Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Februar 2012
Für die akustische Leistung des MS150 gibt es volle Punktzahl: Klarer, satter Sound den man bei den kompakten Abmessungen des Gerätes nicht erwartet. Auch die Bässe sind keineswegs schmächtig, hier hat HK einiges geleistet. Die Beschallung eines 20qm großen Raumes ist auch bei deutlich mehr als Zimmerlautstärke sehr gut und ohne klangliche Einbußen möglich. Für Disco-Freaks allerdings weniger geeignet - da fehlt natürlich die Power.

Die Bedienung ist simpel, das Zusammenspiel mit einem iPhone 4S funktioniert ohne Probleme, lediglich die Auswahl des richtigen Adapters für das ansteckbare Dock ist etwas schwierig, weil die Teile nicht beschriftet sind und sich teilweise sehr ähnlich sind. CD- und Radiobetrieb ebenfalls tadellos, der Tuner gefällt durch gute Empfindlichkeit. Die Verarbeitung ist sehr gut, das Gerät macht auch bei genauem Hinsehen einen hochwertigen und soliden Eindruck.
Kleiner Wermutstropfen: Das Display ist leider ziemlich kontrastarm und wirkt bei weitem nicht so brillant, wie man das von andern HK-Geräten mit den typischen, magentafarbenen Anzeigen her kennt. Zudem sind nicht allein die Zeichen sichtbar, sondern das ganze Display-Feld leuchtet leicht, so dass der optische Eindruck leidet. Hier hat man offenbar zugunsten des sehr niedrigen Standby-Verbrauchs auf die bekannte Display-Technologie verzichtet.
Leider völlig unpassend zu der tollen Optik des Gerätes ist die Fernbedienung: Hier kommt einfache Korea-Technik zum Einsatz, das Ganze wirkt ziemlich lieblos gestaltet - das können andere Hersteller besser!
Lobend zu erwähnen ist noch, dass alle gängigen Anschlusskabel mitgeliefert werden: Antennenkabel, optisches Audiokabel, digitales Audiokabel, Kabel mit zwei Klinkensteckern (für den Anschluss eines MP3-Players oder eines AirPort-Express).
Alles in allem für mich ein Spitzengerät, das sehr viel Spaß macht. Fast 5 Sterne!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Das meiste zu diesem Gerät ist in anderen Rezensionen bereits gesagt, nur ein kurzer nachtrag, weil ich direkt mit anderen Kompaktanlagen vergleichen kann: das Gerät ist dem etwa gleich teuren Boston Microsystem klanglich eindeutig überlegen (das möchte ich trotzdem nicht missen, weil es sehr viel leichter und deshalb gut zu transportieren ist) und es klingt auch besser als das berühmte "klangwunder" Bose Wave - das 200€ mehr kostet! Für dieses hatte ich eine Alternative gesucht, weil der CD-player nach 2 Jahren kaputt war und die Bose-Leute das offensichtlich ganz normal fanden.
Nur bei leisem Hören sind die Bässe etwas schwach. Wenn das Gerät aber wie bei mir vor einer Wand steht, kann man die Einstellung auf frei im Raum stellen (ist sowieso die Standard-Einstellung). Dann hat man auch sehr leise einen satten Sound, muss nur bei lauterem Hören die Einstellung umstellen, sonst dröhnen die Bässe. Wenn das Gerät frei steht, funktioniert das natürlich nicht - aber dann kann man es ja vor eine Wand stellen, wenn man sehr leise hören will.
Alles in allem kann man von einer Microanlage nach meiner Meinung nicht mehr verlangen. Warum also nur vier Sterne? Weil zunächst die source-Taste der Fernbedienung nicht funktionierte - das ist so ziemlich die wichtigste Taste. Mit ihr wählt man die Quelle aus - das geht auch am Gerät - und das oben erwähnte Umstellen ist ohne diese Taste unmöglich. Ich habe deshalb sofort eine Mail an den Service von HK geschickt und bis heute nicht einmal eine Antwort oder wenigstens Empfangsbestätigung erhalten. Für diesen "Service" einen Punkt abgezogen.
Die Taste hat übrigens am nächsten Tag problemlos funktioniert und tut das freundlicherweise immer noch. Wieso - ach, fragt mich nicht...
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Ich hatte die Möglichkeit sowohl die Soundbox zuhause zu testen als auch meine reparierte Harman/Kardon MS100 miteinander zu vergleichen. Da ich dachte meine MS100 (oder MS150 = baugleich lediglich im Standby hat die 150 weniger Stromverbrauch) wäre gänzlich kaputt (es war "nur" das Netzteil) bestellte ich die Loewe Soundbox.

Ich bin überzeugt, nachdem ich viele CD iPod und Radio all-in-one Lösungen inzwischen hören konnte, dass die MS100 die beste ist. Dieses Soundsystem ist wirklich soundgewaltig. Die Loewe klingt gut, hat auch Druck, aber wenn man die Lautstärke anhebt, dann scheiden sich die Geister zu Gunsten der Harman Anlage.

Hier erfährt die Soundbox ihre Grenzen. Wenn man die Augen schliesst und Nessun Dorma von Pavarotti hört oder RnB von Blackstreet oder R.Kelly, dann zaubert die MS100 eine Gänsehaut was Power, Räumlichkeit angeht, das ist schon überragend.
Die Loewe Soundbox kommt bei gehobener Lautstärke an ihre Grenzen und man merkt dass die Box einen ebensolche ist.

Kurzum, wer sich mit dem Gedanken trägt ein CD iPod und Radio Soundsystem auf kleinem Platz zu kaufen, dem kann ich von Herzen die MS100 oder MS150 empfehlen, preislich sind beide gleich, aber Ihr werdet begeistert sein.

Ich war skeptisch weil man bei der MS100 den Sound nicht verstellen kann, keine Bass oder Treble Regelung!
Harman/Kardon ist so borniert zu behaupten, der Sound ist perfekt so wie er ist und soll nicht verstellt werden. Ich finde so etwas ja frech, da jeder doch andere Prioritäten setzt. Aber in meinem Fall muß ich sagen: Sie haben recht, besser geht nicht!
Unglaublich was dieses System erzeugt. In dieser Preisklasse "state of the art"!

Einzig etwas nervig ist die im Vergleich zur Soundbox langsame Erkennung des iPods, der etwas schlechtere Radioempfang (mono gibt es nicht, wenn es rauscht dann rauscht es. Ich habe mir mit einer aktiven Antenne beholfen.
Die Fernbedienung muss man genau auf das Gerät richten, auch da ist Loewe besser.

Aber das sind keine Kauf Argumente, weil der Klang einfach überragend ist, von der MS100/MS150!

Überzeugt Euch selbst. Würde mich freuen wenn ihr mir Eure Erfahrung als Kommentar dazu sendet!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2012
Klanglich finde ich den sound relativ gut, jedoch nicht sehr gut. Klingt von allen Quellen stark. Trotz des begrenzten Bauraums sind Bässe vorhanden, welche allerdings meiner Meinung nach, eine starke Richtcharakteristik aufweist. Zudem ist im Gegensatz zu einem "richtigen" Subwoofer, welcher angemerkt auch angeschlossen werden kann, die Tieftöne zwei Zimmer weiter nicht mehr zu hören. Dies schont die Nachbarn enorm. Zudem kann die Lautstärke sehr laut gemacht werden ohne das die Lautsprecher verzerren.
Erste Sendung hatte Probleme mit dem iPod dock, eine Ersatzlieferung erfolgte promt und löste das Problem.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Das Stereosystem ist perfekt, einziger Minuspunkt ist der Radioempfang ohne Zusatzantenne. Habe kürzlich ein Küchenradio von Sony erworben, hier ist der Radioempfang um ein vielfaches besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Die Anlage spricht für sich selbst. Das ist eben Harman Kardon. Super Klang und voller satter Sound. Klare Wiedergabe und störungsfreien Sendern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
Ursprünglich wollte ich ein wesentlich teureres Gerät eines Mitbewerbers kaufen. Zu meinem Glück war das aber gerade nicht lieferbar.
Mit dem Harman Kardon MS 150 bin ich hoch zufrieden. Die Klangleistung des Gerätes ist enorm. Außerdem sieht das Stereosystem gut aus, ist sehr einfach zu installieren und der Preis ist gut. Ein Kauf, den ich bis heute nicht bereut habe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2012
Das MS 150 ist ein leistungsstarkes Stereosystem und dank seiner Größe flexibel einsetzbar. Die Lautsprecher sind integriert, so dass man nur ein Gerät transportieren muss um es an anderer Stelle einzusetzen. Das war neben der sehr guten Klangqualität und dem Anschluß für iPhone/iPod mein Kriterium für die Kaufentscheidung, die ich in keiner Weise bereut habe. Das Gehäuse ist formschön gestaltet und die Anzeige groß und übersichtlich. Lediglich die Bedienelemente an der Seite sind etwas gewöhnungbedürftig, da sie recht klein sind - aber es gibt ja eine Fernbedienung dazu. Ausserdem macht der tolle Sound alles wieder wett. Die Lieferung erfolgte superschnell und gutverpackt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2013
Bin etwas unzufrieden mit der Fernbedienung, ein bisschen zu altmodisch.
Sonst ist die Anlage Super. Was noch fehlt ist USB Anschluss....in der heutigen zeit...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Diese Anlage ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Toller Klang, guter Preis.Ich habe nichts vergleichbares gefunden.Ich find's gut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)