Kundenrezensionen


2.041 Rezensionen
5 Sterne:
 (1.180)
4 Sterne:
 (154)
3 Sterne:
 (76)
2 Sterne:
 (40)
1 Sterne:
 (591)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1.405 von 1.432 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alte fehlerhafte Version versendet!
Achtung!

Amazon versendet offenbar weiterhin die alten fehlerhaften Versionen!

Ich habe meine Bestellung heute erhalten. Die alte EAN-Nummer hat mich bereits stutzig gemacht. Als dann auch die Nummern auf den Discs die alten waren, war mir schon klar, dass das nichts werden kann. Ein Test brachte das Ergebnis: Der Ton ist zu dunkel und an der...
Veröffentlicht am 19. November 2012 von Jan

versus
2.727 von 3.034 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum Ein-Stern-Bewertungen für diesen Titel notwendig sind!
Die Filme sind brilliant, Ton und Bild werden hervorragend sein... das steht ausser Frage. Trotzdem verdient es diese Box nicht gekauft zu werden. Und natürlich steht es jedem frei sie zu kaufen oder nicht zu kaufen ;)

Es wird Kunden geben, die bei dieser Box zugreifen wollen, weil sie ggf. die bestmögliche Veröffentlichung dieses Titels auf...
Veröffentlicht am 26. April 2009 von I.W.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Juwel, 3. Dezember 2006
Von 
Peter Jackson hat mit der Verfilmung von J. R. R. Tolkiens "Der Herr der Ringe" ohne Zweifel ein Stück Filmgeschichte geschrieben. Lange Zeit galt diese Bibel der Fantasy - Fans als unverfilmbar, es gab nur einen unvollendeten Zeichentrickfilm und ein etwas zweifelhaftes Hörspiel. Jackson arbeitete bereits seit Anfang der 90er Jahre an diesem monumentalen Projekt und schießlich fiel am 11. Oktober 1999 die erste Klappe für eines der ambitioniertesten Projekte der Filmhistorie.

Jackson hatte sich für die Ausstattung einige der renommiertesten Tolkien - Experten, v. a. die Illustratoren Alan Lee und John Howe ins Boot geholt, unzählige erstklassige Handwerker und Computerspezialisten tüftelten Hand in Hand, um Tolkiens Mittelerde möglichst realistisch und vorstellungsgetreu in Szene zu setzen. Auch beim Verfassen des Drehbuchs hielt sich Jackson, der zusammen mit seiner Frau Fran Walsh und der Autorin Philippa Boyens selbst das Buch verfasste, möglichst nah an Tolkiens Vorlage. Die Besetzung, die arrivierte Stars wie Christopher Lee (Saruman), Ian McKellan (Gandalf) oder Cate Blanchett (Galadriel) mit noch weniger bekannten, dafür umso ambitionierteren Schauspielern wie Sean Astin (Sam Gamdschie) oder Viggo Mortensen (Aragorn) vermischte, erwies sich als ein Glücksgriff. Über das Ergebnis läßt sich, wie immer bei so großen und vielbeachteten Projekten, trefflich streiten, aber ohne jeden Zweifel ist "Der Herr der Ringe" eine der gelungensten und erfolgreichsten Literaturverfilmungen (jawohl, Tolkien IST! Literatur) überhaupt.

Nach dem überwältigenden Erfolg im Kino mußte man der hungrigen Fangemeinde auch auf den DVDs etwas bieten und so entstand, neben den DVD - Fassungen der Original - Kinofilme, auch eine Special Extended Edition, die jeden Film mit integrierten entfallenen Szenen auf zwei DVDs und zwei weitere Silberlinge randvoll mit Zusatzmaterial enthält. Diese Box entält die Special Editions aller drei Filme und ist das absolute Muß für jeden Fan.

Der erste Film "Die Gefährten" wurde mit 30 zusätzlichen Filmminuten aufgestockt. Vieles, was in der Kinofassung nur angedeutet wird, wird auf diese Weise vertieft, so der Charakter der Hobbits, Aragorns Selbstzweifel und die Bedeutung der Geschenke Galadriels für den weiteren Weg der Gefährten. Die neuen Szenen sind vollständig in die Handlung integriert und keineswegs bloßes Füllmaterial sondern zeitweise sehr wichtige Bestandteile der Handlung.

So zum Beispiel im zweiten Film "Die zwei Türme", der durch die zusätzlichen 42 Minuten ungeheuer gewinnt. Vor allem die Handlungsweise Faramirs, der sich seinem Vater Denethor als guter Sohn zeigen will, erscheint durch eine völlig neue Szene in ganz anderem Licht (im Buch versucht Faramir gar nicht erst, den Ring in seinen Besitz zu bringen), auch das Eingreifen der Ents in den Krieg mit Saruman wird ausgedehnt und die in der Urfassung etwas sehr trägen Baumhirten erscheinen bedeutend positiver.

"Die Rückkehr des Königs" schließlich, das Kronjuwel der Trilogie, enthält neben einer erweiterten Version des Kampfes um Minas Tirith (ohnehin die Mutter aller Filmschlachten) unzählige neue und hervorragende Szenen, wie das ursprünglich gestrichene Ende Sarumans, eine erweiterte Darstellung der Geschichte um den Fürsten der Ringgeister und schließlich den Beginn der Liebesgeschichte zwischen Eowyn und Faramir.

Alle drei Teile erscheinen hier in jeder Sprachspur im bestmöglichen Ton, jeder Film enthält zwei zusätzliche DVDs, randvoll mit Dokumentationen und Hintergrundinformationen, die aufzuzählen den Rahmen einer jeden Rezension sprengen würde. Für den Fan der Trilogie ist diese Box ohnehin unverzichtbar, aber auch der Tolkien - Einsteiger wird sich nicht sattsehen können an der Entstehung einer Welt, die seit Jahrzehnten immer aufs neue zu faszinieren versteht.

Uneingeschränkte Empfehlung, aber bitte auch die Bücher lesen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


123 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als die Kinoversion ..., 9. Januar 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,
ich habe auch die 3 Kinoversionen (3 x 1 DVDs für den Film und 3 x 1 DVDs für das Bonusmaterial) als DVD (mit der ich im folgenden vergleichen möchte).
Mal abgesehen von dem wirklich tollen Layout der SEE-Triologie (3 x 2 DVDs für den Film und 3 x 2 DVDs für das Bonusmaterial) hat mir im Vergleich zur Kinoversion folgendes gefallen:
- Die um 2 Stunden verlängerte Laufzeit der SEE-Triologie birgt viele Details, die den Film weniger abgehackt und die Charaktere in Einzelheiten besser verständlich machen. Die Erzählung wirkt runder und man fühlt sich nicht mehr so stark zwischen den einzelnen Handlungssträngen hin- und hergeworfen, wie bei der Kinoversion (was mich persönlich an der Kinoversion gestört hat, auch wenn ich die Bücher nicht gelesen habe, wenn auch die Hörspielversion des WDR kannte).
- Die SEE kommt mit DTS-Ton, der auf der auf der Kinoversion fehlt und meiner Ansicht nach einere besser Dynamik bietet.
- Jeder der 3 SEE-Filmteile (ohne Bonusmaterial, also nur die Filme) ist auf 2 DVDs aufgeteilt. Echte Fans mag es schrecken, ich finde es gut, da die Schnitte zwischen den einzelnen DVDs gut gewählt sind und man so nach ca. zwei Stunden eine Pause einlegen kann, ohne den Zwang, daß man nun eigentlich weitermachen müßte. Dies ist insbesondere dann schön, wenn man in der Woche mal nicht eben nach Feierabend 4 Stunden Zeit oder Lust hat, konzentriert einer Handlung zu folgen.
- Das Bonusmaterial ist wesentlich umfangreicher, als bei der Kinoversion, und bietet von der Geschichte des Autors bis hin zum letzten Produktionsschritt fast alles an Informationen, allerdings in Englischer Sprache.
Alles in allem ziehe ich die SEE vor und rate Besitzern der Kinoversion zum Kauf, wenn sie auf meine oben beschriebenen Argumente wert legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne überarbeitete Fassung, 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Also im Vergleich zur normalen HdR-Trilogie muss ich sagen ist die Bildqualität um einiges besser.
Vor allem in dunklen Szenen, die in der älteren Blu-ray Fassung mit Pixelfehlern übersäht waren wird dieser Unterschied deutlich.
Da es eine extended Edition ist, ist klar das mehr Filmmaterial zu sehen ist, aber das EINE Hälfte des Films nun 1 bis 1,5 Std dauert hätte ich nicht gedacht. Die "neuen" Szenen passen sehr gut in die Filme und wirken keinesfalls gezwungen eingefügt, nur um die Filmdauer zu vergrößern.
Achtet btte noch auf die Rezension: Alte fehlerhafte Version versendet!
Ich weiß nicht ob es immernoch so ist aber ich habe die Nummern jeder Blu-ray verglichen.

Fazit: Für alle die Spaß an ein paar kleinen Hintergrundinformationen und Szenen haben, die die Geschichte von Der Herr der Ringe abrunden, sei diese Trilogie ans Herz gelegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Beste Box die es Monentan zu kaufen gibt., 21. März 2006
Die Filme sind allesammt ein Meisterwerk. Man erkennt sofort dass alle Filme zur gleichen Zeit gedreht wurden. Das ist auch auf den 6 Bonus DVD's die alles Andere als Langweilig sind.
Zum drei teiligen Film bleibt ohnehin nichts mehr zu sagen als, das es ein eposantes Meisterwerk ist, das mit Sicherheit nicht so schnell überboten werden wird.
Nennenswert sind die neuen Szenen, welche wirklich gelungen sind, und für den einen oder anderen "Nichtbuchleser" noch einige Fragen erklären wird.
Die Verpackung an sich ist schon eine Augenweide, die in keiner guten DVD Sammlung fehlen darf!
Das Bonusmaterial das immerhin 6 DVD's voll sind zeigt eindrucksvoll, die Schauplätze, die Schauspieler und vor allem viel von der faszinierenden Technik um Herr der Ringe. Die Verknüpfung zum Buch und die "Familie" hinter dem Ganzen.
Insgesammt bietet die Box mehr als 20 Stunden gute Unterhaltung und Information.
Da Freut man sich richtig wenn das Wetter schlecht ist und man mal in Ruhe DVD schauen kann.
Unter 12 Jahren ist der Film wegen doch sehr großer Schlachten nicht zu empfehlen, jeder darüber wird begeistert sein.
Der dritte und letzte Teil erhielt immerhin elf Oscars ich glaube Das sagt alles.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.727 von 3.034 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum Ein-Stern-Bewertungen für diesen Titel notwendig sind!, 26. April 2009
Die Filme sind brilliant, Ton und Bild werden hervorragend sein... das steht ausser Frage. Trotzdem verdient es diese Box nicht gekauft zu werden. Und natürlich steht es jedem frei sie zu kaufen oder nicht zu kaufen ;)

Es wird Kunden geben, die bei dieser Box zugreifen wollen, weil sie ggf. die bestmögliche Veröffentlichung dieses Titels auf Blu-Ray erwarten. Aber das wird dem Kunden bei dieser Box schlichtweg nicht geboten! Darauf gilt es, wie ich meine berechtigt, hinzuweisen.

Was wäre die bestmögliche Veröffentlichung? Eine Veröffentlichung mit ALLEM was wir von HdR bisher auf DVD geboten bekommen haben. Nicht mehr und nicht weniger. D.h.:

- freie Wahl, welche der Fassungen man sich anschauen möchte, also Kinofassung oder SEE
- das gesamte Hintergrundmaterial, dass hierzu bisher veröffentlicht wurde
- und das alles im perfektem Bild und Ton.

Warner hätte all dies bringen können, denn dies alles existiert bereits auf DVD... aber sie bringen es nicht, denn diese Box scheitert am ersten und wie ich meine, wichtigsten Punkt! Stattdessen wird bereits produziertes Material zurückgehalten, um es, natürlich passend zum Start des Kinofilms "Der Hobbit", zu einem späteren Zeitpunkt zu veröffentlichen. Der Vorwurf der Abzocke ist zwar imho zu hart, aber es ist alles andere als ein kunden-/ fanfreundliches Verhalten.

Deshalb ist es wichtig, dass diejenigen, die Interesse an diesem Artikel zeigen, darauf hingewiesen werden, was sie erwartet. Und das ist nicht das volle Programm, wie es bei Blu-Ray problemlos möglich gewesen wäre, und wie es der Filmfreund angesichts des Titels erwarten durfte. Das ist schade, und wird daher von mir mit nur einem Stern bewertet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


77 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überarbeitete Version = Entwarnung, 12. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Erst hatte ich Bedenken, dieses Produkt zu kaufen. Weniger wegen der fehlerhaften Tonspur der ersten Auflage, sondern wegen des befürchteten Grünstichs in den Filmen, zu dem es massig Screenshots gibt.
Heute habe ich "Die Gefährten" komplett angeschaut (mit 3 Freunden). Niemand hat einen Grünstich feststellen können. Diese Tönung des Films ist nur zu erkennen, wenn man einen direkten Vergleich dazu hat. Es ist zwar richtig, dass die Farbgebung anders als in meiner DVD Version ist, jedoch nicht unnatürlich oder gar störend. Auch konnte ich an meinem Fernseher die Ausleuchtung auf "kühl" stellen, was den Farbton in die gewohnte Richtung verschob. So oder so, der Schnee war weiß wo er weiß sein sollte, und es gab keine grünen Himmel, Bärte oder sonstiges.
Da ich in anderen Rezensionen schon mehrfach etwas von einer schwächelnden deutschen Tonspur gelesen habe, möchte ich dazu auch noch ein paar Worte verlieren. Zunächst sei gesagt, dass ich keineswegs Profi auf dem Gebiet Audio bin, aber ich fand die Tonspur klasse. Meine 5.1 Sony Heimkino-Anlage hat mich von allen Seiten mit satten Bässen und klaren Stimmen beschallt. Auch der Soundtrack war klar und ein reiner Genuß.

Kurzum: Ich sehe keine Probleme, die immernoch von der überarbeiteten Version befürchtet werden. Für mich ist diese Box genau das, was ich wollte: Ton und Bild in atemberaubender Qualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.549 von 1.724 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen FINGER WEG!!!, 10. Mai 2009
Lasst bloß die Finger weg von dieser billigen Masche, den ehrlichen Käufern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Es besteht ja die Vermutung, dass die SEE auf BluRay erst dann erscheint, wenn auch "Der kleine Hobbit" im Kino zu sehen ist. Das wäre dann die typische Machart, ein und dasselbe Produkt dem Kunden mehrfach anzudrehen.

Die Spekulation, dass der Fakt "HD" mich als Kunden zum Kauf treiben wird, wird fehlschlagen. Ich hoffe, dass andere mir folgen werden.

Ich persönlich, als "Der Herr der Ringe"-Fan, bin sehr enttäuscht von dieser Machart und hoffe, dass der Publisher die sich anbahnenden Reaktionen nicht ignorieren wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


189 von 210 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualität der neuen Austausch-Discs bzw. korrigierte Fassung!, 2. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray] (Blu-ray)
Sehr zügig und wie von Warner Bros. angekündigt, hat das Versenden der Austauschdiscs begonnen.
So hab ich meine heute im Briefkasten gehabt und natürlich direkt punktuell angetestet.

Zur Auslieferung:
Die Discs werden in einer transparenten DVD-6-Disc-Hülle im Pappkarton verpackt ausgeliefert.
Auch ein neues Beiblatt für die "Digital Copy" liegt bei, worüber nun auch die korregierte Fassung geladen werden kann.
Dazu noch ein Entschuldigungsschreiben, seitens Warner Bros.
-> Vorbildlich!

Zum Bild:
An der Bildqualität hat sich natürlich nichts geändert, was auch nicht zu erwarten war.
Das Bild war und ist auf meinem Pana 46" Plasma Klasse!

Zum Ton:
Die Tonspuren liegen nun in der richtigen Tonhöhe vor!
Der Lautstärke-Unterschied zum englischen Pendant ist nur noch marginal.
Zudem klingt der Ton insgesamt nun auch deutlich luftiger und feiner aufgelöst und wird so einer DTS-HD MA Spur auch gerecht.
Noch bestehende Unzulänglichkeiten (für Puristen) dürften der Synch-Abmischung selbst zugrunde liegen.
Ein direkter Vergleich mir dem englischen HD-Pendant zeigt aber, dass WB mit der nun korrigierten Fassung ganze Arbeit geleistet hat!
Auch die Asynchron-Stelle auf Disc 2 von "Die Rückkehr des Königs" wurde beseitigt.

Was soll man sagen -> Warner Bros.: TOP gemacht!
Angesichts der öffentlichen Äußerungen seitens WB, in denen "nur" auf die Tonhöhe eingegangen wurde, ist hier mehr passiert, als vielleicht
zu erwarten war, aber befürchtet wurde.

Ein Box-Set, welches in meinen Augen nun seine 5 Sterne vollkommen verdient hat!

-> Uneingeschränkte Kaufempfehlung meinerseits für die korrigierte Fassung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


114 von 127 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bewertung der Blu Ray....nicht der Kurzfassung!, 8. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Gegensatz zu den allermeisten Bewertungen hier bezieht sich meine Rezension einzig und allein auf Bild- und Tonqualität der vorliegenden Blu-Ray-Veröffentlichung. Da mich die kurzen Kinofassungen nicht wirklich stören (imho wird der erste Teil in der Langfassung aufgewertet, die zwei Türme halten sich in etwa die Waage und der Abschluss wird durch Redundanz eher abgewertet) und ich eh schon unfassbare Mengen Geld für Kino und DVDs von "Herr der Ringe" ausgegeben habe, war der Kauf für mich beschlossene Sache. Seit ich im Besitz eines Full-HD-Beamers bin, meide ich DVDs nämlich wie die Pest und da ich die drei Filmchen dringend mal wieder gucken wollte, mussten die blauen Scheiben her.

Fangen wir mal mit dem positiven an, der Ton:

Der Ton klingt, wie er klingen soll, allerdings erlaubt es mir mein derzeitiges Equipment nicht, einen Unterschied zwischen der DTS-Tonspur der alten Extended-DVDs und der vorliegenden Blu-Ray auszumachen...also vergeben wir hier mal unter Vorbehalt ein "sehr gut".

Und schon sind wir beim unfassbar negativen...dem Bild:

Matschig, verwaschen, Artefakte. Auf den ersten Blick dachte ich, ich hätte versehentlich die DVD eingelegt. Nur bei ruhigen Porträt-Aufnahmen von Gesichtern erkennt man, dass das Bild ein wenig höher aufgelöst ist. Wenn nicht 1080p auf der Hülle stehen würde, würde ich eine Menge Geld auf 720p setzen. Ich vermute mal, man hat den gleichen Transfer verwendet, den es schon im HD-Fernsehen zu sehen gab. Wenn ich böswillig wäre, würde ich behaupten, man hat die dortigen 1080i auf 1080p hochgerechnet. Auf Fernsehern kleiner 45 Zoll wird das vermutlich alles nicht so schlimm sein, aber wer was größeres oder eben einen Beamer hat, sollte einen großen Bogen um diese VÖ machen. Der Unterschied zur DVD springt hier wirklich erst auf den zweiten Blick ins Auge. Zudem sind es die ersten HD-Scheiben, wo mir regelmäßig Artefakte aufgefallen sind. Klar sind die Filme lang aber doch nicht zu lang für 50GB....Warner will also offensichtlich sichergehen, dass auch diejenigen, die mit der Kinofassung zufrieden sind, um die Langfassungen nicht herumkommen werden. Dem Bild muss ich einfach, in Anbetracht dessen, dass es a) 1080p Bildmaterial und b) keine allzu alten Filme und c) verdammt großartige Filme sind, ein "ungenügend" geben.

Somit bleiben zwei Sternchen übrig. Diese VÖ ist wirklich für den Eimer. Finger weg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


178 von 199 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo liegt das Problem?, 31. Mai 2004
Ich weiss wirklich nicht, wo einige meiner Vorrezensisten das Problem dieser Box sehen.
An den Filmen selber und ihren Specials ist erstens schon mal überhaupt nichts auszusetzten, es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass die Verfilmung von Tolkiens beliebten Büchern eine der monumentalsten Filmwerke der letzten Jahre ist, die sogar George Lucas' Star Wars Prequels alt aussehen lässt.
Ich kenne genug Leute, die erstens die Filme noch nicht auf DVD haben, oder, zweitens von Anfang an gesagt haben, dass sie auf eine 3er Box warten, oder die mit den Extended Editions nichts anfangen können, weil ihnen die Filme so schon lang genug sind.
Gerade für solche Leute ist diese Box die p e r f e k t e Alternative dazu sich die Filme einzeln zuzulegen. Der Preis stimmt für alle drei, und ein schmucker Schuber ist auch noch dabei.
Dass die Box für Leute, dieeinen, 2, oder alle Filme inklusive der Extended Editions schon besitzen (so wie ich) keinen Sinn hat liegt doch sowieso auf der Hand, da braucht man doch wirklich nicht lange nachdenken, und schon gar nicht sich darüber aufregen.
Fazit: Ein Must-Have für Leute, die noch keinen der Filme auf DVD haben, und denen die Extended Editions (die sowieso nur für Filmfreaks interessant sind) zu viel sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
EUR 49,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen