu kurze spiel zeit ich habe es in 10 Stunden durch gehabt und die viel zu linearen kämpfe was aber gut war ist die Entscheidungsfreiheit gewesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Leider Mittelmaß, 16. Januar 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Schade, aus dem Game hätte man viel mehr Spielspaß bzw. Langzeitmotivation herausholen können .
Doch leider stellt sich X-Men Destiny als kurzweiliges Vergnügen heraus .
Grafik und Sound sind nur knapp über dem Mittelmaß, die Steuerung hätte ausgefeilter sein können .
Aber es ist mal etwas anderes als Spiderman, Hulk, Thor oder andere Helden aus dem Marveluniversum .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Kein herkömmlicher Lizenz-Crap, aber viel verschenktes Potenzial., 13. Juni 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Der Titel ist Programm. Das Spiel toppt sicher den üblichen LizenzMüll wie Iron Man 2 und Konsorten, denn die ganze Aufmachung ist viel stimmiger, dennoch verschenkt es sehr viel Potenzial. Die Fähigkeiten erinnern sehr an inFamous und variieren auch recht gut, dennoch ist das Kampfsystem selbst so unfertig, dass alles dennoch sehr eintönig und identisch wirkt. Die Bosskämpfe sind klischeehaft, wenn auch fordernd und die Freiheit in den Leveln ist auch sehr eingeschränkt. Man läuft von Gebiet zu Gebiet, verdrischt alle Gegner und darf weiterlaufen. Nicht einmal die gut/böse Entscheidungen haben weltbewegende Auswirkungen auf die Story und man kann sich seinen Superhelden/-schurken auch nicht selbst erstellen, sondern muss aus einer bescheidenen Vorgabe von drei Figuren wählen und kann dann lediglich ihre Fähigkeiten nach Wunsch entwickeln.

Da auch die Grafik eher mau ist, fällt das Spiel in den unteren Durchschnitt, was wiederum echt schade ist, da man viel mehr hätte daraus machen können. Nichts desto trotz war es keine völlige Zeitverschwendung und mal ganz angenehm für zwischendurch - vor allem für mich als TrophyHunter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen X, 3. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Ein nettes Game für Zwischendurch....trotzdem nach einmaligem Durchspielen verliert man schnell die lust auf mehr. Hätten man sich als Entwickler mehr Gedanken machen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles Ok, 7. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Also,
ich fass mich hier jetzt mal kurz und Knapp.
Habe das Spiel gestern bekommen, heute schon 55%, mit einem Durchspiel, in 3std erledigt.
3Std? ja 3Std. also für Alte-Ps3 Veteranen schlage ich direkt den höchsten Schwierigkeits grad an.
Das spiel ist nicht sonderlich anspruchsvoll und nur bei manchen Bossen fragte man sich kurz...wie macht man das Ding fertig?
Als ich einen 2ten durchlauf startete wurde mir jedoch dennoch schnell langweilig,anderer char, andere fähigkeiten...aber das Spiel selbst, verändert sich dennoch kaum:

Ergo...
besser warten bis das Spiel günstiger wird, oder es sich einfach mal aussleihen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen gute Idee schlecht umgesetzt, 11. März 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: X-Men: Destiny (Videospiel)
Bei diesem Spiel fehlen mir echt die Worte. Ausgenommen von den Filmsequenzen erinnert mich die Grafik eher an die guten alten Sega- Zeiten von 1996. Für die heutige Zeit sollten sich die Entwickler dieses Spiels wohl lieber um eine Umschulung kümmern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

X-Men: Destiny
X-Men: Destiny von Activision Blizzard Deutschland (PlayStation 3)
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen