Kundenrezensionen


56 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Familienspaß mit Bugs Bunny und Michael Jordan
Space Jam... Irgendwie musste Michael Jordan ja mal in einem Kinofilm zu sehen sein. Und da macht er natürlich das, was er am besten kann - er spielt Basketball.
Kurz die Story: Fiese Aliens wollen die Toons (Bugs Bunny & Co) in ihren Weltraum-Vergnügungspark entführen. Um sich "freizukaufen" bieten die Toons ein Basketballmatch an...
Am 8. März 2001 veröffentlicht

versus
1.0 von 5 Sternen Nicht Super
Der Preis ist gut, doch leider kann man die DVD nicht in ein Deutschen Player abspielen und ist auch nicht auf deutsch wie in der beschreibunng. Lieber die Finger davon lassen die Rücksendung wird teuer als die ganze Sache wert ist. Die ist leider nicht zu empfehlen.
Vor 20 Tagen von Priska25 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Familienspaß mit Bugs Bunny und Michael Jordan, 8. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Space Jam (DVD)
Space Jam... Irgendwie musste Michael Jordan ja mal in einem Kinofilm zu sehen sein. Und da macht er natürlich das, was er am besten kann - er spielt Basketball.
Kurz die Story: Fiese Aliens wollen die Toons (Bugs Bunny & Co) in ihren Weltraum-Vergnügungspark entführen. Um sich "freizukaufen" bieten die Toons ein Basketballmatch an. Sollten sie verlieren müssen sie als Attraktion herhalten, wenn sie gewinnen müssen sich die Aliens aus dem Staub machen. Folglich muss Verstärkung her: Michael Jordan.
Der (überwiegend Trick-) Film ist genial umgesetzt und ein riesen Spaß für die ganze Familie. Die übrigen Schauspieler (z.B. Bill Murray) und NBA-Basketballer tun ihr übriges um den Film zu einem komischen Erlebnis werden zu lassen. Für Basketball-Fans sowieso ein Muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Umsetzung!!!!, 30. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Space Jam [VHS] (Videokassette)
Der Film ist genial und unter "Fantasy-Komödie" einzuordnen. Szenen, in denen Michael Jordan, der echt gut spielt, mit Zeichentrickfiguren zu sehen ist, wirken realistisch und lückenlos. Ein echt guter Film. Michael Jordan ist zu empfehlen, noch einen Film zu drehen,denn er hat echt schauspielerische Fähigkeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen That's all folks!, 4. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Space Jam (DVD)
Wesentlich besser als der neueste Streich "Looney Tunes - back in Action". Basketball ist bestimmt nicht jedermanns Geschmack, aber in Verbindung mit den Klassikern der Looney Tunes wird man schnell zum Basketballfan. Trotz der teilweise modernen Umsetzung haben die Figuren ihrem Charme (und tlw. Ihre Syncronsprecher!) behalten und spielen Ihre menschlichen Co-Akteure locker an die Wand. Zwar ist die Story etwas flach (was hier natürlich keine Rolle spielt), dafür entschädigt der Soundtrack doppelt und dreifach. Michael Jordan wird zwar nie einen Oscar für seine schauspielerischen Leistungen erhalten, aber dafür, was sich inzwischen alles als "Schauspieler" betitelt, schlägt er sich in seiner ersten Filmrolle doch sehr beachtlich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiges Upgrade auf BluRay, 16. Oktober 2011
Von 
Volker Betz "vbetz" (Oldenburg, Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Space Jam [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich hatte bereits die DVD-Version und war damals etwas enttäuscht von der Bildqualität. Die aktuelle Version auf BluRay ist ein tolles Upgrade. Witzigerweise wirken die Realszenen schärfer als die reinen (computergenerierten) Szenen.

Der deutsche Ton ist weiterhin Dolby Digital 5.1
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach ein toller Film, 16. September 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Space Jam (DVD)
Mit "Space Jam" schuf der Regieseur Joe Pytka seinen ersten und auch letzten Kinofilm. Wie schon Filme wie "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", "Elliot, das Schmunzelmonster", "Mary Poppins", "Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett" und "Cool World" verband auch "Space Jam" Zeichentrick mit realen Schauspielern. Die dabei gut durchdachte Story, viel Komik, guten Schauspielern und einem wirklich solide Michael Jordan ist es zu verdanken das der Film ein Erfolg wurde.

Der kleine Michael Jordan wirft auf der Garagenzufahrt seines Elternhauses auf einen Basketballkorb. Er erzählt seinem Vater, dass er zunächst auf dem College, später in der NBA Basketball spielen will, und danach auf Baseball umsteigen möchte. Während des Vorspanns werden die wichtigsten Karrierestationen Michael Jordans gezeigt. Es folgt ein Ausschnitt aus der Pressekonferenz, bei der seinen Rücktritt vom Basketball bekannt gibt.
Währenddessen irgendwo im Weltall: Swackhammer ist der Besitzer des Freizeitparks Moron Mountain. Er sucht nach neuen Attraktionen, weil ihm die Besucher ausgehen. Deshalb schickt er die Nerdlucks (fünf kleine Aliens) auf die Erde, um ein paar Looney Tunes zu entführen. Bei ihrer Ankunft lernen sie Bugs Bunny, Daffy Duck und die anderen kennen. Als die Looney Tunes von deren Plan erfahren, lachen sie die Nerdlucks aus. Doch die Looney Tunes merken schnell, dass es sich hierbei um keinen Scherz handelt. Bugs überzeugt die Nerdlucks, dass es ihnen erlaubt sei, sich zu verteidigen. Sie fordern die Nerdlucks zu einem Basketball-Spiel auf. Die Nerdlucks, die nicht wissen was Basketball ist, stimmen dem Vorschlag zu. Als sie erfahren, wie man Basketball spielt, fällt ihnen sofort ein Plan ein.
Sie stehlen das Talent der NBA Stars (Charles Barkley, Patrick Ewing, Muggsy Bogues, Larry Johnson und Shawn Bradley) und benutzen es, um sich in große und muskulöse Monster zu verwandeln. Die Looney Tunes müssen mitansehen, wie aus den kleinen unsportlichen Aliens große Monster werden. Sie brauchen die Unterstützung von jemandem, der sich in der Sportart sehr gut auskennt.
Zur selben Zeit spielt die ehemalige Basketball-Legende Michael Jordan mit ein paar Freunden, darunter Bill Murray, Golf. Er zieht gerade seinen Golfball aus dem Loch, bis er plötzlich hineingezogen wird und sich im Looney-Tune-Land wiederfindet. Bugs' Wahl fiel auf Michael, da er einer der besten Basketball-Spieler der Welt ist. Michael verspricht ihnen zu helfen, braucht aber noch seine Basketballkleidung und seine Basketballschuhe. Deshalb machen sich Daffy und Bugs auf den Weg zu seinem Haus, um die Sportsachen zu holen. Dabei werden sie von Michaels Kindern entdeckt. Bugs und Daffy weihen sie in ihren Plan ein.
Zur selben Zeit stehen Mediziner, Psychologen und die NBA vor einem Rätsel, warum die Starspieler ihr Können verloren haben. Diese fallen in Depressionen.
Beim Spiel zwischen den Looney-Tunes und den Nerdlucks, die sich nun MonStars nennen, scheinen Michael und seine Mannschaft chancenlos zu sein. Deshalb greift Bugs zu einem Trick, um seine Freunde zu motivieren: er tut so, als ob er ein unbesiegbar machendes Getränk zu sich nimmt. In Wahrheit ist es nur Wasser. Daraufhin holen die Tunes ihren Rückstand wieder auf. Swackhammer, der für das Spiel auf die Erde gekommen ist, verlangt eine Auszeit und beklagt sich, dass die Tunes einen Menschen in ihrem Team haben. Michael Jordan schlägt Swackhammer einen Handel vor: gewinnt seine Mannschaft, müssen die Nerdlucks seinen NBA-Kollegen ihr Talent zurückgeben. Siegen die MonStars, wird Michael für den Rest seines Lebens eine lebende Attraktion auf Moron Mountain sein.
Als nur noch 10 Sekunden zu spielen sind und die MonStars mit einem Punkt zu gewinnen drohen, kommt Rettung von unerwarteter Seite: Bill Murray bietet sich als Spieler an. Mit seiner Hilfe kann Michael in letzter Sekunde noch einen Korb werfen. Mit einem Punkt Vorsprung gewinnen die Looney Tunes, das Spiel zu gewinnen. Die Nerdlucks schießen ihren Boss mit einer Rakete auf den Mond und geben das gestohlene Talent zurück. Sie bitten die Looney Tunes bei ihnen bleiben zu dürfen. Michael Jordan kehrt mit dem Raumschiff der Nerdlucks in die reale Welt zurück. Nachdem die fünf NBA-Spieler ihre Fähigkeiten zurückerhalten haben, will es Michael Jordan noch einmal wissen: er wird wieder Spieler bei den Chicago Bulls.

Neben Michael Jordan, auf den natürlich die gesamte Story des Films aufbaut, sind auch noch Schauspielgrößen wie Bill Murray (spielt sich selber) und Wayne Knight zu sehen (wohl eher bekannt durch "Seinfeld" und "Hinterm Mond gleich links"). Die Leistung von Michael Jordan ist aber nochmals Extra zu loben. Denn als Laie gleich mit nicht realen Charaktern spielen zu müssen, was selbst schon für Vollblut Schauspieler schwierig ist, war eine enorme Herausforderung die Air Jordan perfekt gelöst hat.
Zu kritisieren ist aber die lieblose Umsetzung auf DVD. Denn die paar Extras die es zu sehen gibt sind einfach enttäuschend. Dabei hätte es hier nun wirklich viele Möglichkeiten gegeben. Neben den tollen Musikvideos wie z.B. von Seal und R.Kelly hätte man eine ausführliche Dokumentation über die Entstehung des Films bieten können. Auch ein Rückblick auf Michael Jordans großartige Karriere hätte anklang gefunden. Noch ein paar Infos zur NBA und Basketball sowie den Looney Tunes und auch die DVD Version hätte wie der Film keine Kritiker gefunden.

Aber so Nur 4 verdiente Sterne!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder erfrischend, 14. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Space Jam (DVD)
Ich liebe diesen Film, er ist einfach witzig und immer wieder aufs neue ein Muss...vorallem wirkt Bugs Bunny sympatischer als in der Show durch die Stimme von Sven Plate...auch Daffy und Co. zeigen ihren Sportsgeist...die Story ist zwar einfach doch immer wieder ein Knüller...vorallem M. Jordan einem mit seinen Looney-Freunden den Basketball nahe gebracht und den Willen zukämpfen...ein süßer und verrückter Fulm für Groß und Klein...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bugs Buny + Michael Jordan = 100% abgefahrener Spaß, 26. Mai 2011
Von 
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Space Jam (DVD)
Zeichentricksequenzen mit realen Sequenzen zu mischen wurde im Laufe der Filmgeschichte immer wieder gemacht. Die berühmtesten Filme dazu sind wohl "Mary Poppins" und "Falsches Spiel mit Roger Rabbit".
Mit "Space Jam" wurde durch diesen Mix einer der schrägsten Filme der 90er geschaffen, wenn Warner Bros Zeichentrickleitfigur Bugs Bunny auf Basketball-Superstar Michael Jordan trifft. Diese Paarung wird abgerundet durch 5 weitere NBA-Spieler und alle Warnerfiguren die man so kennt von Duffy, Yosemite Sam, Tweety, Roadrunner, Willie Coyote, Elmar Fudd und ergänzt durch Lola Bunny oder die Vicher vom Maroon Mountain, die der Auslöser dafür sind, dass Michael Jordan zu Hilfe gerufen wird.
Das Ganze angereichert mit einem brillanten Zeichentrickstil, gelungener Situationskomik, einer Fülle von super gelungenen Gags, tollen selbstironischen Auftritten von z.B. Bill Murray ("Ghostbusters") und einem grandiosen Soundtrack, ergibt einen herrlich abgefahrenen Film, in dem einem auch der eine oder andere Cartoon wiederbegegnet, den man vielleicht noch aus Kindertagen kennt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungene Umsetzung auf BD, 6. Februar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Space Jam [Blu-ray] (Blu-ray)
Nachdem der Kaufpreis für diese BD auf AMAZON auf unter 9 Euro gesunken ist habe ich mir Space Jam bestellt. Ich habe den Film damals im Kino gesehen, und kannte ihn daher schon. Nun ist dieser Film mittlerweile schon über 15 Jahre alt und das ist kaum festzustellen, wenn nicht die NBA Superstars aus der 95er NBA Saison mit in dem Film mit spielen würden. Mir hat der Film damals schon gut gefallen und das tut er heute immer noch.
Die Umsetzung auf Bluray Disk finde ich sehr gut gelungen, ich habe kaum bemerkt das dieser Film vor über 15 Jahren nicht auf HD produziert würde.
Kurzum ein Toller Film, mit schöner Musik, einer guten Handlung, und irgendwie Zeitlos. Eine Leichte Unterhaltung für verregnete Wochenende zu hause.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lieblingsfilm aus den 90ern, 30. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Space Jam (DVD)
Mein Lieblingsfilm aus den 90ern war ein Mix aus Real- und Cartoonfilm, gemixt mit Basketball und einem geilen Soundtrack. Space Jam war und ist heute immer noch für mich einer der besten Filme, die ich gesehen habe. Dieser Mix aus den eben genannten Elementen war einfach genial.
Vor allem geben sich hier wirklich viele Basketballspieler die Ehre, allen voran natürlich die Basketballlegende Nr. 1 MICHAEL JORDAN. Aber alle Rollen wurde perfekt besetzt, auch die Nebenrollen.
Ein Mix aus Spaß und Basketball in Comicstil mit perfekter Besetzung und das mit allen Lieblingen aus dem Cartoonbereich. Wer kann diesem Film schon widerstehen. Ein Film wirklich für groß und klein.
Auch die Basketballszenen sind toll in Szene gesetzt.
Der Ton und das Bild sind einfach nur perfekt, selbst auf DVD. Für mich war das ein kompletter Pflichtkauf.
Kaufen und Spaß haben. Die Gags sitzen und wirklich alles ist perfekt aufeinander abgestimmt.
Aber auch der Soundtrack steckt voller HIghlights. Von "I believe I can fly", "Space Jam Theme" bis hin zum "Monstars Theme".
Film und Soundtrack verbinden sich klasse zueinander.
Wer also Fan von Basketball und Cartoons ist (und zufällig auch von Michael Jordan), der sollte sich diesen Film sofort zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Klasse Film, 22. April 2013
Von 
B. Schlereth (Unterfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Space Jam [UK Import] (DVD)
Ich habe den Film schon als Kind gerne gesehen. Vor wenigen Wochen beschloss ich dann, ihn mir doch endlich mal auf DVD zu holen :). Da ich keine 30,- EUR für so einen "alten" Film zahlen wollte, habe ich mich für den UK Import entschieden. Meine Englischkenntnisse sind in Ordnung, aber nicht perfekt. Trotzdessen, habe ich sehr viel von dem Film verstanden. Am Anfang muss man sich etwas reinhören, aber danach gibts keine Probleme mehr :). Den Punkt Abzug gibts dafür, dass es leider keinen Untertitel in Deutsch gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Space Jam [Blu-ray]
Space Jam [Blu-ray] von Joe Pytka (Blu-ray - 2011)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen