Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. August 2011
Bereits bei meinem vorherigen Handy holte ich mir wieder eine kristallklare und eine Antireflex-Folie.
Während das Gefühl bei der Bedienung mittels Wisch-Gesten bei der kristallklaren Folie genau wie auf dem nackten Display ist und diese damit lediglich einen Schutz vor Kratzern bietet, bekommt man mit der Antireflex-Folie mehr:

Die Finger gleiten bei der Bedienung viel leichter über das Display und Fingerabdrücke und Schmierer sind viel weniger sichtbar.

---Mein Vergleich---
Kristallklar
+ Sauberstes Bild
+ Schutz vor Kratzern
- Fingerabdrücke und Schmierer sofort sichtbar (ich musste dauernd putzen)
- Spiegelt wie das nackte Display (wenn man's mag ist es sicher kein Negativpunkt)

Antireflex FoliX FX-Antireflex Displayschutzfolie für Samsung Galaxy S II (i9100) / S-2 GT-I9100 - Displayschutz antireflektierend!
+ Sauberes Bild
+ Schutz vor Kratzern
+ Angenehmere Bedienung, da die Finger viel leichter gleiten
+ Kaum anfällig Fingerabdrücke und Schmierer (ich muss eigentlich gar nicht putzen)
+ Antireflex funktioniert super und es spiegelt kaum
Und für die ganz Peniblen:
- Streut das Display-Licht etwas. Bei (Super AM-)OLED-Displays liegen die Sub-Pixel nebeneinander, so dass diese bei Verwendung der Antireflex-Folie unter Umständen erkennbar werden können, wenn man bei weißen Bildbereichen ganz genau hinsieht. Das Samsung Galaxy S II hat allerdings ein so feines Display, dass es quasi nicht auffällt, außer, wenn man es erkennen möchte. (Beim HTC Desire war das schon anders.)

Beide Folien sind passgenau und lassen sich mit viel Sorgfalt auch in halbwegs staubfreier Umgebung sauber aufbringen.

Für mich gewinnt das Galaxy S II durch die Antireflex-Folie einfach noch eine ganze Länge bei der Eingabe-Bequemlichkeit.
11 Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2012
Super - mal wieder eine Folie auf ein Display fummeln. Diesmal der Versuch mit einem Galaxy S2 und einer Schutzfolie von FoliX. Ein bissl teurer als andere Produkte (für weniger Geld gibt es schon mal 6 statt 2 Folien), aber vielleicht rentiert sich das ja.

Der Lieferumfang mit einem vernünftigen Putztuch stimmt schon mal optimistisch. Ein erstes Anlegen probehalber macht auch einen guten Eindruck, die Folie samt aller Aussparungen ist perfekt zugeschnitten, da passt alles. Display staubfrei gerubbelt und mal ausnahmsweise der Bedienungsanleitung gefolgt. Ergebnis - die Folie lässt sich in einem Rutsch blasenfrei auflegen und schiebt alle Luft regelrecht heraus. Oha - leider ein Staubpartikel eingefangen, jetzt folgt vorsichtiges teilweises Anheben der Folie mit einem scharfen Messer ohne die Fläche mit Fingern zu berühren. Einen dieser Finger mit Tesa umwickelt ist das Aufsammeln des Staubkorns kein Problem, erneutes Auflegen top wie beim ersten Versuch.

Das Ergebnis ist fast perfekt (99 von 100 möglichen Punkten). Es gibt keinerlei Einschränkungen in der Bedienbarkeit des Touchscreens, keine Farbveränderungen und auch keine Lichtbrechungen. Die Folie wirkt sehr hart und ist tatsächlich fast nicht sichtbar. Ich kann das Produkt trotz höherem Preis uneingeschränkt empfehlen, Folie auf einem Display anbringen ist allerdings immer ein bissl kritisch - Erfahrungen damit sammelt man immer unter Verlusten.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe die FoliX FX-Clear Folie bereits für ein Nokia E72, Samsung Galaxy S I9000 und Samsung Galaxy S II verwendet.

Da ich bereits schon einige andere Schutzfolien auf Displays geklebt habe, habe ich also viele Vergleichsmöglichkeiten.
FoliX sind mit Abstand die Besten!

Im Lieferumfang ist ein sehr gutes, weiches Tuch.
Mit diesem habe ich erst einmal das Display fusselfrei und sauber abgewischt.

Die neue Folie habe ich dann passgenau aufgesetzt und von der Mitte nach außen (mit dem mitgelieferten Kärtchen) aufgedrückt.

Ich hatte nicht eine einzige Blase, dieses ist auch schon aufgrund der festen Eigenschaften der Folie kaum möglich.

Danach mit dem weichen Tuch nachgewischt und man sieht nichts davon, dass eine Schutzfolie aufgeklebt ist.

Nach wenigen Tagen ist auch der Randbereich absolut glatt.

Absolute Empfehlung von mir, besser geht's wirklich kaum (etwas Geschick natürlich vorausgesetzt)!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2012
Für eine matte Entspiegelungsfolie von Foix habe ich mich entscheiden, weil ich mir neben dem Schutz auch einen Mehrwert dank der Reflexionsminderung erhofft habe. Außerdem wurde diese im ct Test 3/12 mit guter Passform und sehr guten Reflexionsgrade (0,2 statt 4,1 ohne) ausgezeichnet.

Positiv:
Das Aufbringen gelang gleich beim ersten Versuch sehr gut. Kleine Blasen ließen sich beim Aufziehen leicht zu den Seiten heraus schieben. Wie genau die Folie geschnitten, ist fällt am Kamera Loch und dem Mikrofonschlitz positiv auf. Die Folienoberfläche war sauber und kratzerfrei. Die leicht raue Oberfläche fühlt sich beim Bedienen angenehm an. Die Funktion als Taschenspiegel gehört nun glücklich Weise der Vergangenheit an. Anstatt Spiegelungen zeihen nur noch leichte Schimmer über das Display.

Negativ:
Nach dem Anschalten und Betrachten von Fotos in der Galerie, kam dann die herbe Enttäuschung: helle Flächen, sind nun unübersehbar grobkörnig. Plötzlich sieht man in weißen Flächen bunte Pixel, die beim ändern des Betrachtungswinkel auch noch zu rauschen scheinen. Es ist in etwa wie wenn man sich einem niedrig aufgelösten Monitor nähert. Nur verliert sich dieser Effekt auf dem SGS2 leider auch größeren Abständen von einem Meter nicht. Einen weniger gravierende Änderung bringt das matte Display mit sich: Man hört nun das Wischen, dass sich anhört wie man man mit dem Finger über Papier fährt.

Fazit:
Keine ist Folie zu nutzen ist leider keine Option. Auch das Gorilla Glas verkratzt schon nach kurzer Zeit. Wegen der Verminderung der Darstellungsqualität werde sehe ich mich aber nach Alternativen umsehen. Falls eine Spiegelnde Folie diese nicht aufweist werde ich die Folie keine Sekunde länger auf dem Display lassen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Ich habe mittlerweile schon die 3. Schutzfolie auf dem Handy und kann sagen, dass diese hier die beste ist. Die anderen Folien waren teilweise nicht richtig passgenau, Ausschnitte waren nicht richtig ausgestanzt und eine ließ sich nichtmal mit Seifenwasser blasenfrei aufkleben.
Diese Folie wirkt schön stabil und ist nicht so dünn wie viele andere. Sie ist 100% passgenau und alle Ausschnitte auf der Gerätevorderseite wie Kamera, Sensoren oder Tasten sind sehr präzise ausgestanzt. Die Folie lässt sich sehr leicht aufkleben und wirft absolut keine Blasen. Es liegt ein kleiner Schaber (Rakel) bei mit dem die Blasen aus der Folie raus geschoben werden können aber den brauchte ich gar nicht.
Die matte Oberfläche der Folie nimmt dem Display natürlich etwas von seiner Brillanz aber das ist eben bei diesen Folien so. Dafür gibt es absolut keiner Reflektionen mehr von Sonne und Lampen. Wer also eine matte Folie für sein Handy sucht, sollte hier zugreifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2014
Die Folien sind prima. Nach Montage entsprechend der Anleitung (die Tips zum staubfreien Aufziehen funktionieren gut) passt die Folie exakt und über das komplette Display bis zum Rand. Man muss also beim Positionieren sehr genau arbeiten. Ich habe die entspiegelte Version genommen. Die Entspiegelung funktioniert sehr gut und der Blickwinkel wird nicht eingeschränkt,allerdings sieht man sie auch deutlich. Das Display irisiert ein wenig. Die Berühungsempfindlichkeit des Touchscreens wird dadurch nicht beeinträchtigt, der Screen fühlt sich aber anders an weil die Finger sehr leicht über die Folie gleiten. Mechanisch ist die Folie anscheinend sehr unempfindlich, nach ca. 4 Wochen sieht man keinerlei Spuren darauf. Die Helligkeit des Bildschirms ändert sich kaum wahrnehmbar. Wenn die Entspiegelung weniger auffällig wäre gäb's 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2013
die Folie ansich ist gut aber wahrscheinlich muss man sich extra einen reinraum zulegen um folien staubfrei aufzubringen. zumal es meiner Meinung nach ein ding der unmöglichkeit ist folien auf anhieb exakt aufzutragen man benötigt meist 2-3 versuche, beim erneuten abheben zur exakten ausrichtung fängt das dilema mit dem Staub usw. an. :-( einmal auf der Haftungseite ist es schon zu spät auch wenn man mit klebeband mühselig versucht Staub etc. zu entfernen ausserdem lässt dadurch die haftkraft an den ecken deutlich nach und an eine andere stelle ist mit klein dreck verseucht. ==> ein Teufelskreislauf der Nerven kostet. auch die behandlung mit Wasser bringt praktisch gar nichts im gegenteil da wasser von natur aus Kalk enthält der sich beim trocknen vor allem auf der Haftungseite festsetzt und die Folie quasi Stumpf macht und ruiniert sie restlos... erst wenn man diese Teufelsfolien in den müll geworfen hat fühlt man sich besser. wahrscheinlich gehört das zur Verkaufsstrategie der folienindustrie: wir bringen an, wir reissen nieder, Folien verkaufen wir immer wieder... :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
Habe lange gesucht nach eine reflexionsarmen Folie für mein GS2 da das Display draußen
doch ziemlich spiegelt mit einer normalen Folie.
Nun habe ich mich für die atFolix entschieden.
Die Verpackung sieht sehr hochwertig aus. Die Anleitungen auf deren Internetseite habe ich vor der Montage durchgeschaut
und hat mir bei der Montage sicher noch ein wenig geholfen.
Die Folie ist ziemlich steif, was meiner Meinung nach die Montage wesentlich erleichtert.
Ich habe die Folie komplett Staubfrei montieren können. In der Verpackung sind auch noch ein doch großes Mikrofasertuch und ein Kunststoffteil für die Aussteifung der Luftblasen dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Folie macht einen guten Gesamteindruck, stabil und leicht auf's Handy zu bringen. Tatsächlich sehr gut als Spiegel nutzbar. Soweit so gut, aber da fängt es dann für mich an schwierig zu werden! Was die Bedienbarkeit des Handys angeht, bin ich relativ kompromisslos und bei der Folie kann ich mein Handy im Tageslicht oder gar bei Sonne gar nicht nutzen, außer ich kenne jeden Handgriff und möchte nichts lesen oder bedienen (also Anruf annehmen geht ;-). Selbst im Schatten empfinde ich es als zu sehr spiegelnd, ohne noch zusätzlichen Lichtschutz kann ich kaum etwas bis gar nichts lesen, und das bei voller Bildschirmhelligkeit und unterstützenden Displayeinstellungen.. In dunklen Ecken oder im Innenraum super! Dort sind die Farben leuchtend und es macht Spaß mit der Folie. Der Handytouchscreen lässt sich insgesamt gut bedienen. Es kommt im Vergleich mit anderen Folien relativ schnell zu Kratzern.
Ich werde die Folie nun nach ca. 4 Wochen Nutzung endgültig entfernen...aber wenn jemand überwiegend im Haus mit seinem Handy am Machen ist, ist die Folie super!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2013
Ich hatte bisher die "Clear"-Variante auf meinem alten Handy und habe mir nun die "Antireflex"-Folie bestellt. Das Aufrbingen an sich klappte völlig problemlos und die Folie passt 1a auf das Handy.
Die Antireflex-Folie reduziert die Spiegelungen deutlich und bietet ein verbessertes Wischgefühl, d.h. die Finger gleiten viel reibungsloser über das Display. ABER: Das Bild wirkt dadurch deutlich grobkörniger, und bei weißen Flächen kann man beim Schwenken des Displays nahezu die einzelnen Pixel erkennen - vielleicht vergleichbar mit dem "Schnee" im Bild im alten analogen Fernsehen. Mir ist das auf Dauer zu anstrengend.
Ich habe mir die "Clear"-Variante jetzt nochmals nachbestellt, da die auf meinem alten Handy (LG Optimus Black) überhauot nicht auffällt und auch dort gut vor Kratzern schützt. Das Wischgefühl auf dem Display ist aber etwas stumpfer als bei "Antireflex".
Was einem dann wichtiger ist, muss jeder selbst entscheiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)